Palmer DACCAPO Reamping Box

Reamping-Box

  • sorgt für eine optimale Anpassung der Impedanzen und verhindert Erdschleifen durch die Verwendung eines Transformators
  • das Signal zum Verstärker kann über einen Lautstärkeregler geregelt werden
  • Gewicht: 0,29 kg

Weitere Infos

Mehrkanalig Nein
Aktiv / Passiv Passiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Ja
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Nein
Speaker Simulation Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Palmer DACCAPO
58% kauften genau dieses Produkt
Palmer DACCAPO
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
65 € In den Warenkorb
Palmer PAN 01
7% kauften Palmer PAN 01 37 €
Millenium DI-E
4% kauften Millenium DI-E 10,90 €
BSS AR133
4% kauften BSS AR133 89 €
Palmer PAN 02
3% kauften Palmer PAN 02 54 €
Unsere beliebtesten DI/ Symmetrierboxen
327 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klarer Kauftipp!
noname, 17.01.2011
Ich habe zwei Reamping-Boxen im AB-Vergleich getestet: Die Radial Engeneering PRO RMP und die PALMER REAMPING BOX - DACCAPO.

1. Die Radial hat einen gut 2dB lauteren Ausgangspegel, als die Palmer.

2. Die Radial verfärbt das Signal im Gegensatz zur Palmer-Box stark. Das macht sich besonders beim Reamping von Bässen bemerkbar (natürlich eher untypisch). Generell bleibt die Palmer-Box dem Originalsignal über den gesammten Frequenzbereich deutlich treuer (getestet bei mehreren Sampels von einer Strat und einem Precision Bass, beide Fender). Das macht sich nicht nur in Messwerten, sondern auch beim Hörtest bemerkbar (alle verwendeten Kabel sind aus der Vovox Sonorus linie; Kabelwege waren bei allen Tests gleich; DI-Box und DA-Wandler vom Focusrite Saffire).

3. Die Radial-Box hat keine verriegelnde XLR-Eingangsbuchse, die Palmer schon.

4. Die Radial-Box hat keinen einstellbaren Eingangspegel (+4dB), die Palmer schon (+4/+10dB)

5. Die Radial-Box ist 30€ teurer.

6. Die Radial-Box ist hübscher.

Die Maxime bei der Konstruktion einer Reamping-Box sollte meiner Meinung nach Neutralität sein. Das haben die Leute von Radial deutlich schlechter gemacht als die Palmer Gesellen.
Trotzdem muss ich sagen, dass die Radial sehr gut klingt. Sie verfärbt das Signal ein wenig, wer das mag fährt mit den Kanadiern besser, büßt dafür aber an Flexibilität ein.

Klarer Kauftipp für die Palmer!
Gruß an alle Musiker und Techniker!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Daccapo vs. S&R-Reampingbox (DIY) vs. PDI-01
Georg aus R., 04.04.2011
Die unterschiedlichen Erfahrungen mit Reampingboxen gehen sicher darauf zurück, dass Eingangs-u. Ausgangsimpedanzen, mit denen diese passiven Kistchen betrieben werden, für das Erfolgserlebnis genauso entscheidend sind, wie deren Qualität und das die Aufnahmeseite nicht getrennt von der Reampingseite gesehen werden darf. Die Aufnahmen erfolgen beim mir über eine aktive BSS AR-133 DI. Beim Reamping wird ein niederohmiger, unsymmetrischer +4dB (OPV-) Ausgang eines Mischpults verwendet. Die Box geht entweder in einen Mesa TA-15 oder einen Atomic Amp (Achtung - nur Endstufe, Eingangsimpedanz nur einige 10 kOhm). Im Falle des Atomic Amp war die PDI-01 am geeignetsten (logisch, zu hochohmiger Ausgang schadet hier nur und die Empfindlichkeit des Verstärkereinganges ist relativ niedrig). Im Falle des Mesas gaben sich alle drei Kandidaten klanglich nichts, was nicht durch kleine Korrekturen am Amp zu beheben wäre. Aber: Arbeitet man mit High-Gain-Verzerrung, verschafft mir der regelbare Ausgangspegel der Daccapo einen hörbar besseren Rauschabstand. Bei High-Gain wird nämlich auch minimalstes Rauschen am Eingang des Verzerrers/Amps stark hochgezogen. Während man nun mit der PDI-01 den Kanalfader des Pults relativ weit herunternehmen muss, senkt man mit der Daccapo auch das (sonst eigentlich nie relavante, jetzt schon...) Rauschen der Ausgangsstufe des Pults mit ab. Gegenüber der S&R-DIY Reampingbox ist die Schirmung des Übertragers der Daccapo wesentlich besser (brummen).- Einziger Kritikpunkt der Daccapo für mich: Eine Kombibuchse oder ein zusätzlicher Klinkeneingang wääääre schön gewesen (so brauchts einen Adapter).

