Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

38

USB Audiointerface Recording Set

  • bestehend aus AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris E3.5 aktive Studiomonitore, HD7 Studio-Kopfhörer und M7 Großmembran-Kondensatormikrofon inklusive XLR Kabel und Desktop Stativ

AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition:

  • 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz
  • Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse
  • 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke
  • USB 2.0 Anschluss
  • +48V Phantomspeisung zuschaltbar
  • Lautstärkeregler für Line-Ausgang
  • USB bus-powered
  • Systemvoraussetzungen Interface: Windows 7x 64/x86 SP1, Windows 8/8.1 x64/x86, Windows 10 x64/x86 oder Mac OS X 10.8.5 oder höher
  • inkl. Presonus Studio One Artist Software + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u.v.m.)

Studio One Artist:

  • Audio-MIDI-Sequenzer (DAW)
  • konsequente Ein-Fenster-Philosophie
  • durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität
  • unlimitierte Anzahl an Audio-
  • Instrumenten- und Effektkanälen sowie Bussen
  • Content-Browser mit musikalischer Suchfunktion und integriertem Player
  • Pattern- / Step-Sequenzer für intuitive Drum- und Melodie-Programmierung
  • Timestretching, Resampling und Normalisierung in Echtzeit
  • enthaltene virtuelle Instrumente: Presence XT mit 14 GB Library und Import von Fremdformaten, Mai Tai, Mojito, Impact XT, SampleOne XT
  • 37 Effekt-Plug-Ins

Eris E3.5 Studiomonitore:

  • 3,5“-Tiefttöner mit Kevlar-Membran
  • 1”-Hochtöner mit Seidenmembran
  • Übertragungsbereich: 80 – 20000 Hz
  • Maximalpegel: 100 dBA SPL (Peak)
  • Eingänge: TRS-Klinken (L/R, symmetrisch), Cinch-Paar (L/R)
  • Höhenregler und Tiefenregler (jeweils -6 bis +6dB)
  • frontseitiger Aux-Eingang (Stereo-Miniklinke) für Smartphone etc..
  • frontseitige Kopfhörerbuchse (Stereo-Miniklinke)
  • frontseitiger Lautstärkeregler mit An/Aus-Schalter und Betriebs-LED

HD7 Studio-Kopfhörer:

  • ohrumschließendes Design
  • präzise Tiefbasswiedergabe
  • dynamische 50 mm Neodym-Treiber
  • Frequenzgang: 10 - 30000 Hz
  • Impedanz: 32 Ohm

M7 Großmembran-Kondensatormikrofon:

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 40 bis 18000 Hz
  • Empfindlichkeit: -39 dBV/Pa (12,2 mV/Pa)
  • Grenzschalldruckpegel: 136 dB SPL
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 500747
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 0
Anzahl der Instrumenteneingänge 2
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 139 mm
Tiefe in mm 139 mm
Höhe in mm 45 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ B
Lieferumfang USB Kabel, Software
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
269 €
295 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 24.02. und Montag, 26.02.
1

Komplettpaket zum Schnäppchenpreis

Mit dem AudioBox Studio Ultimate Bundle in der 25th Anniversary Edition bietet der Hersteller Presonus eine Rundumversorgung zum Einstieg in die Welt der Audioproduktion. Bestandteile des ausgesprochen preiswerten Komplettpakets sind das zum 25. Firmenjubiläum neu gestaltete Audiointerface AudioBox USB 96, der halboffene HD7 Studiokopfhörer, das vielseitig einsetzbare M7 Großmembran-Kondensatormikrofon einschließlich Desktop-Stativ und Kabel sowie die DAW-Software Studio One Artist einschließlich der Studio Magic Suite mit zusätzlicher Software und Tutorials. Weiterhin enthält die hier angebotene Ultimate-Version des Pakets die kompakten Eris E3.5 Studiomonitore. Zum erfolgreichen Start in die Welt des Homerecordings wird nichts weiter als ein eigener Rechner (Mac/PC) benötigt.

Die AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition

Ein zentraler Bestandteil des Presonus AudioBox Studio Ultimate Bundle ist die AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition. Das kompakte USB-Audiointerface arbeitet bei Abtastraten bis 96 kHz und bietet zwei Kombi-Eingänge, die sich sowohl zum Anschluss von Studiomikrofonen als auch von Instrumenten wie E-Bass oder E-Gitarre eignen. Dank seiner robusten Konstruktion und der Stromversorgung über USB ist es zudem wie geschaffen für den mobilen Einsatz. Ein internes MIDI-Interface erlaubt den direkten Anschluss von externen Controllern wie z.B. einem Master-Keyboard oder Drum-Pads. Die AudioBox USB 96 arbeitet perfekt mit der enthaltenen DAW-Software Studio One Artist zusammen, lässt sich aber natürlich problemlos mit allen anderen Anwendungen zur Audioproduktion verwenden.

Kostengünstiger Einstieg in die Audioproduktion

Das Presonus AudioBox Studio Ultimate Bundle bietet eine umfangreiche Grundausstattung für alle, die in den Bereich der Audioproduktion einsteigen wollen. Sowohl für angehende YouTuber und Podcaster als auch für Musiker, Singer/Songwriter oder aufstrebende Produzenten aus den unterschiedlichsten Genres enthält das Paket alles, das zur qualitativ hochwertigen Aufnahme von Audiomaterial und zur Nachbearbeitung nötig ist. Dank der allgemein kompakten Komponenten ist das Bundle eine hervorragende Wahl für kleinere Arbeitsbereiche und natürlich auch für mobiles Recording. Das Verhältnis aus Preis und Leistung ist ausgesprochen gut.

Über Presonus

Die Firma Presonus ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das 1995 von Jim Odom und Brian Smith in Baton Rouge, Lousiana gegründet wurde und sowohl professionelle als auch preiswerte Hard- und Software für Musiker und Produzenten anbietet. Erstes Aufsehen erregte Presonus Mitte der 90er mit dem DCP8, einem analogen Acht-Kanal-Kompressor/Limiter/Gate mit Fader und Mute Automation, der digital durch MIDI gesteuert werden konnte. Es folgten eine Serie von Mikrofonverstärkern sowie erste Audio-Interfaces für die damals aufkommende Home-Recording Szene Anfang der 2000er Jahre. Heute finden sich im Katalog des Herstellers neben Audio-Interfaces, Mikrofonvorverstärkern, digitalen Mischpulten und Studiomonitoren auch die etablierte DAW-Software Studio One.

Vollständiges Studio-Paket

Mit den Bestandteilen des Presonus AudioBox Studio Ultimate Bundle wird jeder halbwegs aktuelle Mac oder PC zum vollständig ausgestatteten Studiorechner. Die zwei Eingangskanäle der AudioBox USB 96 erlauben neben der Verwendung des vielseitigen M7 Großmembran-Kondensatormikrofons (z.B. für Gesang) den Anschluss eines weiteren Mikrofons oder auch den Direktanschluss eines Instruments wie einer E-Gitarre bzw. einer akustischen Gitarre mit Tonabnehmer. Der halboffene HD7 Studiokopfhörer kann während des Recordings verwendet werden, aber auch beim Abmischen bietet er sich als Ergänzung zu dem kompakten Eris 3.5 Nahfeldmonitoren an.

38 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

21 Rezensionen

PL
Sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis
Peter Lemon 04.02.2021
Perfekt für den Einstieg um Musik aufzunehmen, oder zu produzieren!
Ich nutze das Bundle zu Hause für Homerecording, dafür passt es sehr gut.
Die mitgelieferte Software bietet sehr gute basics für die Musikproduktion und ist einfach zu bedienen. Um diesen Preis auf jeden Fall ein perfektes Einsteigermodell.
Das einzige etwas Negative ist, dass der Kopfhörerausgang auf der Rückseite des Interface.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
solide Ausgangsbasis
Berthram 03.01.2024
Für den Start ins Home Recording eine schöne Gesamtlösung.

Ich verwende es jetzt schon seit einem Jahr zum aufnehmen von DI-Gitarrenspuren und bin voll zufrieden.

Zum Interface:
Macht was es soll, wenn man folgendes beachtet:
1. DI-Box verwenden - andernfalls übersteuert das Signal der Gitarre schnell Mal, insbesondere bei aktiven Tonabnehmern (ich verwende die Pocket-DI von Millenium fahre damit sehr gut)
2. Die Systemlautstärke am PC auf 80% einstellen - sonst übersteuert das Ausgangssignal und die Boxen schäppern (lt. diverser Foren ein altbekanntes aber ungelöstes Treiberproblem)

Zur DAW Studio One:
Funktioniert zuverlässig und intuitiv. Man bekommt alle nötigen Features (EQ, Gate, Kompressor usw.) inklusive. Das Einbinden von fremden Plugins funktioniert auch einwandfrei. Im Vergleich zu Cubase 6, das ich früher Mal hatte, finde ich mich viel leichter zurecht. Wie bei jeder DAW muss man sich aber dennoch intensiv mit den Programmen auseinandersetzen und die programmeige Aufbau-Logik verstehen. YouTube bietet hier aber für jedes Problem die passende Hilfe und das Handbuch ist auch recht hilfreich und verständlich geschrieben.

Zum Mikrofon:
Habe ich nicht getestet/benötigt und direkt günstig weiterverkauft.

Zu den Monitoren:
Für den Preis und die Größe sicherlich in Ordnung. Ich empfehle aber einen Subwoofer dazu zu kaufen.

Zu den Kopfhörern:
Diese haben sie meinen Geschmack einen recht dünnen Klangcharakter. Zum Mischen meiner Meinung nach nicht geeignet, da sich damit alles nach Handylautsprecher anhört. Ich verwende sie an der Xbox zum zocken. Meine Freundin hier nichts vom Spiel und ich höre aber sie durch das offene Design :D

Fazit:
Gute Software, für den Anfänger brauchbare Hardware - für den Preis für den Einsteiger klare Kaufempfehlung
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Macht mir eine große Freude
Antagon 18.10.2020
Für mich als Aufnahmeanfänger perfekt. Super schöne gute Ausführung und das Programm mehr als ausreichend. Reinwachsen in die Materie um wenig Geld. Luft nach oben stört nicht, ist ja nur zum üben gedacht. Die Profis haben da sicher viel mehr Geld investiert und natürlich die bessere Ausstattung, keine Frage. Wichtig zu erwähnen ist sicherlich, dass man für seinen PC die richtigen Treiber findet, sonst geht da nicht viel, das habe ich schon mal gelernt:)
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Nutze es zum Podcasten
netforce 16.05.2021
Eignet sich gut fürs Podcasten (Solo oder im Duett) - allerdings nur mit Popschutz und Schallschutz (Schaumstoff) hinter dem Mikro - andernfalls hallt es zu sehr. In die Software muss ich mich aber noch einarbeiten. Allein die Aktivboxen sind schon das Geld wert. Das Audiointerface bietet 2 Mikrofonanschlüsse oder auch für E-Gitarre und auf der Rückseite kann man ein Midi-Keyboard und den mitgelieferten Kopfhörer anschließen.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube