Phonic Celeus 400

8-Kanal-Analog-Mixer mit digitalen Effekten

  • Bluetooth-fähig
  • Grafik-EQ
  • USB-Schnittstelle und USB-Recorder / Player
  • Audiophile-Qualität Mikrofonvorverstärker mit Ultra-Low-Noise Performance, 20 - 100.000 Hz
  • 4 Mono-Mikrofoneingänge mit zwei XLR / 6,3 mm Klinke Combo-Buchsen und zwei Stereo-Line-Eingangskanäle
  • Kompressor / Expander auf Mono-Kanäle 1-4
  • integrierter 32/40-Bit Digitaleffektprozessor mit 16 vom Benutzer einstellbaren Presets
  • 3-Band Hoch-, Mittel- und Niederfrequenz-Shelving EQ auf Mono-Kanäle
  • 41 -Segment LED-Pegelanzeige für Master Audio-Pegel
  • unabhängige EFX-Regler auf jedem Eingangskanal
  • -25 dB Pad für High-Output-Audioquellen (Ch. 1-4)
  • Balanced Stereo-XLR-Hauptausgänge
  • Stereo-Kopfhörerbuchse mit Lautstärkeregler
  • Stereo 2-track und Rekord-Ausgänge über Cinch-Buchsen
  • Bluetooth-Audio-Streaming von Tablets und Smartphones
  • USB-Anschluss für Stereo Streaming vom und Computer (PC & Mac)
  • USB-Aufnahme / Wiedergabe-Modul
  • aufzeichnen von WAV-Dateien auf Wechsel-Flash-Laufwerk und Wiedergabe von MP3 / WMA-Dateien
  • schaltbare + 4 dBu / -10 dBV auf Stereokanäle auf externe Geräte
  • Abmessungen: 66 x 306 x 341 mm
  • Gewicht: 2,1 kg
  • inkl. USB-Kabel

Weitere Infos

Eingebautes Effektgerät Ja
19" fähig Nein
Anzahl der Mikrofonkanäle 4
Anzahl der Stereoeingänge 2
Anzahl der Auxwege 0
Phantomspeisung Ja
Integriertes Netzteil Nein
Parametric Nein
Digitale Schnittstelle Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Phonic Celeus 400
44% kauften genau dieses Produkt
Phonic Celeus 400
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
149 € In den Warenkorb
Behringer Xenyx X1222USB
4% kauften Behringer Xenyx X1222USB 169 €
Behringer Xenyx X1204 USB
4% kauften Behringer Xenyx X1204 USB 139 €
the t.mix xmix 1202 FXMP USB
3% kauften the t.mix xmix 1202 FXMP USB 139 €
Behringer Xenyx 1002FX
3% kauften Behringer Xenyx 1002FX 63 €
Unsere beliebtesten Kleinmixer
42 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
27 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Mixer aber...
Chrischer, 19.02.2018
Ich war auf der Suche nach einem neuen Mixer, der meinen Xenyx Q1202USB ersetzen sollte.
So stieß ich auf den Celeus 400 von Phonic.
Zur Verwendung kam das Gerät also am PC via USB und sollte gleichzeitig als Playback-Gerat dienen. (dazu später mehr)

Der Versand von Thomann ging wie immer schnell und reibungslos.

Verpackt, war der Mixer in einem Pappkarton mit Pappe selbst zur Polsterung. Alles wirkte stabil und sicher gepolstert.

Das Anschließen des Gerätes war einfach: Stromkabel ran, USB mit meinem PC (Windows 10) verbunden, Netzschalter umgelegt und fertig. Der Mixer wurde Problemlos via Plug&Play erkannt und automatisch eingestellt.

Schnell also noch schnell meine Standardgeräte angeschlossen. Kopfhörer in den dafür vorgesehen Anschluss und Microfon in den ersten XLR.

Erstmal Musik angemacht, den 2-Track Poti langsam aufgedreht und schon jetzt eine wunderbare Soundübertragung. Mit Hilfe des EQ lässt sich da sogar noch mehr rausholen und anpassen. Die Regler selbst, ließen sich ein ganz klein wenig kratzig bewegen, so jedenfalls mein Gefühl, aber das hatte keinen Einfluss auf den Sound.
Ich begann nun also das Microfon ab zu mischen. Den Schalter auf der Rückseite für die 48V Spannung umgelegt und los gings. Alle Potis ließen sich Butterweich und Stufenlos regeln. Und auch hier war ich mit dem Spektrum mehr als zufrieden.
Was also den Sound angeht, ein wirklich wunderbares Gerät.

Nun wollte ich den Mixer aber auch in voller Action erleben und genau hier begannen meine Probleme.

Program zur Audioverarbeitung angeschmissen, bisher aufgenommenes als Playback laufen lassen um dann Gesang drüber zu legen und am Ende alles abmischen zu können. Also wieder den 2-Track Regler aufgedreht um mein Playback zu hören und war leicht verdutzt, als im Program selbst, ein Eingangsignal am Mic zu erkennen war.
Da mischt das Gerät das Playback doch tatsächlich mit in die Microfonaufnahme. Und das leider immer so laut, dass die Aufnahme selbst, nicht mehr zu gebrauchen ist.

Ich rief also erstmal bei Thomann in der PA an, um mich nochmal ein wenig schlau zu machen. Nachdem man erst gar nicht wusste, was ich wollte, wurde ich weitergereicht und mit einem simplen "Das soll so" abgespeist.
"Danke!", dachte ich mir.

Ich spielte und probierte noch ein wenig mit dem Gerät herum.
Auch die eingebauten Effekte sind toll und per einrasten an einem Endlospoti zuschaltbar, jedoch nicht weiter anpassbar.
Am Ende, kam ich jedoch nur zu einer Lösung, wenn ich ein anderes Audiogerät zur Ausgabe verwende. Und damit das Pult für mich Geschichte.

Zur Verarbeitung kann ich sagen, das alles stabil und solide wirkt. Das Pult ist recht groß. alles Problemlos bedienbar und ist dennoch recht leicht.


Nun zu dem was danach geschah:

Ich nahm zusätzlich nochmal Kontakt zu Phonic auf um mich schlau zu machen und eine eindeutige Antwort zu erhalten. Der Support von Phonic ist wirklich sehr freundlich und man teilte mir per Mail und auf Englisch mit, dass das was ich vorhabe, wirklich nur mit einem anderen Ausgabegerät funktioniert.
Witzig, dass jemand per Mail und auf Englisch sofort verstand, was ich möchte, ich dem Mitarbeiter von Thomann erst aber ewig erklären musste, worum es mir geht.

Und an dieser Stelle möchte ich zusätzlich noch einmal Thomann bewerten:
Ich hatte nun also noch immer keinen Ersatz für mein Xenyx. Ich rief also in der Studioabteilung an, um mich beraten zu lassen.
Ich erklärte was ich derzeit für ein Gerät verwende und was ich möchte. Auch da verstand man erstmal nur Bahnhof. Natürlich hatte ich mir schon ein neues Gerät ins Auge gefasst und dachte mir: "OK, fragst du mal direkt nach dem Gerät und lässt dich dazu beraten"
Zu einer Beratung kam es NIE! Der Mitarbeiter reagierte etwas rotzig und schien nicht wirklich interessiert daran, mich zu dem Gerät beraten zu wollen. Stattdessen wurde mir dann etwas pampig gesagt ich solle Gerät XYZ kaufen, da sei er sich sicher, dass das geht. Von den anderen Herstellern habe er keine Ahnung.
Also muss er ja doch verstanden haben was ich will, hatte aber nur keinen Bock, wie es scheint.
So leid es mir tut aber: Ich wollte keine Plektren für 10¤ oder so kaufen sondern ein Gerät von 250¤! In jedem Media Markt, hätte ich in dem Moment eine kompetentere Beratung bekommen. Bei der Kundenfreundlichkeit seid ihr für mich an diesem Tag durchgefallen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleinmixer zum guten Preis mit reichlich Ausstattung
Lenhartz, 24.02.2018
Ich suchte ursprünglich Ersatz für mein altes Audio Interface, das ich mit meinem MacBook und Logic Pro X verwende. Frage war ein neues Audio Interface oder doch einen Kleinmixer mit USB Anschluß. Dank 30 Tage Money-Back Garantie konnte ich diverse Audio Interface und Kleinmixer testen (THOMANN - Danke).
Da ich zum Einen die höheren Abtastraten (besser als CD) nicht wirklich brauche (ist nur mein Hobby..) und zum Anderen mehr als 2 Mikrofoneingänge praktisch sind um in dem PopChor, in dem ich singe, einzusetzen für Solo und Ensemble Auftritte in Verbindung mit einer PA,
habe mich deshalb für diesen Kleinmixer entschieden.
Im Detail: Gehäuse (aus Plastik) macht einen vernünftigen Eindruck, gut verarbeitet. Dreh- und Schiberegler lassen sich gut bedienen, auch fein genug einstellen. Der Hall ist brauchbar, sowie die anderen Effekte. Bluetooth Audio Streaming funktioniert perfekt. Die hochwertigen Mikrofonverstärker halten was die Beschreibung verspricht. Zu den Aufnahmemöglichkeiten des Mixers selbst kann ich nicht sagen, da ich diese nicht verwende.
Zum Spass auch einen HiFi Plattenspieler über einen guten Vorverstärker (Cambridge Audio) angeschlossen - toll wie man Schallplatten im nachherein klanglich seinem Geschmack anpassen kann.
Fazit: ein sehr brauchbarer Kleinmixer mit einen sehr guten Mikrofonverstärker. Sehr gut auch als Audio Interface zu verwenden, wenn CD Qualität ausreichend ist.
Alle Daumen hoch: eindeutige Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 139 € verfügbar
149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-200 Pro

Sennheiser HD 200 Pro Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, dynamisch, geschlossen, max. Schalldruckpegel: 108 dB SPL @ 1 kHz, Impedanz 32 Ohm, Nennbelastbarkeit 500 mW, Übertragungsbereich: 20 -20000 Hz, 2 m Kabel mit 3,5 mm geradem Klinkenstecker und 6,3 mm...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.