Presonus Studio One 4 Professional Upgrade Artist 1-4

Audio-MIDI-Sequenzer (DAW) (Download)

Upgrade von Presonus Studio One Artist 1-4 auf Studio One 4 Professional

  • konsequente Ein-Fenster-Philosophie
  • durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität
  • Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung
  • unlimitierte Anzahl an Audio-, Instrumenten- und Effektkanälen sowie Bussen
  • Audio-Engine mit 64-Bit-Fließkomma-Verarbeitung und bis zu 384 kHz Samplerate
  • Content-Browser mit musikalischer Suchfunktion und integriertem Player
  • selektiver Spur-Import von anderen Studio-One-Songs
  • AAF-Unterstützung zum Austausch von Songs/Sessions mit anderen DAWs
  • Pattern- / Step-Sequenzer für intuitive Drum- und Melodie-Programmierung
  • Arranger-Spur mit Scratch Pads
  • Akkordspur als Kompositionshilfe
  • spurübergreifendes Comping und editierbare Ordnerspuren
  • Transientenerkennung mit editierbaren Markern
  • Groove-Extraktion per Drag-and-Drop
  • eventbasierte Effekte
  • Timestretching, Resampling und Normalisierung in Echtzeit
  • Mehrspur-MIDI-Editierung und Transformieren von Instrumentenspuren (Freeze)
  • Makro-Werkzeugleiste zum Erstellen und Ausführen von Aktionsketten
  • Export zu und Import von SoundCloud
  • Unterstütztung von Multi-Touch-Monitoren
  • ARA-integriertes Celemony Melodyne Essentials 4 im Lieferumfang
  • Multi-Instruments zum Kombinieren von VST-Instrumenten inkl. Tastaturzonen, Arpeggiator etc.
  • enthaltene virtuelle Instrumente: Presence XT mit 14 GB Library und Import von Fremdformaten, Mai Tai, Mojito, Impact XT, SampleOne XT
  • 40 Effekt-Plug-Ins, z.B. Gitarren-Amp-Simulation, Tape-Delay, Autofilter, Fat-Channel, Modulationseffekte, Dynamics, Hall etc.
  • vier Note-FX
  • große Bibliothek mit Loops und Samples

Spezifikationen:

  • unterstützte Audioformate: WAV, AIFF, FLAC, MP3
  • unterstützte Plugin-Formate: VST2 / VST3 / AU
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7 (64-Bit), ab Mac OSX 10.11 (64-Bit), Dual Core CPU, 4 GB RAM, 30 GB HD, Audiointerface (ASIO, Windows-Audio, Core-Audio), registriertes Presonus Studio One Artist 1-4, Internetverbindung

Weitere Infos

Art Upgrade

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Presonus Studio One 4 Pro UG Artist
82% kauften genau dieses Produkt
Presonus Studio One 4 Pro UG Artist
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand
209 € In den Warenkorb
Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod
4% kauften Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod 105 €
Presonus Studio One 4 Artist UG 1-3
3% kauften Presonus Studio One 4 Artist UG 1-3 35 €
Presonus Studio One 4 Crossgrade
2% kauften Presonus Studio One 4 Crossgrade 279 €
Reason Studios Reason 11 Suite Upgrade
1% kauften Reason Studios Reason 11 Suite Upgrade 239 €
Unsere beliebtesten Updates und Upgrades
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Hätte ich mir sparen können!
Mamugi, 03.05.2020
Leider bringt Presonus kein deutschen Handbuch im PDF-Format raus und die Browser-Version ist nicht mein Ding. Da ist einfach die Schrift zu klein, läßt sich nicht vergrößern und ich kann nicht von oben nach unten durcharbeitn.

Studio One hat viele Automatismen an die ich mich nicht gewöhne und viele Fuktionen nicht die ich aus Cubase kenne. Alleine das Geainstaging ist unter Studio One meines Erachtesn unötig erschwert. Wichtig ist mir vor dem mixen, mir erst einmal vernünftige Pegel auf den Kanälen einzustellen. So möchte ich dass die Kanäle -18 dbfs nicht überschreiten und die Kanalanzeige läßt sich werder einfaärben noch in der größe individuell einsteellen (gibt nur zwei Breiteneinstellungen) Ich kann mir die -18 dbfs nicht besonders makieren, in Cubase kann ich aber die Kanalanzeige in den Settings verändern und laße mir diese ab -18, -6, 0, jeweils in einer anderen Farbe darstellen.

Auch die Auswahl der Spuren und Kanalfarbe ist mir zu gering.

Ich hatte mir ein Audiointerface von Presonus zugelgt und dem lag Studio One Artist bei. Leider unterstützt die Artist keine VST-Plugins anderer Hersteller und ich hätte dass Zusatzprogramm kaufen müßen, daher kaufte ich mir lieber die Pro-Version.

Ich werde aber mehr mit Cubase arbeitn, auch wenn da nicht immer alles toll ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Studio One Pro. Tolle Software
Tragtop, 21.04.2020
Nachdem ich im November die Artist 4 Version zusammen mit der Pre Sonus Audio Box 96 bekam, gönnte ich mir nun das Upgrade auf die Professional, da es nun fast um Hundert Euro günstiger war und jetzt schon eher zu meinem Geldbeutel passt.
Was soll ich groß sagen... Studio One 4 ist eine tolle Software die wenig Leistung vom PC verlangt Und braucht sich vor den anderen großen DAW's nicht zu verstecken im Gegenteil. Hervorzuheben wäre die Akordspur mit der man unglaubliche Dinge anstellen kann, der Pattern Editor, Impact XT , und Das neue Ampire 3 Plugin, die eine der besten Ampsimulationen darstellt die ich jemals gehört habe, vor allem der Blackface Twin, und der Marshall JCM 800 machen echt Laune und auch der AC 30 ist nicht ohne. ein gutes Audio Inteface sprich mit Hi Z Eingang vorausgesetzt. Meine Pre Sonus Audio Box klingt hier leider viel zu dumpf , aber mit ein wenig Geduld kommt auch hier was brauchbares heraus.
Fazit. Es ist wie gesagt eine Profi Software, Die alles bietet was man so braucht, ich für meinen Teil werde Monate brauchen um mir die nötigen Kenntnisse dafür anzueignen.
Der Preis für das Upgrade war fast ein muß um zum zugreifen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Große Überraschung
clar, 03.10.2019
Die Artist Version war das beste Lockmittel, auf Pro zu erweitern. Download war kein Problem. Ich gebe allerdings zu, dass die mannigfaltigen Möglichkeiten sich dem Einsteiger nicht selbst erschließen. Daher habe ich auf die Lernkurs-Videos gewartet. Vergleichen mit anderen DAWs kann ich nicht, aber was ich jetzt vor mir habe, macht mehr als Freude. Sehr zu frieden, würde mich wieder so entscheiden - inkl. Lernvideos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Presonus Studio One 4 Pro UG Artist
(13)
Presonus Studio One 4 Pro UG Artist
Zum Produkt
209 €

Presonus Studio One 4 Professional Upgrade Artist 1-4 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Presonus Studio One Artist 1-4 auf Studio One 4 Professional; konsequente...

  • Downloadversion: Ja
  • Art: Upgrade
Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod
(12)
Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod
Zum Produkt
105 €

Presonus Studio One 4 Professional Upgrade Professional 1-3 / Producer 2 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Presonus Studio One Professional 1-3 / Producer 2 auf Studio One 4...

  • Downloadversion: Ja
  • Art: Upgrade
Presonus Studio One 4 Artist UG 1-3
(2)
Presonus Studio One 4 Artist UG 1-3
Zum Produkt
35 €

Presonus Studio One 4 Artist Upgrade Artist 1-3 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von PresonusStudio One Artist 1-3 auf Studio One 4 Artist; konsequente Ein-Fenster-Philosophie;...

  • Downloadversion: Ja
  • Art: Upgrade
Presonus Studio One 4 Crossgrade
Presonus Studio One 4 Crossgrade
Zum Produkt
279 €

Presonus Studio One 4 Professional Crossgrade (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Crossgrade von berechtigter DAW auf Presonus Studio One 4 Professional; folgende DAWs sind crossgradeberechtigt:...

  • Downloadversion: Ja
  • Art: Crossgrade
Presonus Studio One 4 Pro CG Notion
Presonus Studio One 4 Pro CG Notion
Zum Produkt
289 €

Presonus Studio One 4 Artist Crossgrade Notion (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); erfordert registriertes Presonus Notion (alle Versionen); Crossgrade auf Presonus Studio One 4 Artist; konsequente...

  • Downloadversion: Ja
  • Art: Crossgrade
Presonus Studio One 4 Artist CG Notion
Presonus Studio One 4 Artist CG Notion
Zum Produkt
47 €

Presonus Studio One 4 Artist Crossgrade Notion (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); erfordert registriertes Presonus Notion (alle Versionen); Crossgrade auf Presonus Studio One 4 Artist; konsequente...

  • Downloadversion: Ja
  • Art: Crossgrade
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 6 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 810...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.