PRS SE Hollowbody FR Fire Red

7

Hollowbody E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Halsprofil: Wide Fat
  • Old School Birds Griffbretteinlagen
  • 22 Bünde
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmer: 2 PRS 58/15 "S" Humbucker
  • 1 Volumenregler
  • 1 Tonregler
  • 3-Wege Toggle Schalter
  • PRS Adjustable Stoptail Brücke
  • PRS designed Mechaniken
  • Nickel Hardware
  • Farbe: Fire Red Burst
  • inkl. PRS SE Koffer
Erhältlich seit November 2019
Artikelnummer 475711
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Rot
Korpus Mahagoni
Decke Mahagoni
Hals Mahagoni
Griffbrett Ebenholz
Bünde 22
Mensur 635 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
998 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.05. und Montag, 30.05.
1

7 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

F1
Interessantes Instrument mit etwas Problemen
Franz 144 26.08.2021
Hat mir im Prinzip gut gefallen aber bei meinem Exemplar war ein leicht schnarrendes Nebengeräusch bei der leeren D und E. Das hat sich zwar nach 20min spielen etwas verbessert aber wenn ich etwas nicht mag dann sind das Nebengeräusche. Die Gitarre liegt gut in der Hand und hat einen schönen transparenten Klang aber kein Jazzsound. Eher Blues und Funk. Eigentlich eher nicht das was man von einer Hollowbody erwartet. Das soll keine Abwertung sein sondern nur den Klangcharakter beschreiben. Manche User legen immer viel wert auf die Einstellung. Bei dieser war der Sattel gut zugerichtet, das ist mir am wichtigsten weil ich keine Sattelfeilen besitze aber sonst muss alles etwas eingestellt werden. Beim Stimmen gibt es einen Leerlauf. Entweder liegt das an den Mechaniken oder die Bohrungen in der Kopfplatte sind vielleicht zu groß und haben Spiel. Das müsste ein Fachmann beurteilen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

QT
Schöne und angenehm bespielbare Hollowbody
Quail T. 04.01.2021
Hatte mich auf den ersten Blick in die Gitarre verliebt - elegante und reduzierte Hollowbody-Interpretation in schönem roten Finish. Als ich das Instrument schließlich in den Händen hielt, wurden meine Erwartungen fast komplett erfüllt. Und auch nach ein paar Monaten im Gebrauch hält sich der Eindruck: Die Verarbeitung empfinde ich als tadellos. Der Hals ist schön stämmig und griffig, fühlt sich gut an und liegt angenehm in der Hand. Ein weiteres Plus: Die Gitarre ist wirklich leicht und trotzdem kaum Kopflastig - nur mit angeclipstem Stimmgerät ein wenig. Das Einzige, was mich nicht auf Anhieb überzeugt hat, waren die Pickups. Der Halstonabnehmer war sehr kraftvoll und leicht dröhnend. Der am Steg hingegen erschien mir etwas näselnd und schwach auf der Brust. Im Bandgefüge setzte sich der Halstonabnehmer in cleanen Passagen gut durch, im verzerrten Bereich ging er jedoch etwas unter. Mit zurück geregeltem Gain ließ sich das jedoch ausbügeln. Nach etwas Feinjustierung an den PUs bin ich mit dem Klangbild und der Ausgewogenheit der beiden Abnehmer letztlich aber zufrieden: rund und warm im cleanen Bereich, voll, saftig und knurrig mit Zerre.
Mein Fazit soweit: tolle, wenn auch nicht ganz perfekte Hollowbody-Gitarre.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SS
Preis - Leistung - absolut erste Sahne
Shining Star 20.10.2021
Es gibt viele Hollow-Bodys, die PRS hat einen absolut eigenen Charakter. Der Korpus ist etwas kleiner als bei vergleichbaren Modellen und hat ein modernes Design. Die Tonabnehmer sind traumhaft. Sie allein rechtfertigen schon fast den Kauf. Die Gitarre ist mehr als nur gut verarbeitet. Die Einstellung ab Werk war völlig okay. Es waren 010er Saiten aufgezogen und nach meinem Geschmack gehört es sich bei dieser Art von Gitarre auch so. So stellt sich sogar "trocken" gespielt ein kleines Erlebnis ein. Natürlich sind Unterschiede zu den amerikanischen Modellen vorhanden. Aber mal ehrlich, es sind maximal etwas kleinere Nuancen. Diese Gitarre kostet unter 1000,00 Euro und ist jeden Cent wert!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Wenn man rote Hollowbodygitarren liebt...
ALBern 04.12.2019
...kommt man an dieser nicht vorbei. Den Koffer zu öffnen und dieses unglaublich perfekt verarbeitete Instrument in die Hände zu nehmen, ist wirklich ein Geschenk. Die Lackierung ist nahezu perfekt poliert...wer ganz ganz pingelig ist, sieht im Gegenlicht noch minimale Spuren. Die Maserungen sind sehr schön zusammengefügt. Die Wölbungen des Korpus können sich wirklich sehen lassen.
Der Korpus ist so leicht, dass je nach Gurt das ganze die Grenze zur Linkslastigkeit fast überschreitet.
Die Wide Fat Halsform fühlt sich gut an und lässt sich angenehm spielen.
Im Vergleich zu anderen Griffbrettern, die ohne Frage angenehm zu spielen sind, schmeicheln die PRS Hälse meinen Händen geradezu.
Das Instrument klingt unverstärkt sehr klar und verstärkt so weich wie es soll...
Das ist meine zweite PRS SE Hollowbody und es wird vermutlich nicht die letzte sein.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden