Palmer PAN 05

85

2-kanalige Mergebox für Mikrofone

  • 2x XLR Female auf 1x XLR Male out
  • symmetrische Entkopplung
  • auch für Kondensatormikrofone geeignet
  • Impedanz: 200 Ohm
  • komplett passive Schaltung
  • Abmessungen 110 x 73 x 42 mm
  • 5 Jahre Herstellergarantie
Erhältlich seit September 2006
Artikelnummer 197669
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge 2
Ausgänge je Kanal 1
+48 V Phantomspeisung Nein
Grd Lift Schalter Nein
Pad Schalter Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Geräteformat Desktop
49 €
73,65 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1

85 Kundenbewertungen

51 Rezensionen

T
Guter kleiner Helfer
Trommler1978 10.10.2017
Ich benutzer die PAN 05 um zwei gleich gestimmte Bassdrums zusammenzufassen.
Das spart mir Kanäle am Pult, verkürzt den Soundcheck, und funktioniert einfach einwand frei. Da ich zwei dynamische Mikros verwende (Audix D-6) hab ich hier keine Probleme. Wie es mit Kondensatoren aussieht wurde nicht getestet.
Für den Anwendungsbereich aber echt praktisch, da quasi die selbe Signalquelle die gleiche Signalkette durchlaufen.
Wie es mit unterschiedlichen Quellen aussieht, z.b. 2 Toms, oder 2 Sänger hab ich nicht getestet, da will ich aber auch den vollen Zugriff auf die Klangsteuerung haben, daher steht so eine Benutzung nicht im Fokus....
Vor allem wenn man mit mehreren Bands spielt und der Tonmensch mein 2 Bassdrums doof zu finden spart das einfach Zeit und Diskussion....
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ja, genau!
Anonym 30.12.2014
Es gibt viele Gründe, weshalb man an einen vorhandenen Mikrofoneingang zwei Mikros hängen möchte. Etwa, wenn man im kirchlichen Bereich eh nur Monosignale verarbeitet, aber ein Mikrofon-Pärchen anschließen möchte, um den breit aufgestellten Chor besser einfangen zu können. Leider ist an der Stelle aber nur eine XLR-Buchse in der Wand verbaut.

Also: Die beiden Mikros auf eine Schiene geschraubt, ein stabiles Stativ mit schwerem Fuß genommen, auf den Fuß mit Klett die Palmer PAN 05 befestigt und schon geht es wunderbar! Dass beide Mikrofone ihre Phantomspeisung bekommen, ist dabei eh selbstverständlich.

Prima Teil.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Drei Buchsen, vier Widerstände....
Thomas8911 02.07.2015
Diese Box macht was sie soll, sie summiert zwei Eingangsignale. Die Schaltung besteht neben den drei XLR-Buchsen exakt noch aus vier Widerständen. Mehr nicht. Ob einem das stabile Gehäuse und der professionelle Look 39€ wert sind, muss jeder selbst entscheiden. Auf jeden Fall kann man sich das auch prima als Kabeladapter selber bauen. Gute Anleitungen dafür gibt unter dem Stichwort »Why Not Wye?« auf der Seite von RANE.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Nützliche Box
ShaakDJ 14.01.2020
Ich benutze die Box um meine beiden Funk-Mikrofone auf einen Kanal zu routen, somit habe ich in meinem Interface wieder einen Kanal mehr frei um diesen anderweitig belegen zu können.
Die Box ist grundsätzlich extrem solide, vollständig aus Metall, gebaut und die Stecker rasten gut ein.
Einen Punkt Abzug gibt es jedoch bei mir für das Thema Sound.
Wenn ich meine BLX88 Funkstrecke mit dieser Box verbinde, entsteht auf dem Eingang der Soundkarte ein Rauschen. Hier werde ich noch versuchen, dass ganze via DI-Box zu beseitigen. Denke mal, es liegt hier daran, dass beide Kabel welche in der PAN05 zusammen laufen von der gleichen Sendeeinheit kommen.
Dazu muss allerdings gesagt werden, dass das Rauschen extrem gering ist.
Auf normaler Lautstärke ist es in TotalMix nur als Pegel sichtbar, hörbar wird es erst bei deutlicher Steigerung der Lautstärke.
Sobald Musik zugeschaltet wird, ist es nicht mehr wahrnehmbar.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden