Pearl EXX725BR/C Export Jet Black

68

Schlagzeug Komplettset

  • Standard Version
  • EXX725BR/C
  • folienbezogene Kessel
  • Mischkessel aus asiatischem Mahagoni und Pappelholz
  • tiefer und voluminöser Sound
  • Kesselhardware: Chrom
  • weißes Bass Drum Frontfell
  • Farbe: Jet Black (#31)

Kesselkonfiguration "Standard" bestehend aus:

  • 22" x 18" Bass Drum
  • 12" x 08" Tom Tom
  • 13" x 09" Tom Tom
  • 16" x 16" Stand Tom
  • 14" x 5,5" Snare Drum

HWP830 Hardwareset bestehend aus:

  • 1 x BC-830 Galgenbeckenständer
  • 1 x C-830 gerader Beckenständer
  • S-830 Snare Drum Ständer
  • H-830 Hi-Hat Ständer
  • P-930 Demonator Bass Drum Pedal
  • 2 x TH-70I Tomhalter
  • Remo UT Felle

Sabian SBR Messingbeckensatz:

  • 20" Ride
  • 16" Crash
  • 14" Hi-Hat
Erhältlich seit Mai 2013
Artikelnummer 313175
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe der Bass Drum 22"
Anzahl der TomToms 2
Anzahl der Stand Toms 1
Material der Kessel Mahagoni - Pappel
Kesseloberfläche Folie
Farbe der Kessel Schwarz
Sparkle Nein
Fade Nein
Burst Nein
Farbe Kesselhardware Chrom
Inkl. Snaredrum Ja
Inkl. Becken Ja
Inkl. Hardware Ja
Inkl. Hocker Nein
859 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1

Erfolg kennt kein Alter

Das Pearl Export EXX725BR/C Drumset ist die aktuelle Version des 1982 erstmals vorgestellten und bis heute meistverkauften Schlagzeugs aller Zeiten. Es bietet Anfängern die Möglichkeit, für wenig Geld auf einem voll ausgestatteten, gut verarbeiteten Schlagzeug in die Welt des Drumming einzusteigen. Mit der 22“x18“ Bass Drum und drei Toms in den klassischen Maßen 12“x8“, 13“x9“ und 16“x16“ sowie einer 14“x5,5“ Snare Drum, gefertigt aus asiatischem Mahagoni und Pappelholz, ist man stilistisch breit aufgestellt. Die bekanntermaßen robuste und funktionale Pearl Hardware sowie ein Beckensatz aus dem Hause Sabian runden das Paket ab.

Aus gutem Holz geschnitzt

Ein gut klingendes und sauber verarbeitetes Schlagzeug inspiriert und fördert die Kreativität – das gilt nicht nur für Profis, sondern auch für Einsteiger, und die bekommen mit dem Pearl Export ein äußerst vielseitig einsetzbares Drumset. Dafür sorgen die sechslagigen und mit verschiedenfarbigen Folien erhältlichen Kessel, bei denen die Holzsorten Mahagoni und Pappel miteinander kombiniert wurden. Die im Lieferumfang enthaltenen Becken aus Sabian’s SBR-Serie klingen ordentlich und halten was aus. Einen flexiblen Aufbau ermöglichen die doppelstrebigen Stative, zu denen auch ein Galgen-Beckenständer gehört.

Überall zuhause

Wer als Schlagzeug-Anfänger langfristig denkt und in ein Instrument investieren möchte, das nicht nur gut klingt, sondern auch lange hält, kommt am Pearl Export nicht vorbei. Für einen Betrag, der noch vor wenigen Jahren gerade mal für einen Satz Trommelkessel reichte, bekommt man hier ein voll ausgestattetes Drumset inklusive Hardware und Becken. Aber nicht nur Einsteiger sind mit dem Export bestens bedient, auch in Clubs mit wechselnden Bands oder in Musikschulen kann das Set aufgrund der vielfältigen Einstellmöglichkeiten und der robusten Konstruktion eingesetzt werden.

Über Pearl Drums

Die Firma Pearl wurde 1946 in Japan gegründet und stellt seit 1950 Schlagzeuge her. Nachdem zunächst ausschließlich für Fremdfirmen gefertigt wurde, begann in den 1960er Jahren die Schlagzeugproduktion unter eigenem Namen. Anfangs orientierte man sich stark an den amerikanischen Vorbildern, aber im Laufe der Zeit wurden immer mehr eigene Konzepte entwickelt, die sich letztendlich am Markt behaupten konnten. Heute zählt Pearl zu den weltweit führenden Herstellern von Schlagzeugen, Percussion-Instrumenten und Zubehör. Einen Meilenstein in der Pearl-Geschichte stellt das 1982 vorgestellte Export Drumkit dar, das als das meistverkaufte Schlagzeug aller Zeiten gilt.

Wanderer zwischen den musikalischen Welten

Sei es im Proberaum oder – sofern die Nachbarn mitspielen – im eigenen Zimmer: Mit dem Pearl Export gelingt der Einstieg in die Welt des Schlagzeugspiels auf einem hohen Level. Es gibt bezüglich der musikalischen Einsatzgebiete keine Grenzen. Heavy Metal kann auf diesem Set ebenso gespielt werden wie Bossa Nova, da die Trommeln sich mit den Werksfellen je nach Bedarf in völlig verschiedene Richtungen stimmen lassen und die stabile Konstruktion auch härterer Bearbeitung standhält. Somit hat der aufstrebende Drummer – völlig unabhängig vom Musikgeschmack – in jedem Fall das richtige Arbeitsgerät am Start.

68 Kundenbewertungen

33 Rezensionen

A
Ein echtes Pearl eben
Anonym 03.02.2017
Ich habe lange nach einem Ersatz für mein altes Mapex aus der VX Serie gesucht. Einsatzgebiet sind Bandproben, kleinere Club-Gigs bis hin zu Demo Aufnahmen.
Zur Auswahl standen am Ende die Mapex Mars Serie, Sonor Smart Force und die Pearl Export Serie.

Die sehr gute Produktbeschreibung, Soundfiles und Videos auf der Thomann Homepage waren schließlich ausschlaggebend für die Entscheidung für das Pearl Schlagzeug.

Zum ersten Eindruck:
Superschnelle Lieferung in vier großen Kartons. Keine Probleme beim Aufbau und sofort fällt die makellose Verarbeitung der Kessel und Hardware auf. Alles lässt sich wunderbar auf das persönliche Setup einstellen. Nichts wackelt oder stört.

Klang:
Bisher war ich den Klang von Linden, bzw Birkenkesseln gewohnt, bei der Mischung aus Pappel und Mahagoni konnte ich mir nicht wirklich vorstellen was mich erwartet.
Aber der Versuch hat sich gelohnt.

Die Bassdrum hat jede Menge Kraft und einen schönen tiefen Klang.
Snaredrum lässt sich wunderbar stimmen und hält die Stimmung auch mit neuen Fellen.

Von den mitgelieferten Becken überzeugt auf jeden Fall das 20" Ride. Hi-Hat und Crash sind zum Üben auch ausreichend.

Fazit:
Man bekommt ein flexibel einsetzbares Schlagzeug für viele Stilrichtungen mit einem wunderbaren Klang. Verarbeitung und Hardware machen dem Firmennamen alle Ehre. Pearl eben!
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gutes Drumset
Anonym 16.12.2016
Das Schlagzeug ist in vier Paketen angekommen. Es war sehr gut verpackt, keine Beschädigungen. Mein Sohn hat es sofort ausgepackt und zusammengebaut. Alles hat super geklappt. Das Set sieht in schwarz richtig edel aus. Jetzt ist es auch endlich gestimmt. Es hat einen wirklich guten Sound. Für das Geld haben wir ein gut verarbeitetes Schlagzeug erhalten.
Features
Sound
Verarbeitung
7
2
Bewertung melden

Bewertung melden

LT
untere Mittelklasse
LuiZzZ TFDLN 12.04.2019
Das Pearl Export ist für diesen Preis ein ziemlich ordentliches Kit. Für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene ist es nicht gerade schlecht.
Die Hardware ist sehr gut und das Pedal überrascht mich immer wieder. Zu beachten ist bei dem Schlagzeug aber, dass die Felle der Snare und gerade die der Toms echt nicht zu gebrauchen sind. Sie nutzen sich sehr schnell ab und klingen nicht besonders gut. Das Sustain der Toms ist damit viel zu lang und trotzdem klingen sie sehr hoch. Die Felle der Kick sind aber echt okay. Besorgt man sich neue Fälle für die Toms und die Snare klingt das Set echt ziemlich gut.
Die Becken sind auch nicht von schlechten Eltern. Die Hats klingen für diese Preisklasse ziemlicht gut. Das Ride klingt für meinen Geschmack etwas dunkel aber das ist Geschmackssache. Das Crashbecken hingegen klingt nicht besonders gut aber auch nicht schlecht.
Zusammengefasst ein tolles Schlagzeug, das aber noch weiter aufbereitet werden muss, um absolut super zu klingen.
Features
Sound
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Pearl Export EXX725BR/C
FrankWU 11.06.2019
Tolles Übungsset. Man sollte keine Wunder von den Becken erwarten - es sind eben Messingbecken. Wenn man die Felle noch austauscht, ein Top Set in der Preisklasse!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube