Prodipe Pro 8 Active V3 Studiomonitor

Aktiver Studiomonitor

  • Leistung: 35 + 90 W RMS
  • bi-amplified
  • Lautsprecherbestückung: 8" Tieftöner, 1" Hochtöner
  • Frequenzbereich: 50 - 22000 Hz
  • Eingang: XLR (3-pin), Cinch und 6,3 mm Klinke
  • Impedanz: 3,6 Ohm (DC)
  • Abmessungen (H x B x T): 380 x 260 x 300 mm
  • Gewicht: 13 kg
  • Preis pro Stück

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 8"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 125 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Prodipe Pro 8 Active V3 Studiomonitor
31% kauften genau dieses Produkt
Prodipe Pro 8 Active V3 Studiomonitor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 € In den Warenkorb
Prodipe Pro 5 V3 Active Studiomonitor
10% kauften Prodipe Pro 5 V3 Active Studiomonitor 109 €
Yamaha HS 7
8% kauften Yamaha HS 7 194 €
KRK RP6 RoKit G3
5% kauften KRK RP6 RoKit G3 177 €
M-Audio BX8 D3
5% kauften M-Audio BX8 D3 135 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Hammer!

Mieaou, 17.02.2018
Eigentlich besitzte ich die Prodipe Pro 8 V2 mit dem Prodipe Pro 10s V2 Sub welche echt super sind.

Diese gewannen gegen:
Yamaha HS8
Focal Alpha 80
Mackie 8" (Modell weiß ich nicht Mehr)
RCF Ayra 8
Presonus Eris E8
Monkey Banana Gibbon 8
KRK Rokit 8

Ich mache hauptsächlich Metal und sonstigige "Handgemachte" Musik mit Instrumenten. Mein Hauptproblem bestand immer in der Ortung und Abmischung der Bassgitarre. Auch konnte ich sie nicht so gut in einem gemasterten Signal orten, wenn ich einfach Musik gehört habe.
Mir ließ es nach zwei Jahren immer noch keine Ruhe, also begann ich erneut zu testen, da ein Kumpel auch ein Upgrade in Betracht sah und mein Prodipe Set nehmen würde.

Insgesamt habe diese dann verglichen mit:

Prodipe Pro 8 V2
Yamaha HS8
Presonus Eris E5
Presonus Eris E8
Presonus Sceptre S8

Alle jeweils mit einem Prodipe Pro 10s V2 Sub und dem Presonus Temblor T10.
Ich stellte sehr schnell fest, dass 8" Lautsprecher wohl nix für meinen Raum auf der Entfernung sind, nachdem ich im Laufe der Zeit etwas erfahrung gesammelt habe. Die Lautprecher direkt vorm Schreibtisch kann und will ich nicht aufstellen.

An der Stelle nochmal danke an Thomann, dass das möglich gemacht wurde. Das Bestellen und zurücksenden lief Tadellos!

Was soll ich sagen, mit das Beste was ich je gehört habe.
Nachdem ich mich an diese gewöhnt habe, wollte ich nichts anderes.
Man hört ech alles raus und der Tiefgang für diese "kleinen" Studiomonitore" ist unglaublich. Dennoch nutze ich einen Presonus Temblor T10 für "untenherum".

Ich nutze sie als 2.1 im 60° Stereodreieck bei einer Entfernung von ca. 2,3m.

Das Handbuch (online bei Neumann erhältlich) sagt:

Stereodreieck:
+- 30° bei 2.0 empfohlen (auch erweitert bei einem Sub

Entfernung:
min. 75cm, Empfohlen 1-2m, Max. 2-4m

Die ca. 60° hören sich aber besser an als 30°.
Ich habe sie in 3 verschieden Orten im Raum aufgestellt und jeweils beide, 30 und 60°, gehört. Wenn es 40-50° oder so sind ist es auch ok.
Das ist Geschmacksache und auch nicht falsch, denn es gibt im Handbuch Spielraum, es sind auch die 60° als möglichkeit im Diagramm angegeben etc.
Das ist das einzige womit ich etwas schwierigkeiten hatte, denn die anderen Lautsprecher haben mich vom Klang "umhüllt" sozusagen, daher habe ich mit der Breite gespielt.

Das Gehäuse ist aus Alu-Druckguss, die Teile sind echt schwer und ich konnte keine Gehäuse Resonanzen festestellen.

Nachdem ich mich eingearbeitet habe, habe ich nun ein Problem mit den Lautsprechern meiner Stereoanlage, muss mir wohl auch dort ein paar Hochwertige Lautsprecher holen...

Was soll ich noch sagen? Lest euch die Testberichte durch, ich habe alles gelesen. Es ist genau so wie beschrieben.
Leute, wenn ihr ein paar euros mehr ausgeben könnt, das Lohnt sich!
Keine halben Sachen mehr, jetzt habe ich erst mal lange Zeit ruhe.

Top Produkt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Super Preis-Leistungsverhältnis

120dBRockNRoll, 13.12.2018
Ich benötigte in unserem Proberaum eine Möglichkeit, einen ansprechenden Mix unserer dort mitgeschnittenen Proben zu erstellen. Mit den bisher vorhandenen PA-Lautsprechern war das nur stark eingeschränkt möglich, es war äußerst schwierig, damit etwas Brauchbares zu erreichen. Mit den Prodipe Pro 8 V3 konnte ich hingegen innerhalb kurzer Zeit einen erheblich besseren und ausgewogeneren Mix erstellen (Musik: 80er/90er Metal-Cover).
Die Wiedergabe ist sehr linear. Solange man keine sehr hohen Lautstärken benötigt, bis ca. 50 Hz. Ein Subwoofer wird nicht zwingend benötigt.
Die Verarbeitung ist gut, mir sind keine negativen Dinge aufgefallen.
Fazit: sehr ausgewogene Wiedergabe für einen vergleichsweise geringen Preis. Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
HoTone Ampero

HoTone Ampero; Effektpedal; Modeling Dual-DSP Effektprozesso r, bis zu 9 Effekte gleichzeitig, 244 Effekte, 64 Amp Models , 60 Cab Models, über 100 Pedal Models, 198 Presets, Mikrofo ntyp und -Position Modeling, Unterstützung von zusätzlichen (Drittanbieter) Impulse Responses (IR Loader)...

Zum Produkt
399 €
(9)
Kürzlich besucht
PRS MT 15 Amp

PRS MT 15 Amp, Mark Tremonti Signature Topteil für E-Gitarre, 15 Watt Leistung, auf 7 Watt reduzierbar, 2 Kanäle, Regler im Gain Kanal für Gain/Master/Treble/Middle/Bass, Regler im Clean Kanal für Volume/Treble(Pull Boost)/Middle/Bass, 6x JJ EC83S Vorstufenröhren, 2 JJ 6L6GCMS Endstufenröhren,...

Zum Produkt
549 €
Kürzlich besucht
KRK RP5 RoKit G3 White Noise

KRK RP5 RoKit G3 White Noise - Limited Edition, Aktivmonitor, 5" Glas-Aramid-Tieftöner, 1" Textil-Hochtöner, 50 Watt, Class A-B Verstärker: LF30 Watt HF 20 Watt, Frequenzbereich: 45 Hz - 35 kHz, Eingang: Cinch, XLR und 6,3mm Klinke, Magnetisch abgeschirmt, Auto Standby,...

Zum Produkt
125 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender Kingman Bass V2 JTB

Fender Kingman Bass V2 JTB Akustik Bass, California Serie, Concert Bass Form, Cutaway, massive Fichtendecke, Boden & Zargen Mahagoni, Scalloped X-Bracing, Mahagonihals, Walnusgriffbrett, 20 Bünde, Block Einlagen, Graph Tech NuBone Sattel, Sattelbreite 38,1 mm, Mensur 770 mm, offene mechaniken, Nickel...

Zum Produkt
528 €
Kürzlich besucht
Kala Journeyman U-Bass Matte Black

Kala Journeyman U-Bass Matte Black; elektro-akustischer U-Ba ss; 4-Saiter, 518 mm / 20 3/8" Mensur; Gesamtlänge 746 mm / 29 3/8"; Mahagoni Decke (Entandrophragma cylindricum); Maha goni Zargen und Boden (Entandrophragma cylindricum); Venezia nisches Cutaway; Cream binding; Mahagoni Hals (Aucoumea...

Zum Produkt
295 €
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Fusion-II HSH Roasted FBB

Harley Benton Fusion-II HSH Roasted Bengal Pro Serie; ST-sha pe E-Gitarre; comfort body contour; Korpus: Mahagoni; Decke: ultra flame maple veneer; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: modern-c; Gri ffbrett: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Einlagen: DOT;...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
ADJ Startec Rayzer

ADJ Startec Rayzer, zwei Partyeffekte in einem Gerät, rote, grüne und blaue Laserstrahlen für Effekte im Raum, RGB-Cluster(3-IN-1) mit SMD-LEDs für einen intensiven, satten Wash-Effekt, mehrere Betriebsmodi: Musiksteuerungs-, Show-Modus oder DMX-Steuerung, aufregende integrierte Shows mit Farb-Wash-Effekten und Lasermuster, Stand-Alone oder...

Zum Produkt
179 €
(1)
Kürzlich besucht
the t.racks DSP 4x4 Mini

the t.racks DSP 4x4 Mini, ultrakompakter 4-Kanal DSP, Eingänge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Ausgänge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Programmierung über USB, Spannungsversorgung: externes Netzteil 12 V DC (plus innen), Gewicht: 0,6 kg, Abmessungen: 160 x 150 x 40...

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
tc electronic TC8210-DT

tc electronic TC8210-DT; Hall-Plug-in mit Desktop-Fernbedienung; 8 hochwertige tc Hall-Algorithmen (TC Hall, Ambient, Room, Plate, Spring, Live, Club, Box); alle wichtigen Parameter im direkten Zugriff über die Fernbedienung; editierbare Parameter: Color, Modulation, Decay Time, Pre Delay, Early Reflections / Reverb...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Revv G4 Distortion

Revv G4 Distortion, Effektpedal, Der Red Channel 4 Ton von Revv ist jetzt für jedermann in einem weniger teuren Pedalformat erhältlich, ein fettes Gain-Monster, mit Röhrenamp ähnlicher Verzerrung das auch Oldschool-Töne abdecken kann, Regler: Gain - Volume - Bass -...

Zum Produkt
229 €
Kürzlich besucht
Hercules DJ Monitor 32

Hercules DJ Monitor 32, DJ-Monitor aktiv / passiv, 3" Tieftöner, Ausgangsleistung: 2x 15 W, Übertragungsbereich: 60 Hz - 20 kHz, integriertes Netzteil, RCA Audio-Eingang, Gehäuse aus 6 mm MDF, Abmessungen: 19,5 cm x 13,5 cm x 15,5 cm (H x...

Zum Produkt
78 €
Kürzlich besucht
tc electronic TC1210-DT

tc electronic TC1210-DT; Plug-in mit Desktop-Fernbedienung; Simulation des bekannten TC 1210 "Spatial Expander + Stereo Chorus / Flanger" als Plug-in; aussergewöhnliche und musikalische Stereo-Modulationseffekte wie Chorus, Flanger, Vibrato oder Stereo-Basisverbreiterung; 5-stufige Pegelanzeigen für Eingänge und Ausgänge; Stromversorgung über USB micro...

Zum Produkt
149 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.