Pigtronix Philosophers Tone Micro

28

Effektpedal für E-Gitarre

  • Kompressor
  • Noiseless Clean Sustain
  • Regler: Volume, Sustain, Treble & Blend
  • True Bypass
  • Maße: 95 x 38 x 44 mm
  • passendes Netzteil: Art. 409939 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Erhältlich seit Juli 2016
Artikelnummer 393822
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Compressor
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1

28 Kundenbewertungen

19 Rezensionen

D
Toller, kompakter Kompressor
DoubleT 11.07.2018
Der Philosophers Tone Micro bietet genau die beiden Features, die ich bei den meisten Gitarren-Kompressoren vermisse: Blend- und Treble-Regler. Mein Problem mit klassischen Kompressoren wie dem MXR Dynacomp ist, dass es einen (gefühlten?) Bass-Zuwachs gibt (bzw. das Signal dumpfer wird) und der Attack zu sehr platt gemacht wird. Durch Blend- und Treble-Regler kann ich das ausgleichen, sodass ich eine sehr unauffällige, transparente Kompression hinbekomme. Diese nutze ich primär, um Single-Note-Lines und Akkord-Zerlegungen lautstärkemäßig an geschlagene Akkorde anzugleichen und ihnen mehr Sustain zu geben. Dafür funktioniert das Teil nahezu perfekt.
Lediglich die Interaktion von Level, Sustain und Blend ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig.
Die Verarbeitungsqualität erscheint sehr solide, natürlich sollte man die winzigen Potis aber vorsichtshalber mit der gebotenen Sorgfalt behandeln. Bisher habe ich aber keine Probleme damit.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Opto-Kompressor wohl nicht so mein Fall
Karl552 05.11.2017
Nachdem einer meiner LIeblingshelden, Paul Gilbert, dieses Teil bewirbt habe ich mir einen zum Test bestellt.
Der Kompressor ist gut verarbeitet, kommt in einem angenehm kleinen, schweren Metallgehäuse und ist ziemlich rauscharm.
Was mir nicht so gut gefällt:
- Keine Möglichkeit, die Geschwindigkeit der Regelung (Attack) zu bereinflussen
- Fieses Geräuch (kurzes Pfeifen) bei Betätigung des Fußschalters
- Etwas 'verstopfter' Klang, wenn die Kompression zu stark aufgedreht wird. Der Klang gefällt mir nur wenn man 'Sustain' maximal zu 75% aufdreht und Blend nicht voll aufdreht. Bei sehr dezenten Einstellungen klingt das Teil gut, aber das war nicht so der Sound den ich gesucht habe.
Also geht das Teil zurück, aber die Beurteilung von Kompressoren und Verzerrern ist nun einmal weitgehend subjektiv.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Neutral
Trasgo 27.10.2017
Der Kompressor ist absolut soundneutral und kann mächtig ins Geschehen eingreifen. Die besten Ergebnisse habe ich mit 9-10 Uhr Einstellungen erreicht. Danach setzt die Kompression ziemlich heftig ein. gut für Clean-Sounds und Sustain, aber wie gesagt, weniger ist mehr.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GW
Weniger ist mehr
Gerrit W. 30.01.2017
Egal ob fürs Solo, für Funky Chords oder Country Picking, das Gerät ist super flexibel und nimmt nicht viel Platz ein. Für Clean Sound mit Singlecoils ein muss.

Im Vergleich zu günstigeren Modellen kaum Nebengeräusche.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden