Red Panda Raster

Experimentales Digital Delay

  • mit 20 - 750 ms Verzögerung
  • Micro Pitch Shifting
  • Tuned Pitch Shifting
  • Phase Shifting
  • Reverse Delay
  • Regler: Shift, Feedback, Delay, Blend
  • zwei 3-fach Kippschalter zur Auswahl von Waveform & Wiederholung
  • On/Off Fußschalter
  • Shift Fußschalter
  • 24 Bit A/D und D/A Wandler
  • True Bypass
  • Ein- und Ausgang: 6.3 mm Monoklinke, stirnseitig montiert
  • Expressionpedal / CV Eingang: 6.3 mm Monoklinke, stirnseitig montiert
  • pulverbeschichtetes Metallgehäuse mit dreifarbigem Siebdruck
  • Maße (L x B x H): 106 x 80 x 47 mm
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 409939
  • made in USA

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless Bass
  • Organ Off-On
  • Prog Off-On
  • Rockabilly Off-On
  • Sololead Off-On

Weitere Infos

Analog Nein
Delayzeit 20 - 750 ms
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Echo für Experimentierfreudige

Wolfgang605, 03.02.2017
Ich bin über ein YT-Video auf das Raster gestoßen und wollte es mal austesten - eins vorweg: es wird einen Stammplatz auf meinem Board finden.

Es ist qualitativ prima verarbeitet, die Regler und Schalter wirken stabil und hochwertig. Die Regelwege sind gleichmäßig, da ruckelt und hakelt nix, die Fussschalter arbeiten geräuschlos und haben einen klar definierten Druckpunkt.

Das Manual ist kurz, aber ausreichend, schön vor allem, dass einige Soundvorschläge enthalten sind.
Lediglich den Stromverbrauch hätte man durchaus angeben sollen - es erleichtert das Planen eines Pedalbretts sehr, wenn man die Stromversorgung kalkulieren kann.
Ansonsten ist es ein Pedal, dass man sich intuitiv erarbeiten kann und durchaus auch soll, denn da sich die Regler gegenseitig beeinflussen, MUSS daran herumgeschraubt und gedreht werden.....

Einen Wermutstropfem hinsichtlich der Features hätte ich: es wäre schön, wenn es für die Tonhöhe eine genaue Einstellmöglichkeit gäbe, denn so braucht man schon eine erhebliche Fingerfertigkeit, um die Intervalle passend einzustellen.
Allerdings ist ein exakter pitchshifter/Harmonizer wohl auch nicht das primäre Ziel des Pedals. Es geht um Manipulation des Echos, nicht unbedingt um die des Originaltons.

Bereits als "simples" Delay ist es hervorragend, 20 - 750 ms reichen für die meisten Echo-Anwendungen, zumal noch ein reverse delay dabei ist. Der Klang ist dabei warm und rund, wirklich klasse.
Natürlich besteht der Kniff des Raster in dem zuschaltbaren pitch shifter; dieser wird (mit verschiedenen Variationen) in die Wiederholungen des Echos gemischt.
Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von teils skurrilen, meistens aber sehr musikalischen Sounds.

Für mich ist die Mischung sehr gut gelungen: es ist kein Gerät, dass mal eben in 2 Handgriffen eingestellt wird, sondern man muss sich schon ausführlich damit beschäftigen.
Gleichzeitig wird man aber nicht von den Einstellmöglichkeiten so erschlagen, dass am Ende gar nichts Brauchbares herauskommt und die Mitmusiker anfangen, genervt auf die Uhr zu starren.

Ich habe das Raster (nach gewohnt schneller Lieferung durch Thomann) vor drei Tagen bekommen und bin seitdem am tüfteln.....nach einer halben Stunde hatte ich eine Auswahl von 6 Sounds, die ich in diversen Stücken zum Einsatz bringen kann.

Wer nur ein Echo für gelegentliche Country/Rockabilly-Slapbacks oder ein langes Echo für gelegentliche elegische Soliläufe braucht, sollte auf andere Echos zurückgreifen, wer jedoch darüber hinaus experimentieren will, hat mit dem Raster ein super Spielzeug.

Fazit: das Gerät ist mit 289,- nicht ganz billig, aber in jedem Fall preiswert.

UPDATE: tja, der Stromverbrauch wird zwar im Manual nirgendwo erwähnt, aber an der Unterseite des Rasters befindet sich ein Aufkleber mit 9V DC und 100 mA Verbrauch.
Ansonsten befindet sich das Pedal jetzt seit knapp drei Wochen auf meinem Board - und da wird es auch für immer bleiben, toller Effekt!!!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
dk Automatisch übersetzt (Original zeigen)
dkOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Es geht um den Klang

11.05.2016
Ich mag es. Der Sound ist wirklich schön und es gibt einige coole Features, aber es ist sehr leicht und unausgewogen, so dass er dazu neigt, zwei Spitzen gedrückt NAR. Die Knöpfe Ebenfalls enthalten sind ein wenig wackelig. Verarbeitungsqualität ist durchschnittlich.

Die digitale Verzögerung klingt schön, so nichts über es zu beschweren.

Die verschobene Verzögerung tötet eine Menge zu bieten und sehr inspirierend sein kann. Också manchmal einfach seltsam - wenn auch manchmal in einem sehr musikalischen Weg.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
292 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.