Pirastro Evah Pirazzi Gold Rosin

Kolophonium

  • sehr geringe Staubentwicklung
  • gute Ansprache
  • sehr gute Tragfähigkeit
  • Pirastro Nr. 901000

Weitere Infos

Hart Nein
Weich Ja
Mittel Nein
Flüssig Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Pirastro Evah Pirazzi Gold Rosin
40% kauften genau dieses Produkt
Pirastro Evah Pirazzi Gold Rosin
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,50 € In den Warenkorb
Petz Microfibre Cleaning Cloth
16% kauften Petz Microfibre Cleaning Cloth 2,90 €
Pirastro Oliv/Evah Pirazzi Rosin
10% kauften Pirastro Oliv/Evah Pirazzi Rosin 12,30 €
Pirastro Cello Rosin
6% kauften Pirastro Cello Rosin 9,10 €
Pirastro Schwarz Rosin
5% kauften Pirastro Schwarz Rosin 6,90 €
Unsere beliebtesten Pflegemittel und Kolofonium für Cello
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
  • Handling
Gesamt
Verarbeitung
Handling
Bewertung eines Anfängers :D
Michael059, 05.02.2018
Verwendet mit:
Pirastro Tonica-Saiten

Vergleichsmöglichkeiten:
Keine.
Ich übe seit etwas über einem Jahr, und habe von Anfang an dieses Kolophonium benutzt - von daher habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten.

Temperatur / Wetter:
Sommer wie Winter konnte ich es gut verwenden; im Proberaum als auch zuhause.

Vorbereitung:
Keine.
Ich musste es nie anrauen oder gar anschmirgeln; es ließ sich immer so verwenden, wie es ist.

Umfang:
Enthalten sind das Kolohonium, das auf ein Tuch geklebt ist; und beide zusammen sind auf einem Plastiktellerchen verklebt. Als Deckel (für das Kolophonium selbst) dient ein Pappdeckelchen. Verstaut ist beides in einer soliden Pappschachtel. Beim Verpacken einfach Deckel auf das Kolophonium, Tuch drumerhum wickeln, und in die Schachtel stecken. Das Kolophonium ist in der Verpackung gut gepolstert - und die Verpackung selbst ist stabil genug, um Stöße gut abzufedern. Finde ich sinnvoll und nützlich für den Transport im Zubehörfach im Violinenkoffer, wo es ja doch ein wenig herumwirbeln kann.

Anwendung:
Anfangs brauchte es ein wenig Übung um zu fühlen, wie wenig Kolophonium überhaupt nötig ist; für mich klappte das, als ich nicht mit der flachen Seite des Kolophonium-Stücks über die Bogenhaare strich, sondern leicht angewinkelt, sodass eher die Kante des Kolophoniums mit leichtem Druck aufgetragen wird; wenn zu wenig Kolophonium aufgetragen ist, ist kaum Widerstand zu spüren - also trage ich soviel auf, bis ich einen Widerstand spüre. Ist sicher eine Anfänger-Sache, die für die Profis Routine ist. Für andere Anfänger wollt ich's aber doch erwähnen - dass es zumindest für mich persönlich so recht gut klappt.

Wirkung:
Richtig dosiert funktioniert es für mich prima.
Die Ansprache der Tonica-Saiten ist (auf meiner Violine) mit diesem Kolophonium klasse. Ich habe aber keine Vergleichsmöglichkeiten - vielleicht geht's noch besser, aber das liegt dann eher am Können als am Kolophonium, wage ich als Anfänger zu meinen :D

Reparatur:
Zweimal ist es mir hingefallen; allein mein Fehler als Anfänger mal eben kolophonieren zu wollen und dabei die Violine zu halten, statt sie einfach abzulegen und beide Hände freizuhaben... Großes Plus meines Erachtens: Beim ersten Mal hatte es sich nur vom Deckel gelöst; beim zweiten Mal letzte Woche zerbrach es - aber: Die groben Brocken konnte ich einfach erwärmen, so dass sie wieder zusammenkleben, und dabei gleichzeitig brüchige Stellen abrunden. Funktionierte beide Male einfach und gut. In Anwendung und Wirkung stellte ich keine Veränderung fest. Für alle Fälle habe ich aber ein zweites Stück bestellt - mit dem ich behutsamer umgehen werde :D

Ergiebigkeit:
Das Kolophonium ist nach einem Jahr (fast) täglichen Übens wenig abgenutzt; rein von der Menge her würde es vermutlich noch mindestens 10 oder 20 oder mehr Jahre halten. Wie sich die Alterung auf die Wirkung ausübt kann ich nicht beurteilen - bislang zeigte sich nach einem Jahr keine Beeinträchtigung.

Fazit:
Funktioniert vom ersten schrägen Ton auf der Violine bis zu den ersten akzeptablen Tönen ein Jahr später - Anfänger müssen keine Angst vor diesem Kolophonium haben, im Gegenteil. Ich finde die Anwendung intuitiv - und mit ein wenig Übung kriegte ich schnell ein Gefühl für die richtige Dosis - zumindest mit meinen Saiten (Tonica).

Was andere Produkte zum Vergleich angeht, kann ich nicht mutmaßen - bislang gab es für mich keinen Bedarf ein anderes Kolophonium auszuprobieren. Vielleicht reicht auch mein "Können" noch lange nicht aus, um Schwächen zu entdecken, sofern das Kolophonium überhaupt welche hat.

Viel Spaß beim Üben und Spielen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Handling
Kein Kratzen mehr
CelloArti, 30.11.2020
Als Anfänger und mit nicht allzu hochwertigem Bogen, dachte ich zuerst das Kratzen beim Spielen liegt an mir. Habe nach dem Kauf dieses Kolophoniums mein altes direkt in die nächste Tonne geworfen. Super Klang und wie gesagt kein Kratzen mehr.
Verwendete Saiten: Pirastro Perpetual Soloist Cello (Hersteller empfiehlt auch dafür dieses Kolophonium)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Handling
Ganz O.K.
KMusikus, 08.12.2020
aber es brechen am Rand sehr leicht kleinere Teile ab.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Handling
Great bite, with little dust
Olofson, 08.06.2019
Switched to this from a sticky and easy to play rosin that came with my violin set, and saw a huge reduction in dust and rosin buildup. I initially felt I didn't have quite enough bite; not sure if it was a matter of technique, or if the rosin didn't quite agree with the Dominant strings I used then, but with Evah Pirazzi Gold + Warchal Amber E, this rosin feels just right. It's certainly not a problem to play loud, and I suspect a softer rosin would just interfere with the rich tone of those strings without gaining anything. This is in temperatures around 25°C and 40-60% humidity.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
19,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kontrabässe
Kontrabässe
Ich will Bassmann werden, aber was ist um Himmels willen „Arco“, „Pizzicato“ oder „Slap“?
Online-Ratgeber
Cello
Cello
Sie interessieren sich für ein Violoncello? Dann sind Sie hier genau richtig.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.