Peterson StroboStomp HD

168

Bodenstimmgerät

  • mit großem HD-Display
  • Abspeichern unterschiedlicher Tunings in verschiedenen Farben, um sie einfach wieder aufrufen zu können
  • True Strobe mit ± 0,1 Cent Genauigkeit
  • über 100 Sweetened-Tunings mit USB-Anschluss für benutzerdefiniertes Stimmen
  • Kalibrierung: A = 391 Hz bis 490 Hz
  • Schalter: Menu up/down & +/-; LED: Tuner On
  • Display: HD Colour Display
  • Fußschalter: On/Off/Mute
  • True Bypass
  • Input (6,3 mm Klinke)
  • Output (6,3 mm Klinke)
  • Netzadapteranschluss (Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen)
  • Stromaufnahme: 85 mA
  • Stromversorgung mit 9 V Batterie oder über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 66 x 129 x 54 mm
  • Gewicht: 397 g
  • inkl. passgenauem Klett-Pad zur Fixierung auf dem Board
Erhältlich seit August 2019
Artikelnummer 457083
Verkaufseinheit 1 Stück
Chromatisch Ja
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Ja
Gehäuseformat Bodentuner
Besonderheiten Keine
Maße 129 x 54 x 66 mm
Gewicht 300 g
Mehr anzeigen
B-Stock ab 139 € verfügbar
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.06. und Donnerstag, 30.06.
1

168 Kundenbewertungen

116 Rezensionen

H
Das Non-Plus-Ultra?
HeMa 02.04.2022
Eine Gitarre stimmen kann man auch günstiger. Das ist sicherlich keine Frage. Habe diverse Tuner genutzt. Boss TU und zig Versionen des TC Electronic Polytune (Version 1 und zwei Mini 2 Versionen - eine ältere noir und neue normale Version - sowie den Clip). ALLE stimmen die Gitarre sauber. Der Polytune ist für mich am intuitivsten. Der Boss die robusteste Version mit der am einfachsten Umstellung auf andere Tunings. Beide sind super Tuner und sehr zu empfehlen. Dass man seine Gitarre mit dem Peterson besser stimmt ist definitiv für mich nicht der Fall. Die Genauigkeit des Peterson wird durch die Genauigkeit der Tuner und diverser anderer Faktoren einfach relativiert.
Warum also eine Peterson Storno Stopp HD Tuner kaufen? Gute Frage ... Er hat ein toll ablesbares riesiges Display und unzählige Tuningoptionen. Die brauche ich alle nicht. Ich habe ihn deshalb gekauft da er (wie übrigens auch der Boss TU) einen DC Out hat. Da der TU-3W noch teurer ist und ich etwas mit besserem Bypass suchte, wurde es der Peterson StroboStomp HD. Er kann eigentlich zu viel. Dafür müsste man fast etwas bei Features abziehen, da es eher überfordert. Das Batteriefach und des Schalter zur Bypass-Umstellung ist etwas billig (Made in China halt). Das finde ich enttäuschend. Ansonsten ein mega Tuner für denjenigen der immer das beste haben will.
Features
Verarbeitung
Bedienung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

OK
Klasse Teil!
Ok Kiev 22.12.2020
Ich benutze den StroboStomp HD als Stimmgerät für zu Hause... ;-) Da ich viel an den Gitarren meiner Freunde herumschraube, brauchte ich ein gutes Stimmgerät, zb. um die Oktavreinheit einzustellen.
Was soll ich sagen..... das Teil ist extrem genau! Sehr gut ablesbar! Tut also, was es soll. Und das auf absolut hohem Niveau.
Absolutes Sahnehäubchen ist de Funktion "Guided Tuning", womit man z. Bsp. die Stimmungen von bekannten Gitarristen abrufen kann.
Und dann gibt es noch für alle Lebenslagen Presets für Gitarren und Bässe, Das nennt sich dann Sweetened Tunings. Damit kann man die Schwächen und Besonderheiten von bestimmten Gitarren wohl ausgleichen.
Und da ist dann auch der (bisher) einzige Kritikpunkt: Das Ding kann fast schon zuviel! Die Möglichkeiten erschlagen einen fast. Man muss sich, um den Tuner voll zu verstehen, wirklich mit ihm auseinandersetzen. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Kabel rein und einfach stimmen geht ja auch! ;-)
Für Leute, die ihre Gitarre ganz genau stimmen wollen ein muss! Ich will ihn nicht mehr missen!
Features
Verarbeitung
Bedienung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Fast schon ein wenig zu viel des Guten ...
ThMO_II 11.10.2021
Für alle, die tonal das Gras wachsen hören (oder halt ganz einfach ein sehr gutes Gehör haben), mit Sicherheit die Referenz: Der Peterson StrobeStomp HD ist wahrscheinlich so ziemlich das Genaueste, was man derzeit kriegen kann. Selbst ich (und mein Gehör ist sicher nicht außergewöhnlich gut), erkenne leise Unterschiede zu den sonst üblichen "Nadel-"Stimmgeräten. Wie weit das gehen soll, was man noch hört und was nicht, muss man - ebenso wie die Frage, ob man bereit ist, den doch höheren Preis zu zahlen - natürlich für sich selbst entscheiden.

Ich habe das Gerät für einen Bekannten besorgt, auf dessen Pedalboard untergebracht und einigermaßen ausführlich getestet. Hier die Pros & Cons aus meiner Sicht:

Pros:
1) Super genaues Stimmen; der Strobe-Modus ist, für alle, die ihn nicht gewohnt sind, weniger gewöhnungsbedürftig als man meinen möchte.
2) Sehr schnell und dennoch nicht hysterisch.
3) Tolles Display; die Möglichkeit individueller Farbgestaltung (Overall + einzelne Presets) ist natürlich sehr praktisch.
4) Die individuell abgestimmten "sweetened tunings" sind schon gut. Speziell bei Akustikgitarren ist das, finde ich, ein Zugewinn.
5) Über 130 Presets für alle möglichen und unmöglichen Stimmungen - darunter offene Stimmungen und Dropped Tunings, soweit das Ohr reicht.
6) Jede/r kann sich sein eigenes Preset-Set zusammenstellen und mit verschiedenen Farben auch gut visualisieren.
7) Guter Buffer, was nützlich sein kann.
8) Zweites Power Outlet (wie Polytune), um ein zusätzliches Effektgerät mit Strom zu versorgen.
9) Updates über die Peterson-Website.
10) Verarbeitung dem Preis angemessen.

Cons:

1) Bedienbarkeit finde ich nicht so gelungen und nicht wirklich intuitiv.
2) Web Editor ist recht unübersichtlich und geht außerdem ein wenig am Thema vorbei - ohne Presets editieren, aus- oder einblenden zu können, ist das eher sinnlos. (Vielleicht habe ich es aber auch nur nicht geschafft ;-)
3) Das Gerät kann eigentlich fast schon zu viel. Viele Funktionen und/oder Presets sind für den/die "Alltagmusiker/in" wahrscheinlich nicht zu gebrauchen ... ich finde. es ist auch nicht unbedingt einfach, die sozusagen überflüssigen Presets auszublenden.
4) Die Gummi-Matte an der Unterseite erschwert das Befestigen auf Pedalboards (wofür der StroboStomp HD ja wohl gedacht ist).

Fazit: Referenzgerät, gerade auch zum Intonieren von Gitarren etc., wenn es also wirklich genau sein muss. Für "reine" Gitarristen wie mich fast ein wenig überkandidelt, aber, hat man sich den StroboStomp HD erst einmal nach den eigenen Vorlieben und Bedürfnissen "hergerichtet", trotzdem Klasse. Abzüge in Hinblick auf Bedienbarkeit und Editierfunktionen via Peterson Connect.
Features
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Best Tuner Ever!
CaG 12.12.2021
After getting used to the different way of showing if the strings are in tune, the tuner is the best tuner I have ever used.
It is super precise. It has no problems with the low b string, which unfortunately many tuners have.
And it's amazing how many features a tuner can have.
Especially the sweetened tunings are great. They make your bass/guitar sound less dissonant because they slightly deviate from the equal temperament tuning.
The price is at the first glance a bit hight for an utility pedal. But, after some time of using it, I have to say it's worth every penny.
Features
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube