Presonus Revelator io24

16

USB 2.0 Audiointerface

  • mit integriertem Loopback-Mixer, Effekten und Stream-Mix-Modus für Streaming, Podcasting, Recording etc.
  • bus-powered
  • Auflösung: 24 Bit / 44,1 - 96 kHz
  • 2 Stereo-Loopback-Kanäle zur Mischung von Audiosignalen mehrerer Anwendungen als Backing-Tracks sowie Aufnahme von Skype- oder Zoom-Anrufen, Gaming-Audio und mehr
  • 2 XMAX-L Mikrofonvorverstärker
  • max. Eingangspegel: +10 dBu (±0.5 dBu, min gain)
  • max. Gain: 60 dB
  • Frequenzbereich: 20 - 20000 Hz
  • THD + N: 0.009% (1 kHz, -1 dBFS, min gain)
  • EIN: -126 dBu (A-weighted, 150O, max gain)
  • mit Stereo-Link-Option
  • zuschaltbare Phantomspeisung (+48 V)
  • integrierter DSP zur Signalverarbeitung
  • StudioLive Fat-Channel mit Hochpassfilter, Gate, 3 Kompressoren, 3 EQs und Limiter
  • StudioLive Spracheffekte mit Doubler, Vocoder, Ringmodulator, Comb Filter, Detuner, Delay und Reverb
  • mit Factory Presets
  • Stream-Mix-Modus zur Mischung von Input-Signalen, Effekten, Loopback-Kanäle, etc.
  • LED-Pegelanzeige
  • 2 Combo-Eingänge Mic/Line/Inst: XLR/Klinke
  • 2 Lineausgänge: 6,3 mm Klinke
  • Stereo-Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • MIDI In/Out
  • Anschluss: USB C
  • latenzfreies Monitoring
  • USB 2.0 kompatibel
  • Fernsteuerung über UC Surface Software-Mixer für iPadOS, Windows und Android
  • Abmessungen (H x B x T): 6,35 x 15,88 x 15,88 cm
  • Gewicht: ca. 0,9 kg
  • inkl. 1m USB-Kabel Typ C auf Typ A, Presonus Studio One Artist, Ableton Live Lite und Studio Magic Suite Software (Download);
Erhältlich seit September 2021
Artikelnummer 522425
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 2
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 158 mm
Tiefe in mm 158 mm
Höhe in mm 63 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C
Lieferumfang inklusive USB-C auf USB-C und USB-C auf USB-A Kabel
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
B-Stock ab 119 € verfügbar
129 €
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.02. und Samstag, 11.02.
1

16 Kundenbewertungen

14 Rezensionen

S
Unglaublich flexibles Interface – jetzt auch mit sauberem Kopfhörerausgang
Sventek 23.09.2021
Ich nutze das io24 als Interface im Home Office Alltag in Kombination mit einem beyerdynamic DT-297 Headset, insbesondere für Videotelefonate, Präsentationen und zum Vertonen von Videos.

Pro:
• (Für meine Zwecke) perfekt funktionierende Mic-Preamps
• Die mitgelieferte Universal Control Mixer-Software ist unglaublich flexibel und macht dank ihrer virtuellen Inputs und Outputs den Live-Betrieb sensationell angenehm. So kann ich z.B. den Sound-Output von einzelnen Apps auf separate Channel legen und diese dann stufenlos in mein Zoom-Inputsignal mischen. Einfache Loopback-Features finden sich auch bei anderen Interfaces, diese haben aber nicht die Flexibilität des io24.
• Vollkommen ausreichender und gut funktionierender DSP-Weg für Mikros und Instrumente mit Compressor, Gate, HPF etc.
• Das Always-on Display gibt stets einen Überblick über aktuelle Pegel und Einstellungen.
• Ich kann meinen Kopfhörer-Output mit dem größten Knopf am Gerät steuern – viele andere Interfaces reservieren diesen gerne für den Main Out.
• Stufenlose Beimischung des Live-Monitorings vom Mikro

Kontra:
• Frühe Versionen des Interfaces kamen als Serienfehler mit einem unsauberen Kopfhörerausgang, der ein recht deutlich vernehmbares, pulsierendes Rauschen von sich gibt – auch, wenn keine Inputs angeschlossen und die Kopfhörerlautstärke komplett zugedreht waren. Hier hat PreSonus mittlerweile nachgearbeitet und Thomann mir freundlicher Weise ein neues Gerät zur Verfügung gestellt, bei dem dieser Fehler nicht mehr auftritt. Vielen Dank!
• Das Interface hat keinen Ein- und Ausschalter, leuchtet also bei bestehendem USB-Strom (wie an meinem Mac mini im Standby) auch die ganze Nacht durch. Hier macht es Sinn, mit einem separat schaltbaren USB-Hub zu arbeiten, auch, um ein Einbrennen des Displays zu vermeiden.
• Die Gehäuseoberseite des Interfaces zerkratzt relativ schnell, auch bei vorsichtiger Behandlung.

Unterm Strich stellt das Interface für meine Zwecke aufgrund seiner tollen Live-Mixing-Möglichkeiten das beste Gerät in der Klasse bis 500€ dar, und ich freue mich jeden Tag darauf, damit zu arbeiten.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Optisch schönes Interface mit tollen Features - aber großem Manko
Moritz457 26.10.2021
Das Interface von Presonus besticht durch eine schlichte und gefällige Optik und offeriert nebebei eine Handvoll seltener und guter Features, die bspw. im Streaming oder Podcast Bereich echten Mehrwert bieten. Fast schon nebenbei handelt es sich um ein vollwertiges Audio Interface mit hervorragender Bedienung.

Auf der Vorderseite lassen sich durch das Display und den Dreh-Drücksteller die wichtigsten Features sofort einstellen und einsehen, hier kann man unter anderem den Inputgain, den Frequenzcut und die Phantomspeisung schnell aktivieren / einstellen (der Gain wird ganz genau in db angezeigt; sehr gut). Außerdem lassen sich bereits auf der Vorderseite je zwei Presets zuweisen und für die beiden Inputs abrufen.

Das Sahnehäubchen der Bedienung ist die Fernsteuerung bspw. über iPad. Hier kann live jeder Parameter on the fly verstellt werden und sogar die einzelnen virtuellen Kanäle gefadet und die Mixe umgestellt werden. Man hat indes die Möglichkeit auf drei verschiedenen Mixen (Haupt, B und C) individuelle Kanäle vorzuhören, während auf Mix A wiederum individuell und schaltbar gestreamt werden kann.

Das Bedienkonzept und das Featurepaket bei diesem Interface sind daher wirklich allererste Sahne (5 Sterne).

Leider. Und hier kommt ein wirklich großer schwerwiegender Kritikpunkt; ist das Interface über die USB-Stromversorgung mangelhaft geschirmt/geerdet. Sobald das Interface an den Rechner, angeschlossen wird sind die Ausgangskanäle mit deutlichen und lauten Spannungsgeräuschen belastet. Sowohl die Main-Outs als auch der Kopfhörerausgang rauschen stark.

Hat man ein Macbook zur Verfügung und keine weiteren USB-Geräte angeschlossen, so kann man diese Geräusche auf ein Minimum reduzieren, anscheinend hat Apple hier die USB-C Ports sehr gut geschirmt. Sobald jedoch weitere USB-Geräte angeschlossen werden, oder das Interface an meinem Desktoprechner steckte, war es faktisch Ausgangsseitig nicht mehr zu gebrauchen, weshalb ich es bedauerlichweise zurückgeben musste.

Im Internet befinden sich einige Berichte von betroffenen Nutzern, das Problem scheint Presonus bereits bekannt zu sein. Vielleicht wird es ja eine zweite Version geben.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

e
pretty happy with it
easynyl 10.09.2021
was looking for a mic preamp for the shure sm7b. options were this one or any of the other "gaming" targeted preamps.
i'm so glad i picked the Revelator. it can drive the sm7b out of the box but i got a fethead from tritonaudio additionaly just to be safe and get a clean signal.
there is no mic mute button but you can setup one preset with a high noise gate and pretty much get the same effect as a mute button.
the built quality is quite good besides if you can look past the knob being a little bit too far out of the device ( there is a 1.5mm gap from the knob tot the housing ) and the buttons feeling a bit mushy. small things that could be improved.

if youre looking at this product make sure to read the manual ( available on Presonus website ) to see if it ticks all the boxes you want it to tick.

headphone amp is powerful enough to drive akg 712 pro without any issue, I'd assume it would also be powerful enough to drive 250ohm headphones.

can recommend.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RD
Presonus Revelator io24
Richard D. 16.12.2022
Das offenbar modifizierte bzw. überarbeitete Modell meines Revelator IO24 ist nun frei von irgendwelchen Störgeräuschen und kann als hochwertiges Mehrkanal USB-Audio Interface ( mit mehreren sinnvollen virtuellen Ein- und Ausgängen ) uneingeschränkt für Rekording, Streaming sowie Podcasting und Gaming empfohlen werden.
Die als Zugabe erhältliche Software inkl Studio One 6 Artist sowie diverser Plug-Ins werten das Produkt zusätzlich auf.
Mein Fazit: Preis-Leistungsverhältniss in Verbindung mit dem Thomann Service: SUPER
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube