Peavey 6505 Mini Head

Topteil für E-Gitarre

  • Leistung: 20 W - schaltbarer Attenuator: 5 W und 1 W
  • Lead- und Rhythm Kanal (fußschaltbar)
  • TSI Schaltung
  • 3 Vorstufenröhren 12AX7
  • 2 Endstufenröhren EL84
  • Regler: Pre-Gain (für jeden Kanal), Low, Mid, High, Post-Gain (für jeden Kanal), Reverb (fußschaltbar), Resonance & Presence, Crunch Boost im Rhythm-Kanal (fußschaltbar)
  • USB Anschluss
  • Kopfhörerausgang
  • Speaker Defeat Schalter (Amp kann somit ohne Speaker betrieben werden)
  • MSDI Speaker Simulation mit XLR Ausgang & Ground-Lift Schalter
  • gepufferter FX Loop
  • Impedanz Wahlschalter für 16 oder 8 Ohm Boxen
  • Gewicht: 8 kg
  • Abmessungen (B x H x T): 356 x 185 x 197 mm
  • inkl. Fußschalter

Weitere Infos

Leistung 20 W
Endstufenröhren EL84
Kanäle 2
Hall Ja
Fußschalter Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Peavey 6505 Mini Head
39% kauften genau dieses Produkt
Peavey 6505 Mini Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
448 € In den Warenkorb
Marshall DSL20HR
12% kauften Marshall DSL20HR 419 €
PRS MT 15 Amp
8% kauften PRS MT 15 Amp 570 €
Marshall DSL1HR
5% kauften Marshall DSL1HR 262 €
Bugera 6262 Infinium
4% kauften Bugera 6262 Infinium 448 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
67 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TOP Amp (wenn er denn mal geht...)
Felix1310, 05.07.2018
Ich habe mir den Amp für leisere Home-Recording Einheiten und kleinere Bandproben gekauft. Diese Zwecke erfüllt er auch (zum Teil).
Positiv:
-Der Sound ist top und der Rhythm Kanal mit der Crunch Option macht ihn sehr vielseitig
-Sowohl für Aufnahmen und Proben kommt in jeder Lage ein moderner Ton aus meinem kleinen Schreihals
-Der Gain ist massig vorhanden und meist reicht ein Aufdrehen auf 9 bis 10 Uhr, um einem massiven Ton zu generieren.
-Wird ein Tubescreamer vorgeschalten, kann man die gesamte Tonpalette aus der kleinen Metalmaschine holen.

Negativ:
-In einem halben Jahr ging der Amp zweimal kaputt. Einmal war ein lautes Pfeifen zu hören, wenn man in den Lead Kanal schaltete. Das andere Mal war nach circa fünf Minuten spielen ein lautes Brummen zu hören. Beides machen sowohl Aufnehmen, als auch Auftritte unmöglich. Einsenden und Reparatur sind zwar bequem bei thomann, aber kosten vor allem Zeit.

Mein Fazit: Dass der Amp so gut klingt, macht es umso ärgerlicher, dass er große Macken hat. Die Zuverlässigkeit ist schlicht und ergreifend schlecht. Wer sich überlegt den kleinen 6505 zu kaufen, sollte ihn sich neu und nicht im B-Stock oder gebraucht kaufen. Vielleicht hatte ich aber auch ein Montagsprodukt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klein? Aber nicht im Sound!
15.10.2016
Der Peavey 6505MH ist zwar der Kleine Bruder des 6505 aber steht ihm in Sachen Sound in nichts nach, Trotz anderer Endstufenröhren (Hier EL 84 im "Original" 6L6GC) klingt er erstaunlich so wie sein Großer Bruder. Wunder schöne Clean Sounds ein Super Crunch Sound und erstmal im Lead Channel Zeigt der Kleine sein Ganzen können und eine Brachiale Verzerrung die Locker mit High Gain AMP's wie ENGL oder Diezel mithalten können und das alles bei 20W. Wer also einen Metal Head für Zuhause sucht ist mit dem Peavey 6505MH mehr als gut beraten und kann durch die Einstellbare Ausgangsleistung 1W,5W,20W selbst noch in den späten Abendstunden ordentlich Spielen ohne die Nachbarn zu stören.

Pro/Kontra dürfen natürlich auch nicht Fehlen:

Pro:

-Einstellbare Ausgangsleitung
-TSI (Tube Status Indication) zeigt euch Grob gesagt ob eure Röhren Funktionieren.
-Presence Regler zum Einstellen den Low Ends (sehr Praktisch sollte jeder AMP haben)
-Reverb

Kontra:
- Die Regler sind mir persönlich alle etwas zu Nah beieinander so das ich auch aus versehen mal an andere Regler komme(könnte aber auch an meinen Wurstfingern liegen :D)

Fazit:

Wer für sein Geld einen AMP haben möchte der Kling wie ein 6505 aber die 120W eines Großen 6505 nicht Zuhause ausspielen kann ist mit dem Peavey 6505MH sicherlich gut beraten und er ist zudem Vielseitig einsetzbar sodass man nicht nur Metal mit ihm spielen kann sonder sich auch mal in vielleicht Blues Rockige abdriften lassen kann ohne das der Verstärker dabei Streikt. Alles in Allem ein Super AMP der seinem Großen Vorbild alle ehre macht und ein Meisterwerk der Ingenieure bei Peavey.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Und er kann auch Clean
Norb, 16.07.2017
Hier mal ein kleines Review zum 6505 Mini Head, viel kann ich allerdings nicht schreiben weil es mein erster Röhren Amp ist. Betrieben mit einer Palmer 2x12 V30 Box hört sich der Amp schon sehr schön an. 20 Watt für zu hause schon viel zu laut. Überwiegend im 5 Watt Modus betrieben schiebt der kleine ganz schön. Durch den Einsatz verschiedener Pedale ( Overdrive, Distortion ) auf dem Ersten Kanal lassen sich schöne Crunch Sounds einstellen aber auch gute Metal Sounds. Auf dem Zweiten Kanal braucht es dann keine Pedale da sind genug Gain Reserven vorhanden. Das Rauschen im High Gain lässt sich sehr gut mit einem Gate im X Pattern bändigen. Auch Clean macht er eine Gute Figur dank der integrierten Clean Boost Schaltung und dem sehr schön funktionierenden Reverb.

Einziger Kritik Punkt ist die D.I. Out geschaltete Speaker Simulation, hier kommen leider nur sehr dumpfe Töne raus. Da hätte man dem Nutzer die Wahl per Schalter lassen sollen ob Speaker Sim gewünscht ist. Entweder über Send ins Audio Interface mit Software Speaker SIm oder ein Torpedo Live/Studio.

Alles in allem ein schöner Praktice Amp der mit Zwanzig Watt aber sicher auch Bühnen Tauglich ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mega Teil
03.02.2017
Habe mir den MH gekauft um Live zu spielen. War am anfang sehr skeptisch da er ja nur 20Watt max Leistung hat. Habe mir viele Youtube Videos angesehen und hab mich drann getraut ihn zu bestellen.

Das TEIL ist der Hammer. Wie immer Thomann liefert schnell und sicher. Verpackt war der MH gleich in 2 Kartons von Peavey. Beim auspacken ist mir gleich aufgefallen das er einfach megaleicht ist. Muss sagen die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Alle sehr schon gemacht genau so die Potis, Schalter usw. Beim ersten anspielen (auf16Ohm) war ich hin und weg. Der kleine Kerl klingt unglaublich gut und hat echt den Sound vom große 6505. Habe als vergleich den 6505+ in meinem Besitz. Natürlich kann man den Druck den der 6505+ bringt nicht vergleichen weil er eben doch 120Watt hat aber der 6505MH hat den sound und auf jedenfall die Power damit Live zu spielen. Alles funktionier einwandfrei. Kann leider nichts schreiben über die Funktion ihn ohne Speaker zu betreiben da ich das nicht benötige.
Betreibe den MH über eine 2x12 Zilla Fatboy Box mit Creambacks.

Fazit: Mega Sound, Mega leicht, Sehr gut verarbeitet, Sieht mega aus. ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
448 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.