• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Palmer Übertreiber PEBUT Overdrive Bass Effekt Pedal

Overdrive

  • Regler für Gain, Clean, Tone, Level
  • Input Pad Schalter
  • True Bypass
  • 9V DC Anschluss (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Art des Effekts Overdrive
90 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
54 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ubertreiber ist vll. doch etwas übertrieben ;o)

BackToMama, 17.09.2012
Auch wenn auf dem Pebut Overdrive als Bezeichnung "Ubertreiber" zu lesen ist, so wird bei diesem Gerät in vieler Hinsicht nicht übertrieben. Dies fängt schon beim Preis an. Man muss dieses Effektgerät nicht besonders übertrieben sorgsam behandeln. Es ist sehr robust gebaut und hat bisher alle Stürze und Tritte im wöchentlichen Proben- und Bühneneinsatz unbeschadet überstanden. Nur das auf der Unterseite befindliche herausklappbare Batteriefach besteht aus dünnem Plastik. So hatte ich dieses Batteriefach bei der ersten Benutzung auch gleich herausgerissen ohne glücklicherweise die Kabel zu beschädigen.

Es nervt allerdings, das man für den Input und Output schlecht Winkelklinkenstecker benutzen kann. So schlagen auch gerade Patchkabel auf der Bühne oder dem Effektboard unvorteilhafte Schlaufen.

Die Zerre des Effekts ist sehr angenehm und alles andere als übertrieben. Vielmehr hört der Gain genau dort auf, wo es beim Bass nicht mehr ratsam wäre noch mehr Verzerrung hinzuzufügen, um nicht das verzerrte Gitarrensignal in der Band zu überlagern bzw. wegzudrücken. Das Gain kann sehr gleichmäßig hinzugeregelt werden und ist nicht wie bei vielen Effekten trotz Regler einfach nur da oder nicht. Tone und Levelregler lässt man am besten auf 12 Uhr, dort entsprechen sie dem Eingangssignal.

Der Effekt hat auch auf höchster Gainstellung keinen hörbaren Laustärken- oder Höhenverlust. Die maximal mögliche Zerre ist auch nicht so extrem, dass man Höhen entfernen muss. Dies macht den Tone und Levelregler nach meinem Dafürhalten eigentlich zu nicht notwendigen Bestandteilen dieses Effektes.
Das besondere an diesem Effekt ist sicherlich der Cleanregler, welcher die Beimischung des Originalsignals zum Effekt regelt. Einen derartige Regelungsmöglichkeit, damit bei Zuschalten der Zerre nicht dass Bassfundament wie bei so vielen Basseffekten wegbricht, habe ich mir schon lange gewünscht.

Das Zuregeln des Cleansignales geht allerdings zu Lasten der Verzerrung, die bei höherer Cleanregelung immer mehr in den Hintegrund tritt und damit subjektiv wahrgenommen abnimmt. Das Zuregeln des Clean-Signales erhöht dann die Gesamtlautstärke, so dass dem Levelregler zumindest zur Herunterregelung dieser eine Funktion verbleibt. Durch Drücken der schwarzen Taste neben der Output-Buchse kann die Lautstärke des Verzerrten Signals nochmals erheblich (subjektiv etwa um die Hälfte) reduziert werden.

Positiv hervorzuheben ist der Umstand, dass die Verzerrung auch bei Maximumeinstellung tatsächlich dem Bass nicht die Tiefen raubt. Selbst Akkorde auf dem Bass klingen über diesen Effekt nicht verwaschen, sondern klar und deutlich.
Wer beim "Ubertreiber" auf Grund seines Namens einen "krassen" Basszerrsound
erwartet, wird sicher enttäuscht werden. Mit gutem Willen und dem richtigen Bassamp dahinter (der vielleicht auch noch etwas Gain bzw. natürliche Zerre hat) ist dennoch ein Sound in Richtung Lemmy von Motörhead maximal möglich.

Der tatsächlich mögliche weite Regelungsweg bis zur beschriebenen Zerre eröffnet einem die Möglichkeit subtil (da meist nur bemerkbar, wenn es fehlt) etwas Fläche in das Bassspiel zu bringen, was vor allem in Bands mit nur einem Gitarristen nicht nur in dessen Soloparts, dass Soundbild der Band erheblich fülliger erscheinen lässt.

Die größte Stärke des "Ubertreiber" ist aber die warme Verzerrung, die ich persönlich am liebsten auf Maximum stelle, ohne Gefahr zu laufen mit der Verzerrung zu übertreiben. Der Ubertreiber kommt meiner Idealvorstellung von einem Bassverzerrer schon ziemlich nahe, erfüllt sie sie aber aufgrund diverser Eigenheiten nicht. Für den Einsatz in einer Hardrockband kann ich den Ubertreiber aber trotzdem wärmstens ans Herz legen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Treibt an - macht Dampf

Guido9319, 13.10.2014
Der Übertreiber ist ein Triebwerk für den Bass.

Das Gehäuse ist megastabil und scheint nahezu unzerstörlich zu sein. Die Potis sind gut einstellbar und der Fußschalter ist bisher ebenfalls tadellos. Von der Verarbeitung her könnte es zu einem Erbstück werden. Das ist nicht übertrieben.

Insgesamt hätte das Design punktuell durchaus etwas praktischer sein können.
Dies zeigt sich nicht nur bei dem frummeligen Batteriefach.
Die Idee mit der Möglichkeit der unkomplizierten Verschraubung auf ein Bord ist zwar gut. Der Designer hat hier aber offenbar den für Tretminen typischen Gebrauch von Winkelklinkenstecker keine Rechnung getragen.
Das Gerät ist nicht angeschrägt und erfüllt von daher nicht die optimale Ergonomie.

Der Sound treibt an. Dadurch, dass man das original Basssignal dazu mischen kann bleibt der Bass auch Bass. Der Übertreiber macht den Sound dreckiger , ohne dabei zu verwaschen. Man kann damit einen wirklich tollen druckvollen Röhrenzerrsound erzeugen.
Der günstige Übertrieber ist vom Sound und Verarbeitung her zu empfehlen. Bin sehr zerr zufrieden damit .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
68 €
Sie sparen 20 % (17 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bass-Preamps & -Effekte
Bass-Preamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Bass-Mul­tief­fekt­ge­räten? Hier erfahren Sie alles über Basspreamps und Bass-Mul­tief­fekt­ge­räte.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.