PlayDifferently Model 1

2

Analoger 6-Kanal-Mixer

  • mit 2 Send- und Return-Wegen
  • Highpass- und Lowpass-Filter je Kanal
  • individuell zuweisbare Master-Filter
  • 3-Band-Master-EQ
  • Drive-Regler für Gain
  • 60mm Fader von TDK
  • 2 unabhängige Cues
  • Mixer-Link-System für zwei Mixer
  • Hochleistungs-Phono-Vorverstärker
  • Booth-EQ
  • vollständig symmetrische Tascam DB25-Anschlüsse
  • Kanal 1, 2 und 6: Line/DSUB
  • Kanal 3, 4 und 5: Line/DSUB und Phono
  • max. Ausgangspegel: +28 dBu
  • Abmessungen (L x B x H): 368 x 320 x 104 mm
  • Gewicht: 5,40 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Netzteil
  • passendes Case: Art. .509866 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Januar 2021
Artikelnummer 507122
Verkaufseinheit 1 Stück
Line Kanäle 6
Phono Input 2
Mikro-In 0
Audio Interface Input 0
Audio Interface Output 0
Rec Out Mini-Klinke stereo
Master Out XLR
Send/Return Ja
19 Rackmount inklusive bzw. rackfähig? Nein
Talk-Over Nein
Effekte Nein
Breite 320 mm
Tiefe 370 mm
Höhe 115 mm
Stereo Line-In 6
Booth Out 6,3 mm bal.
MIDI Nein
optionales 19 Rackkit Nein
Gewicht 5,4 kg
Mehr anzeigen
3.499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1

Vollanaloger High-End-Mixer für DJs

Mit dem PLAYdifferently Model 1 hat Techno-DJ-Ikone Richie Hawtin zusammen mit Ex-Allen&Heath-Engineer Andy Rigby-Jones seine ganz persönliche kompromisslose Definition eines innovativen DJ-Mischpults erschaffen: vollanalog und von höchster Qualität. Dabei macht das Pult dem Firmennamen alle Ehre: Hier ist alles ein wenig anders als bei traditionellen DJ-Mischpulten – nur eben auf ganz hohem Niveau. Bei manchen Features fragt man sich unwillkürlich, warum bisher noch niemand auf diese Idee gekommen ist. Mit seinen innovativen Möglichkeiten richtet sich der Model 1 an anspruchsvolle DJs, die gerne mit Filtern mixen, an DJ-Duos, die simultan arbeiten, sowie an Liveperformer, die den perfekten Hybrid aus DJ- und Studiomischpult suchen. Und auch experimentierfreudige Klangkünstler sollten sich diesen Mixer einmal genauer anschauen.

Mehr als nur Mixen

Der PLAYdifferently Model 1 ist perfekt für DJs, die nicht einfach nur zwei Schallquellen ineinander blenden wollen, sondern die ein Werkzeug brauchen, das ihnen maximalen Eingriff in den Sound erlaubt. Vinyl-DJs freuen sich über drei hochwertige Phono-Eingänge, die für den Clubbetrieb optimiert sind, weil sie etwa Bassfeedback vorbeugen. DJ-Teams können dank zweier völlig unabhängiger Kopfhörerwege simultan mixen und mittels Mixerlink sogar zwei PLAYdifferently-Mixer koppeln. Experimentierfreudige Klangtüftler schleifen mit dem Gerät hingegen ganz komfortabel bis zu zwei eigene Effektgeräte ein. Wer sich dann erst einmal auf die Bedienung dieses Edelmischpults eingegrooved hat, möchte die vielen bahnbrechenden Funktionen garantiert nicht mehr missen.

Anders als die anderen spielen

Präzise Klanggestaltung ist die Paradedisziplin des PLAYdifferently Model 1. Statt dem üblichen Dreiband-Equalizer überrascht der Mixer mit einer ausgefuchsten Kombination aus Contourfiltern und Sculpting EQ, die geschmeidige Eingriffe in den Sound erlaubt. Ein zusätzliches konventionelles Masterfilter mit Tief- und Hochpass sowie einem Dreiband-Summenequalizer bietet weitere kreative Möglichkeiten. Und auch die kleinen Details stimmen: Zweiband-Equalizer für den Booth-Out, Record-Out im Miniklinkenformat auf der Mixeroberfläche und Anschlüsse für zwei verschiedene Netzteile, die von unabhängigen Stromquellen gespeist werden können, um z.B. Stromschwankungen bei Festivals vorzubeugen. Die Klangqualität ist dabei über alle Zweifel erhaben. Und wer doch ein wenig Dreck im Sound braucht, schraubt das Signal mit dem einzigartigen Drive-Regler von sanfter Sättigung bis in den harmonischen Overdrive.

Über PLAYdifferently

Der international bekannte Techno-DJ Richie Hawtin entwickelte zusammen mit Andy Rigby-Jones, dem Designer ikonischer Mixer wie der Allen&Heath-Xone-Serie oder den MasterSounds-Rotary-Pulten, einen kompromisslosen Sechskanalmischer, der seinen eigenen kritischen Anforderungen entspricht. 2015 vorgestellt blieb der Model 1 fünf Jahre lang das einzige Produkt von PLAYdifferently, bis die kleine Boutique-Manufaktur 2020 mit dem Model 1.4 eine kompaktere vierkanalige Version des Model 1 vorstellte – zwar mit weniger Features, dafür aber auf gleichbleibendem Qualitätsniveau. Die Liste der DJs, die den Model 1 nutzen, liest sich dabei wie ein Who-is-Who der experimentierfreudigen Techno- und House-Elite: Neben Richie Hawtin selbst schwören Chris Liebing, Dubfire, Luciano, David Morales, Loco Dice, Nicole Moudaber, Paco Osuna, David Morales, Hito, Matador und Fabio Florido auf das High-End-Mischpult.

Kreative Klangzentrale

Der Model 1 eignet sich perfekt als repräsentativer High-End-DJ-Mixer in Clubs und auf Festivals. Aber auch auf der Livebühne oder im Homestudio stellt er aufgrund seiner Studiogene eine kreative Klangzentrale dar. Es gibt hier zwar keinen Crossfader, dafür aber jeweils 60mm lange, äußerst geschmeidige und hochwertige Volume-Fader pro Kanal. Dank der zwei Tascam-DB25-Eingänge und einem DB25-Ausgang finden auch High-End-Soundkarten (z.B. Apogee oder Antelope) direkten Anschluss. So viel Qualität hat ihren Preis – aber dank der unzähligen Einsatzmöglichkeiten ist der PLAYdifferently Model 1 eine Investition wert: Für experimentierfreudige DJs und Performer ist der Model 1 nicht einfach nur ein DJ-Mischpult, sondern das Instrument ihrer Wahl und womöglich sogar der ultimative Traummixer fürs Leben.

2 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
AG
Anders G 12.05.2021
When comming from Pioneer and Denon dj stuff, this mixer is in another leag. Its a personal prefference for people having built in effekts or not on a mixer, this one is without and suits my way of djing. You dont get better sound elsewhere, it is just outstanding, and much more punchy. Not adding any colourfull sound using hpf/lpf, or cheap sounding effekts, beeing a nicky picky person, this mixer is why i wanted and it didnt let me down. I`m very pleased!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
10
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Pas transparente du tout, certains potentiomètres avec un point dur, très cher !
Alan747 17.01.2022
Files super beaux ! j'ai adoré.
Par contre :
Je m'attendais à une qualité irréprochable mais déçu.
Certains potentiomètres (trim) ont des points dur sur leur course.
Si on veut doser doucement et précisément ce n'est pas simple.
Pas du tout transparente, beaucoup de grave.
C'est une table DJ et pas de studio ou entre les deux.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
8
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube