• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Pioneer XDJ-RX

2- Kanal DJ-Mixer

  • Vollfarb-Display
  • Loop-Slice-Feature mit feinfühligen Pads zum Triggern
  • USB-Recording
  • arbeitet über rekordbox USB oder App
  • als Stand-alone-Mixer nutzbar
  • MIDI-Steuerung
  • abspielbare Medien: iPhone/iPod touch, USB Speichermedien (Flash/Festplatte, etc.) Computer, MP3, AAC, WAV, AIFF (iOS-Version von rekordbox: nur MP3 und AAC)
  • Anschlüsse: 2x USB A, 1x USB B
  • Audioeingänge: Phono/Line, 2x Cinch
  • Mikrofon: 1x XLR/ Klinke, 1x Klinke mit Auto Talkover
  • 2 Master-Ausgänge: 1x XLR, 1x Cinch
  • Booth-Ausgang: 1 x Klinke
  • 2 Kopfhörer-/Monitor-Ausgänge auf der Vorderseite: 6,3 mm Klinke, Mini-Klinke
  • Abmessungen: 729 x 412 x 105 mm
  • Gewicht: 8 kg

Kunden, die sich für Pioneer XDJ-RX interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Pioneer XDJ-RX 87% kauften genau dieses Produkt
Pioneer XDJ-RX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.555 € In den Warenkorb
Denon MCX8000 9% kauften Denon MCX8000 1.299 €
Pioneer DJ Starter PACK 2% kauften Pioneer DJ Starter PACK 519 €
Unsere beliebtesten DJ-Komplett-Sets
72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
43 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt

DJM/CDJ-Nexus im Vergleich zum XDJ-RX

Nikolas aus W., 03.03.2015
Eine lange Zeit hab ich mit Pioneers CDJ/DJM-Reihe aufgelegt und hab mich nun auf Pioneers neues Modell XDJ-RX eingelassen. Ich möchte nun meine Erfahrungen der letzten Tage ausführlich schildern.

Verpackung/Umfang:
Das Produkt ist Pioneer-Typisch sicher und robust verpackt angekommen. Im Lieferumfang befindet sich neben dem XDJ-RX, ein Netzkabel, ein LAN-Kabel und die Bedienungsanleitung. Cinch-Kabel sind im Lieferumfang nicht vorhanden.

Optik/Haptik:
Optisch macht dieses Gerät einiges her. Das große 7-Zoll-Display sticht sofort ins Auge, sowie die Pads. Die Knöpfe und Funktionen des Geräts fühlen sich größtenteils sehr wertig an. Von der Verarbeitung her ist dieses Gerät nahezu einwandfrei.

Funktionsumfang:
Einige Features der Nexus-Topmodelle wie Beat-Sync, Hot-Cues, Slip-Mode sind beim XDJ-RX ebenfalls vorhanden. Darüber hinaus sogar noch die Pads für Auto-Beat, Hot-Cue und Slice etc. Ebenfalls neu ist, dass man seine Mixes direkt auf ein USB-Stick aufnehmen kann. Der 2-Kanal Mixer enthält ebenfalls viele Eigenschaften der DJM-Serie wie Sound Colour, Beat Effects etc. Master-Outs in Form von XLR-Ausgängen und Cinch-Ausgängen sind ebenfalls vorhanden. Ein X-Pad wie beim 900er Nexus ist leider nicht verbaut worden. Für die Nutzung mit den Beat Effects wäre dies von Vorteil gewesen.

Performance: Positiv
Man hat durch das große Display eine wunderbare Übersicht und alle wichtigen Daten (BPM, Quantize, Waveform etc.) sind gegeben. Neu ist, dass ein Display für beide Kanäle zur Verfügung steht. Toll find ich, dass man sich dadurch jede menge Zeit spart, da man die Musik von nur einem USB-Stick auf beide Kanäle laden kann und die Waveformen für beide Kanäle pa­r­al­lel im Überblick hat und nicht mehr von CDJ zu CDJ hin und her switchen muss. Zeitgleich kann man mit dem anderen USB-Stick sein Mix aufnehmen. Einfach genial. Hab mich schnell daran gewöhnt und möchte eigentlich nicht mehr tauschen wollen.

Performance: Negativ
Die Jog-Wheels sind deutlich kleiner als die der CDJ's und fühlen sich auch minderwertiger an. Die Anzeige zum setzen des Cue-Points in der Mitte des Jog-Wheels läuft meiner Meinung nach nicht ganz flüssig zu den Handbewegungen mit dem Jog-Wheel. Das hat allerdings keinen Einfluss auf die Genauigkeit, sprich auf die Performance. Die Beleuchtungen der Knöpfe sind in einem dunklen Raum teilweise nicht so gut ersichtlich, da nicht alle Knöpfe beleuchtet sind. Grundsätzlich geb ich neuen Produkten immer eine gewisse Warmlaufzeit. Das Gerät ist noch nicht ganz ausgefeilt, könnte aber durch ein paar Firmware-Updates optimiert werden und die momentanen Mängel beseitigen.

Fazit:
Die Frage die man sich als DJ oder angehender DJ stellen sollte, ist die Frage nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis und dem Einsatzort. Wer die Topteile der DJM und CDJ-Reihe sein "Eigen" nennen möcht, muss an die 5000-6000EUR in Kauf nehmen. Wer auf gewisse Features verzichten kann, kann auch mit einem Budget von etwa 1500EUR mit wirklich nahezu gleichen Eigenschaften auskommen. Meiner Meinung nach sind die negativen Aspekte die ich für mich beim XDJ-RX bezüglich der Performance entdecken konnte und hier geschildert habe, im Vergleich zu den CDJ's und dem DJM, von nicht allzu großer Bedeutung. Die Frage die ich mir stellte war, ob die CDJ/DJM-Nexus, welche zusammen fast 4x so viel kosten wie der XDJ-RX, auch tatsächlich 4x mal so viel wert sind für meinen Einsatzbereich (Hochzeiten etc.). Meine Antwort dazu ist, dass ich den XDJ-RX nicht mehr eintauschen werde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt

Pioneer Console auch für Anfänger

JulianStr, 12.05.2016
Ich habe mich in letzt Zeit sehr viel mit dem DJing auseinandergesetzt. Wirklich viel zu tun hatte ich mit dem Thema zuvor noch nicht. Es viel am Ende dann die Entdscheidung: Eine DJ Console muss her!

Ich habe mich also im Netz informiert was es alles so auf dem Markt gibt. Von PC-Consolen, über Vinyl bis hin zu den CDJ's. Es gibt wirklich eine gigantische Auswahl was das angeht. Im Endeffekt hat mir die XDJ RX Console von Pioneer sehr gut gefallen. Bei einem Besuch bei Thomann konnte ich damit auch schon ein bisschen rumspielen. Nach ca. 3 Wochen habe ich das schicke Gerät dann bestellt. Als die wie immer super Pünktliche Lieferung von Thomann bei mir eintraf, konnte ich es kaum erwarten das Teil auszupacken. Hier auch nochmal ein dickes Lob an Thomann das alles so super Verpackt ist!

Beim ersten Test wurde mir dann klar das das ganze echt meinen Ansprüchen entspricht. Ein USB Stick den ich vorher schon mit Rekordbox vorbereitet hatte wurde sofort erkannt und ich konnte die ersten Lieder an der Console abspielen. Im zweiten Schritt habe ich dann erst einmal die Firmware auf dem Gerät aktualisiert. Version 1.80 wurde auf dem Gerät ausgeliefert, die aktuellste ist die 2.10. Auch das hat Super funktioniert und werde ich auch bei späteren Updates so beibehalten.

Die funktionen sind für einen Anfänger natürlich erst einmal erschreckend. Wobei mir dann viele YouTube Videos weitergeholfen haben. Die Eingänge auf der Rückseite sind praktisch gewählt, 2 Mikrofone, 2-LineIN, 1 USB, 1 Ethernet, 1 Booth Out und der Master Out in XLR.

Wer ein Pult sucht mit dem man schnell seine freude hat und auch sehr schnell etwas lernen kann, sollte zum XDJ RX greifen. Auch später, wenn die DJ Karriere etwas an Bekanntheit gewinnt, können mit CDJ's im Club ohne Probleme bedient werden.

Einziges Manko: Das Plastik wirkt etwas billig, das sollte bei so einem teueren Gerät natürlich hochwertiger wirken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.555 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's. Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer. Hier findest du die Antworten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Toontrack Superior Drummer 3 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Fender Standard Telecaster MN BB Arturia KeyLab Essentials 49 Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4 Roland SPD::ONE Wav Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essentials 61 Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°
(4)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 49

Arturia KeyLab Essentials 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4

Stairville Octagon Theater 20x6W 4er Tourpack inkl. Flightcase, 20x6W CW/WW/A, Komplettes Tourpack mit 4 Stück Stairville Octagon Theater 20x6W im stabilen Road Case. Professioneller LED Theater Spot mit stufenlos einstellbarer Farbtemperatur. Der Octagon Theater ist ein DMX gesteuerter Theater Scheinwerfer,...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 61

Arturia KeyLab Essentials 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°

Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°, Flat PAR mit 5 Stück 4in1 QCL LED. Schlankes Design und satte Farben auch im Pastell Farbbereich - Das sind die, Highlights des Quad PAR Profile. Durch die kompakte Baugröße, lässt sich der...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.