Pearl Flutes PF-505 E Querflöte

6

Querflöte

  • Quantz-Serie
  • Neusilber Korpus
  • Kopfstück und Mechanik komplett versilbert
  • geschlossene Klappen
  • Spitzdeckelmechanik
  • vorgezogenes G
  • E- Mechanik
  • C-Fuß
  • inkl. Koffer, Etuibezug und Zubehör
Erhältlich seit April 2005
Artikelnummer 181513
Verkaufseinheit 1 Stück
Kopfstückmaterial Neusilber, versilbert
Korpus Neusilber, versilbert
Mechanikmaterial Neusilber, versilbert
Mundloch-Material Neusilber, versilbert
Kaminmaterial Neusilber, versilbert
Spitzdeckelmechanik Ja
E-Mechanik Ja
Offset Ja
Inline Nein
C-Fuß Ja
H-Fuß (B-Fuß) Nein
Inkl. Etui Ja
579 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

Ein guter Einstieg in die Welt der Querflöten

Eine Querflöte gilt dann als besonders gut, wenn sie zum einen ein großes Spektrum an Klangmöglichkeiten bietet und zum anderen der Person, die sie spielt, gut in den Händen liegt. Die Pearl 505 E entspricht all diesen Anforderungen und ist zudem eines der preiswertesten Einsteigerinstrumente, die es derzeitig auf dem Markt gibt. Diese Querflöte aus der Quantz-Serie würdigt den Komponisten, Flötenbauer und Flötenpädagogen Johann Joachim Quantz. Mit der Modellserie Quantz bietet Pearl bereits im unteren Preissegment eine Mechanik mit stabilen und hochwertigen Spitzdeckeln an. Im Lieferumfang sind ein Durchziehwischer, ein Gazetuch, ein Poliertuch und eine gepolsterte Tasche enthalten.

Weicher Klang mit Kern

Die Pearl 505 E besticht durch eine ausgewogene Intonation in allen Lagen und einen charaktervollen, weichen und zugleich kraftvollen Klang. Hervorzuheben ist die Tatsache, dass die tiefen Töne im Gegensatz zu vielen Flöten anderer Hersteller in der Intonation nicht abfallen und sehr gut ansprechen. Auch die Töne in der dritten Lage intonieren sehr stabil, sodass das übermäßige Eindrehen der Flöte nicht erforderlich ist. Die Querflöte wurde mit geschlossenen Klappen ausgestattet. Diese sorgen im Vergleich zu Ringklappen für mehr Komfort beim Spiel, da die Finger flexibler auf den Klappen aufliegen können.

Für einen guten Start

Eine Einsteigerflöte sollte so beschaffen sein, dass sie ein gut intonierendes und klangvolles Spiel ermöglicht. Die Intonationsmöglichkeiten sollten nicht zu weit, aber auch nicht zu eng sein. Wer sich der Querflöte als Anfänger oder als Quereinsteiger von einem anderen Blasinstrument herkommend zuwenden möchte, ist mit der Pearl 505 E aufgrund ihrer guten Spiel- und Klangeigenschaften bestens beraten. Viele Querflötenlehrende schätzen diese Querflöte als Einsteigermodell für ihre Schüler. Aber auch als preiswertes Back-up-Instrument für Saxophonisten oder Klarinettisten ist diese Querflöte sehr zu empfehlen.

Über Pearl Flutes

Das Streben nach Perfektion und Innovation haben die Firma Pearl in den letzten 50 Jahren zu einer der führenden Marken im Bereich hochwertiger Querflöten gemacht. Gegründet wurde das Unternehmen 1968 von dem Flötenbauer Tatsumi Shimoyama in Japan. Patentgeschützte Markenzeichen aller Pearl-Querflöten ist die "Pinless-Key-Construction", bei der ansonsten übliche Verbindungsstifte durch Schraubverbindungen oder spezielle "Brückenkonstruktionen" ersetzt werden. Darüber hinaus sorgt die "One-Piece-Core-Bar", eine einteilige Kernstange, für erhöhte Stabilität und deutlich geringeren Verschleiß. Pearl liefert Querflöten für alle Wünsche, von der hochwertigen Schülerflöte bis zur professionellen Flöte aus Silber oder Gold für höchste Ansprüche. Bekannte Flötist*innen wie Daniela Koch, Juliette Hurel, Benoit Fromanger oder Janos Balint entschieden sich für eine Pearl – Flöte.

Von der Kammermusik bis hin zum Jazz

Während es noch vor nicht allzu langer Zeit schwierig war, im Bereich der Querflöten ein gutes Einsteigerinstrument zu finden, so kann man heute beruhigt aufatmen. Aufgrund ihrer angenehmen Spiel- und Klangeigenschaften wurden die Pearl-Querflöten in den letzten Jahren immer beliebter und somit zur ernstzunehmenden Konkurrenz für andere bekannte Hersteller. Mit der Pearl 505 E bekommt man eine qualitativ hochwertige und in vielen Bereichen einsetzbare Querflöte für wenig Geld, an der man lange Freude hat. Sie überzeugt in den vielfältigsten Stilistiken von klassischer bis populärer Musik, von Folk bis hin zum Jazz.

6 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

P
Mit dem alten Kopf ist sie um Klassen besser.
Peter1964 10.01.2015
Es ging um die Frage Renovierung, oder Neuanschaffung. Renovierung der Pearl NS 600 E aus 1987 wäre auf ca. 400 € gekommen. Bei genauer Betrachtung des 900 Sterling Kopfstückes kam der Gedanke diesen Kopf mit einem Basis Rohr mit Basis Mechanik zu paaren. Pearl kombiniert selber 3 Köpfe mit 2 Rohre und 3 Mechaniken. Da könnte man doch den guten alten Kopf nutzen.
Super Idee und die Umsetzung passt genau. Die 505 E wird dadurch quasi zur 665 E. Man spart mit dieser Idee 400 € und gönnt sich Garantie, ein neues Case mit allem Zubehör und eben im Gegensatz zur Sanierung eventuell andere altersbedingte Schäden und Probleme. Meine Frau ist glücklich und der Klang ist super, denn er kommt ja vom Kopf her. Mit nettem Gruß Peter
Anmerkung: Der einfache Kopf ist aber viel besser als erwartet. Die Basis Pearl ist in jedem Fall viel besser als doppelt so teuere andere Flöten!!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Tolles Anfängerinstrument
Thomas870 02.11.2009
Habe das Instrument für einen Anfänger gekauft.
Da ich selber schon viele Jahre Querflöte spiele wurde das Instrument von mir angespielt.
Finde es ein klasse Schülermodell mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
besser als Yamaha
Musi 28.10.2009
Mein Sohn spielte erst auf einer Jupiter-Querflöte, dann Yamaha und landete danach bei Pearl. Ansprache und Klang haben uns am besten gefallen.
Er bekommt einen klareren Ton auf der Pearlflöte hin, im Vergleich zu Yamaha.
Die Lehrerin teilt diese Ansicht.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Super Flöte!
Peter113 11.11.2009
Mein Sohn spielt seit einigen Jahren Flöte. Zuerst hatten wir eine ausgeliehen. Nachdenn er länger dabei geblieben ist, haben wir entschieden eine zu kaufen. Nach einiger Beartung haben wir uns für die Pearl entschieden und ich kann nur sagen, es war kein Fehler!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden