Palmer PWT 08

8-fach Netzteil für Effektpedale

  • 6x 9V DC-Ausgänge - jeweils 150 mA
  • 2 isolierte 9/12/18V DC-Ausgänge - jeweils max. 500 mA
  • Minuspol innenliegend
  • Ausgänge kombinierbar zu 21, 24, 30 oder 36 V per beigelegtem Y-Kabel
  • kompatibel mit Palmer Pedalbay (außer 50S)
  • Abmessungen (B x H x T): 140 x 80 x 32 mm
  • inkl. 8 Kabeln

Weitere Infos

Gleich-/Wechselspannung DC
Ausgangsstrom in mA 2000 mA
9 V Ja
12 V Ja
18 V Ja
Sonstige Sekundärspannung Ja
Multinetzteil Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Palmer PWT 08
27% kauften genau dieses Produkt
Palmer PWT 08
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
83 € In den Warenkorb
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro
10% kauften Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro 69 €
Palmer PWT 12 MK 2
9% kauften Palmer PWT 12 MK 2 129 €
Thomann NT 0910 AC/PSA
9% kauften Thomann NT 0910 AC/PSA 9,90 €
Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro
8% kauften Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro 49 €
Unsere beliebtesten Netzteile
668 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Kraftstoff
Rico Sixandfour, 28.02.2017
Binichbillichdrangekommn ...? Die Platitüde, Wer billig kauft, kauft zweimal, trifft auch auf mich zu.

Um meine Hüpfburg mit ausreichend Premium-Elektronen zu versorgen, hatte ich mir beim großen T das Bundle mit passendem Kraftwerk von Harley Benton bestellt. Zur Grundversorgung des Effektboards sicher nützlich und günstig. Und wenn ich brummende Nebengeräusche erzeugen möchte, habe ich mit dem Powerplant auch ziemlich alle Möglichkeiten. Besonders in Kombination mit dem in dieser Hinsicht ziemlich zickigen Dunlop Cry Baby Wah lässt sich Qualitätsruhestörung der unangenehmsten Art erzeugen. Auch ein vorgeschalteter Kompressor kann hier schnell ähnlich belästigend wirken.

Alternativen zum Netzteil mussten also gefunden werden: Das ausgiebige Studium diverser Rezensionen und Testberichte ließ schließlich zwei Kandidaten im akzeptablen Preisbereich übrig: Das Carl Martin Pro Power V2 und das Palmer PWT 08. Das Gerät von Carl Martin war leider zum Zeitpunkt der Kaufentscheidung (noch) nicht lieferbar und so entschied ich mich für das zwar in Fernost gefertigte aber aus deutscher Herkunft stammende Palmer.

An dieser Stelle muss ich mal ein schmierig-schleimiges Lob an den Webshop von Thomann loswerden. Am Freitagmorgen auf -Bestellen- geklickt, am Samstagmorgen wird geliefert ? auch das ist ein Grund, warum ich dem bayerischen Instrumente- und Zubehör-Grundversorger seit Jahren die Treue halte. Niemand liefert mir den Stoff nach dem ich süchtig bin so preiswert und zuverlässig, und niemand nutzt mein GAS so schamlos aus, wie das Thomann-Team. Service, Preisgestaltung und Übersichtlichkeit der Homepage sind schlicht vorbildlich. So, genug der Lobhudelei - zurück zum Palmer.

Klein, fast zierlich, und extrem leicht präsentiert sich das PWT 08 beim Auspacken. Die Kabel, verglichen mit dem Konkurrenten von Harley Benton, sind dick und wirken sehr wertig. Die Anbringung unter dem Spaceship 60 machte die Versetzung einer Strebe notwendig. Danach fügt sich das Palmer samt angeschlossener Kabel problemlos in die vorgesehene Lücke, verschwindet dort fast unsichtbar.

Der erste Probelauf schließlich zauberte mir ein Lächeln ins derbe Antlitz. Brummen oder andere Geräusche sind auch bei höheren Pegeln und zornigeren Gainsettings kein Thema mehr. Sehr erfreulicher Nebeneffekt: Das Noisegate kann nun etwas feinfühliger regeln, was dem ambitioniert gezupften Ton insgesamt etwas mehr Frische und Dynamik erlaubt.

Fazit: Wer etwas mehr als die paar Euro für das Billigangebot der Hausmarke investiert, spart am Ende - Nerven und nicht zuletzt Geld. Denn das PWT08 kann es eindeutig besser und die vermeintliche Mehrausgabe für das Palmer amortisiert sich spätestens beim ersten Aufdrehen des Mastervolumes am Amp.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vorsicht bei digitalen Pedalen
Jacky Thrilla, 24.01.2018
Das Palmer PWT08 ist eigentlich ein prima Stromversorger:
Klein, leicht, liefert ausreichend mA für (fast) alle Belange. Die Voltage ist sehr flexibel (2x 9/12/18V DC Ausgänge). Der Lieferumfang ist vorbildlich, es sind Kabel für alle Anwendungsszenarien dabei, ein Daisychain Kabel muss man sich allerdings noch dazu kaufen.

Das Palmer hat bei mir ein Voodoo Labs abgelöst, mit dem ich nicht zufrieden war (lag aber an mir, ich hab vorm Kauf nicht weiter nachgedacht, mir fehlte schlicht die Erfahrung im Pedalboardbau!).

Nachdem ich aber mittlerweile mein Paddelboot ziemlich oft umgebaut habe, weiß ich nun, was ich wirklich brauche. Ich benutze u.a. zwei Strymon Pedale und betreibe meine Verzerrer (4 an der Zahl) gerne mit 18V. Insgesamt habe ich 12 Pedale auf dem Board, was rein von der Anzahl und der benötigten Leistung mit dem Palmer prima klappt.

Dennoch sollte man - wenn man wie ich digitale (Multi-)FX Pedale verwendet (Timeline und Mobius, Trinity2 und Alter Ego) - sich nach einem anderen Netzteil umschauen. Das Palmer ist einfach ungenügend abgeschirmt, bzw. isoliert und liefert leider ein deutlich hörbares Störgeräusch bei diesem, meinem Verwendungszweck und Boardaufbau.

Ohne Noisegates der hochwertigeren Sorte (Decimator, Sentry, o.ä.) kommt da keine Freude auf, wenn das Quieken und Rauschen in die Hallfahnen und Feedbacks der Effekte übergeht. Das mag Geschmackssache sein, aber mich stört es sehr.

Ich denke das Palmer ist ein Kandidat, wenn man weniger komplexe Boards mit Strom versorgen möchte.

Für mich war es im Nachhinein leider ein Fehlkauf, aber das kann bei Dir ganz anders aussehen, denn im Grunde ist es ein gutes und günstiges Netzteil.

Ich verwende es jetzt auf meinem Wohnzimmer-Board, das wesentlich einfacher gestrickt ist, und da funktioniert es deutlich besser (Tuner, Rotovibe, Fuzz, OD, Reverb, SL-20 Slicer und ein Trio+).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Das PWT macht was es soll!
TopTOP, 08.06.2021
Im Gegensatz zu anderen Herstellern bekommt man hier wirklich ein sehr solides Netzteil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Teil
Deepseadiver, 01.06.2021
Habe das Teil jetzt seit mindestens 5 Jahren fest auf meinem Board. Nie Probleme damit gehabt, alles super. Vor allem dass man es auch unter das Board schrauben kann ist für mich ein großes Plus, so habe ich auf dem Board noch etwas mehr Platz.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 17.06. und Freitag, 18.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

5
(5)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.