Meine Empfehlung: Wer einen Amp hat, der über einen niederohmigen hochpegeligen Eingang für aktive Tonabnehmer verfügt, sollte auch über die preisgünstigere PDI-01 nachdenken, die auch universeller einsetzbar ist. Wer gerne bastelt und mit erhöhtem Brummen leben kann (richtige Positionierung hilft hier oft weiter), ist mit der S&R-DIY-Box wohl ausreichend gut bedient. Ansonsten bleibt die Daccapo.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tippitop!
EC-Tone, 04.12.2020
Ich brauchte eine Reamping-Box für das Einbinden von Bass-/Gitarreneffekten in der DAW. Da ich das nur gelegentlich benutze, sollte die Box nicht zu teuer sein. Die von Palmer ist ideal, weil deutlich billiger als die von anderen Herstellern. Trotzdem tut sie genau, was sie soll. Sie schickt das Signal rauschfrei und sauber aus dem Rechner nach draußen. Die Verarbeitung ist wie von Palmer gewohnt top: sehr solides Metallgehäuse und an den Anschlüssen wackelt nix. Insofern volle Punktzahl und unbedingte Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Macht was es soll
shorerocks, 24.02.2021
Mit dem Reamping klingt es so, wie wenn man direkt von der Gitarre in den Amp geht.
Das Teil ist solide, eindeutig beschriftet, und ich bin sehr froh so ein kleines Tool im Studio zu haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 17.04. und Montag, 19.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
DI-Boxen
DI-Boxen
BRUMMMMMM ... Wer kennt dieses Geräusch nicht. Doch was hilft dagegen? Hier gibt’s Antworten!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
9
(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

1
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

1
(1)
Kürzlich besucht
K&M 107 Music Stand Black Set

K&M 107 Music Stand Black Set, K&M Notenpult 10700-000-55 schwarz inkl. K&M 10711 Tragetasche, Gesamthöhe max.ca.1.680mm, Material Stahl, Spannelemente aus Metall, Notenauflage 485 x 240 x 42 mm, Notenpultkopf kann waagerecht eingestellt werden, Notenpultkopf traditionell zusammenlegbar, Stabile Strebenkonstruktion, Rohrkombination 2-fach…

Kürzlich besucht
TAD 6L6GCM-STR Red Matched Pair

TAD 6L6GCM-STR Redbase Matched Pair; RT102; Premium 6L6 Endstufenröhren, 2 Stück; gematched von TAD in Deutschland; Seidige Höhen, definierter, satter Bass und viel Headroom; vereint neueste Fertigungstechniken mit traditionellem Design

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smarte 7 W RGBWW-LED-Glühbirne; nutzt die gleiche Farbmischungstechnologie wie die Nova P300c und deckt somit das gleiche Farbtemperaturspektrum von 2000 bis 10000 Kelvin; eingebauter Li-Po-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 70 Minuten bei maximaler Leuchtkraft; On-Board-Steuertasten,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.