Paiste 2002 Classic Serie 22" Ride

21

Ride-Becken

  • Größe: 22"
  • warmer, voller, brillanter Live Becken Klang
  • füllender, klarer Grundton
  • ausgewogener Klang
  • klarer, definierter Stockanschlag
  • das ideale Classic Rock Ride Becken
Erhältlich seit Mai 2002
Artikelnummer 154877
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Regular / Traditional
Legierung B8 Bronze
379 €
460 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 6.12. und Mittwoch, 7.12.
1
E
Das rockt!
Ellison 14.11.2009
Allgemein: Ideales Becken für etliche Rock- und Pop-Stilrichtungen ebenso wie für Bigband.

Tonlage: Brillant, deutlicher Höhenanteil. Lautstärke: Auch Dank der relativ großen Fläche (21% mehr als bei 20" Durchmesser) setzt sich das Becken bei mittleren und höheren Lautstärken sehr gut durch. Trotz mittlerer Stárke (es gibt das ganze auch noch in Heavy-Ausführung) schaukelt das Becken nicht auf.

Für leise Töne (Dinner-Musik und dergleichen) ist es ungeeignet. Sustain: Wer der "Trockenheit" von Heavy- oder Dry-Rides überdrüssig ist, findet hier einfach mehr Ton und Nachklang. Die Glocke ist sehr definiert und zeigt keine unangenehmen Effekte wie Nachsingen.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Das Ride schlecht hin!
Miniethemoocher 10.03.2010
Habe jetzt viele, viele Jahre auf Billig Becken gespielt und immer nach einem Ride gesucht das meinen Wünschen gerecht wird. Mit diesem Becken kann ich zu 100% behaupten ein Becken gefunden zu haben welches sich nicht nur für einen Musikstill eignet. Egal ob Funk, Rock, Rock´n´Roll, Pop und so weiter, alles ist mit diesem Ride möglich.

Den Sound würde ich als sehr genau und Präzise beschreiben aber keineswegs aufdringlich.
Die Bell ist genauso Präzise und hat einen wunderbaren "Ping" Sound welcher sich für Rocknummern sehr gut eignet. Der Sound gleicht in etwa dem Ride das beim Song "Only Fool in Town" von Gary Moore zu hören ist!

Alles in allem ein sehr durchsetzungsstarkes Ride das sich auch auf Gigs zu behaupten weiss bei denen keine Overheads zu Verfügung stehen.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Für mich die beste Serie
Mullen 06.06.2014
Ich spiele schon seit 1975 diese Serie und bin nach wie vor begeistert. Zwischendurch habe ich auch mal andere Marken ausprobiert. Somit habe ich für meine HiHats die Serie Sabian AAX X-celerator gefunden. Crash und Ride spiele ich jedoch mit der 2002 Serie. Für mich klanglich die besten Cymbals.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

ej
Top Becken - Sehr dynamisch
evil jared 14.01.2022
Das Becken ist sehr gut für Musik der härteren Gangart geeignet. Es klingt lange nach.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden