Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Pro Mark TXJZW Elvin Jones Signature Hickory Jazz Drumstick

85

Schlagzeugstöcke

  • Elvin Jones Signature Model
  • Material: Hickory Holz
  • ovaler Holz-Kopf
  • Länge: 40,64 cm
  • Durchmesser: 1,30 cm
Material Hickory
Mit Nylonkopf Nein
Tip Fassförmig
Länge in mm 406 mm
Durchmesser Griff in mm 13,0 mm
Gewicht in g 36,5 g
Artikelnummer 140099
13,90 €
17,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
7 Verkaufsrang

85 Kundenbewertungen

5 72 Kunden
4 10 Kunden
3 3 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Verarbeitung

S
Gute Sticks für ein Drumpad
Stephan454 11.07.2012
Ich habe Sticks gesucht, mit denen ich auf meinem Drumpad spielen kann ohne das Ding zu heftig zu malträtieren, die aber auch länger halten und bin nach längerer Suche auf die Elvin Jones gestossen.

Die Verarbeitung ist wie von Pro Mark gewohnt exzellent - das Holz ist von guter Qualität, unlackiert, glatt und liegt auch im Sommer wenns mal heißer wird und man mehr schwitzt gut in der Hand.
Die Sticks sind aus Hickory, was sich positiv auf die Lebensdauer auswirkt. Um trotzdem das geringe Gewicht zu erreichen, sind sie allerdings recht dünn. Das und die große Länge war für mich anfangs doch ungewohnt.

Durch das geringe Gewicht haben sie einen wunderbaren Rebound und sind extrem schnell! Dadurch gelingt es, auch auf den Gummipads des SPD locker und flüssig zu spielen.
Gut gefällt mir, dass im Gegensatz zu Ahornsticks dank des schwereren Hickory bei härteren Schlägen auch ordentlich "Bums" dahinter ist und man so auch bei härteren Musikrichtungen einen adäquaten Klang bekommt - das gilt auch für Blastbeats, die recht gut von der Hand gehen.

Alles in allen ein schön verarbeiteter Stick, der durch sein geringes Gewicht und die lange Haltbarkeit besticht.
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

EM
Schön leicht und gut ausbalanciert
E. M. G. 01.03.2021
Sie sind sehr schön leicht, liegen super in der Hand, geben (trotz ihres geringen Gewichtes) genügend "Fülle" und Rebound zurück, und sind zudem sehr gut ausbalanciert. Ich komme wirklich super mit den Pro Mark "TXJZW" zurecht. :-)
... Und wer glaubt dass leichte Stickst nur für ruhigere Geschichten (oder nur für Jazz) geeignet sind, irrt sich gewaltig. Man kann mit ihnen ebenso hervorragend Rock oder Pop spielen (ganz im Gegenteil: Man wird sogar noch viel schneller mit ihnen, weil sie so gut wie "nichts" wiegen !!!!). :D ;-)
- Echt geile Teile !!!! ....Es sind definitiv meine neuen Lieblings-Sticks !!!!
MfG,
. :-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sehr angenehme Sticks
Beas 02.01.2010
Die Elvin Jones-Sticks sind, wie von ProMark gewohnt, gut verarbeitet. Da ihr Anwendungsgebiet eher leisere Musik wie Jazz ist, sind sie relativ leicht. Sie ähneln stark den normalen 7A Stticks von ProMark, sind aber ein klein bisschen länger und dünner, was mehr meinem persönlichen Geschmack entspricht. Bei etwas härterem Einsatz halten sie allerdings nicht ewig.

Die Oberfläche ist glatt, aber unlackiert, was besonders bei etwas schwitzigeren Händen sehr angenehm ist. Außerdem beugen unlackierte Sticks der Blasenbildung an den Fingern vor, was bei mir v.a. früher immer ein Problem dargestellt hat.

Fazit: Wem die normalen 7A zu kurz und dick sind, sollte die Elvin Jones ausprobieren!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

x
Dünn und lang, prima für Jazz
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 11.06.2017
Ich habe mir die Sticks gekauft, weil in der normalen 5A/7A Sortierung die Stöcke mit abnehmendem Durchmesser immer kürzer werden. Wollte Stöcke, die einen ähnlichen Kopf haben und ähnlichen Sound wie 7A, aber eben etwas länger.
Die Elvin Jones sind ca. 1-2 cm länger, aber auch 0,7 mm dünner als 7A. Mir gefällt's prima. Nicht nur wegen der etwas höheren Reichweite, sondern nach meinem Empfinden spielen sie sich einfach etwas lockerer und leichter durch die gewonnene Länge und den leicht verschobenen Balance-Punkt
Aufrund der Stärke und des Kopfes in langgezogener Tropfenform ist der Klang eher Jazz-typisch. Auch Lautstärke-mäßig eher dezent.
Qualität und Haltbarkeit sind nach meiner bisherigen Erfahrung gut: Ich nutze die Stöcke 14-tägig zur Band-Probe (und beim bisher ersten Gig), zum Üben eher selten (da nehme ich aus Trainings-Gründen meist meine 7A); nach einem Jahr habe ich jetzt am ersten Paar leichte Abnutzungserscheinungen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung