Presonus AudioBox USB 96 Black

72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Super Interface mit kleinen Schwächen in der Mac-Software (Treiber)
TonFabrik, 19.08.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Das Presonus Audiobox USB 96 ist ein hervorragendes Interface für den kleinen Geldbeutel.

Es bietet 2 XLR/Klinke Eingänge mit Phantomspeisung, lässt sich als Midi-Interface nutzen. Das sind mit der intuitiven Bedienung optimale Voraussetzungen für kleine Aufnahmen.

Ich habe das Interface auch für die Abhöre beim Filmschnitt verwendet, auch hier tut es seinen Dienst hervorragend.

Der Sound ist in dieser Preis amtlich, das Rauschen ist gering.

Die mitgelieferte StudioOne Software lässt sich nach einer Registrierung bei PreSonus herunterladen, dort bekommt man derzeit auch einen Gutschein für eine Grundausstattung mit sehr guten Plugins (Arturia-Synthesizer in der Light-Version, SPL Kompressor, Lexikon-Hall, usw.) Eine nette Dreingabe!

StudioOne ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig - ich arbeite beruflich mit ProTools und Nuendo/Cubase - nach einer kurzen Eingewöhnung lässt sich gut damit arbeiten.

Was leider nicht so super ist:

1. Unter OSX läuft der Sound-Treiber mäßig. So öffnet sich beim Systemstart ein lästiges Executable Icon in der Taskleiste, das nur durch "Sofort-Beenden" schließen lässt. Weder durch Neuinstallation noch durch den (über netten und schnellen!!) Presonus Support ließ sich das Problem klären. Schade!

Unter Windows gibt es dieses Problem nicht.

2. Wenn das Interface über einen USB-Hub (das geht nur so, da neue Apple-Geräte nur noch USB-C-Ports haben) an meinem MacBook Pro hängt, habe ich, sobald etwas über den USB-Bus läuft (USB-Stick, Dongle von DAW-Software, externe Platte) immer sirrende Störgeräusche auf dem Abhörweg (Phones wie Main-Out). Bei Windows taucht das Problem nicht auf. Liegt wahrscheinlich auch wieder am Treiber. PreSonus konnte auch hier nicht helfen. Das Problem besteht.

Daher bekommt das Interface einen Stern Abzug in der Gesamtwertung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Preis Leistungsverhältnis sehr gut
Tragtop, 12.12.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Die Presonus Audio Box USB 96 kam recht schnell und gut verpackt bei mir an. Ausgepackt, nicht schlecht gestaunt über das Gewicht und die wirklich saubere Verarbeitung. Angeschlossen und mit beiliegendem Studio One eine sehr gute DAW in der Artist Version, die sonst alleine schon ca. 100 Euro kostet. So hat man für 89 Euro das Interface + gute Software! Nachteil der Artist Version ist allerdings, man kann keine Plugins dazu Installieren, aber wer ein Effektpedal sein eigen nennt für den ist das auch kein großes Problem... ansonsten Hat Studio One 4 alles was man braucht! Man muß nur sein Gerät auf der Pre Sonus Seite registrieren, dann kann man die DAW runterladen und Aktivieren
Der Klang des Interfaces ist sehr gut es ist fast kein Rauschen zu hören! Für E - Gitarristen ist es aber nur bedingt zu empfehlen, da es doch recht dumpf und Basslastig klingt insbesondere mit Ampsimulationen. Die Anschlüsse sind für Otto Normalverbraucher mit 2X XLR und 2X Klinke Kopfhörer und Midi Schnittstellen, mehr als ausreichend.
Die Regler laufen sahnig, geräuschlos und wirkungsvoll!

Fazit:
Die Presonus AudioBox USB 96 ist eine klare Kaufempfehlung für den kleinen Geldbeutel, zusammen mit der kostenlosen und sehr guten DAW für Hobbymusiker eigentlich ein muss!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
wertig verarbeitet, Registrierung notwendig
Peterpan70, 20.01.2020
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Insgesamt ein wertiges Gerät, solide verarbeitet, mit langlebigen Komponenten. Leider ist zur Installation der Treiber die Anmeldung bei Presonus notwendig. Ich vermute aber dass dies bei allen Herstellern solcher solcher softwareabhängiger Geräte notwendig ist. Ich betreibe das Gerät mit einem Macbook pro, bisher ohne jegliche Probleme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
zwei zum Preis von einem
Blondschopf, 14.08.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Ich wollte mich mir der Arbeit mit einer DAW beschäftigen, ohne gleich richtig viel Geld ausgeben zu müssen. also habe ich mich schlau gemacht und befunden, dass Studio One das Richtige für mich wäre. Mit diesem Produkt bekomme ich also die DAW - in einer gar nicht mal soooo abgespeckten Version (die VST-Unterstützung kann man für eine überschaubare Summe nachrüsten) - und ein wirklich anständiges Audio-Interface zu einem echt guten Preis.
Natürlich ist bei dieser Summe immer Luft nach oben, aber gerade zum Anfang ist dies genau das Passende für mich gewesen: wenn ich dabei bleibe, kann ich ggfs. nachrüsten, wenn nicht, ist nicht zuviel Geld in den Sand gesetzt....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Sehr robustes und mobiles USB Interface, für sehr wenig Geld!
Alex_R, 11.12.2017
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Dieses Interface ist genau das, was ich gesucht habe. Zwei Eingänge (Mic+Inst) und die Option zur Mobilität. Das Gehäuse kommt sehr robust rüber. Die Regler sind aus Aluminium, fühlen sich sehr gut an und haben eine 41er Rastung. Das Gerät läuft nach zwei Wochen immer noch stabil. Die Latzenz bei meinem Intel Core i7 2,2GHz mit 8GB RAM, Win7 und Studio One 3 liegt bei 128 Samples unter 9ms. Mit dem Sound bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Die AD/DA Wandler arbeiten ordentlich und nahezu rauschfrei. Der Kopfhörerausgang verstärkt vollkommen ausreichend.
Das Gerät hat keine Line Eingänge. Ein Anschluss eines Geräts mit höherem Pegel könnte das Interface sogar beschädigen. Ich persönlich vermisse sie nicht. Wenn ich auf höherem Niveau meckern müsste, dann nur über gemeinsame Phantomspeisung der beiden Mikrofoneingänge. Manchmal betreibe ich ein Dynamisches und ein Kondensatormikrofon gleichzeitig. In diesem Fall greife ich zu anderen Hilfsmitteln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Super Interface für einen kleinen Preis
BananaJoe, 09.10.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Das Interface ist gut verarbeitet und kann mit 4 Gummifüßen versehen werden, um Oberflächen (sowohl Untergrund als auch Interface) zu schonen/schützen. Lediglich die Regler hätten ruhig auch aus Metall sein dürfen, deshalb einen kleinen Minuspunkt für Haptik.

Die mitgelieferte Software ist großartig (das aktuelle Studio One 4 Artist) und bietet noch jede Menge zusätzliche Dreingaben(Plugins, Demos etc...). Nach kurzer Einarbeitungszeit lassen sich schnell tolle Songs aufnehmen und bearbeiten. EQs, Kompressoren, Chorus hat die Software satt!
Ich persönlich nutze ein altes MacBook Air 11 aus 2011. Es funktioniert auch hier mit mehr als 12 Spuren ohne merkbare Performance-Einbußen, jedoch empfehle ich aus Übersichtsgründen einen größeren Bildschirm, um bequemer zu arbeiten (die Übersicht geht schnell Flöten auf nur 11Zoll Bilddiagonale).

Mit den Reglern an der Front lässt es sich intuitiv bedienen und arbeitet mit Mac auch ohne Treiberinstallation. Es treten auch keine Geräusche mehr auf beim öffnen des Programms. Ein minimales surren ist vernehmbar auf der Aufnahme, wenn man den Kanal zu weit aufreißt. Sollte jedoch bei vernünftigen Einstellungen kaum merklich sein.

Fazit:
Viel Interface (inkl Midi-Ein/Ausgänge) für wenig Geld und optimal für den Start! Absolute Kaufempfehlung. (Der Mensch vor dem Mikro lässt den Song gut werden)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
klein aber fein
Volker98652345, 08.02.2020
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
funktioniert tadelos
beutze die Audiobox unterwegs zum Messen und Summenmittschnitte im Live-betrieb...
und manchmal auch für livesound Ausgabe von Softwaresynths geht bei allen Anwendungen prima
macht was es soll allerdings benutze ich den Asio4all treiber da der Presonus treiber auf meinem PC nicht so stabil lief... kann aber auch an meinem Windows und der DAW liegen mit dem anderen Treiber hatte ich noch keine Aussetzer und es läuft jetzt schon zwei Monate stabil...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Tolles Interface - nicht ganz selbst erklärende DAW
clar, 31.03.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Mit meinem langsamen Internet hat es insgesamt ein ganzes Wochenende gedauert, bis ich die Daten von der PreSonus-HP für die DAW "Studio One 4" heruntergeladen hatte. Leider gibt es außer einer nicht wirklich nutzbaren Kurzbeschreibung für das ganze Programm keine deutsche Anleitung. So wirklich selbst erklärend ist auch die englische Version nicht. Denn diese kann man sich nicht von der HP downloaden, so dass ein ständiges hin und her klicken zwischen Anleitung und Programm die Übersichtlichkeit und den Spaß raubt. Auch die vielen Videoanleitungen auf der PreSonus-HP und im Netz helfen dem Einsteiger nicht wirklich sofort weiter. Viele komplexe Sachverhalte werden mit rasend schnellen Klicken markiert und umgesetzt. Der Einsteiger wundert sich hierbei nur, und dann ist er frustriert. Eine Beschreibung des eigentlichen banalen Werkzeugs ist aber kaum zu finden. Wenn man aber mal diese Hürde nach viel Ärger und Zeit überwunden hat, macht diese DAW eine wirklich große Freude. ALSO: lieber Einsteiger, aller Anfang ist schwer, es wird aber belohnt. Wegen der inadäquaten Heranführung von Neulingen in diesem Thema ziehe ich einen Punkt in der Bedienung ab. Trotzdem würde ich den Kauf wieder tätigen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Astrein
little wing, 29.11.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Macht was es soll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Top
Maretto, 27.04.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Sehr gut und Preisgünstig.
Nur zu Empfehlen auch wegen dem Studio one inclusive
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Gute Sache!
Serod, 04.03.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Ich bin mit der AudioBox zufrieden. Vor allem kommt die DAW Studio One Artist mit, was die Sache rund macht.
Vielleicht folgender wichtiger Hinweis: das Geräte oder der Treiber scheint irgendwie sehr empfindlich zu sein. Ich schließe das Geräte an meinen Laptop an. Als ich das Laptop-Netzkabel während des Betriebes angeschlossen habe, was eigentlich ganz normal ist, ist der Treiber des Gerätes kaputt gegangen, sodass das im Rechner nicht mehr zu finden war. Ich dachte, das Geräte ist jetzt kaputt. Zum Glück war das nur der Treiber. Lösung: USB-Anschluss aus und einstecken, Rechner runter und hochfahren hat alles nichts gebracht. Dann habe ich vom Geräte-Manager des Windows den fehlerzeigenden Treiber ganz entfernt und den USB-Stecker erneut aus und eingesteckt. Da hat der Rechner das Geräte neu erkannt. Also das Netzkabel vom Laptop vor dem Betrieb anschließen, um vor evtl. Schaden zu schützen, falls jemand mit Laptop arbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Beeindruckend
SunnyR, 09.02.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Ich habe das Interface als Einsteiger gekauft, da es runtergfesetzt war. Bin damit absoulut zufrieden. Mich beeindruckt vor allem die mitgelieferte Software (online download). Studio One ist gut bedienbar und bietet viele Möglichkeiten zur musikproduktion. Ich habb das Gerät nur weiterempfehlen.

Ebenfalls zum Aussehen. Aud den Fotos sieht es recht billig produziert aus und leicht wie ein Plastikgehäuse. Als ich das Interface dann in den Hände hatte war ich echt erstaund. ES ist super robust und hat einen edlen metalic look.

Die einzige Schierigkeit die ich hatte was es das interface an den PC anzuschließe, da die Treibersoftware manuel von der presonus website runtergeladen werden muss. wer das nicht weiß (wie ich) such lande nach dem problem
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Geiles Teil
Braule, 02.10.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Bin Amateur mit kleinem Homestudio.
Dafür ist das Interface wirklich super.
Auch die Software (DAW) Studio One die dabei ist ist echt genial.
Alles kann online registriert werden.
Guter Support. Guter Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Mega gut
Kin Kane, 24.10.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
das interface ist super fürs simple recorden von Gitarren bis hin zu vocals einfach top!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Presonus AudioBox USB 96
hanfisurf, 27.02.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Qalitativ für meine Homerecordingansprüche völlig ausreichend. Angenehm finde ich die leichte Bedienung und die zwei Eingänge für Mikros oder Instrumente.
Allerdings ist die Presonus Software einarbeitungsbedürftig und alles andere als sebsterklärend. Die How-to Videos von Presonus auf Youtube richten sich an den versierten Nutzer,
Wer sich mit den Basics da nicht auskennt, ist freiwillig schnell wieder bei Audacity.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Für den Preis...
Lukas B, 05.03.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Man kann keine Wunderwerke erschaffen, jedoch bekommt man hier für kleines Geld eine gute Möglichkeit die ersten Schritte im Aufnehmen von Instrumenten machen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Einfach Perfekt für den Preis
AltanAkif, 14.01.2019
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Erfüllt alle Wünsche eines Musikliebhabers. Hatte vorher einen Steinberg. Sound-Technisch nehme ich keinen Qualitätsunterschied wahr. Alle Daumen hoch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Preis Leistung Top
Flipprome, 17.04.2018
· Übernommen von Presonus AudioBox USB 96
Wer hier billiges Plastik o.ä. erwartet ist falsch am Weg. Dieses Audio Interface hat mein altes Focusrite Saffire ersetzt & stellt mich voll & ganz zufrieden... das einzige Manko ist, dass meiner Meinung nach der Regler von Input 1 & 2 getauscht werden sollten aber das dürfte Geschmackssache sein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Presonus AudioBox USB 96 Black

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Zoom G 11 Guitar Multi Effect

Zoom G 11; Multieffektprozessor für Gitarre; Effektpedal; Integriertes Pedalboard mit separatem Verstärker-Bedienfeld; fünf Fußschaltern und einem Expression-/Lautstärke-Pedal; Farbige LCD-Touchscreen-Oberfläche mit Drag-and-Drop- und Wischfunktionalität für eine einfache und schnelle Bedienung; Effektketten mit bis zu neun Effekten plus Verstärker-Emulation; " Einzigartige Amp-Modeling-Kombinationen;...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Pro-Ject Debut RecordMaster white

Pro-Ject Debut RecordMaster white; Audiophiler Plattenspieler mit Hi-Res Aufnahme; Präzisions-Riemenantrieb mit Synchronmotor; elektronische Motorsteuerung mit Umschaltung 33/45 (78) und überragende Drehzahlstabilität wie "Speed Box"; Plattenteller: 300 mm Metall mit Filzauflage; Eingebaute MM Phono-Vorstufe mit USB Ausgang; Ortofon OM5e Tonabnehmer vormontiert;...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.