Protec Blattetui für Saxophon schwarz

126

Blattetui

  • für 10 Alt- oder Tenor-Saxophonblätter
  • speziell entwickelt, um Luftzirkulation zu gewährleisten
  • sehr leicht
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Juni 2004
Artikelnummer 169636
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Kunststoff
Doppelrohrblatt Instrumente Nein
Max. Anzahl der Blätter/Rohre 10
21,50 €
28,60 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieses Produkt ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1

126 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Stabilität

Verarbeitung

49 Rezensionen

W
Vorsicht! Manche Tenorblätter passen nicht!
Wolfgang8654 01.04.2017
Das Case gefällt mir im Prinzip gut. ABER: einige Tenorblätter passen nicht hinein: solche, die besonders dick sind (man kann sie nicht weit genug hineinschieben), solche, die besonders breit sind (stoßen seitlich an) und solche, die besonders lang sind (ragen hinten hinaus, so dass man das Case nicht schließen kann). Was passt, ist etwa Vandoren V16, Rico Jazz Select oder Woodstone. Was nicht geht: Forestone oder Rigotti. Und auch die Blätter, die passen, scheinen mir nicht so sicher im Case: Man muss schon sehr genau aufpassen, dass man nicht mit der Spitze oder Seite an die enge Bahn anstösst. Für Tenor finde ich das Rico-Tenor-Case deutlich besser (breiter, mit flexiblem Haltemechanismus, so dass man die Blätter problemlos unterschiedlich weit hineinschieben kann, länger).
Für Alto gefällt mir das Protec-Case durchaus gut. Super ist, dass so viele Blätter hineinpassen.
Sollte aber wirklich nicht als Tenor-Reedcase beworben werden (das macht Protec selbst so - kein spezifisches Thomann-Problem).
Verarbeitung
Stabilität
Handling
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Gut für Altsaxophon-Blätter, Tenorsaxophon-Blätter passen teilweise nicht rein
Sax-and-Flute.de 16.01.2022
Das Case hat durchnummerierte Fächer für bis zu 10 Saxophonblätter Alt und Tenor. Ich verwende es jetzt ausschließlich für Altsaxophon-Blätter, da die Einschübe für Tenorsaxophonblätter etwas knapp bemessen sind (z.B. Vandoren Classic) bzw. manche Modelle garnicht hineinpassen (z.B. Vandoren ZZ. oder Java). Hin und wieder verschiebt/löst sich die Achse des Case, die sich aber wieder zurückdrücken lässt.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Sehr wertig, gute Handhabung
mey22 07.12.2021
Preis- Leistungsverhältnis, stimmt auch, sehr empfehlenswert
Verarbeitung
Stabilität
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Anonym 14.02.2017
Ich habe mir das Protec Reed Case (alt/tenor) zugelegt, weil bei mir das Reed-Chaos allmählich Überhand nahm.

Gesucht habe ich ein möglichst günstiges und robustes Case, dass möglichst viele Reeds aufnehmen kann.

Nun, dieses Reed-Case erfüllt - meiner Meinung nach - alle der oben genannten Kriterien. Es biete Platz für insgesamt 10 Reeds, ist trotz Plastik gut und robust verarbeitet und die Reeds bleiben an ihren Plätzen.

Der einzige kleine Makel der mir manchmal auffällt, ist dass der Verschlussmechanismus manchmal stört, wenn man eines der Reeds von den in der Mitte befindlichen Plätzen heraus nehmen möchte.

Ich kann dieses Case ruhigen Gewissens empfehlen.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden