Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Pearl WL-200A Beckenschraube/Filz

103

Winglocks Komplett-Set

  • patentierte Schnellverschluss-Flügelschraube
  • statt der herkömmlichen Flügelmutter wird dieser Schnellverschluss aus Hartplastik verwendet

Inhalt:

  • 1 Beckenschraube
  • 2 Filze
  • 1 Auflagescheibe
Gewinde M8
Erhältlich seit September 2004
Artikelnummer 172650
18 €
20 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 30.10. und Dienstag, 2.11.
1
2 Verkaufsrang

103 Kundenbewertungen

5 84 Kunden
4 14 Kunden
3 4 Kunden
2 1 Kunde
1 0 Kunden

Verarbeitung

G
Nie wieder was anderes!
Groovetool 08.01.2020
Ich hatte die Winglocks an neuen Beckenständern miterworben (noch die "alte Ausführung" mit 2xFilz) und war von Anfang an begeistert. Schnelles auf und abziehen der Becken, kein mitdrehen der Winglocks mit der Rotation des Beckens, enorm guter Halt und als positiver Nebeneffekt: (wer kennt das auch?^^) früher ist es des öfteren vorgekommen, dass andere Drummer in guter Absicht den Umbau zu beschleunigen die Flügelmuttern, nach dem abnehmen der Becken auf das Standtom gelegt haben, was meist zur folge hatte das Sie erst nach dem Konzert - wenn denn überhaupt - bei Hallenlicht wiedergefunden wurden. Wenn man kurz erklärt wie das funktioniert (mein Gitarrist schraubt die immer noch ab und ich sitze grinsend daneben und verrate nichts =) ist das "wieder-drauf-tun" ein Selbstläufer.

Nach und nach habe ich jetzt alle Beckenständer damit nachgerüstet. Von der neuen Ausführung bin ich sehr begeistert, da das Becken gefühlt auf dem neuen Material besser liegt und weniger gedämpft wird. Nur meine Meinung!

Vor kurzem habe ich damit geliebäugelt beim Martbegleiter zuzugreifen. Als ich dann bei einem Konzert gefühlte 1000 mal den Quick Tilter nachziehen musste war das Thema für mich erledigt.

Fazit: Keine Ahnung wie man (wenn man viel live spielt und "shared" ohne die Winglocks leben kann. Neue Flügelschrauben und Muffels nachkaufen kann auf die Dauerr nur teurer sein.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sicher, stabil, innovativ!!
Anonym 18.01.2017
Ich habe 9 Beckenpositionen und habe alle Beckenaufnahmen mit dieser Cymbal Screw bestückt. Seit mittlerweile über 6 Jahren begleiten sie mich und bin noch Heute davon begeistert. Sie haben mich nie enttäuscht. In Punkto Sicherheit und Stabilität gibt es meiner Meinung nach kaum etwas besseres.

Dazu kommt: Als ich sie vor Jahren das erste mal bestellte, waren noch "normale" Filzauflagen dabei. Da gab es nichts zu bemängeln. Sie waren richtig dick und gut verarbeitet. Jedoch ist mir beim letzten Kauf dieser Screws aufgefallen, dass die Filzauflagen anders sind. Und zwar bestehen nun beide Auflagen aus jeweils zwei Materialien. Ich möchte es als Hybrid-Filzauflage bezeichnen. Auf der einen Seite ist weiterhin der gut verarbeitete Filz und auf der Anderen ist wie eine art dichter und dickerer Schaumstoff. Dieser sorgt dafür, dass die Vibration/Erschütterung durch den Anschlag an der Beckenbohrung gebremst wird. Somit vermindert sich das Risiko, dass die Beckenbohrung Risse bekommen könnte. ACHTUNG: Der natürliche Klang vom Becken wird davon nicht beeinträchtigt!

Also, einfach nur TOP!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ca
Schnell gewechselt und wirklich haltbar
Christian aus L. 16.10.2009
Zuerst war ich skeptisch, ob ich so viel Geld für eine Beckenschraube ausgeben sollte. Ich habs dann aber getan und habe mittlerweile alle meine 3 Drumsets mit diesen Beckenschrauben ausgestattet. Ich spiele viel live und habe die Dinger auf Herz und Nieren geprüft. Ich hatte noch keins, was kaputt gegangen ist.

Ich war anfangs wirklich misstrauisch, ob dieses Kunstoffding wirklich stabil und auch verschleißfrei ist. Ich kann bestätigen, daß sie es sind. Dazu sind sie einfach unheimlich praktisch. Einfach die beiden seitlichen Teile wegklappen, Beckenschraube auf den Beckenständer stecken und die beiden seitlichen Teile wieder hochklappen (das geht sogar mit einer Hand).

Kein lästiges drehen mehr und kein Runterfallen mehr.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
lohnende investition
Michael955 27.10.2009
die Beckenschraube hält das Becken in der Position, in der es sein soll (also entweder ziemlich lose, ziemlich tight oder alles was dazwischen ist).

Durch den Schnappverschluss, lässt sich sich blitzschnell entfernen. Die untere "Beilagscheibe" verändert merklich das schwingverhalten des beckens (also nicht vom sound, sondern nur von der bewegung des kompletten beckens).

Der deutlichtste Vorteil liegt darin, dass gerade bei Beckenwirbeln mit Timpani-Sticks das Becken nicht am Gewinde des Ständers "kratzt", was man eben gerade bei Beckenwirbeln deutlich heraushört...
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung