Ortofon 2M Black Premounted on SH-4

1

Tonabnehmersystem

  • Moving Magnet Tonabnehmersystem mit montierter SH-4 Black Headshell
  • direkt spielbereit ohne weitere Einstellung
  • Shibata Nadelschliff
  • Ausgangsspannung: 5 mV
  • Frequenzbereich: 20 - 31.000 Hz
  • Abtastfähigkeit bei 315 Hz: 80 µm
  • empf. Auflagekraft: 1,5 g (15 mN)
  • empf. Abschlusskapazität: 150 - 300 pF
  • Abmessungen (L x B x H): 65 x 48 x 33 mm
  • Gewicht: 17 g
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit April 2023
Artikelnummer 563427
Verkaufseinheit 1 Stück
Nadelschliff Shibata
Headshell nötig Nein
Twin/Single Single
Einsatzzweck Home/Hifi/Rec
Farbe Schwarz
Ausgangsspannung 5
Ersatznadel Nein
Mehr anzeigen
658 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.04. und Mittwoch, 24.04.
1

Ein herausragender Tonabnehmer

Der Ortofon 2M Black ist ein beeindruckender Tonabnehmer, der höchsten Ansprüchen gerecht wird. Mit seiner direkten und dynamischen Klangwiedergabe enthüllt er selbst die feinsten Details einer Schallplatte. Der Nacktdiamant mit seinem präzisen elliptischen Shibata-Schliff erfasst jede subtile Nuance und überträgt sie perfekt auf den Tonarm. Durch die innovative Moving Magnet-Technologie ist er mit einer breiten Palette von Audiosystemen und Phono-Vorverstärkern kompatibel. Und damit es sofort losgehen kann, gibt es den Tonabnehmer nun auch „premounted“ auf einer original Ortofon-Headshell SH-4 vormontiert. Somit ist Ortofon 2M Black premounted ohne weitere Einstellungen sofort spielbereit.

Ortofon 2M Black Premounted on SH-4

Musik in ihrer ganzen Klangpracht

Mit dem Ortofon 2M Black premounted wird der Ton der Schallplatte bereits optimal am Anfang der Signalkette abgenommen. Details, die bei der Tonabnahme verloren gehen, können auch von den allerbesten nachfolgenden Komponenten nicht mehr zurückgeholt werden. Der Ortofon 2M Black premounted enthüllt jedes noch so kleine Detail und erzeugt einen direkten und dynamischen Klang. Sein elliptischer Shibata-Diamant erfasst die subtilen Nuancen in den Rillen der Schallplatte und gibt sie präzise, transparent und analytisch genau wieder. Von knackigen Bässen über vollmundige Mitten bis hin zur kristallklaren Transparenz bietet dieser Tonabnehmer in Kombination mit der perfekt dazu passenden Headshell eine beeindruckende Bandbreite von 20 Hz bis 31 KHz.

Ortofon 2M Black Premounted on SH-4 – Rückansicht

Für erfahrene Hörer mit höchsten Ansprüchen

Der Ortofon 2M Black richtet sich an erfahrene Hörer, die einen ehrlichen und unverfälschten Klang suchen. Er liefert eine präzise, transparente und analytische Wiedergabe aller Nuancen einer Schallplattenaufnahme. Anspruchsvolle High-End HiFi-Liebhaber erhalten mit diesem Tonabnehmer einen optimalen Begleiter, der mit seinem Shibata-Diamanten zu den besten Tonabnehmern in der Moving Magnet-Bauweise zählt. Er ermöglicht eine fundierte Beurteilung und Diskussion der Schallplattenqualität in Verbindung mit exzellenter Wiedergabetechnik. Für DJ-Anwendungen hingegen ist er weniger geeignet, da er den Fokus auf subtile Feinheiten legt.

Ortofon 2M Black Premounted on SH-4 – Seitenansicht

Über Ortofon

Seit über 100 Jahren steht die dänische Firma Ortofon für hochwertige Phonotechnik. Gegründet 1918 von den beiden Ingenieuren Axel Petersen und Arnold Poulsen, entwickelte Ortofon 1969 mit dem M-15 das erste magnetische Tonabnehmersystem. 1982 wurde die futuristisch aussehende Tonabnehmer-Baureihe Concorde vorgestellt, deren stylischer schlanker Korpus sich in der DJ-Kultur als neuer Standard für den Einsatz in Clubs und Diskotheken etablierte. Ebenso produziert Ortofon hochwertige Moving Magnet- und Moving Coil-Systeme für jeden Anspruch und Geldbeutel, vom qualitätsbewussten Anfänger bis hin zum kompromisslosen High-End-HiFi-Aficionado.

Genussvolles Musikhören und präzise Digitalisierung

Der Ortofon 2M Black eignet sich nicht nur für das pure Musikhören, sondern auch für die präzise Digitalisierung von Vinyl-Schallplatten im Studio. Mit seiner herausragenden Abtastpräzision und Klangtransparenz ermöglicht das Moving Magnet-System die Wiedergabe feinster klanglicher Nuancen auf einem Niveau, das normalerweise nur sehr viel teureren Moving Coil-Systemen vorbehalten ist. Dank der passenden Headshell mit Bajonett-Verschluss kann das System bei Bedarf auch schnell und praktisch am Tonarm ausgetauscht werden. Hohe Flexibilität bei Klangqualität auf höchsten Niveau, das sind die großen Vorteile des Ortofon 2M Black premounted.

Im Detail erklärt: 
Shibata Schliff

Der Shibata-Schliff, eine Weiterentwicklung des elliptischen Schliffs, wurde in Japan erfunden, um Frequenzen von bis zu 50 KHz für CD4-Quadrophonie abzutasten. Er ist schonend für die Schallplattenrille und eignet sich daher auch hervorragend für die Abtastung von normalen Stereoschallplatten. Der komplexe Shibata-Schliff erweitert die Kontaktzone zur Rille vertikal durch einen parabolischen Schliff und hat sehr schmale Kanten in Laufrichtung, die präzise die Klanginformationen der Rillenwände aufnehmen. Die Kontaktfläche eines Shibata-Schliffs ist etwa dreimal so groß wie die eines herkömmlichen elliptischen Schliffs. Dadurch kann der Shibata auch die feinsten Nuancen aufnehmen, die während des Schneideprozesses in die Mutterplatte geschnitten wurden.

1 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

Sound

1 Rezension

A
Vergleich mit Ortofon Blue
Anonym 24.07.2023
Test mit:
Technics SL1500 (Plattenspieler)
Denon DRA 800h (AV Stereo Receiver)
Duevel Enterprise (Lautsprecher)
Bowers & Wilkins ASW610 (Subwoofer)

Nur Phono-Eingangssignal in Verwendung, andere Quellen nicht in Verwendung.

Installation: Sehr angenehm, sehr leicht. Verwendet habe ich die mitgelieferte mechanische Waage von Ortofon um das Auflagegewicht anzupassen.

Ergebnis/Vergleich zu Blue:
Detailliertere Auflösung bei guten Schallplatten. Räumlicher Klang entfaltet sich bereits bei etwas geringerer Lautstärke. Feinheiten und Nuancen erweitern das Klangbild. Für mehr Unterschied bedürfe es bei mir eines anderen Verstärkers, dies wird die nächste Anpassung. Fazit: Leicht zu installieren, leichterer und feinerer Klang der sich bereits beim Leise hören entfaltet. In Worten klingt das "wenig" für das Geld, aber beim Hören ist das schon unmittelbar feststellbar und keine Veränderung die gemessen werden müsste oder erst nach irgendwelchem "muss sich einspielen bla bla" herbei interpretiert werden muss
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden