RCF Sub 8003 As MKII

Aktiver 18" Bassreflex-Subwoofer

  • Leistung: 2200 W Digitalendstufe
  • Bestückung: 18" RCF Ferrit-Woofer mit 4"Schwingspule
  • Maximalpegel: 135 dB
  • Frequenzbereich: 35 - 120 Hz
  • Mono-Stereo-Frequenzweiche 24 dB/oct. mit 4 schaltbaren Trennfrequenzen: 60, 80, 100, 125 Hz
  • Limiter
  • Gehäuse aus Birkenmultiplex mit schwarzem Strukturlack
  • 2 XLR Eingänge
  • 2 XLR-X-Over-Ausgänge
  • 2 Parallel-Ausgänge
  • Abmessungen: 694 x 523 x 700 mm
  • Gewicht: 45 kg
  • passendes Cover: Art, 417439 oder Art. 490229 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Bauweise Bassreflex
Flugfähig Nein
Hochständervorrichtung Ja
Rollen Nein
Bestückung der Tieftöner 1x 18"
Leistung 2200 W

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
RCF HD 32-A MKIV 2x + RCF Sub 8003-AS II +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 3.099 €
RCF NX 45-A 2x + RCF Sub 8003-AS II 2x +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 5.799 €
RCF ART 310 A MK III 2x + RCF Sub 8003-AS II 2x +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 3.549 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

RCF Sub 8003-AS II
34% kauften genau dieses Produkt
RCF Sub 8003-AS II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.599 € In den Warenkorb
RCF Sub 905-AS II
12% kauften RCF Sub 905-AS II 1.399 €
dB Technologies Sub 618
5% kauften dB Technologies Sub 618 629 €
the box pro DSP 18 Sub
5% kauften the box pro DSP 18 Sub 369 €
EV EKX-15SP
5% kauften EV EKX-15SP 781 €
Unsere beliebtesten Aktive Bassboxen
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Handling
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Top Sub
DJ Danny, 01.02.2018
Ich betreibe einen einzelnen 8003 AS II als Unterstützung für zwei kräftige 15 Zoll Fullrange-Lautsprecher. Diese Konstellation ist optimal, da dieser SUB sehr tief und kraftvoll spielt und das Audiospektrum nach untenhin ergänzt. Das heist, hörbarer Bass ist ohnehin vorhanden, es fehlte aber etwas an Druck am unteren Ende. Für jemand der nur 12 Zoll-Tops oder wenig Fullrange-fähige Tops hat, würde ich zu einem anderen Sub (15er oder z.B. 905 AS um bei RCF zu bleiben) raten. Die 8003 Serie spielt ihre Stärken eher im unteren Sub-Bereich (30-80 Hz) aus und es könnte bei ungünstigen Mischen von Systemen fehlender Mittelbass/Kickbass (80-150 Hz) die Folge sein. Daher doch besser vorher mit entsprechenden oder vergleichbaren Topteilen Probe hören. Die Grösse und Gewicht des SUB?s bitte nicht ausser Acht lassen (mit Rollen kommen nochmals 4 Kg hinzu).
Sollte jemand Entscheidungsschwierigkeiten zwischen dem 8003 und 8004 haben, so kann ich dazu folgendes sagen. Der nicht zu vernachlässigende Preisunterschied kommt vor allem durch die teurere und aufwendigere Konstruktion der 8004er-Serie zustande. Besseres Holz, besserer Korpus (Frontgitter abschrauben und reinschauen).
Positiv:
- Solides Bassfundament bei akzeptablen Gewicht
- Top DSP mit sehr nützlichen PA-Presets
- Neueste Technologie für Treiber und Amp
- Konventionelle (lüfterlose Kühlung)
Negativ:
- Kein ON/OFF Schalter
- überstehendes Frontgitter verhindert das Draufsetzen der Tops beim Transport
- viel zu teure Schutzhüllen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Bericht 2x RCF 712 mk II + 2x RCF 8003 AS II
Andre Z., 26.06.2017
Zuerst einmal den Boxenflansch getauscht . Ein M20 Gewinde ist einfach stabiler .
Nun zum Transport . Gut zu zweit (!!!) zu händeln , auch wenn man mal etwas weiter laufen muss und keine Rollen dran sind . Die 6 kg im Gegensatz zum Vorgänger merkt man bei einer solchen Kiste zwar nicht so sehr , aber dennoch hat man nicht gleich Schweißperlen auf der Stirn.

Steht einmal alles , geht das verkabeln sehr schnell . Bei meinem ersten richtigen Test , einem Badfest in der Nachbarstadt , bin ich direkt aus dem Submixer in die Bässe gegangen und habe auch die interne Frequenzweiche genutzt . Bass voll auf , Tops voll auf , delay 0 , Trennfrequenz 30-80 hz .
Die üblichen Testlieder und siehe da , ich musste nix weiter einstellen . Es harmonierte sofort .
Ich muss aber auch dazu sagen , das kein Discopegel benötigt wurde . Sollte es doch so sein , müsste man schon 2 Bässe pro Seite nehmen .

Fazit :

+ Plug & Play
+ spielen sauber und tief
+ lassen sich für 18er gut händeln
+ passen auch in die Cover vom alten 8003er (danke an den Thomann-Mitarbeiter für den Tip)

+/- 2 im Pas...at und er ist voll (das sollte jeder wissen der sie sich holt und nur einen Kombi zur Verfügung hat) . Mit etwas Tetris-Kentnissen passen aber auch noch die 712er und ein kleines Case mit rein . Mehr aber auch nicht .

- der verbaute Boxenflansch , das ist aber nur für mich ein Kriterium .

Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Ist schon ein Top-Klangverhalten
ClausS, 01.08.2019
Also normalerweise bewerte ich nicht so oft.
Ich habe sonst 2 Stück 15er RCF für meine Band gehabt und war schon sehr zufrieden. Für Tanzmusik war es für meine Feste vollkommen ausreichend. (Bass wir ja nicht so sehr gern gehört (außer bei jungem Publikum) und es kam schon mal der eine oder andere Gast und sagte, "Können Sie ein bisschen leiser machen" - Liegt ja meist am Bass. Den runtergedreht und schon waren alle zufrieden. Die 15 wummern schon ganz schön.
Jetzt, nach 10 Jahren sollte es mal ein 18er sein.
Gekauft, kurz die Lautstärke eingestellt und auf Wunschfrequenz eingestellt, fertig. Kein Wummern, sondern eine feine Bandbreite von exellenten Tiefen.
Was soll ich sagen. Richtig richtig gut! Habe als Topteile 710er und ich bin, obwohl einige ja sagen, dass die 10er eigentlich zu klein dafür sind, mehr als angenehm überrascht. Das Klangbild gegenüber den 15ern ist um einiges Besser. Ein warmer wunderbarer Sound - und ohne "können Sie mal..." Nein, es gab bei fast jedem Auftritt ein Lob für den Sound.
Ich würde nach diesem kauf nicht wieder auf 15er gehen. Der 18er ist schon echt klasse und leider benötige ich keinen zweiten ....eigentlich schade. Auf jeden Fall kann ich diesen Sub sehr empfehlen und wünsche Euch, solltet Ihr Euch dafür entscheiden, auch so viel Freude wie ich beim spielen. Neuer Bass - neuer Sound - Viel Freude!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Sub mit überragendem, kraftvollen Sound und Feature Schwächen
Tuflok, 14.12.2019
Der Sub klingt super aber ist natürlich allein nicht so einfach zu handhaben.

Positiv: Überragender und kraftvoller Sound mit DSP Features.

Negativ: Kein Phasenschalter (natürlich kann man Verzögerungen in ms einstellen ist schon klar) trotzdem erschließt sich mir diese Einsparung nicht. Es gibt keinen integrierten M20 Flansch! Liebes RCF Team, das geht gar nicht, denn Topteile drehen sich gerne ... und zu guter Letzt ... was soll dieser wacklige und mickrige „Wahlschalter“?
Kommt man einmal unbeabsichtigt daran, dann kann die Geschichte ganz leicht abbrechen und der Sub ist unbrauchbar ...

Der Sub ist toll, die negativen Dinge allerdings für diesen Preis absolut unverständlich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.599 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.