Prodipe Pro 5 V3 Active Studiomonitor

33

Aktiver Studiomonitor

  • Leistung: 75 W Bi-amp Dynamic Power
  • Bestückung: 1" Hochtöner (25 W) und 5" Tieftöner (50 W)
  • Eingang : XLR / 6.3 mm Klinke / Cinch
  • Frequenzbereich: 55 - 22000 Hz +/-2,0 dB
  • Abmessungen (H x B x T) : 277 x 180 x 245 mm
  • Gewicht: 5,5 kg
  • Stückpreis
Bestückung (gerundet) 1x 5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 75 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
Erhältlich seit November 2015
Artikelnummer 375547
Frequenzgang von 55 Hz
Frequenzgang bis 22000 Hz
Maße 277 x 180 x 245 mm
Gewicht 5,5 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
189 Verkaufsrang

19 Kundenbewertungen

T
SEHR GUTE UND GÜNSTIGE STUDIOMONITORE
TSST 10.11.2019
Da ich nach langer Zeit wieder mit dem produzieren vonMusik anfangen wollte, suchte ich Studiomonitore im Preisbereich bis 300 €. Für die Prodipe Pro 5 habe ich mich in erster Linie aus zwei Gründen entschieden. Zum einen finde ich, es sind die einzigen Studiomonitore in diesem Preissegment, die professionell aussehen (Keine Plastik-Hochglanzfront, keine futuristischen spielerreien, sondern einfach schlicht und funktionell). Zum anderen besaß ich vor vielen Jahren einmal die originalen Pro 5 der ersten Serie und hatte diese in sehr guter Erinnerung.

Ich habe die Monitore jetzt seit einiger Zeit im Einsatz und bin immer noch erstaunt, was man heute für so einen geringen Preis bekommt. Die Lautsprecher klingen ausgewogen, natürlich und vor allem mit einer tollen Ortbarkeit/Räumlichkeit (eine extrem wichtige Eigenschaft für Studiomonitore um Instrumente im Mix korrekt platzieren zu können). Besonders gefallen mir die offenen Mitten. Hier kann man viele Feinheiten heraushören, Hall und Delay lassen sich super beurteilen. Zudem klingen die Lautsprecher sehr angenehm und man kann lange damit arbeiten ohne dass sie nerven oder in den Ohren weh tun.

Verglichen habe ich die Prodipe kürzlich mit den JBL LSR 305 (erste Serie), die mir ein Freund zur Verfügung gestellt hat. Dr Vergleich ist interessant, weil die JBLs einen sehr guten Ruf genießen und ebenfalls nur 109€ das Stück kosten. Sie klingen insgesamt größer und kräftiger. Allerdings meiner Meinung nach nicht so natürlich ausgewogen. Ganz klare Stärke der JBLs ist die Stereobreite die das platzieren von Klängen in der Breite extrem einfach macht. Bei der Stereotiefe sieht das etwas anders aus. Hier fällt es mit den Prodipe deutlich leichter Instrumente zu platzieren zum Beispiel den Sänger akustisch VOR dem Schlagzeug zu platzieren.

Im Endeffekt ist es natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ich bin sehr zufrieden mit den Prodipe und kann super mit ihnen arbeiten.
Features
Verarbeitung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Djpeterebner0464@gmail.com 04.01.2021
Prompte Lieferung super verpackt.
Hätte nicht gedacht das so kleine Dinger einen solchen klang bringen können!!
Einfach Hammer 😉
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
S
Surprenantes
Swixet 15.04.2020
Ces petites enceintes sont assez épatantes, elles battent à plat de coutures tous les systèmes de gamme similaire que j'ai pu tester (m audio/mackie/KRK/Yamaha/Presonus/ dynaudio) sans même parler de prix c'est avant tout de la transparence du son dont je parle.

Bonne restitution du timbre, finition solide, petit réglage d'eq à l'arrière pour corriger de manière simple votre acoustique au niveau des aigus. Entrée XLR/JACK et même RCA, avec une oreille entraînée on peut néanmoins remarquer un léger creux dans la bas médium et dans l’extrême aigu. Après tout le monde n'a ni les moyens ni l'ambition de travailler sur génelec ou du focal.

Je les recommandes vivement, j'en ai marre que beaucoup d'apprenti beatmakers ou home-studiste se ruent vers les KRK (qui équipent 90 % des homes studios lambda) où la précisons du mixage est mise de côté par rapport aux compositions à rythme industriel des beatmaker.

Il ne faut pas oublier de les roder pendant au moins un bon mois (comme une voiture) en ne les mettant pas à fond et générant du signal de divers fréquences avec de la dynamique.
Features
Verarbeitung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
TD
Heavy, sturdy and well built!
Tyler Duggan 30.10.2020
My first impression was great! Took it out of the box and I could feel it was well built and not cheaply put together. All of the inputs are well made and the volume nobs have some weight to them which is great.

The sound is amazing and a massive step up from what I've been using. They're the perfect size for a home setup studio.

Pros:
- Well Built
- Feels like a quality product
- Sounds great with a great bass response despite smaller size.
- Nice round mids and punchy highs
- Package survived a trip to South Africa

Cons:
- Doesn't come with an RCA to Aux cable
- Nothing else :)
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung