• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Presonus Studio One V3 Professional

Audio-MIDI-Sequenzer (DAW)

  • konsequente Ein-Fenster-Philosophie
  • Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung
  • unlimitierte Anzahl an Audio-, Instrumenten- und Effektkanälen sowie Bussen
  • Arranger-Spur mit Scratch Pads
  • durchgängige Drag&Drop-Funktionalität
  • Content-Browser mit musikalischer Suchfunktion und integriertem Player
  • Audio-Engine mit 64-Bit-Fließkomma-Verarbeitung
  • Timestretching, Resampling und Normalisierung in Echtzeit
  • spurübergreifendes Comping und editierbare Ordnerspuren
  • Transientenerkennung mit editierbaren Markern
  • Groove-Extraktion per Drag-and-Drop
  • eventbasierte Effekte
  • Makro-Werkzeugleiste zum Erstellen und Ausführen von Aktionsketten
  • ARA-integriertes Celemony Melodyne Essentials 4 im Lieferumfang
  • Multi-Instruments zum Kombinieren von VST-Instrumenten inkl. Tastaturzonen, Arpeggiator etc.
  • 37 Effekt-Plug-Ins - z.B. Gitarren-Amp-Simulation, Tape-Delay, Autofilter, Fat-Channel, Modulationseffekte, Dynamics, Hall etc
  • vier Note-FX
  • große Bibliothek mit Loops und Samples
  • Export zu und Import von SoundCloud
  • Unterstützung von Multi-Touch-Monitoren
  • unterstütze Audioformate: WAV, AIFF, FLAC, MP3
  • unterstützte Plugin-Formate: VST2/VST3/AU

Hinweis: Softwarelizenz ohne Datenträger, Download erforderlich.

Enthaltene virtuelle Instrumente:

  • Presence XT mit 14 GB Library und Support für Fremdanbieter-Samplebibliotheken
  • Mai Tai
  • Mojito
  • Impact
  • SampleOne

Systemvoraussetzungen:

  • ab Win7 (32/64-Bit)
  • ab Mac OSX 10.8
  • Dual Core CPU
  • 4 GB RAM
  • 30 GB HD
  • Audiointerface (ASIO, Windows-Audio, Core-Audio)
  • Internetverbindung

Weitere Infos

Downloadversion Nein
Clip-Matrix Nein
Video Ja
Effekte Ja
Virtuelle Instrumente Ja
Notendruck Nein
MP3-Export Ja
Surround Nein
VST2 Ja
VST3 Ja
Audio Units Ja
AAX native Nein
ARA Ja
Rewire Ja
Linux kompatibel Nein
Windows kompatibel Ja
Mac OSX kompatibel Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Behringer U-Phoria UMC22 + Presonus Studio One V3 Professional + Toontrack EZ Drummer 2 + Samson MediaOne BT3 +
5 Weitere
ESI Juli@ + Presonus Studio One V3 Professional + Toontrack Superior Drummer 2.0 + Waves Musicians 2 +
6 Weitere
Behringer FCA610 + Presonus Studio One V3 Professional + Toontrack EZ Drummer 2 + Waves Musicians 2 +
7 Weitere

Kunden, die sich für Presonus Studio One V3 Professional interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Presonus Studio One V3 Professional 62% kauften genau dieses Produkt
Presonus Studio One V3 Professional
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
381 € In den Warenkorb
Presonus Studio One V3 Professional 15% kauften Presonus Studio One V3 Professional 399 €
Presonus Studio One V3 Professional Edu 8% kauften Presonus Studio One V3 Professional Edu 199 €
Propellerhead Reason 9.5 3% kauften Propellerhead Reason 9.5 335 €
Ableton Live 9 Suite D EDU 3% kauften Ableton Live 9 Suite D EDU 385 €
Unsere beliebtesten Sequenzersoftware und virtuelle Studios
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Für mich der Standard

stefan430, 01.02.2017
Eine DAW zu beurteilen ist ja immer etwas schwierig, da Workflow-Präferenzen im höchsten Maße subjektiv sind. Trotzdem möchte ich einmal versuchen, zu erläutern, warum Studio One (und das nicht erst seit Version 3) für mich das Predikat "Industriestandard" verdient hat. Denn gemessen am Preis (und das soll hier nicht herabwürdigend klingen) gibt es ein ganze Menge geboten.

Die Anzahl und Auswahl der mitgelieferten Plugins ist vorbildlich. Besonders die Delays und Reverbs sind schon seit Version 2 go-to Effekte in ihrer Kategorie. Alle Effekte bestechen durch eine geschmackvolle Simplizität, die es einfacher macht Entscheidungen zu treffen, und zielorientiert zu arbeiten. Trotzdem klingen sie alle mehr als pasabel.
Auch die Unterstützung von Drittanbieter Plugins ist zu 99,9% vorhanden. Ich hatte bis dato zwei (Freeware) Plugins, die ich tatsächlich nicht laden konnte.

Die konsequente Drag&Drop-Bedienung und das Fensterhandling waren in V2 ein echter Gamechanger. V3 macht hier keine Abstriche, bietet aber auch nicht wirklich viel Neues.

Der Channelstrip-artige Aufbau des Mixers ist genial. Zwar spielt er sein Bedienkonzept nur mit den nativen Plugins voll aus (Schnellzugriff auf Parameter direkt im Mixer), trotzdem ist die allgemeine Darstellung des Effektwegs über den Kanalzug gut gelöst. Pluginfenster sind sehr schnell im Zugriff.

Zu den neuen Mix-Engine Plugins möchte ich nicht zu viel sagen, außer, dass die Technik dahinter genial ist, und ich den neuen Console Shaper in so ziemlich jeder Produktion benutze. Man bekommt ein echt analoges Feeling beim mixen. Und ich komme seit dem deutlich schneller zu sehr guten Ergebnissen. Denn für mich ersetzt eine gute Potion (echten!) Crosstalks den exessiven Einsatz von Kompression und EQ-Shaping, um Instrumente im Mix zusammenzubringen. Es ist einfach ein anderes Mischen. Kleine Änderungen haben große Effekte. Die Linearität der Faderwege weicht auf und der gesamte Mixer arbeitet auf einmal sehr "musikalisch". *Marketing Gesabbel*... ist aber für mich wirklich so.

Insgesamt war die Lernkurve in den ersten Wochen mit V2 damals sehr steil. Das spricht meiner Meinung nach für eine unglaublich intuitive Bedienung. Man orientiert sich schnell. Und da man gefühlt permanent alles im Blick hat, bzw. alles nur einen Klick entfernt ist, macht das Arbeiten mit S1 wirklich Freude. "Learning by Doing"-Faktor hier mit Bestnote!

Zur Audioqualität sage ich jetzt mal nichts, weil ich der Ansicht bin, dass sich heutige DAWs in dem Punkt nicht mehr unterscheiden. Es sei denn, man betrachtet hier auch noch einmal die Mix-Engine Plugins. Dann hat S1 für mich definitiv die Nase vorn. Ist aber mit Sicherheit Geschmackssache.

Die Update-/Preispolitik kann ich hier auch nur als fair bezeichnen.

Abschließend kann ich eigentlich nur von einer Kaufempfehlung reden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

DAW mit allen Organen

Frederik K., 22.12.2016
Nachdem ich mehrere DAW's mir als Demos angeschafft habe, um sie anzutesten, viel meine Wahl klar auf Studio one V3.

Diese DAW lässt sich innovativ, mit super workflow einfach bedienen. Von Haus aus bietet sie alle Plug in's, die man für das einrichten eines Audiostudio und der Arbeit beim Mix oder MASTER benötigt. Die Plug in's arbeiten alle mit einer hohen Qualität, definitiv sind es keine billigen Software Erzeugnisse.
Zudem ist das gesamte Konzept schlüssig und Durchdacht.
Es dauerte bei mir nicht lange und ich hatte mich auch in komplexere Vorgänge eingearbeitet. Außerdem bietet Studio One v3 Features, die andere DAW's nicht abbilden können, wie z.b. Den Kanaleditor oder das Scratch Pad, sowie die Einbindung mehrerer Sound Modul auf eine Spur.
Die Einbindung von Vst Software klappt nicht ganz reibungslos bei mir, tut dem ganzen aber kein Abbruch da ich ausschließlich mit den integrierten Equitment arbeite.
Die Integration von Hardware klappt dafür 1a.
Der Virtuelle MIXER ist auch tadellos, ob die Visuelle Vereinfachung durch die freie Farbgebung oder die verschiedenen Visuellen Modis.

Ein großer Aspekt der für diese DAW spricht ist auch das Preis-Leistung verhältnis.
Ich bin ein großer Fan dieser Jungen DAW und kann sie nur weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Presonus Studio One V3 Professional
(13)
Presonus Studio One V3 Professional
Zum Produkt
381 €

Presonus Studio One V3 Professional (Box); Audio-MIDI-Sequen zer (DAW); konsequente Ein-Fenster-Philosophie; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DPP-Export, Redbook-C D-Erstellung und...

  • Downloadversion: Nein
  • Stereo-Spuren: 2
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Videoeinbindung: Ja
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Metering / Analyse integr.: Ja
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Mastering-Effekte: Ja
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Surround-Mastering: Nein
  • Clip-Matrix: Nein
  • Restaurations-Werkzeuge: Nein
  • Video: Ja
  • Integration von Plug-Ins: Ja
  • CD-Erstellung: Ja
  • Effekte: Ja
  • DVD-Erstellung: Nein
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • DDP-Erstellung: Ja
  • MP3-Export: Ja
  • Notendruck: Nein
  • als Plug-in integrierbar: Nein
  • VST2: Ja
  • Surround: Nein
  • VST3: Ja
  • Audio Units: Ja
  • AAX native: Nein
  • RTAS: Nein
  • Betriebssystem: Windows (min.): 7 (32/64 Bit)
  • Betriebssystem: Windows (max.): 10
  • ARA: Ja
  • Betriebssystem: MAC OS X (min.): 10.8
  • Rewire: Ja
  • Betriebssystem: MAC OS X (max.): 10.11
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
Presonus Studio One V3 Professional Edu
(9)
Presonus Studio One V3 Professional Edu
Zum Produkt
199 €

Presonus Studio One V3 Professional EDU - erfordert Nachweis einer Schul- oder Studienbescheinigung, DAW-Software für Mac und PC, Konsequente Ein-Fenster-Philosophie, durchgängige...

  • Downloadversion: Nein
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • Stereo-Spuren: 2
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Videoeinbindung: Ja
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Metering / Analyse integr.: Ja
  • Mastering-Effekte: Ja
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Surround-Mastering: Nein
  • Restaurations-Werkzeuge: Nein
  • Clip-Matrix: Nein
  • Integration von Plug-Ins: Ja
  • Video: Ja
  • Effekte: Ja
  • CD-Erstellung: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • DVD-Erstellung: Nein
  • DDP-Erstellung: Ja
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Ja
  • als Plug-in integrierbar: Nein
  • VST2: Ja
  • Surround: Nein
  • VST3: Ja
  • Audio Units: Ja
  • AAX native: Nein
  • RTAS: Nein
  • Betriebssystem: Windows (min.): 7 (32/64 Bit)
  • ARA: Ja
  • Betriebssystem: Windows (max.): 10
  • Betriebssystem: MAC OS X (min.): 10.8
  • Rewire: Ja
  • Betriebssystem: MAC OS X (max.): 10.11
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
Presonus Studio One V3 Artist
(11)
Presonus Studio One V3 Artist
Zum Produkt
89 €

Presonus Studio One V3 Artist (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (D AW); konsequente Ein-Fenster-Philosophie; unlimitierte Anzah l an Audio-, Instrumenten- und Effektkanälen sowie Bussen; d urchgängige...

  • Downloadversion: Nein
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 32 bit
  • Clip-Matrix: Nein
  • Video: Ja
  • Effekte: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Nein
  • Surround: Nein
  • VST2: Nein
  • VST3: Nein
  • Audio Units: Nein
  • AAX native: Nein
  • ARA: Ja
  • Rewire: Nein
  • Betriebssystem: Windows (min.): 7 (32/64 Bit)
  • Betriebssystem: Windows (max.): 10
  • Betriebssystem: MAC OS X (min.): 10.8
  • Betriebssystem: MAC OS X (max.): 10.11
  • Linux kompatibel: Nein
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
Presonus Studio One V3 Artist
(1)
Presonus Studio One V3 Artist
Zum Produkt
89 €

Presonus Studio One V3 Artist (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); konsequente Ein-Fenster-Philosophie; unlimitierte Anzahl an Audio-, Instrumenten- und Effektkanälen sowie Bussen; durchgängige...

  • Downloadversion: Ja
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 32 bit
  • Clip-Matrix: Nein
  • Video: Ja
  • Effekte: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Nein
  • Surround: Nein
  • VST2: Nein
  • VST3: Nein
  • Audio Units: Nein
  • AAX native: Nein
  • ARA: Ja
  • Rewire: Nein
  • Betriebssystem: Windows (min.): 7 (32/64 Bit)
  • Betriebssystem: Windows (max.): 10
  • Betriebssystem: MAC OS X (min.): 10.8
  • Betriebssystem: MAC OS X (max.): 10.11
  • Linux kompatibel: Nein
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
Presonus Studio One V3 Professional
(3)
Presonus Studio One V3 Professional
Zum Produkt
399 €

Presonus Studio One V3 Professional (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); konsequente Ein-Fenster-Philosophie; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DPP-Export, Redbook-CD-Erstellung und...

  • Downloadversion: Ja
  • Stereo-Spuren: 2
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Videoeinbindung: Ja
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Metering / Analyse integr.: Ja
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Mastering-Effekte: Ja
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Surround-Mastering: Nein
  • Clip-Matrix: Nein
  • Restaurations-Werkzeuge: Nein
  • Video: Ja
  • Integration von Plug-Ins: Ja
  • Effekte: Ja
  • CD-Erstellung: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • DVD-Erstellung: Nein
  • DDP-Erstellung: Ja
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Ja
  • als Plug-in integrierbar: Nein
  • VST2: Ja
  • Surround: Nein
  • VST3: Ja
  • Audio Units: Ja
  • AAX native: Nein
  • RTAS: Nein
  • Betriebssystem: Windows (min.): 7 (32/64 Bit)
  • ARA: Ja
  • Betriebssystem: Windows (max.): 10
  • Rewire: Ja
  • Betriebssystem: MAC OS X (min.): 10.8
  • Betriebssystem: MAC OS X (max.): 10.11
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
381 €
Sie sparen 14,19 % (63 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Studio One V3
Studio One V3
Rank #909 in Sequenzersoftware und virtuelle Studios
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
Studio One Professional
Studio One Professional
Rank #909 in Sequenzersoftware und virtuelle Studios
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Presonus Studio One 3 Professional
Presonus Studio One 3 Professional
Rank #909 in Sequenzersoftware und virtuelle Studios
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Presonus Studio One 3
Presonus Studio One 3
Rank #909 in Sequenzersoftware und virtuelle Studios
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
PreSonus Studio One 3
PreSonus Studio One 3
Rank #909 in Sequenzersoftware und virtuelle Studios
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Sequenzer
Sequenzer
Sequenzer sind eigentlich MIDI-Fern­steue­rungen für elektronische Instrumente - aber sie können noch viel mehr...
Online-Ratgeber
Software Instrumente
Software Instrumente
Software Instrumente sind beliebter denn je - wer kann schon auf einen Pool von ausgefallenen Instrumenten zurückgreifen - geschweige denn, sie auch spielen?
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical De Sisti Leonardo 1kW P.O. Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT Swissonic M-Control Ampeg Scrambler Bass Overdrive QSC K 8.2 Mackie Big Knob Passive
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
QSC K 8.2

QSC K8.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 8" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 105° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Mackie Big Knob Passive

Mackie Big Knob Passive; Monitor Controller für bis zu zwei Monitor-Paare und zwei Stereo-Quellen; passiver +4dB Signalweg ohne Netzteil; großer Lautstärkeregler; Schalter für Mute, Dim, Mono, Monitor- und Signalquelle; Anschlüsse: 2x Stereo Line-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, 2x Stereo Monitor-Ausgang...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.