Peavey Classic 30 Röhrencombo Tweed

Röhrencombo

Der Name Peavey stand früher einmal für sehr preiswerte Amps durchschnittlicher Qualität. Mittlerweile hat man sich aber längst - spätestens mit dem speziell auf Eddie Van Halen zugeschnittenen 5150 Amp - zur Oberklasse hinaufgearbeitet.

Die Vollröhrenamps der Classic-Serie von Peavey zählen mittlerweile zu den beliebtesten Röhrenamps überhaupt, was einerseits durch den (für Röhrenamps) immer noch sehr günstigen Preis, andererseits aber auch mit dem wirklich guten Sound der Teile bedingt ist.

30 Watt aus 4 EL84 Endstufenröhren an einen 12” Speaker, das lässt schon Erinnerungen an klassische Amps (z.B. Fender oder Vox) aufkommen, und auch der Sound stimmt: Zum traditionellen Cleankanal gibt es aber auch einen modernen Leadkanal mit Mastervolume. Kein Wunder, dass der Classic 30 selber schon fast ein Klassiker geworden ist, und jetzt setzt man ihm mit der tollen Tweed-Robe auch noch ein Krönchen auf.

  • 1 x 12” Lautsprecher
  • 30 W RMS an 16/8 Ohm
  • 3 x 12AX7 Vorverstärkerröhren
  • 4 x EL 84 Endstufenröhren
  • 2 Kanal Vorverstärker (Fuß- oder handschaltbar...) Pre- und Postgainregler im Boost Kanal
  • passive 3 Band Klangregelung
  • Hallregelung
  • Effekteinschleifweg
  • Abmessungen (B x H x T): 50 x 41 x 27.5 cm
  • Farbe: Tweed
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 30 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren EL84
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Harley Benton TUBE15 Celestion
26% kauften Harley Benton TUBE15 Celestion 235 €
Bugera V22 Infinium
14% kauften Bugera V22 Infinium 319 €
Harley Benton TUBE5 Celestion
9% kauften Harley Benton TUBE5 Celestion 129 €
Fender Blues Junior Lacquered Tweed
7% kauften Fender Blues Junior Lacquered Tweed 687 €
Fender Blues Deluxe Reissue
5% kauften Fender Blues Deluxe Reissue 922 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker
32 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Klassiker unter den Röhrenamps
Ibanez77, 21.10.2009
Der Peavey Classic 30 wurde mein erster richtiger Vollröhren-Verstärker und erreichte mich gut verpackt.

Die Bedienung sieht auf den ersten Blick übersichtlich und einfach aus, also Gitarre einstöpseln und los.

Der 1. Kanal ist der Clean Kanal und macht schonmal richtig Spaß, selbst bei hohen Lautstärken bleibt er clean und macht ordentlich Druck. Durch die 3-Band-Klangregelung und den Hall-Regler kann man den Sound gut variieren. Der 2. Kanal ist der Leadkanal und man erreicht hier rockige Sounds mit guter Zerre. Von Blues über Bluesrock bis hin zu Hard-Rock ist alles drin, nur Metal-Sounds schafft er nicht. Dafür ist er aber auch nicht gebaut worden.

Die 2 Kanäle sind fußschaltbar (Fußschalter ist nicht dabei!) und der Amp besitzt einen Effekt-Einschleifweg.

Außerdem verträgt er sich gut mit diversen Pedalen (Distortion/Overdrive), die vor den Amp geschaltet werden.

Klanglich überzeugt der Amp und ist mit seinen 30Watt verdammt laut und reicht locker für den Proberaum und auch für kleinere Gigs.

Das einzig negative was ich zu diesem tollen Verstärker sagen kann ist das Peavey-typische "Röhrenrasseln", welches bei bestimmten gespielten Noten immer wieder auftritt. Schade das es immer noch eine Kinderkrankheit bei dieser Peavey-Classic-Serie geblieben ist.

Alles in allem ein guter Vollröhren-Amp zu einem vernünftigen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klassisch schön
Wolfgang F., 19.10.2009
Optik und Anmutung finde ich sehr ansprechend, da von ihnen das Signal ausgeht, hier geht es nicht um Brutalo-Verstärkung. Der zweikanalige Aufbau ist problemlos, wie auch bei anderen Verstärkern dieser Preisklasse.

Clean klingt er warm und rund und man kann recht laut noch völlig clean spielen. Am meisten gefällst mir der Crunch-Sound, der zusammen mit meiner Strat richtig lebendig und einfach klassisch klingt. Mehr verzerrt packt er schön zu, und was auffällt, er klingt nicht eng und geschlossen, sondern erdig und obertonnreich. Der totale Drive-Overkill funktioniert nicht, was dem Konzept des Classic 30 entspricht.

Mein Eindruck ist, dass eben genau dieses gelungen ist: Der Amp verfolgt ein bestimmtes Konzept, das er auch gut erfüllt, im Gegensatz zu vielen anderen Amps, die schlicht alles können sollen. Der Hall ist in Ordnung. Nicht gefällt mir der per Druckknöpfchen zuschaltbare Extra- Boost, da er zu deutlich Nebengeräusche produziert.

Ein weiterer Minuspunkt sind die schlecht ablesbaren Skalen auf der an sich sehr hübschen chromblinkenden Paneele für die gleichmäßig laufenden Regler. Auch den fehlenden Standby-Knopf finde ich einwenig störend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Combo made in USA
Werner822, 13.05.2011
Dieser Amp läßt keine Wünsche offen. Wobei zu diesem Preis eigentlich ein Footswitch dazugehötrt und nicht extra gekauft werden muss. Der Cleansound ist herrlich Vintage und der Drivesound geht von von Crisp über Sahne bis Highgain. Wer glaubt, er müsse diesen Verstärker durch einen anderen Lautsprecher noch "tunen", der wird diesen Amp "verschlimmbessern". Der Marvel Spekaer ist schon der Beste Speaker für diesen Amp. (ich habe schon vergeblich mit anderen Speakern experimentiert) Es gilt die Devise: Auspacken - anstöpseln - einschalten und abrocken!

Der Amp ist absolut profiwürdig und in seiner Klasse wohl die Nummer 1. Außerdem sieht er auch noch gut aus - was will man mehr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Classic 30 - tatsächlich ein Klassiker
Peter513, 20.03.2013
+ bewährte Technik
+ ansprechende Optik
+ super druckvoller Rock und Bluessound, sowohl leise daheim als auch laut auf der Bühne
+ exzellentes Preis/Leistungsverhältnis
+ made in USA
- boost unbrauchbar
- Regler verstellen sich leicht
- Reglerbeschriftung schlecht ablesbar
- kein Fußschalter dabei

In Summe bin voll zufrieden mit dem Amp, mit den paar "minus" kann man gut leben...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
690 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Atem Mini Extreme

Blackmagic Design Atem Mini Extreme; Video Mixer; verfügt über alle Features des ATEM Mini Pro, sowie zusätzlichen 8 HDMI-Eingängen, 2 separaten HDMI-Ausgängen, 2 USB-Ports und einer Kopfhörerbuchse; Außerdem verfügt dieses Modell über 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer...

(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:...

(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1...

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

(1)
Kürzlich besucht
LP Ridge Rider Cowbell Tommy Lee

LP 009TL Ridge Rider Tommy Lee Signature Cowbell, Kuhglocke, Größe 8", patentierte Schraubstockklemme passend für L-Rods von 3/8" - 1/2", aufgeschraubter Jenigor Protektor, schützt die Kuhglocke und dämpft den Sound, made in USA,

Kürzlich besucht
Flight TUC-32 Sakura Concert Travel

Flight TUC-32 Sakura Concert Travel, Ukulele, Konzert; Decke: Linde; Boden und Zargen: ABS (gewölbter Boden); Hals: ABS; Griffbrett und Steg: ABS; Sattel und Stegeinlage: ABS; 17 Bünde; Mechaniken: Open Geared Tuners mit schwarzen Buttons; DOT-Einlagen am 5., 7., 10. und...

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom...

Kürzlich besucht
Eventide MicroPitch Delay

Eventide MicroPitch Delay; Effektpedal für E-Gitarre; Duale, verstimmbare Delays mit einem feinauflösenden De-Tuning und einer Modulation der Taps; Subtile Andickung des Klangs, üppige Stereoverbreiterung, satt verstimmte Delays, fette Modulationen und tempo-synchronisierte Spezialeffekte; Neue Modulationsquellen mit positiven und negativen Hüllkurven; Fünf...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:...

Kürzlich besucht
Meinl Snarecraft Cajon 100 Green B.

Meinl Snarecraft Cajon 100 Green Birch, Modell: SC100GRB, Special Edition, Korpus und Schlagfläche aus Birkenholz, Farbe: Green Burst, zwei eingebaute Snarespiralen, abgerundete Kanten für angenehmeres Spielgefühl, Abmessungen (H x B x T) in cm: 50 x 30 x 30

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.