• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Beat 5/2008

Test: Pianoteq 2.2

Autor: Kilian Servais · Anzahl Seiten: 1
Flügel deluxe? Den individuellen Klang eines Konzertflügels adäquat in einem Plug-in einzufangen erfordert ein hohes Maß an Entwicklungszeit. Nicht selten wird in diesem Zusammenhang von der Königsdisziplin im Bereich der Softwareinstrumente gesprochen, weil zahlreiche Parameter Einfluss auf das Klangbild haben. Die Softwareschmiede Modartt verfolgt mit Pianoteq einen interessanten Ansatz, den wir unter die Lupe genommen haben!
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen