Presonus DigiMax DP88

Fernsteuerbarer 8-Kanal-Vorverstärker mit A/D/A-Wandlern und ADAT I/O

  • ideale Erweiterung für PreSonus Studio 192 und Studio 192 Mobile
  • MIDI I/O zur Fernsteuerung von Pegel und Phantomspeisung sowie Line-Eingang-Anwahl direkt aus gängigen DAWs heraus (bedingt MIDI-Interface am jeweiligen Rechner)
  • in Verbindung mit Studio 192 bzw. Studio 192 Mobile vollständig vom Rechner aus fernsteuer- und programmierbar mittels "UC Surface"-Software/App oder direkt aus PreSonus Studio One 3
  • 8 symmetrische Mikrofoneingänge (XLR & DB25-F)
  • Impedanz: 1,6 kOhm
  • 8 symmetrische Line-Eingänge (DB25-F)
  • Impedanz: 10 kOhm
  • 8 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker
  • THD+N: < 0,005 %
  • Burr-Brown-Digitalwandler mit 118 dB Dynamik und bis zu 96 kHz Sampling-Rate
  • 8 analoge Direktausgänge (symmetrisch, DB25-F)
  • 8 analoge DA-Ausgänge (symmetrisch, DB25-F)
  • ADAT Dual-SMUX-Eingang (8-Kanal, 96 kHz, 2x optisch)
  • ADAT Dual-SMUX-Ausgang (8-Kanal, 96 kHz, 2x optisch)
  • wordclock I/O (BNC)
  • 2 Cursor-Taster zur Kanalanwahl
  • Encoder zum Einstellen der Vorverstärkung (Gain)
  • 48 V Taster - Phantomspeisung pro Kanal steuerbar
  • "Direct"-Taster legt einen Line-Eingang direkt auf den betreffenden AD-Wandler (pro Kanal separat wählbar)
  • Aussteuerungsanzeige (8-Segment) plus 48V-LED pro Analogeingang
  • "External Sync"-Taster zur Anwahl einer externen Clock-Quelle (rot= ADAT, blau= BNC)
  • "Internal Clock"-Taster zur Anwahl der Sampling-Rate (44,1 / 48 / 88,2 / 96 kHz)
  • Stromversorgung: externes Netzteil (12V DC)
  • Metallgehäuse
  • Abmaße: 19" / 1 HE
  • inkl. MIDI-Kabelpeitsche von D-Sub-Mini auf 2x 5-Pol-DIN (MIDI In, MIDI Out)

Weitere Infos

Anzahl der Kanäle 8
AD-Wandlung Ja
DA-Wandlung Ja
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 192 kHz
S/PDIF-Schnittstelle Nein
AES/EBU-Schnittstelle Nein
ADAT-Schnittstelle Ja
Word Clock Ja
Anzahl der analogen Eingänge 8
Anzahl der analoge Ausgänge 8
Kopfhöreranschluss Nein
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Guter micpre mit 8 A/Ds & unabhängigen D/As!
meisterTon, 25.11.2017
Einsatzgebiet:
gedacht als Erweiterung für digitale Systeme (DAW oder Pult) und deshalb mit komplett unabhängigen 8 D/A bestückt (viele preamps nutzen dieselben analogen outs für micpre ODER DA-Wandlung!). Das war auch der Grund für mich, den DP88 zu testen, Er ist auch fernsteuerbar über MIDI und kann damit direkt an der Quelle platziert werden, wie in vielen Studios üblich oder im live recording.

Bedienung:
Über ein display, 4 knöpfe und einen endlos Drehregler lassen sich die preamps durchschalten und der Gain & P48 regeln, Über 2 weitere Knöpfe wird samplerate und sync Modus geschaltet, es gibt 1 ledmeter und 1 P48 led je Kanal. Soweit alles klar und einfach.
Manko:
Der Endlosregler ist, quasi als 'einziges' Bedienelement recht klein & 'billig' ausgeführt, und zudem noch 'giftig', man muss sehr vorsichtig berühren um einzelne dB Schritte zu erkurbeln, sehr lästig zB bei Korrekturen während dem tracken...! Ein grosser Knopf, ev. mit rasterung, wäre da wesentlich besser!

Sound:
Zuerst zweifelte ich, bei einem eher 'günstigen' Preis einen 'top' Klang zu bekommen... hab dann sowohl nur die Wandler als auch die preamps jeweils gegen meine bisherigen favourites (SSL ADAs & Siemens V276 vintage pre) bei einer drum Aufnahme verglichen. Ich konnte nach anfänglichen Problemen mit der genauen Pegel-Angleichung (...lauter klingt bekanntlich immer "besser"!) keinen Unterschied mehr zwischen den verschiedenen Signalwegen feststellen. Das hat mich letztlich vom sehr guten Sound von preamp & ADAs überzeugt, dafür die volle Punktzahl!

Ausstattung:
Das externe 12V Netzteil ist mir inzwischen lieber als ein schlecht verbautes mit entsprechender Brumm-Einstreuung... sub-D Ein- u. Ausgänge = wenig Platz für viele Möglichkeiten.
Würde mir noch einen low-cut und v.a. Phase reverse wünschen, und es gibt kein Pad. Dafür genug Gain (60dB) und einen separaten line Input im notfall.
Aber alles kein Beinbruch wenn man in ein Pult oder DAW einspeist...
Manko:
Leider wird beim Anwählen des Direct (line-in direkt auf A/D) der micpre gekappt (...anders als im Blockdiagramm gezeigt!) und geht 'verloren', stattdessen hat man ein Duplikat des line-Signals am Ausgang (??), es ist also zB kein insert zwischen preamp u. AD bzw. deren unabhängiger Einsatz nichtmehr möglich, obwohl alle Ein- u. Ausgänge vorhanden wären! Das sollten die Entwickler noch beheben... dann wär's noch flexibler und echt top in dieser Klasse!

Fazit:
wer v.a. guten Sound möchte, und dafür mit ein paar Abstrichen in Ausstattung / Verarbeitung / Bedienung leben & die Geldbörse schonen kann, der wird Freude daran haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Einfache Bedienung und macht was es soll
Anwesend, 28.05.2020
als Erweiterung für mein Apollo Twin für mehr XLR-Kanäle (Aufnahme Live-Band) besorgt und nicht bereut!

Toller Klang, solide Verarbeitung und einfachste Verbindung über ein optisches Kabel (nicht im Lieferumfang), eine echte Bereicherung! Auch das Einleveln der Mikropegel ohne Probleme.

Lieferung durch Thomann wie immer Klasse!

Einfach nur zu empfehlen wenn man ab und an oder immer mehr Kanäle braucht.... :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Die kleine Bruder zum Studio 192
Rob Counterforce, 05.05.2020
Ich hab den Wandler als Erweiterung zum "Presonus Studio 192" angeschafft, hier lief die Anbindung problemlos. Verarbeitung wirkt robust und wertig. Sound ist auch sehr gut, kein Rauschen, kein Zerren. Allerdings finde ich die Steuerung über den gemeinsamen Treiber nicht so intuitiv. Was die Hardware an Sound hergibt, fehlt meines Erachtens softwareseitig an Settings und Monitoring. Die Lösung mit einem Regler am Gerät ist auch ein wenig umständlich gelöst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.