• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Presonus Eris E4.5

Aktive Studiomonitore

  • 4,5" Tieftöner mit Kevlar-Membran
  • 1" Hochtöner mit Seidenmembran
  • zwei 25 Watt Class-AB-Endstufen, in der linken Box verbaut
  • Frequenzbereich: 70 - 20.000 Hz
  • Gain-Regler
  • Eingangsimpedanz: 10 kOhm
  • Mittenregler: Peak EQ bei 1 kHz, +/- 6 dB
  • Höhenregler: Kuhschwanzfilter bei 4,5 kHz, +/- 6 dB
  • Schaltbarer Hochpassfilter: 80 Hz / 100 Hz
  • Acoustic-Space-Schalter: -2 dB, -4 dB
  • Trennfrequenz: 2,8 kHz
  • Schalldruck (SPL @ 1 m): 100 dB
  • frontseitiger An- / Aus-Schalter
  • Lautstärkeregler und Kopfhörerbuchse, Stereo-Miniklinke
  • Eingänge: TRS-Klinken (symmetrisch), Cinch-Paar und Stereo-Miniklinke (unsymmetrisch)
  • geschirmt gegen HF-Einstreuungen
  • Einschaltverzögerung
  • Ausgangsstrombegrenzer
  • Überhitzungs-, Transienten- und Subsonic-Schutzschaltung
  • Abmessungen (B x T x H): 163 x 180 x 241 mm
  • Gewicht: 3,7 kg linke Box mit Endstufen, 2,2 kg rechte Satellitenbox
  • Lieferumfang: 2 Monitore (1 Paar), Verbindungskabel von der linken zur rechten Box, Anschlusskabel Stereominiklinke auf 2x Cinch (L/R) und Anschlusskabel Stereominiklinke auf Stereominiklinke, 8 selbstklebende Schaumstoffpads

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 4,5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 25 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Nein
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Ja
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Presonus Eris E4.5 + Fostex PM-SUBmini 2 + the sssnake SMP6BK 2x + the sssnake IPP1030 2x +
3 Weitere

Kunden, die sich für Presonus Eris E4.5 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Presonus Eris E4.5 47% kauften genau dieses Produkt
Presonus Eris E4.5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 € In den Warenkorb
JBL LSR 305 13% kauften JBL LSR 305 129 €
Swissonic ASM5 10% kauften Swissonic ASM5 179 €
Presonus Eris E5 4% kauften Presonus Eris E5 298 €
Mackie CR4 3% kauften Mackie CR4 144 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
83 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
55 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Störanfällige Schönfärber aber okay.

Andreas073, 10.05.2015
Als Zweitabhöre bzw. zum Gegenhören im kleinen Home/Projekt-Studio
sind die Monitore ganz okay.
Als wertige Multimedia-Lautsprecher - eine exzellente Lösung.
Schon nach relativ sehr kurzer Testphase bemerkte ich, das die Boxen zwar ordentlich Leistung auf den Plan bringen, aber der Sound klingt schon sehr "schöngefärbt".
Die Höhen kommen etwas überpoliert daher. Nicht übertrieben oder schmerzlich,nervend aber dennoch irgendwie "schön-gefönt". Der Low-Mid-Bereich verschwimmt etwas mit den Tiefen. Undifferenzierter Sound aber für diesen Preis-Sektor überraschend okay, um es mal so zu formulieren.
Die Anpassungsmöglichkeiten sind auf den ersten Blick umfangreich, aber verschlimmbessern den Klang - Alles Geschmack-Sache natürlich.
Meine persönliche Empfehlung ist, keine "Raumanpassung" mit den Reglern vornehmen. Wer wirklich auf Raum-Moden, Bass-Ecken und ähnliches achtet, kauft sowieso in einem völlig anderen Preis-Segment ein.
Ein gutes Stereobild lässt sich nur bei Klassischer Musik,Soundtracks oder Jazz-Nummern ausmachen. Bei allen anderen Genre/Stilrichtungen klebt das Stereobild irgendwie direkt vor den Monitoren.
Ein Sweetspot lässt sich nur schwierig finden.
Dennoch eindeutig Positiv : Im Gegensatz zu vielen anderen Low-Budget-Abhören kann man stundenlang ermüdungsfrei hören und der Sound macht immernoch Spaß.

Die Verarbeitung ist sehr gut, allerdings wird die Optik stark von den Kevlar-Membran getrübt. Diese sehen extrem "billig" aus und passen so garnicht zum schönen Design.
Die blaue Power-LED ist jetzt nicht so supernervig wie man es von anderen Geräten kennt, dennoch frage ich mich immernoch warum diese extrem inflationär auftretenden Leuchten immernoch von Herstellern genutzt werden.
Blaues Licht sollte nur von Rambo genutzt werden.....aber BITTE BITTE nicht mehr bei Studiogeräten im Sichtbereich.
Leider sind die Lautsprecher etwas sehr störanfällig.
Ein Handy, Babyfon oder ähnliches, erzeugt schon bei sehr weiter Distanz
fiese Störgeräusche in den Monitoren.

Fazit :
+ Preis/Leistung
+ Lautstärke
+ Verarbeitung
++ Langes ermüdungsfreies Hören möglich.

- extrem Störanfällig (Handys,Babyfone usw)
- "gepimpte" Höhen
- Sweetspot bzw. Stereobild
- - seidig,bläuliche Kevlarmembran mit sehr billiger Optik.

Wer eine kompakte Zweitabhöre/Gegenabhöre sucht kann hier zwar zugreifen, sollte aber nicht ausser Acht lassen daß die Höhen künstlich wirken und das Stereobild schlecht zu beurteilen ist. Als wertige Multimedia-Monitore zum genüsslichen Musikhören - absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Perfekte Monitorboxen

21.01.2017
Ich nutze die Boxen im Home-Studio (aka Bastelkeller). Ich mache nur hobby-mäßig Musik, das allerdings schon seit mehr als 20 Jahren.

Ich habe lange überlegt, lohnt sich das, Monitorboxen für unter 200¤? Das sind doch bestimmt nur ein paar bessere Hifi-Boxen mit Hardware-EQ, dachte ich mir.

Die Presonus-Monitore haben mich eines besseren belehrt. Direkt bei dem ersten Probehören eines Tracks in Sonar war klar, die Boxen halten, was Presonus verspricht: Absolut lineares, ehrliches Spektrum, volles Stereobild, alles was man sich nur wünschen kann. Ich kann einzelne Instrumente, auch Bässe, plötzlich glasklar raushören und ganz genau einpegeln.

Im Vorfeld hatte ich mich informiert und über so einige Probleme gelesen, z.B. dass die Monitore nicht richtig geschirmt sind und man das Handy aus 1km Entfernung darin hört. Oder dass der Hochtöner konstant rauscht. Das ist alles Quatsch, ich habe hier direkt nebendran Handy, DECT, Wlan-Repeater, einen weiteren Amp, Fernseher, PC, alles in weniger als einem Meter Abstand zur Aktivbox. Rauschen tut auch nix. Lediglich wenn ich meine Lötstation ausschalte, die an derselben Steckerleiste hängt, gibt es einen unschönen Plop in den Monitoren.

Ich bin jedenfalls heilfroh, dass ich nicht "Multimedia-Boxen" gekauft habe, nur weil Mackie oder M-Audio draufsteht (nichts gegen die).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 185 € verfügbar
199 €
Sie sparen 10,36 % (23 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut ... Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.