PRS SE Custom 24 SA

E-Gitarre

  • Mahagonikorpus
  • gewölbte Ahorndecke mit Riegelahornfurnier
  • Ahornhals
  • Palisandergriffbrett (Dalbergia latifolia)
  • PRS Bird Inlays
  • mit Korpusbinding
  • Halsprofil: Wide Thin
  • 24 Bünde
  • Mensur: 635 mm
  • PRS Tremolo
  • Tonabnehmer: 2 85/15 S Treble und Bass Humbucker
  • Volumeregler
  • Tonregler mit Push/Pull-Funktion
  • 3-Wege Bladeschalter
  • PRS Designed Mechaniken
  • Nickel Hardware
  • Farbe: Sapphire
  • inkl. PRS SE Gigbag

Weitere Infos

Farbe Blau
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 24
Mensur 635 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo PRS-Style
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja

Kundenbewertungen von ähnlichen Produkten

PRS SE Custom 24 FR Bewertung von PRS SE Custom 24 FR
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein echtes Schätzchen
Jürgen4964, 24.05.2018
Bei meiner Suche nach einer neuen Gitarre habe ich besonderes Augenmerk auf das Vibrato gelegt. Wichtig war mir ein verstimmungsfreies Vibrato. Ein Floyd Rose wollte ich nicht, wegen des Aufwandes beim Saitenwechsel (FRose gibt's übrigens auch bei dieser PRS ab Werk. Kostet ca. 200.- ¤ mehr). So ist mein Interesse bei Paul Reed Smith hängen geblieben, bekannt für gute Vibratos. Nach viel Lesen und Ansehen von Youtube Videos hat sich dann mein Interesse für die PRS SE Custom 24 ergeben. Und ich muß sagen: Es ist eine phantastische Gitarre. Das Floating-Vibrato ist im normalen Hausgebrauch wirklich verstimmungsfrei. (Divebombs sollte man selbstverständlich trotzdem nicht machen). Wunderbar sahnige, präzise PRS-Mechaniken, 2 splitbare Humbucker die eine riesige Soundrange ermöglichen (es geht knackig, aber die Betonung liegt jedoch klar in der Humbucker HiGain Welt) und ein absolut präziser "Wide-Thin" Hals mit einem phantastisch bespielbaren Palisandergriffbrett sind die Grundattribute der Gitarre. Die Humbucker können je einzeln oder beide gleichzeitig angewählt werden. Das Ziehen des Splitpotis schaltet beide Tonabnehmer gleichzeitig. Soundbeispiele gibt es zuhauf auf Youtube. Der rote Korpus (Fire Red) mit furniertem Ahorn ist ein Traum. In meinen Augen verkörpert diese Gitarre das Beste aus der Fender- und Gibson-Welt in Einem. Die 635mm Scale mit 24 Bünden ermöglicht mir (kleine Hände) Fingerstretchings, die ich auf anderen Gitarren nicht hinbekomme. Die Gitarre kam perfekt abgerichtet bei mir zu Hause an (der Endabnahme Zettel liegt bei). Da musste ich nichts am Halsstab oder am Steg selber einstellen oder gar die Oktavreinheit wie bei manch anderem "Brett". Das Teil ist ab Werk gut eingestellt (1.7mm am 12. Bund). Es liegt ein Schlüssel für den Halsstab, eine weitere Vibratofeder und ein kleiner Inbusschlüssel zum Einstellen der Stegreiter und des Vibratohebels bei. Der Preis für diese SE Koreaversion liegt Stand heute bei 900 Euro. Für eine American made PRS kann man gerne das 3 bis 5 fache ausgeben. Mag aufgrund der Materialien auch gerechtfertigt sein. Das reine Spielgefühl ist aber auf der "Custom SE" schon genial. Ich kann die Gitarre nur empfehlen und würde sie jederzeit wieder kaufen. In der F- und G-Fangemeinde hat Paul Reed Smith zwar das Image der "Zahnärzte und Rechtsanwalts- Hobbygitarre" anhaften, aber dies völlig zu Unrecht. In meinen Augen ist die PRS vielseitig und modern. Eher für Rock und Blues geeignet. Aber auch ein knackiger Jazztone ist mit AmpModding durchaus hinzubekommen. Ich kann dieses Schätzchen nur empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
PRS SE Custom 24 TS Bewertung von PRS SE Custom 24 TS
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eierlegende Wollmilchsau?
Karki, 27.04.2017
Zunächst einmal: Die Verpackung der PRS (SE Custum 24 TS) war super, der Versandt ging gewohnt schnell und es scheint zwischen Saiten und einer Gitarre keinen Zeitunterschied zu geben ;)
Look: Die Farbe ist allgemein etwas heller als es auf den Bildern erscheint. Die Kopfplatte ist nicht so dunkel wie das Griffbrett, sondern setzt sich etwas ins braune ab. Die Flammen sind etwas gröber und schimmern je nach Winkel sehr schön. Die Verarbeitung der Gitarre ist fehlerlos.
Einstellung/Bespielbarkeit: Nach dem Stimmen war die Gitarre bereits so eingestellt, dass man sie ohne Probleme bespielen konnte. Die Saitenlage war mir etwas zu hoch (2mm Plek ist am 12 Bund durchgefallen) und ich hab sie auf 1,5mm am 12 Bund eingestellt. Der Sound ist in jedem Bund aber immer noch sehr klar. Von meiner LTD EC-401 konnte ich mich auf die PRS sehr schnell umgewöhnen.
Sound: Acoustisch etwas perkussiver als meine LTD bzw ne Paula (wohl wegen Mensur). Über den Amp (Engl Retro 50, ENGL E412 pro, BOSS RV6 für etwas hall) hat mich die Gitarre vor allem im cleanen Bereich sehr überzeugt. Die Splittung der Humbucker über den Push/Pull-Poti funktioniert ohne knacken. Der Sound wird deutlich leiser und in den Bässen schlanker. (Channel 1, ohne gain boost, alles auf 5)
- Singlecoil Hals: Sehr schön für kleine bluesige Sachen, sehr warme Bässen + schöne Höhen
- Singlecoil beide: Hier wird der Sound noch deutlich klarer, die Höhen schillern regelrecht und ich bin wirklich begeistert von diesem Sound.
- Singlecoil Brücke: Nicht mein Fall, allerdings gefallen mir singlecoils in der Brücke vom Sound bei keiner Gitarre im cleanen Bereich. Zu dünn und klirrend.
- Humbucker Hals: Sehr mittig und warm, etwas nasig vom Sound, erinnert sehr an eine Paula
- Humbucker beide: Auch hier etwas heller als zuvor, Betonung auf den Mitten bleibt jedoch sehr deutlich
Im Angezerrten Bereich (Channel 1, gain boost alles auf 5, Treble 6):
- Volume zurückdrehen: schon auf 8/10 werden gerade die Höhen schnell reduziert und es klingt leider nicht ganz so schillernd in allen Positionen wie im cleanen. Jedoch auf jeden Fall noch brauchbar. Generell kann ich selbst von High-Gain mittels Split und zurückdrehen auf ein fast cleanen Sound kommen. Allerdings ist der ENGL dafür auch sehr gut geeignet.
- Singlecoils: Etwas dünn in dem Bereich, Brückenpickup gefällt mir hier überraschend gut
- Humbucker: Sehr gutes Rockbrett! Nicht zu dünn
Gezerrt (Channel 2, Gain auf 6, Mitte 4, Bass 5, Treble 6-7)
- Für modernen Rock ala Foo Fighters etc. sehr gut zu gebrauchen., klingt einfach sehr stabil. Ne Menge Sustain!
High-Gain: Der Bereich in dem ich eigentlich zu Hause bin. Im Gegensatz zu den EMGs der LTD muss ich den Gainregler schon deutlich weiter aufdrehen. Allerdings lässt sich die Gitarre auch besser regeln, klingt deutlich neutraler, hat etwas weniger Druck. (Channel 2, gain boost, Gain 7, Bass 6, Mitte 3-4, Treble 5)
- Singlecoil: Am Hals zu benutzen, durch die Zerre scheint es etwas akustisch durch, was mir gut gefällt.
- Humbucker: Gefühlt etwas Höhenreicher als die EMGs, Bässe sind auch mehr vorhanden. Deutliche weniger Druck, aber für Metal ala Metallica auf jeden Fall noch gut! Alles Unter D (Standart, oder Drop) auf der tiefen E-Saite kann ich nicht empfehlen. Der Sound ist allgemein schon etwas undifferenzierter als ich es von den EMGs gewohnt bin. Ich denke das könnte man mit einen Cleanboost oder Tubescreamer in den Griff kriegen. Ohne ist der Sound etwas rotziger und nicht so für schnelle, differenzierte Riffs zu gebrauchen. Das rotzige hat für Powechord geschrammel jedoch auch einen scharm.

Insgesamt hab ich gehofft die Gitarre als Eierlegende Wollmilchsau benutzen zu können. Ich denke diese Erwartungen erfüllt sie auch sehr gut, aber nun für alle bereiche nicht perfekt. Grade im Cleanen/Bluesigen finde ich den PRS Sound jedoch subjektiv besser als die Konkurrenz mit dem F und dem G.
Nervig ist auch, dass sie nicht große Vibratoattacken über das Tremolo abkann, da sie sich dann wirklich sehr schnell verzerrt. Mehr als ein wenig üm einen Ton rumkreisen traue ich mich nicht. Da müsste man warhscheinlich nochmal nachstellen - deswegen Abzug in der Verarbeitung. Für den preis wären Lockingsysteme außerdem noch schön gewesen.
Insgesamt bin ich jedoch sehr zufrieden. Daumen hoch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
PRS SE Custom 24 TG Bewertung von PRS SE Custom 24 TG
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Den Preis wert.
Alex\m/_, 02.04.2019
Ich hatte eine SE Custom bei Thomann Vorort gespielt und seitdem nicht mehr aus dem Kopf bekommen, also klick - zack - wusch, da ist sie. Verpackung und Lieferzeit wie gewohnt, top.

Ich packte die Gitarre behutsam aus und drückte die Daumen ein gutes Flametop erhalten zu haben... Dank der Thomann-Mitarbeiter war ich nicht enttäuscht. Die Gitarre sah auf den ersten Blick fantastisch aus. Die Farbe weicht nicht von der Abbildung ab, das Flame ist aber bei weitem (!) besser.

Die Gitarre war ein bisschen schmutzig. Nein, keine Ölflecken oder sonstiges, aber ein paar sehr kleine Holzspähne (?). Diese konnte man leicht wegpusten. Sie scheinen während des Transports keine Schäden hinterlassen zu haben, also alles gut.
Wenn man sich dann die Gitarre näher anguckt, dann gibt es optisch schon zwei, drei kleine Mängel, aber nichts womit man nicht leben kann. Einschlüsse von Dreck (?) im Lack am Neck-Joint, eine Lacknase, leider am Hals, aber am Griffbrett auf der zum-Spieler-gekehrten-Seite. Die Stelle da habe ich beim Spielen nie berührt, insofern stört sie nicht. Auch optisch nicht zu sehen, sondern nur zu erfühlen.

Ich stellte mir die Frage, ob die Koreanische Gitarre ihre 900¤ wert sei. Immerhin ist das eine Stange Geld für eine Gitarre die "nur" ein Furnier hat. Mein Fazit ist ja! Abgesehen von den oben beschriebenen Mängeln, gibt es genügend Positives.
Das Furnier ist zwar nur ein Furnier, dafür aber ein recht Hochwertiges. Klar, der Flame-Effekt ist nicht so "tief" wie bei meiner Gibson Les Paul, aber unter den Furnieren gehört es zur besten Kategorie - ich bin bei Furnieren immer sehr skeptisch, aber hier war die Skepsis völlig unangebracht.
Das Tremolo, die Mechaniken, die Pickups, alles funktioniert tadellos und erfüllt seinen Zweck vollumfänglich.
Manche bemängeln die Tuner, da es keine Locking-Tuner sind. Die Stimmung wird dennoch zuverlässig, trotz Tremolo-Einsatz, gehalten. Auch die Plastik-Nut ist häufig Kritikpunkt. Ich kann bis jetzt nichts Negatives darüber sagen.
Worin aber wirklich und definitiv der Unterschied zu günstigeren Furnier-Gitarren aus Asien besteht ist die Qualitätssicherung.
Ich hätte es nicht gedacht, aber die Gitarre kam perfekt eingestellt, da hat nichts geschnarrt, die Nut ist perfekt gefeilt und auch an den Ecken abgerundet. Auch auf die Bundstäbchen wurde sehr viel wert gelegt. Hier muss nichts nachpoliert oder nachgefeilt werden. Auch die Inlays im Griffbrett sind fachmännisch gemacht. Kein schwarzer Füller an den Ecken wie man es von anderen Marken kennt. Auch dem Lack merkt man seine Qualität in der Haptik an. Bei Epiphone ist es ja beispielsweise ein eher harter Lack, der hier ist aber recht weich.. wenn ihr wisst was ich meine.

Genau diese Qualität ist es, die für mich den Preis rechtfertigt.
Man hat das Gefühl, dass jemand das Instrument nach der Fertigstellung bereits in der Hand hatte und sich Mühe gegeben hat, damit der Endkunde mit der Qualität zufrieden ist. Genau das bin ich PRS, Ziel erfüllt!

Der Sound ist auch entsprechend gut. Ich habe schon oft gelesen, dass Leute die Pickups tauschen. Für mich absolut nicht notwendig. Ich bin mit dem Klang sehr zufrieden! Die Gitarre ist vom Klang her auch unheimlich vielseitig. Durch den Split wirklich im Strat-Bereich. Perfekter Kompromiss zwischen LP und Strat und somit hat diese Gitarre einen verdienten Platz in meinem Rig.
Elektronik ist einfach gehalten, nur 2 Potis, leicht erreichbar, Volume auch während des Spielens. Bespielbarkeit ist wirklich Top, aber sowas muss ja immer jeder für sich selbst wissen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass sie sich für mich sehr leicht spielen lässt.
Der Unterschied zur sehr viel teureren amerikanischen Core-Line besteht aus meiner Sicht einzig und allein aus hochwertigeren Materialien, besserem Aussehen und einem höheren gezahlten Stundenlohn im Fertigungsprozess.
Der Gigbag sollte vllt. auch noch kurz erwähnt werden. Wer den entwarf dachte sehr praxisnah. Verstärkte Tragegurte, funktionierende Antirutsch-Aufnäher am unteren Ende, Metallhaken zum Aufhängen beispielsweise in der Garderobe vor einem Gig, gute Polsterung. Über die Farbe lässt sich streiten, aber Zweck wird perfekt erfüllt.

Abschließend kann ich mich bei PRS nur für dieses Instrument bedanken. Sehr gute Qualität, perfekte Funktionalitäten und schniekes Design. Das ist es glaube ich auch was für Paul Reed Smith selbst seine Firma ausmacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
PRS SE Custom 24 SA
PRS SE Custom 24 SA
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 SA Sapphire, E-Gitarre, Mahagoni Korpus mit Korpus Binding (Khaya Ivorensis), gewölbte Ahorndecke mit Riegelahorn Furnier, Mensurlänge 635 mm (25"), 24 Bünde, Ahorn Hals, Wide Thin...

  • Farbe: Blau
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 WB
(25)
PRS SE Custom 24 WB
Zum Produkt
778 €

PRS SE Custom 24 WB, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn Decke, Ahorn Hals, Wide Thin Halsform, Palisander Griffbrett (Dalbergia Latifolia), 635mm Mensur, 24 Bünde, Birds Inlays, 2x PRS 85/15 "S"...

  • Farbe: Blau
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 Exotic Top ZW VS
(7)
PRS SE Custom 24 Exotic Top ZW VS
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 Exotic Top Zebrawood VS, E-Gitarre, Mahagoni Korpus mit Korpus Binding (Khaya Ivorensis), gewölbte Ahorndecke mit Zebrawood Furnier, 635 mm (25") Mensurlänge, 24 Bünde, Ahorn Hals,...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 CA
PRS SE Custom 24 CA
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 CA Charcoal Burst, E-Gitarre, Mahagoni Korpus mit Korpus Binding (Khaya Ivorensis), gewölbte Ahorndecke mit Riegelahorn Furnier, Mensurlänge 635 mm (25"), 24 Bünde, Ahorn Hals, Wide...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 Floyd FR
(2)
PRS SE Custom 24 Floyd FR
Zum Produkt
1.059 €

PRS SE Custom 24 Floyd FR, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Mensurlänge 635 mm (25"), 24 Bünde, Ahorn Hals, Wide Thin Halsprofil, Palisander Griffbrett (Dalbergia Latifolia), PRS Bird...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: FR-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 FR
(10)
PRS SE Custom 24 FR
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 FR, E-Gitarre, Mahagoni Korpus mit Korpus Binding (Khaya Ivorensis), gewölbte Ahorndecke mit Riegelahorn Furnier, Mensurlänge 635 mm (25"), 24 Bünde, Ahorn Hals, Wide Thin...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 TS
(10)
PRS SE Custom 24 TS
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 TS Tobacco Sunburst, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke, Ahorn Hals, Wide Thin Halsform, Palisander Griffbrett, 635mm Mensur, 24 Bünde, Birds Inlays, 2x PRS S...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 VS
PRS SE Custom 24 VS
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 VS Vintage Sunburst, E-Gitarre, Mahagoni Korpus mit Korpus Binding (Khaya Ivorensis), gewölbte Ahorndecke mit Riegelahorn Furnier, Mensurlänge 635 mm (25"), 24 Bünde, Ahorn Hals,...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 TG
(13)
PRS SE Custom 24 TG
Zum Produkt
899 €

PRS SE Custom 24 TG, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke, Ahorn Hals, Wide Thin Halsform, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), 635mm Mensur, 24 Bünde, Birds Inlays, 2x...

  • Farbe: Grün
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv
Zum Produkt
998 €

PRS SE Custom 24 BG Black Gold Wrap Burst 35th Anniversary LTD, Limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke mit geflammten Ahornfurnier, 3-teiliger Ahorn Hals,...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: 635 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: PRS-Style
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
899 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
XAOC Devices Hel

XAOC Devices Hel; Eurorack Modul; Polyphony Commander für Odessa Oscillator (Artikel 474296); Ansteuerung von bis zu 5 Stimmen über individuelle CV-Eingänge (1V/Okt.); Stromversorgung erfolgt über das Hauptmodul; Breite: 3 TE

Kürzlich besucht
Zoom LiveTrak L-8

Zoom LiveTrak L-8; Kompakter Podcast-Mixer, Audio-Interface und Rekorder; 8-Kanal Mixer; Kanäle 1-2 für Mikrofon-, Line- und Instrumentensignale (XLR/TRS Combo-Buchse); Kanäle 3-6 für Mikrofon- und Linesignale (XLR/TRS Combo-Buchse); Kanäle 7-8 für Line-Signale (6.3mm Klinke), USB-Stereoplayback und Telefonzuspielung (3.5mm TRRS); Mix-Minus-Funktion zur...

Kürzlich besucht
Glorious Sound Desk Pro black

Glorious Sound Desk Pro black; zwei Rackplätze mit 3 HE für Equipment im 19"-Format; ausziehbare Ablage für Keyboards (bis zu 88 Tasten) in 4 Höheneinstellungen montierbar; Belastbarkeit Keyboard-Ablage: 12,5 kg; Arbeitsfläche mit erhöhter Breite und Tiefe; Kabelkanal im Inneren...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Inverted Edition

Arturia MiniLab MKII Inverted Edition; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend und Modulation; Sustainpedal-Anschluss; USB-Anschluss; bus-powered; Abmaße:...

Kürzlich besucht
Zoom V6

Zoom V6; Vocal Processor; 12 unterschiedliche Voice-Effekte wie z.B. Pitch-Korrektur, Unisono, Octave Up, Octave Down, Talkbox oder Vocoder; Harmony-Sektion für bis zu zwei Backing-Vocals in wählbarer Tonart; 10 Studio-Effekte wie Hall, Echo, Chrous oder Telefonstimme; Formant-Expression-Pedal ändert die Stimmcharakteristik ohne...

Kürzlich besucht
Harley Benton DC-Junior LH TV Yellow

Harley Benton DC-Junior LH TV Yellow, Vintage Serie, Linkshänder Double Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard DC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: Geleimt; Halsprofil: C; Einlagen: Dot; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur:...

(7)
Kürzlich besucht
JBL Eon One Compact

JBL Eon One Compact, Aktives All-in-one- PA-System mit Akku-Betrieb, 2-Wege mit 8" Tieftöner/1" Hochtöner, Mobiler Akku-Lautsprecher für Konzerte, Schulaufführungen, Konferenzen, Gottesdienste, Sportveranstaltungen, Präsentationen oder Partys, Hervorragender Klang dank 2-Weg aktiv Konzept und Digitaltechnik, wechselbarer Lithium-Ionen Akku für bis zu 12...

Kürzlich besucht
Mackie ProFX10v3

Mackie ProFX10v3, 10 Kanal Mixer, 4x Mikrofoneingänge mit 3-Band-EQ, 4 Inserts und 2x Einknopf-Kompressoren, 4x 6,3mm Klinken-Lineeingänge, 1x 3,5 mm Stereoklinken Lineeingang, 2x4 USB Interface, eingebautes GigFX™ Effektgerät mit 24 Effekten, 100 Hz Low Cut Filter, Hi-Z-Schalter, 48 V Phantomspeisung,...

Kürzlich besucht
TC-Helicon GO XLR MINI

TC-Helicon GO XLR MINI; USB 2.0 Audio Interface / Mixer für live Streamer; 24-Bit / 48 kHz AD/DA Wandler; integrierte MIDAS Vorverstärker; erstellt mehrere virtuelle USB-Audiogeräte für die meisten Programme, um die Lautstärke der Applikationen unanbhängig voneinander zu ändern; integrierter...

Kürzlich besucht
Harley Benton Fusion-T HH HT EB BK

Harley Benton Fusion-T HH HT EB BK Pro Serie; T-Style E-Gitarre; Komfortkorpus mit angepasster Kopfplatte, Korpus: Sapele (Entandrophragma cylindricum); Hals: kanadischer Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Modern-C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Ivory Dots; 22 Medium Jumbo Bünde aus Edelstahl; Sattel: Graptech TUSQ...

Kürzlich besucht
Behringer C210

Behringer C210, 200 Watt Säulenlautsprecher mit 8" Subwoofer and 4x 2,75" Hochton-Treibern, LED-Effekt-Licht, Bluetooth 4.2 Audio Streaming, Fernbedienung, USB- und SD / MMC-Card MP3-Player, 3 Kanal Mischer, 200 W Class-D Verstärker, Eingänge: Line 1x XLR/Klinke-Combo-Buchse, Mikrofon 2x 6,3 mm sym....

Kürzlich besucht
Tascam Model 16

Tascam Model 16; Analogmischpult mit Mehrspur-Recorder und Audio-Interface; 16-Spur Aufnahme im WAV/BWF Format auf SD/SDHC/SDXC Karten bis 128 GB möglich; 44.1 / 48 kHz, 16 / 24-Bit; 1-Knopf Kompressor für Kanal 1-8; schaltbares Low-Cut; 3-Band EQ mit durchstimmbaren Mitten für...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.