Pyramid Saiten für E-Gitarre 011-048

290

E-Gitarren-Saiten

Perfekt ausbalancierte, flexible und sehr angenehm spielbare Saiten mit einwandfreier Stimmgenauigkeit und brillantem Sound bei extrem langer Haltbarkeit. Sie produzieren einen exzellenten Ton und sind perfekt für alle Musikrichtungen!

  • Stärken. 011 .014 .018 plain .028w .038w .048w
  • Pure Nickel Roundwounds
  • made in Germany
Erhältlich seit Dezember 1999
Artikelnummer 132702
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 011 - 048
Saitenstärke 0,011" – 0,048"
Material Nickel
Mit umwickelter G-Saite Nein
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
4,90 € 1
4,80 € 2,0% 6
4,70 € 4,1% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.09. und Donnerstag, 29.09.
1
W
Hart im Nehmen, Blues in der Seele
Wolfgang195 11.11.2009
Der Unterschied zu dem bereits von mir bewerteten .010er-Satz liegt im wesentlichen im etwas höheren Druck bei gleichzeitig etwas milderen Höhen, ohne dabei zu mulmen: Der Sound bleibt stets transparent und sustainreich, auch bei diesen Saiten wird jede Nuance im Anschlag oder von der Pick-Stellung sauber transferiert, in Abhängigkeit vom Amp natürlich ;-)

Der etwas stärkere Satz ist aufgrund der naturgemäß noch höheren Reißfestigkeit für anschlagdynamischere Sachen (SRV z. B.) etwas besser geeignet als der ohnehin schon gute .010er-Satz; weiterhin kann man durch den etwas höheren Output gerade die sog. "Vintage"- Pickups (z. B. Ende 50er/Anfang 60er) mit moderaterem Ausgang wunderbar diesbezüglich mehr ankitzeln. Wie bereits erwähnt, haben solche Vollnickelsaiten gegenüber Stahlsaiten auch einen etwas verminderten "Output" bei mehr Wärme und geringeren Höhen. Sind von daher schlecht vergleichbar. Ein angenehmer Nebeneffekt: Die Bünde spielen sich wegen dem weicheren Material (Vollnickel) langsamer runter, gerade bei vielen Bendings ;-) Im übrigen: die ggf. als zu gering empfundenen Höhen kann man Problemlos am Amp "abschmecken", wobei der warme Bauch erhalten bleibt.

Die Saite ist vergleichsweise flexibel und angenehm zu spielen, super stimmstabil und hält länger als manche deutlich teureren Produkte, die stark anfangen, aber schnell abbauen. Die Pyramid braucht auch hier den Vergleich mit den deutlich teureren Vergleichsweise mit anderen wesentlich teureren Pure Nickels wie Ernie Ball EB 2251 CLASSICS oder SIT Power Groove (nicht bei T. erhältlich) zu scheuen.

Die Bewertung bezieht sich auf Vintage-Single-Coils aus meinem Setup (s. .010er Bewertung); bei Humbuckern könnte aufgrund der mehr Mittenlastigkeit dort ggf. ein zu weicher Ton entstehen, vor allen Dingen mit den JJ-Röhren, die ja gerade für einen weichen und sahnigen Blueston bekannt sind. Wenn man dann noch hochkapazitive Kabel hat ("Höhenfresser") können reine Stahlsaiten einen (scheinbar) besseren Sound erzeugen. Manchmal kann auch ein zusätzlicher Austausch von Volume-Potis von 250 KOhm auf 500 KOhm von Erfolg gekrönt sein.

Es ist immer die gesamte Soundkette zu betrachten! Von daher mögen (auch) gleiche Saiten völlig unterschiedliche Klangeindrücke auslösen. Für den Fall der Fälle finde ich es fantastisch, dass auch Einzelsaiten von Pyramid angeboten werden, obwohl diese Problemlos auch mit anderen PureNickels kombiniert werden können. Keep on Grooving!
Sound
Verarbeitung
10
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Tolle Saiten made in Bayern !
dirkkampa 21.05.2019
Ich spiele seit langen auf meinen Teles und Gretsch 11er Saiten und war nie 100% zufrieden.....mal zu hell oder zu basslastig und auch die optimale Stärke der einzelnen Saiten im Set war nicht so, was ich wollte. Zudem waren die Saiten nach 1 Gig oftmals nur noch dumpf, wie ein Bündel Paketschnüre.
Jetzt habe ich aber diese Saiten gefunden und ich bin begeistert. Klar, nickelplated steel Saiten klingen etwas metallischer, verlieren das aber sehr schnell. Dagegen halten diese Pyramid pure Nickel den Sound viel länger und obgleich ich das nicht erklären kann, ist das Spielgefühl irgendwie angenehmer. Sie klingen sauber, halten die Stimmung und trotz übler Bendings kein Saitenbruch etc.....ich bleine dabie !
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Blues - Rock - Jazz - Das Allround Set
Armin872 09.04.2013
Was die Schuhe für den Läufer sind die Saiten für den Gitarristen. Ich spiele exakt dieses Set nun seit etwa 9 Jahren, bei der kürzeren Gibson Mensur nehme ich oft anstatt der 046 eine 048, ansonsten hat die ewige Suche und der ständige Wechsel ein Ende. Damals bekam ich exakt diesen Satz von einem freund, mit den Worten: Probier die doch mal. Sicher ist es Anfangs eine Umgewöhnung, wenn man lange zeit 010er oder gar 009er Sets gespielt hat, aber meine Finger haben sich erstaunlich schnell daran gewöhnt. Man spielt vielleicht am Anfang nicht mehr ganz so schnell und die Griffhand scheint früher zu ermüden, was aber nach einigen Wochen vorbei ist. Aber das Ergebnis ist ein voller und schöner Ton, die Saiten sind stimmstabiler und halten auch länger. Ich kann den Ton besser kontrollieren und das Holz schwingt deutlich mehr, als bei dünneren Saiten. Nach 2 oder 3 Monaten hatte ich mich völlig umgewöhnt. Dazu kommt der erstaunlich günstige Preis, der für mich aber nur zweitranig ist. Ich bin Vielspieler und wo ich früher alle 4 Wochen die Saiten gewechselt habe, reichen sie heute etwas mehr doppelt so lange. Bei 3 oder 4 Gitarren und rechnet man den günstigen Preis, so ist das jedes Jahr ein schönes neues Effektgerät.

Meine Gitarren würden sagen: an meinen Hals lasse ich nur Lemon Oil und Pyramid Strings.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Wie machen die das?
dev/sda1 05.06.2014
Nachdem ich jahrelang Ernie Balls gespielt habe war mir mal nach Saiten mit weniger stählernem Timbre.

Ziel war es, meinen "besseren" Gitarren wie beispielsweise der Heritage H535 und der Gretsch G6120, die ich mit 11ern spiele zu einen stärker Vintage orientierten Ton zu verhelfen. Ich habe mich dazu beim Pyramid Sortiment einmal "Querbeet" mit Nickel Saiten unterschiedlicher Preisklassen versorgt und wundere mich über die hohe Güte dieser preisgünstigen Strings.

Sie klingen sehr ausgewogen, lassen sich angenehm spielen und halten sehr lange. Ich mag sie besonders im Jazz, Soul und artverwandten Stilistiken. Der Klang ist warm und harmonisch, aber gut artikuliert, schön über das gesamte Spektrum. Ich frage mich, wie Pyramid diese Qualität zu solch günstigem Preis hinbekommt....

Wie auch immer, ich werde sicherlich weiterhin mit unterschiedlichen Saiten experimentieren, bleibe aber ganz sicher bei diesem Hersteller!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden