Ortofon 2M Red

22

Moving Magnet Tonabnehmersystem

  • elliptischer Nadelschliff
  • Ausgangsspannung: 5,5mV
  • Frequenzbereich: 20 - 22.000 Hz
  • Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm
  • empf. Auflagekraft: 1,8 g (18 mN)
  • empf. Abschlusswiederstand: 47 kOhm
  • empf. Abschlusskapazität: 150 - 300 pF
  • Gewicht: 7,2 g
  • Farbe: Rot
Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 487843
Verkaufseinheit 1 Stück
Nadelschliff elliptical
Headshell nötig Ja
Twin/Single Single
Einsatzzweck Home/Hifi/Rec
Farbe Schwarz/Rot
Ausgangsspannung 5.5
Ersatznadel Nein
Mehr anzeigen
96 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.03. und Mittwoch, 6.03.
1

Top-System für Einsteiger

Der Ortofon 2M Red ist ein universell einsetzbarer Tonabnehmer, der einen offenen, dynamischen und warmen Klang mit strukturierter Raumstaffelung selbst in vollen musikalischen Passagen liefert. Der Bonded Diamond mit seinem klassischen elliptischen Schliff tastet einen großen Bereich der Rillenwand ab, was einen weiten Frequenzgang von 20Hz bis 22KHz, ein gutes Phasenverhalten und eine geringe Verzerrung ermöglicht. Für vergleichsweise kleines Geld bekommt man hier bereits einen richtig „großen“ Tonabnehmer. Ein Reinigungsbürstchen sowie die notwendigen Headshell-Schrauben samt passendem Schraubenzieher sind im Lieferumfang enthalten.

Großer Sound für kleines Geld

Der Ortofon 2M Red ist der preisgünstigste Plattenspielertonabnehmer aus Ortofon’s beliebter 2M-Serie. Ortofon verwendet hierfür einen sogenannten „Bonded Diamond“, der ein ausgewogenes Klangbild mit artikulierten Bässen, fein aufgelösten Mitten, transparenten Höhen und präziser Raumstaffelung bietet. Dennoch weist der 2M Red viele Features von Ortofon‘s teureren Moving Magnet-Systemen auf. So nutzt er ebenfalls die "Split Pole Pin"-Technologie, bei dem die Anschlußzylinder mit einem feinen Schlitz versehen werden, um verlustfreiere Übertragungen zu gewährleisten. Der Tonabnehmerkörper ist aus Hopelex gefertigt, einem sehr festen Polycarbonatharz, welches eine hohe Steifigkeit gewährleistet und dadurch unerwünschte Resonanzen eliminiert.

Bewährte Qualität

Die Ortofon 2M-Serie ist eine Defacto-Referenz für Tonabnehmer mit beweglichem Magneten geworden. Der 2M Red ist hier die perfekte Wahl für preisbewusste HiFi-Liebhaber. Der Einbau ist einfach und er klingt ausgezeichnet an modernen Plattenspielern, dank seiner Ausgangsspannung von 5,5 mV passt er aber auch gut an ältere Geräte. Der 2M Red verfügt über das gleiche Gehäuse wie der doppelt so teure große Bruder 2M Blue: Motor, Spulen und Magnetkonfiguration sind identisch. Viele Hersteller hochwertiger Plattenspieler vertrauen auf die Qualität des 2M Red und legen ihn als Lieferumfang bei. Er kann aber mit den beiliegenden Schrauben auch an einen passenden Systemträger angebracht werden und ist sofort einsatzbereit.

Über Ortofon

Seit über 100 Jahren steht die dänische Firma Ortofon für hochwertige Phonotechnik. Gegründet 1918 von den beiden Ingenieuren Axel Petersen und Arnold Poulsen, entwickelte Ortofon 1969 mit dem M-15 das erste magnetische Tonabnehmersystem. 1982 wurde die futuristisch aussehende Tonabnehmer-Baureihe Concorde vorgestellt, deren stylischer schlanker Korpus sich in der DJ-Kultur als neuer Standard für den Einsatz in Clubs und Diskotheken etablierte. Ebenso produziert Ortofon hochwertige Moving Magnet- und Moving Coil-Systeme für jeden Anspruch und Geldbeutel, vom qualitätsbewussten Anfänger bis hin zum kompromisslosen High-End-HiFi-Aficionado.

Richtig guter Allrounder

Der Ortofon 2M Red ist ein gute Wahl für anspruchsvolle Vinyl-Liebhaber. Sein elliptischer Schliff schont die abgespielten Platten und verschafft dem Red problemlos über 1.000 Stunden Abspieldauer ohne Qualitätsverlust. Dank seinem Detailreichtum macht das Hören Spaß und wer seinen alten Plattenspieler reaktivieren oder ein abgenutztes System austauschen möchte, findet im Red einen perfekten Allrounder. Nicht für DJ-Anwendungen, aber für das Musikhören in jeder Form und natürlich auch bestens geeignet für die sorgfältige Digitalsierung der Plattensammlung.

Im Detail erklärt: Bonded Diamond

„Bonded“ Diamanten sind eine kostengünstige Möglichkeit, einen Phonotonabnehmer mit einer hochwertigen Diamantnadel auszustatten. Es handelt sich eigentlich um eine Stahlnadel mit einem Diamantchip an der Spitze, die die Schallplatte berührt. Dadurch werden die Kosten eines voll verbauten „nude“ Diamanten eingespart. Ortofon zeigt mit dem 2M Red-System, dass auch Bonded Diamonds hervorragende Klangergebnisse bieten können.

22 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

Sound

14 Rezensionen

J
Super System
Joebo 07.05.2021
Ich habe meinen alten Technics SL-Q3 mit diesem System ausgerüstet und bin Begeistert.
Nach erfolgter Einstellung und den ersten Hörproben kann ich nur sagen Klasse. Hätte nie gedacht einen so akzentuierten Sound aus dem alten Gerät und den alten Platten heraus zu holen. Bässe, Mitten und Höhen, alles passt. Auch der Output ist recht hoch.
Alles in allem ein Super System um zu einem annehmbaren Preis seinen Plattenspieler aufzuwerten. Klare Kaufempfehlung.
Verarbeitung
Sound
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Klare Klangverbesserung
auris59 07.03.2022
Gegenüber eines Shure 97xe und AudioTechnica At12sa merkte ich sofort eine klare Klangverbesserung: besseres Stereobild, transparentere Höhen, präzisere Bässe, ausgewogene Mitten.
Ich bin sehr zufrieden.
Verarbeitung
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T6
Passt nicht auf alte Dual Plattenspieler
ThomasG 668 13.05.2020
Das System ist bestimmt nicht schlecht, daher vergebe ich auch die volle Sternezahl. Es passt leider nicht in die Headshells (TK...) der alten Dual Plattenspieler (Hier ein 1228), da es zu breit baut. Greift also besser zum u anderen Systemen wie z.B. Ortofon OM 10 oder AT-VM95, wenn ihr einen alten Dual neu benadeln wollt.
Verarbeitung
Sound
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

R
RoterDiamant
Ronnyrudi 27.01.2022
Für den Preis ist der Tonabnehmer voll in Ordnung. Ich höre als über 50 jähriger noch einen positiven Unterschied.
Verarbeitung
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden