Ortofon 2M 78 Premounted on SH-4

1

Tonabnehmersystem

  • Moving Magnet Tonabnehmersystem mit montierter SH-4 Black Headshell
  • direkt spielbereit ohne weitere Einstellung
  • sphärischer Nadelschliff
  • Ausgangsspannung: 4 mV
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Abtastfähigkeit bei 315 Hz: 70 µm
  • empf. Auflagekraft: 1,8 g (18 mN)
  • empf. Abschlusskapazität: 150 - 300 pF
  • Abmessungen (L x B x H): 65 x 48 x 33 mm
  • Gewicht: 17 g
  • Farbe: Grau
Erhältlich seit April 2023
Artikelnummer 563429
Verkaufseinheit 1 Stück
Nadelschliff spherical
Headshell nötig Nein
Twin/Single Single
Einsatzzweck Home/Hifi/Rec
Farbe Schwarz/Grau
Auflagegewicht 1,8 g
Ausgangsspannung 4
Ersatznadel Nein
Mehr anzeigen
208 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.04. und Donnerstag, 18.04.
1

Tonabnehmer für Schellackplatten

Der 2M 78 ist ein Spezialist in Ortofon’s hochgelobter 2M-Serie von Moving Magnet-Tonabnehmern. Er wurde speziell für die perfekte Wiedergabe von Schellackplatten mit einer Geschwindigkeit von 78 Umdrehungen pro Minute entwickelt. Ebenso wie der 2M Mono nimmt auch der 2M 78 die Rilleninformationen in hochwertiger Mono-Qualität ab, allerdings mit einer speziell für Schellackplatten entwickelten kugelförmigen Diamantspitze. Der robuste Tonabnehmerkörper aus Hopelex Polycarbonatharz sorgt für Stabilität und eliminiert unerwünschte Resonanzen. Und damit es sofort losgehen kann, gibt es den Tonabnehmer nun auch „premounted“ auf einer original Ortofon-Headshell SH-4 vormontiert. Somit ist der Ortofon 2M 78 premounted ohne weitere Einstellungen sofort spielbereit.

Ortofon 2M 78 Premounted on SH-4

Authentischer und überlegener Mono-Sound auch auf Stereosystemen

Der 2M 78 ermöglicht eine präzise Abtastung der horizontalen Rille von Mono-Schellackplatten, wodurch ein optimales und verzerrungsfreies Signal ohne störendes Rauschen oder Nebengeräusche gewährleistet wird, das mit modernen Stereosystemen ohne weitere Wandler kompatibel ist. Das Klangbild sprüht dank Ortofon’s moderner und bewährter Moving Magnet-Technologie vor Kraft und Detailreichtum und ermöglicht ein tiefes Eintauchen in die Musik. Der speziell geschliffene Diamant schont durch seine herausragende Spurtreue die wertvollen Platten und minimiert damit auch den Verschleiß der Nadel: bei richtiger Pflege kann der 2M 78-Stylus bis zu 1000 Stunden ohne Leistungseinbußen genutzt werden.

Ortofon 2M 78 Premounted on SH-4 – Rückansicht

Für Schellack-Liebhaber

Der 2M 78 ist der ideale Tonabnehmer für Liebhaber von Schellackplatten, denn er zaubert aus den alten Scheiben den optimalen Klang hervor. Er bietet sich aber auch für Vinyl-Enthusiasten an, die über ihre hochwertige Klangkette nur gelegentlich Schellackplatten mit hochwertigstem Sound hören wollen, denn dank der Vormontage des 2M 78 auf die bewährte und perfekt passende original Ortofon Headshell SH-4 kann das System buchstäblich im Handumdrehen an einem Plattenspieler mit Bajonettverschluss aufgesetzt werden. So eröffnet der 2M 78 die geheimnisvolle Welt historischer Schallplattenaufnahmen auch für interessierte Schellack-Novizen in all ihrer Faszination und das zu einem sehr günstigen Preis.

Ortofon 2M 78 Premounted on SH-4 – Seitenansicht

Über Ortofon

Seit über 100 Jahren steht die dänische Firma Ortofon für hochwertige Phonotechnik. Gegründet 1918 von den beiden Ingenieuren Axel Petersen und Arnold Poulsen, entwickelte Ortofon 1969 mit dem M-15 das erste magnetische Tonabnehmersystem. 1982 wurde die futuristisch aussehende Tonabnehmer-Baureihe Concorde vorgestellt, deren stylischer schlanker Korpus sich in der DJ-Kultur als neuer Standard für den Einsatz in Clubs und Diskotheken etablierte. Ebenso produziert Ortofon hochwertige Moving Magnet- und Moving Coil-Systeme für jeden Anspruch und Geldbeutel, vom qualitätsbewussten Anfänger bis hin zum kompromisslosen High-End-HiFi-Aficionado.

Detailreiche Musikpräsentation

Der 2M 78 ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Systeme oder RIAA-Verstärker, da er wie ein normaler Stereo-Tonabnehmer an einen Standard-SME-Bajonettanschluss angeschlossen wird. So kann man auf einem Plattenspieler mit 78er Geschwindigkeit mühelos zwischen einem Tonabnehmer für aktuelle Stereo-Vinyl-Platten und dem 2M 78 premounted zur optimalen Wiedergabe historischer Schellackplatten wechseln. Mit dem robusten und dennoch filigranen Design des SH-4 Headshells ist dabei eine korrekte Baerwald-Ausrichtung gewährleistet. Dadurch prädestiniert sich der SM 78 als passgenauer Pickup im Tonabnehmer-Arsenal von anspruchsvollen HiFi-Fans, die für jede Anwendung den passenden Tonabnehmer wählen.

Im Detail erklärt: Was sind Schellackplatten mit 78 RPM?

Der Erfinder und Unternehmer Emil Berliner gilt als Erfinder des Grammophons und der Schallplatte. Von der Jahrhundertwende bis in die Vierziger Jahre waren die meisten Schallplatten aus Schellack gefertigt, einer harzigen Substanz, die aus den Ausscheidungen der Lackschildlaus gewonnen wird. In diese wurden sogenannte "Normalrillen" gepresst und mit 78 Umdrehungen pro Minute, im Gegensatz zur "Mikrorille" der Vinylschallplatte, die mehr Informationen bei geringerer Geschwindigkeit (33 1/3) fassen konnte. Anfangs gab es verschiedene untereinander inkompatible Systeme auf dem Markt. Der 2M 78 ist als universeller Tonabnehmer für das Abspielen von Schellack-Platten ab 1939 konzipiert. Dazu benötigt es natürlich einen Plattenspieler, der über diese spezielle Geschwindigkeitsstufe verfügt, wie sie bis in die Siebziger Jahre auf nahezu allen Plattenspielern üblich war.

1 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

Sound