Paiste 20" Giant Beat Crash

6

Crash Becken

  • Giant Beat Serie
  • Größe: 20"
  • aus CuSn8 Bronze, auch 2002 Bronze genannt
  • Finish: Regular
  • für leise bis laute Spielsituation - Live und für Studioaufnahmen
  • heller und warmer Klang mit einer vielschichtigen, vollen, dunklen und glasig schimmernden Präsenz
Becken handgehämmert Nein
Finish Brilliant / Hochglanz
Legierung B20 Bronze
Erhältlich seit Juli 2014
Artikelnummer 343458
Verkaufseinheit 1 Stück
299 €
387 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
A
Tolles Becken!
Anonym 10.07.2016
Ich wollte eigentlich ein Crash-Ride Becken kaufen. Aber Peter hat mich überzeugt, dieses Crash-Becken zu probieren. Und inzwischen ist es aus meiner Beckenaufstellung nicht mehr wegzudenken. Ich nutze es hauptsächlich als Ride. Es hat einen superfeinen Klang, der permanent präzise bleibt und sich nicht immer weiter aufbaut. Auch die Glocke bleibt klar im Klang, jeder Anschlag ist wunderbar präzise zu hören. Und als Crash macht es fetten Betrieb, unüberhörbar :-). Ich freue mich sehr über meine Wahl, hatte bisher ausschließlich auf Zildjian gesetzt.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Super
Baltic 03.11.2020
Ein fantastisches Crash Ride...klassischer Early 70s Rock sound...sehr vielseitig da eher dünn, gut crashbar, aber ohne allzulang nachzuwummern...und beim ride spiel dennoch eine tolle Definition...passt auch sehr gut als crashbarere Ergänzung zum 22er Paiste 2002 Ride
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Super Sound & sehr vielseitig
Anonym 01.11.2016
Nachdem ich mir schon die 15" HiHat, das 24" Ride und das 18" Crash zugelegt habe, durfte ich meine Sammlung nun durch das 20" Crash komplett machen.

Sound:
Die Giant Beat Serie wird vor allem für älteren Rock und Blues Musik beworben, das liegt an ihrem eher dunkleren Sound. Die Becken sind dünn und luftig und crashen sehr schnell. Dabei "perlen" sie eher als zu "pingen" und klingen lange nach. Man kann mit sehr viel Dynamik spielen und das Crash dabei auch mal gut als Ride benutzen. Die Glocke hat einen wunderschönen weichen Sound und setzt sich gut durch.

Bespielbarkeit:
Ist man nur moderne, dickere, helle Becken gewöhnt, erfordern diese Becken schon etwas mehr Spielgefühl. Dadurch das dieses Crash Becken etwas dünner ist, schaukelt sich der Sound auch mal schnell auf. Wenn man damit umgehen kann und sich an diese Dynamik gewöhnt hat, bringt das Becken jede Menge Spaß und Möglichkeiten.

Verarbeitung:
Die Becken sind eigentlich perfekt verarbeitet, diesmal hatte ich aber Metallspäne fest auf dem Becken sitzen. Das waren nur ein paar kleine Krümel, erwartet man bei diesem Preis aber trotzdem nicht. Darum gibt es für die Verarbeitung nur 4 / 5 Sterne.

Fazit:
Diese Becken machen richtig, richtig Spaß und klingen absolut Klasse. Wer nicht gerade moderne laute Metal Musik machen möchte ist mit diesen Becken bestens bedient.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
r
Beautiful cymbal
rhythm 04.09.2014
Far more accomplished musicians than me have played and reviewed this cymbal over the past few years - all I can do is agree that this is a magnificent piece of bronze that inspires with its shimmering response.

Not sure how this compares to the original Giant Beats of the 70s (as I don't have one to compare) but can say it is somewhat similar to a 20" black label 2002 Medium. I understand the black labels were thinner than the red label models, as the GBs are thinner/lighter than the 2002s, so perhaps makes sense.

I'd say this GB crashes with more shimmer and wobble, and is slightly darker with less high end cut, but a similar fundamental tone. Lovely stick definition and body with pleasing wash when used as a ride, as I do in lower volume settings (i.e. not with the hard rock band :-)

Maybe worth noting that this is actually the 'multi-functional' cymbal, not designated specifically as a crash, and certainly not the thin crash as shown in the image in the item description. There is a 'thin crash' that is a separate beast - probably lovely too.
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden