RCF EVOX 8 V2

31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
18 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach unglaublich
hazel, 15.07.2017
RCF hat da wirklich ein sensationelles Produkt entwickelt, bei unglaublichen 23 kg Gesamtgewicht produziert die EVOX 8 ein äußerst weitreichendes und lineares Signal, welches auch für kleinere Open-Airs vollkommen ausreichend ist. Die Höhen kommen super klar, die Bässe satt und definiert, trotz hoher Transparenz der Höhen kommt der Sound voll und ausgewogen, ein wirklich perfektes Klangbild, alle 5 Bandmitglieder sind voll begeistert. Wir haben uns gleich 2 Stück davon zugelegt.

Absolute Kaufempfehlung!

... und kauft euch auch die passenden Taschen dazu, die sind gepolstert und stabil, so bleibt der Neuzustand doch weit länger erhalten und bei dem Thomann Spitzenpreis spart man gegenüber dem Listenpreis immer noch mehrere Hundert Euros ein.

Jetzt nach gut einem Jahr nochmals ein Feedback:

Wir haben uns vor Kurzem das Mackie DL32R gekauft, früher hingen unsere 2 RCF Evox 8 an einem günstigen Behringer Xenyx Mischer, was da aber jetzt noch mehr an Signal raus kommt ist mir einfach absolut unverständlich, wir alle sind komplett paff und können uns das gar nicht erklären, wo wir ja schon absolut zufrieden waren.

Wir hatten uns im August 2018 für einen Tag einen Gemeindesaal für 600 Personen gemietet um unser neues Equipment mit Hilfe eines Tontechnikers (Studio-Besitzer) perfekt einstellen zu lassen, auch er war mehr als überrascht, was die 2 RCF Evox 8 zusammen mit dem Mackie DL32R uns an traumhaft transparentem, linearen und aber auch satten Klängen rüber schmiss, sensationell - und von der Lautstärke her der helle Wahnsinn, wir konnten nie und nimmer an die Spitze gehen, ansonsten hätten wir Gehörschutz gebraucht.

Sollte also jemand mit der Leistung dieser RCF Evox 8 vielleicht nicht ganz zufrieden sein, hängt sie mal an einen hochwertigen Mischer mit guten Vorverstärkern und ihr werdet euren Ohren nicht mehr trauen, und alles kommt aus diesen kleinen handlichen Kraftpaketen, früher hätte man da mind. 300 kg an PA anschleppen müssen, nun 2x 23 kg :-) - schon das ist einfach genial.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für unsere Band die beste Wahl
Bass, 31.10.2016
Für unsere akustische Chansongruppe (ohne Schlagzeug) haben wir ein neues Lautsprechersystem gesucht, das alle unsere Instrumente klar und natürlich klingen lassen kann: also alles was Saiten hat, von der Mandoline bis zum Kontrabass, von der Percussion bis zum Akkordeon und natürlich Gesang.

Wir haben in 2 großen Musikhäusern einen Blindtest gemacht: Bose L1 in verschiedenen Varianten, LD-Systems Maui 11 u. 28 sowie Curv 500, HK-Audio Elements, db-technologies ES 503 - und natürlich die EVOX 8.
Wir haben unsere Musk von der CD laufen lassen und die Mitarbeiter haben dann am Mischpult kreuz und quer alle Anlagen duchgeschaltet.

Beide Male war das Ergebnis überraschend: Sowohl aus der Ferne als auch im unmittelbaren Nahfeld war die EVOX 8 unser eindeutiger "Testsieger".
Der einzige Kandidat, der für unseren Geschmack klanglich mithalten konnte, war die Bose L1-II/B2. Kleineren Varianten der Bose- Anlagen fehlte der "Druck".

Allein schon aus Kostengründen haben wir uns natürlich lieber für die EVOX entschieden.
Es kommt aber noch ein großes Plus hinzu: das Handling.
Subwoofer, Topteil und Stangen sind genial in einer Tasche zu verstauen. Das ganze wiegt nur 23 kg und kann mit dem sehr praktischen Mittelgriff mit nur ein Hand sehr gut getragen werden. Das ist viel praktischer, als Anlagen mit Griffen an der Seite, die entweder beide Hände benötigen (wer macht dann die Tür auf?) oder mit einer Hand getragen, einem schief und kantig gegen das Bein schlagen.

Noch eines gefällt uns sehr gut:
Speakon-Kabel zum Anschluss der Topteile.
Klar sehen integrierte Stecksysteme besser aus, aber wenn sie verschlissen oder verschmutzt sind, was dann?
Das Speakon-Kabel und auch die -Buchsen an der EVOX können problemlos ersetzt werden...

Ganz auf Monitorboxen kann mann mit der EVOX nicht verzichten, auch wenn man sie wegen der hohen Rückkopplungsfestigkeit hinter die Musiker stellen kann.
Bei leiseren Club-Konzerten reicht die Lautstärke auf der Bühne je nach Instrument nicht aus. Macht nix.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Jane E., 25.09.2015
Zunächst vielen Dank für die Super Beratung!!! Die Anforderung an die neue PA stellte eine hohe Hürde dar. Es sollte eine Linie werden, die sich aber so in den Chor- bzw. Instrumentalklang einpasste, dass die Verstärkung weit tragen, aber nicht als Lautsprecher wahrnehmbar sein sollte. Verschiedene Linientreiber, der Preis sollte erstmal keine Rolle spielen, hatte ich mir bei den Thomännern angehört, die RCF hatte ich aber dabei nicht auf der Liste. Es gab verschiedene Alternativen die aber jede für sich einen Kritikpunkt hatten. Deshalb neuerliche Beratung am Telefon - Empfehlung: RCF - Evox 8, mit dem Hinweis, wenns nicht klingt, einfach zurückschicken. Wenige Tage nach Erhalt, erster Einsatz mit großem Chor, E-Piano und Synthesizer, in einer großen leeren Kirche: Die beiden RCF seitlich, fast hinter dem Chor, trugen den Klang bis in die hinterste Bankreihe, zusätzliche Monitore waren nicht mehr von Nöten und das Genörgel über zu laute Lautsprecher war nach einigen Aufstellungsanpassungen auch kein Thema mehr. Die Höhen etwas zurückgenommen, zwei Mikros vor den Chor und schon konnte es losgehen, überzeugender Sound.
Dann das Konzert mit voll besetzter Kirche: Klang bis in den letzten Winkel, jedes Wort zu verstehen, jede Stimme präsent, das Saxophon-Solo vom Synth war so überzeugend, dass die Leute aufstanden um den Sax-Spieler zu suchen.
Ein Kollege, extra zum Probehören angereist, kommentierte: Superklang, tolles Konzert, aber ich habe die Lautsprecher nicht gehört. Ein größeres Kompliment konnte er den Evox 8 nicht machen.
Klang: Fein und gut aufgelöst, in der Breite und Weite auch für gößere Räume
ausreichend. Die Bässe sind satt und rund und tragen auch in der Tiefe recht weit. Auch der Syntesizer lies keine Bässe oder Höhen vermissen.
Die schönen Höhen der Linie sind eventuell zu viel, dann darf der Mischer etwas absenkend eingreifen. Feedback durch die Mikros vor dem Chor war kein Thema.
Aufbau: kinderleicht, in 2 Minuten steht alles, Kabel dran, fertig.
Verarbeitung ist makellos, der Hochtöner ist zum Tansport in der Bassbox sicher verwahrt, (Metallschienen mit Kunststoffführungen an der Linie) in den nicht ganz billigen, aber stabilen, Taschen von RCF sind die LS sicher geschützt und durch das relativ geringe Gewicht (ca. 25 kg) gut tranportierbar, gut gelöst - der Griff von oben durch die mit Klappe verschliessbare Taschendecke.
Auch bei größerer Lautstärke hällt man es gut vor der PA aus (außer Supersensiebelchen)

Aber wo viel Licht ist auch ein wenig Schatten:
Leider keine eierlegende Wollmichsau
1. Die Erweiterbarkeit hält sich in Grenzen, wenn dann muss man ein ganzes System zukaufen, weil der Verstärker in der Bassbox ist.
2. Die Linie könnte etwas höher angebracht sein (längere Stange), aber dann braucht es neue Kabel und eventuell fällt das Klangbild auseinander (ist aber nur eine Vermutung).
3. Die Klanggestaltung geht nur vom Mischpult aus, die Klangapassung in der
Box betrifft nur laute oder leise Beschallung.
4. Die Box mit Ihrem anpassungsfähigne Sound ist sicher nichts für hardcore Metalliker (habe ich ein großes Herz für). Aber für "normale" Lautstärken in mittelgroßen Räumen reichen die RCF allemal aus. Wer mehr braucht: mal bei Fohhn reinhören, aber das ist eine andere Welt.

Meine RCF Evox 8 werden noch so maches Konzert mit mir erleben müssen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Laut kann sie...
01.02.2016
Ich habe mir dieses System zugelegt um kleiner liveband mucken, dj-Sets bis 150 Personen und Konferenzen bis 400 Personen zu beschallen.
Liveband und DJ konnte ich bisher schon testen. Konferenz kommt noch.

Erstmal vorne weg, die Evox kann richtig Laut. Allerdings muss man zwingend mit nem 31 band eq korregieren. Einfach linear anschließen erzeugt einen sehr spitzen klang der bei höherer Lautstärke regelrecht weh tut. Gerade im Bereich um die 1 khz muss ich da mächtig was raus nehmen.
Dann klingt sie laut zwar sehr brauchbar. Wenn sie nur leise spielt wird der Sound aber ziemlich dumpf.
Außerdem fehlt mir ein wenig die Wärme und das Volumen eines schönen 18 er Basses. Hosenflattern bekommt man mit der pa nicht hin.

Man muss auch klar sagen dass die Anlage eine gewisse Raumgröße bedarf. Die ersten Tests im Wohnzimmer und Lager waren eher ernüchternd. Klang sehr spitz und in den Höhen zu präsent. Je größer der Raum desto ausgewogener das Ergebniss. Ab 100 m2 kann sie sich dann richtig entfalten.

Zugegeben, das ist meckern auf hohem Niveau. Sie ist trotz allem eine super handliche Pa die wirklich praktisch gebaut ist und schnell steht. Die Topteil lassen sich beim Transport in den Bass stecken und man kann problemlos 2 Systeme gleichzeitig tragen. An den Distanzstangen sind kleine Befestigungen für das Speakonkabel der Tops-sehr praktisch. Die Distanzstangen lassen sich teilen und haben damit die gleiche Höhe wie der Bass.

Nachtrag:
Habe jetzt ein paar Veranstaltungen mit dem System beschallt und meine erste Beobachtung hat sich bestätigt. Diese Pa braucht Raum. Je mehr, je besser.
Ich habe sie auf einer Tagung mit knapp 300 Pax in einem 600m2 Raum eingesetzt. Ganz klarer kräftiger Sound mit ausreichen Reserven.
Eine Beschallung in einem Baumarkt (riesig groß und hoch mit Beton und viel Glas) mit 250 feierlustigen Menschen hat sie suverän gemeistert.
Kurzum: meine Begeisterung wächst stetig.
ich bin auf die ersten Freilufteinsätze gespannt...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das passt!
Peter Lisboa, 07.04.2016
Auf der Suche nach einer neuen Anlage, mit der ich sowohl alleine (Acoustic Gitarre/Gesang) als auch mit meiner Band (Gitarre/Bass/2 Percussion) auftreten kann, bin quer durch den Freistaat zu Thomann gefahren. Die Möglichkeit, vor Ort Produkte zu testen und zu vergleichen ist hier optimal.

Im Fokus hatte ich zunächst eine LD Maui 28. Vergleichen wollte ich diese mit dem Bose L1 System. Der freundliche Thomann Mitarbeiter hat mir dann empfohlen, noch die RCF Evox zu testen.

Das Ergebnis war eindeutig. Die Evox hatte für meinen Geschmack den mit Abstand besten Sound. Auch andere anwesende Musiker bestätigten das. Die Mitten mögen zunächst etwas "schlank" klingen, dies ist aber mit etwas Fingerspitzengefühl auch an einem kleineren EQ schnell regelbar. Die Bässe sind wirklich druckvoll, die Höhen glasklar. Insgesamt ein sehr ausgewogener Sound. Getestet habe ich die Evox 5, gekauft schließlich die Evox 8, da wir mintunter auch Gigs vorüber 100 Leuten spielen. Vor kurzem hat sie einen Club mit ca. 200 Zuhörern ganz locker beschallt. Keine Rückkoppelung, kein Rauschen, das passt!

Bin wirklich super zufrieden, die Anlage ist absolut sauber und solide verarbeitet, kompakt, einfach zu transportieren und ruckzuck aufgebaut. Einziges Manko: die passenden Schutzhüllen sind mir zu teuer... ansonsten klare Kaufempfehlung!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Teil für den mobilen Einsatz
Alster-DJ, 16.01.2018
Auf der Suche nach Ersatz für meine RCF Art 310A und den Art 705-AS Sub bin ich bei der RCF Evox 8 V2 fündig geworden. Die Dinger sind zum einen super kompakt und ich empfehle jedem auch die Taschen dazu zu nehmen, einen besseren Schutz gibt es nicht.

Mit einem Evox 8 System kann man bei wenig zur Verfügung stehenden Platz locker 60 Personen bedienen (allerdings dann natürlich nur Mono). Mit zwei Systemen sollten sicherlich auch 250 Personen kein Problem sein.

Ich persönlich finde den Bass komplett ausreichend, mir ist er teilweise sogar schon zu mächtig, das ich den Bass am Mischpult eher um 1/3 zurückdrehe ...

Mit 23 Kg finde ich die Boxen nicht zu schwer und durch die Taschen ist das System super kompakt.
Klare Kaufempfehlung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Leichtgewicht mit Top Sound.
Bruno aus G., 29.10.2016
Nachdem ich bei Thomann mehrere Anlagen verglichen habe, bestellte ich die RCF Evox 8.Erster Eindruck: Kompakt, geringes Gewicht, gut verarbeitet und schnell aufgebaut. Ich wollte mit meinem Tyros direkt ohne Mischpult in die RCF. Angeschlossen eingeschaltet die Entäuschung war groß, zu bassig nicht ausgewogen.
leider gibt es keinen Bassregler, deshalb der Punkabzug.
Nachdem ich im Tyros 5 dann im EQ und Compessor
verändert habe, einige Zeit und Geduld investiert habe, ist mein Sound sehr gut, haben mir auch andere Musiker bestätigt. Mittlerweile vermisse ich den Bassregler nicht mehr so sehr.Pluspunkt ist, die RCF gleicht bei Lautstärke Veränderungen immer an. Das heißt, bei leiser oder lauter Musik bleibt der Sound immer gleich.Positiv: Geringes Gewicht, leicht zu transpotieren, schneller Aufbau und guter Sound. Preis Leistung Top.
Nachteil: Nur Mono,kein Bassregler.Wenn mann beide Signale Right und Left zusammenführt vermisst man nichts mehr.der Der Woofer klinkt richtig gut satt und trocken. Man hört richtig schön die Bassläufe.Kauf empfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klein - Geil - Laut - Sauber
huber_89, 30.06.2015
Ich habe mir die EVOX 8 bei Thomann vorführen lassen und war auf Anhieb begeistert!
Ich dachte mir erst, da muss noch irgendein anderer Lautsprecher mitlaufen, aber der Berater versicherte mir, es ist nur die EVOX 8. Ich habe mir zwei Systeme gekauft und gleich einen Tag später beim Auftritt mitgenommen. Ich habe beim ersten mal nur ein System aufgebaut, da ich wissen wollte wie weit ich damit komme. Ich war dermaßen beeindruckt, wie ich es noch nie von einem Lautsprecher war. Die Abbildung im kompletten Frequenzbereich ist absolut sauber und sehr linear! Der Schalldruck ist enorm! Bei der Feier mit ca. 80 tanzenden Gästen, war ich mit einem System noch nicht mal im oberer Leistungsdrittel.

Für mich ein absolut gelungenes und durchdachtes Lautsprecher System!

Die einzige Anregung an RCF: Ein Stereo XLR Input wäre toll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Jederzeit wieder!
Geoma, 08.05.2017
Was hier Mono aus einem System so rauskommt ist echt der Hammer, bin immer wieder als Hobby-DJ auf kleineren Veranstaltungen unterwegs und da reicht mir ein System alle mal, man braucht ja auch nicht so viel Platz! Das entscheidende Argument für diese Anlage ist einfach der Klang gewesen von dem ich sofort überzeugt war, am besten probehören. Schwer ist das ganze auch nicht, also absolut das richtige für einen mobilen DJ. Billig ist das ganze natürlich nicht, aber der Preis zahlt sich meiner Meinung nach aus!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für uns das Richtige
Tanzband, 05.06.2017
Wegen den vielen positiven Bewertungen musste ich die EVOX-8 V2 einfach testen.
Ich bin kein DJ sondern eine Duo Live Band.

Also 2 x EVOX 8 V2 bestellt, wegen der Bewertungen gleich DBX GoRack 85 Euro mitbestellt.

Thomann Lieferung schnell super wie immer.

Der Aufbau ist super leicht.

So der Test PC mit Serato Dj Mixtrack Edge und EVOX 8 V2, in einem Raum der Akustisch
eine Katastrophe ist 30 qm Dach Schräge Wände.

Lied 1 ( Schürzenjäger Einmal mus jeder gehen Open Air Version ) Gänsehaut.
Lied 2 ( Elten John Candel in The Wind ) Gänsehaut.
Lied 3 ( Unheilig Geboren um zu leben ) Katastrophe wie aus dem Blecheimer.
Lied 4 ( 2 Pac Changes ) Katastrophe wie aus dem Blecheimer.
Eigene Demo CD von uns Katastrophe wie aus dem Blecheimer.
( Mein Persönliches Empfinden. )

So neuer Test PC mit Serato Dj Mixtrack Edge DBX GoRack und EVOX 8 V2.

Die Einstellung nach ein wenig testen des DBX
Subharmonic Synthese auf 35
EQ 31 band auf 8 Reduzierung im 1 Khz Bereich.

Wow jetzt sind alle Lieder von oben in diesem Raum extrem gut.
( Mein Persönliches Empfinden. )

So jetzt habe den direkten Vergleich mit meinen Electro Voice Live X ELX-115 diese habe ich auch von Thomann und würde die EVOX-8 jederzeit vorziehen die EV haben keine Chance, Klang und
Druck, ist aber auch eine andere Preisklasse.

Alles in allem hat RCF hier ein sehr gutes mobiles, leichtes und kompaktes System auf den Markt gebracht, welches zu einem annehmbaren Preis eine sehr gute Klang- und Verarbeitungsqualität bietet.
Ich würde es für mobile DJs und für Tanzmusiker wie wir es sind empfehlen.
Evox 8 V 2 kann sehr laut allerdings muss man zwingend mit einem 31 band EQ korrigieren.
Anhören lohnt sich auf jeden Fall.
Ich werde sie behalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
RCF EVOX 8
Andreas4579, 13.11.2014
Die EVOX 8 ist eine sehr gute Anlage mit sehr guten Eigenschaften bei jeder Beschallung für den DJ
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Sound
Maui583, 24.06.2018
Zum Wichtigsten zuerst. Der Sound ist super. Uns wurde auch vom Publikum bestätigt, daß wir zur Zeit einen viel besseren Sound haben.
Wir hatten bisher RFC ART 310 MkI Boxen. Die Überlegung war zwei Subwoofer dazu zu kaufen. Aber die meisten waren zu schwer (>30Kg). Ich habe mir die Evox 8 angehört und ausprobiert. Wir sind eine 5 köpfige Coverband mit 2 Git.,Bs,Dr, und Gesang. Wir hatten jetzt zwei kleine Open Air und zwei Gigs in Kneipen. Je nachdem waren 80-200 Zuhörer da. Die Evox haben das super gemeistert. Da war noch Luft nach oben.
Mit 23 Kg je Stck. finde ich das ganze noch tragbar. Bei größeren Gigs ist oft eh eine P.A. und ein Mischer vorhanden oder wir leihen dann was. Ansonsten sind die zwei Evox für uns völlig ausreichend. Nach vier super Gigs Daumen nach oben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Anlage
05.10.2016
Ich bin als Mobiler DJ unterwegs und da habe ich eine Anlage gesucht die gut zu transportieren ist. Und genau das ist sie. Die Hochtöner werden einfach in den Sub gesteckt, ab in die Hülle und los geht's.
Der Aufbau ist super leicht. Ich hätte mir noch etwas mehr Bass gewünscht, dass muss man aber der Größe der Subs schulden.
Ich versuche momentan die Boxen nicht zu nah zu mir zu stellen, da es hinter bzw. neben den Boxen doch ordentlich auf die Ohren geht.
Auch im Freien hat man einen guten Klang. Ich habe schon eine Veranstaltung mit einer Box beschallt (Nur Sprache und Hintergrundmusik). Hier stand die Box gute 40 Meter von den Gästen entfernt und man hat alles klar und deutlich verstanden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
ordentliches Teil
RudolfJ, 20.06.2017
für das Gewicht und die Aufbaugeschwindigkeit ein prima Teil; dass im Hinblick auf Preis und Qualität ein internes Mischpult fehlt, ist von daher nachzuvollziehen. Insbesondere Gesang kommt recht klar und durchsetzungsfähig rüber und schlägt so manches an konventionellen Systemen. Dank der etwas eigenartigen Frequenztrennung sollte man allerdings auf jeden Fall ein Pult verwenden, bei dem sich die Mitten zumindest semiparametrisch regeln lassen, ansonsten kann es bei Verwendung eines Bassdrummikrofones schon ein wenig dröhnen und schwingen.Mit entsprechender Entzerrung kommt das System dann aber deutlich druckvoller rüber als vergleichbare Konkurrenten, von daher klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Wahl
17.10.2016
Die Evox 8 ist eine gute Wahl für Alleinunterhalter und DJ.
Das Abstrahlverhalten der Tops ist sehr gleichmäßig. Der Sub hat reichlich Reserven.
Einziger Nachteil der Anlage, man kann den Bass nicht gesondert regeln. Somit ist er doch sehr dominant, selbst wenn man ihn am Mischpult ganz zurück nimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Passt!
komiker, 28.12.2015
Hatte die HK-Audio Elements und die Evox gegeneinander getestet - die Elements hat mit Abstand den besseren Klang für Sprache und Gitarre - hatte mir aber zuwenig Bass für Konserven-Musik.
Nach mehreren Auftritten (bin Artist und Entertainer) zwischen 400 Leuten (2x Evox) und 50 Leuten (1xEvox langt dicke!):
- guter Klang
- gute Sprachverständlichkeit auch hinten im Raum!
- fett Bass
- gutes System zum Aufbau
- unbedingt die Taschen dazu bestellen (obwohl sehr teuer)

Minus:
Bass leider etwas schwer - dafür hat man keine Boxenständer zu schleppen und muss auch keine Topteile hoch wuchten. Mit einer Sackkarre also alles sehr easy!

Bin super happy!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich
Haggi, 06.09.2016
Wegen den vielen positiven Bewertungen musste ich die EVOX-8 einfach mal testen.
Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt.
Mit einem so vollen und angenehmen Sound (auch bei hohen Lautstärken) hatte ich nicht gerechnet.
Habe den direkten Vergleich zu 2 "Konkurrenten" im gleichen Preisniveau und würde die EVOX-8 jederzeit vorziehen !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
einfaach unglaublich die Dinger
D.A., 24.06.2017
also, für alle, die der Meinung sind, die EVOX 8 sind zu klein füür ne Band ... sind sie nicht! :) Super Sound und unschlagbares Packmaß!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

RCF EVOX 8 V2

1.108 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(13)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO

Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO, Rackschublade, 19" / 2 HE, robuste 1,5 mm Stahlkonstruktion, durchlaufender Griff zur ergonomischen Bedienung, Vollauszug, Rastverschluss mit 1,5 kg Zugkraft, kugelgelagerte Teleskopschienen, Schnelltrennung zum Herausnehmen der Schublade, Belastbarkeit: 20 kg, Einbautiefe: 385...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.