Positive Grid BIAS FX 2 Standard

52

Gitarreneffekt-Plugin (Download)

  • Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können
  • enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps
  • 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg
  • integrierter Looper / Recorder
  • leicht bedienbare Benutzeroberfläche
  • volle Integration von BIAS Amp
  • Import von Amp-Modellen aus BIAS Amp
  • doppelter Signalpfad und Amp zum Kombinieren bzw. Umschalten
  • Live- und Pedal-Board-View
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: Online-Aktivierung
  • gleichzeitige Freischaltungen: 2
  • Windows: ab 8
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.12
  • CPU min.: Dual Core 1,5 GHz
  • RAM min.: 4 GB
  • Festplattenspeicher min.: 1 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung für Installation und Aktivierung
Unterstützte Formate
  • Stand-Alone-Software
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 32-Bit
  • VST2 64-Bit
Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 462141
Verkaufseinheit 1 Stück
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Delay Nein
Dynamics Nein
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Ja
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Nein
Hardwarecontroller Nein
Downloadversion 1
49 €
99 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

52 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

31 Rezensionen

M
Unglaublich gute Software
Manu_ 25.05.2020
Wenn man es schafft seine Gitarre mit dem PC zu verbinden (was nicht sonderlich schwer ist), ist BIAS FX 2 eines der besten Programme die man zur Simulation von Verstärkern nutzen kann, auch wenn es ein kostenpflichtiges Programm ist.

Es dauert zwar ein wenig sich in das Programm einzuarbeiten, aber wenn man einmal mit dem Programm vertraut ist, hat man jede Menge Möglichkeiten selbst mit relativ günstigen Gitarren einen äußerst guten Sound hinzubekommen.

Das Programm bietet eine Reihe von Presets an, wobei die Genres Pop, Blues, Rock und Metal vertreten sind. Zudem gibt es noch die Kategorien Insane, Alternative, Bass und Acoustic.

Jedes Genre hat mehre Presets als Optionen, allerdings kann man sich auch sein eigenes Preset zusammenbasteln.

In der Standard Version von BIAS FX 2 sind einige Presets nicht verfügbar, jedoch simuliert das Programm sehr viele Verstärker und Pedale, was einem potentiell hunderte von Euro an musikalischer Ausrüstung spart.
Für 60€ (Sale Aktion) ist das ein unglaublich guter Deal.

Ob zum Üben, zum Aufnehmen oder für einen tollen Sound bei geringem Budget ist BIAS FX2 eine super Wahl, kann ich jedem interessiertem nur empfehlen.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Kauft euch lieber einen Anderen Amp Sim
Caramello 20.03.2022
Ich habe Bias FX 2 Und Bias AMP 2 vor ungefähr einem Jahr gekauft.

Um es kurz zu machen, Sounds sind Gut und Nutzbar ,Aber.. und jetzt kommt ein riesiges Aber..

Viele Kernfeatures der Software Funktionieren nach neuen Updates gerne mal Wochenlang nicht.

Solche Unwichtigen Sachen wie z.b. Der Looper, Die TONECLOUD, Das SPPEICHERN von Presets , Das hochladen von Presets, Die Speicherung von Änderungen an bereits bestehenden Presets..

Dies führt sehr schnell zu frust denn ihr werdet, wenn ihr pech habt mehr zeit mit Tweaking und Neuinstallationen Verbringen als Zeit mit euer Gitarre.

Der Kundensupport von Positive Grid ist auch nur das übliche Copy & Paste abgespeise.

Fallt bitte nicht drauf rein.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Alter is das fett
dielehredeswambo 19.01.2021
Vorne weg, hab mir nach zwei Tagen die Professional Version gekauft, weil mir bei Standard einfach zu wenig Variation für MEIN Gitarrenspiel drin war. Muss aber jede für sich selbst wissen.
Die Software is der Amp, den brauche und den ich gesucht habe. Ich hatte am Anfang noch die Bedenken, dass meine kleinen Logitech PC Boxen dafür nicht geeignet wären und der Sound nicht rüberkäme. Is nicht so...ALTER KLINGT DAS GUT! Ich nutze das Behringer U-Phoria UMC22 als Interface.
Die Einstellung am Anfang war leicht schwierig, jedoch mit n bisschen Tüfteln dürfte da jeder hinter kommen.
Weiterhin hat sich das Programm bei Installation direkt als VST Plugin in mein Cubase installiert, wodurch ich jetzt Problemlos all die geilen Sounds auch aufnehmen kann.

Ich finds ideal als Plugin zum Recorden, aber auch als Amp zum so spielen.
NUR: Denkt wirklich drüber nach auf Professional zu gehen, da ich finde, dass die Standardversion schon sehr sehr basic ist.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Tschüss, dicker Amp!
Mr.Anthrax 17.11.2021
Erst vor kurzem hab ich mir noch bei Thomann den DV Mark Jazz als Amp bestellt. Mit dem war ich vom Sound her auch sehr zufrieden, er macht genau, was er soll. Allerdings wechsle ich gern von Jazz auf Metal oder Blues, je nach Laune. Da kommt er ohne zusätzliche Effekte natürlich - wie jeder nonmodeling Amp - an seine Grenzen.
Hinzu kam, dass ich ohnehin meist übe und spiele, wenn der Rest der Familie schon schläft. Da fiel mir Bias FX ein, das ich schon vor fünf Jahren mal auf einem Mac laufen hatte.
Jetzt läuft es auf einem eher günstigen Lenovo-Notebook.
Die Presets sind mal sehr gut, mal okay. Was mich stört ist, dass ich die Größe des Fensters nicht frei wählen kann und dass Mouse-Over-Menü. Hat aber beides nichts mit dem Sound zu tun. Der ist uneingeschränkt gut und die Rechnerauslastung minimal.
Mittlerweile hab ich auf das Upgrade auf Elite sowie Bias Amp.Genialer Sound.
Für einen guten Cleansound und ein paar gute Overdrivesounds reicht jedoch die Basisversion völlig.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden