Orange Crush CR120C

E-Gitarren Combo

Seit die Amps mit der eigenwilligen Farbgebung wieder zurück sind, behaupten sie zu recht ihre Nische im heiß umkämpften Verstärkermarkt. Denn genau wie früher, als unzählige Größen diese Amps verwendeten, baut Orange Verstärker mit unverwechselbaren Sound für Leute, die genau wissen, was sie wollen.

  • 120 Watt
  • 2 x 12" Speaker
  • 2 Kanäle
  • Digitaler Reverb
  • 3-Band EQ
  • FX Loop
  • Clean Kanal: Volume, Bass & Treble
  • Dirty Kanal: Volume, Bass, Middle, Treble & Gain
  • Master: Volume und Reverb
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Prog
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 120 W
Lautsprecher Bestückung 2x 12"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Orange Crush CR120C
27% kauften genau dieses Produkt
Orange Crush CR120C
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
633 € In den Warenkorb
Orange Crush 35 RT
12% kauften Orange Crush 35 RT 252 €
Harley Benton HB-10G
8% kauften Harley Benton HB-10G 44 €
Fender Mustang GT 100
7% kauften Fender Mustang GT 100 343 €
Orange Crush CR60C
6% kauften Orange Crush CR60C 477 €
Unsere beliebtesten Combos mit Transistorverstärker
23 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Keine Röhren...
Tscholle, 30.03.2015
...aber dennoch Sound!
Himmel, ich hab das gute Stück jetzt seit einem halben Jahr sowohl Zuhause als auch Live im Einsatz und ich kann mich beim besten Willen nicht beschweren. Wunderschöner Amp!

Mit seinen 30kg ist die Kiste noch einigermaßen angenehm zu transportieren (Der amp hat auch schon unzählige Autofahrtem im Kofferraum meines Golf 3's hinter sich). Robust auf jeden Fall.

Nun aber das wichtigste, der Sound:
Geht alles, von schönem, sanften Cleansound bishin zur richtigen Metalbrettern. Alles einstellbar wie man will. Allerdings sollte man bei wirklich cleanem Sound im Clean-Channel auf viel Gain an den Gitarrenpotis verzichten, sonst zerrt der auch da gut. Jedem wie er's mag eben. :)

Klar, Transistoramp, kommt Soundmäßig nicht ganz an die Röhren, aber es klingt doch schon sehr ähnlich. Und vorallem ähnlich Gut!

Und es gibt eben auch Vorteile den Röhrenamps gegenüber, keine Aufwärm- und Abkühlzeit, wenns mal schnell gehen muss sehr wichtig für mich.

Ich hab auch ein ordentliches Effektpedalboard durch den FX-Kanal des Amps geschleust, klappt problemlos. Ebenso den Orange-Footswitch für Channel und Reverb. Der Amp-eigene Reverb kann sich übrigens auch echt hören lassen!

Was ich fairerweise noch anmerken muss ist das nicht ganz geringe Grundrauschen des Amps, gerade im Crunch-Channel, aber da konnte mir ein geschickt eingeschleustes Boss-NS2 auch Abhilfe schaffen.

Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit diesem Amp, macht immernoch sehr viel Spaß und Orange-Optik-Mäßig eben auch echt was her!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kompakter, vielseitiger Comboamp
Saphirius , 26.12.2019
Ich nutze den Amp hauptsächlich im Proberaum. Er wurde auch schon ein paar mal live eingesetzt . Wir machen hauptsächlich Musik der härteren Gangart. Am besten eignet sich der Amp für angezerrte Sounds. Die Verarbeitung ist makellos.
Er hat einen schönen klaren Klang, jedoch kann der Sound nicht mit einem Röhrenamp konkurieren. Die eingebauten Lautsprecher sind gut, ich habe jedoch eine 4x12er Laney Box angeschlossen, welche den Sound meiner Meinung nach deutlich aufwertet und ihm mehr "Druck" verleiht.

Der eingebaute Hall klingt ansprechend .
Was nicht ganz so schön ist, ist das hohe Grundrauschen des Amps.
Für den Proberaum und Zuhause ist er allerdings völlig ausreichend und bringt viel Freude,
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach gut
Kone.Who, 04.01.2020
Der Combo wurde im Proberaum und auf Konzerten, groß und klein, genutzt.
Genre: Indie/Alternative Rock

Bedienung/Features: Wenn man nicht viel braucht, genau das Richtige. Wenige Knöpfe, wenige Funktionen - auf das wesentliche beschränkt. Der Reverb, der mit dem Fußschalter zu de/aktivieren ist, kann sich auch wirklich hören lassen.

Sound:
Der Cleansound ist ganz ok, nicht schlecht aber auch nichts besonderes. Der verzerrte Sound hingegen ist ab "11 Uhr" echt stark und macht richtig Spass.
Das Grundrauschen ist relativ stark, deswegen kann ich nicht alle fünf Sterne vergeben.

Die Verarbeitung ist einwandfrei. Bei dem Transport ohne Case sollte man allerdings gut aufpassen, denn die Kippschalter sind zwar stylisch und zuverlässig, aber auch ein bisschen empfindlich.

Insgesamt macht der Verstärker echt Spass im Rockbereich, wurde aber mittlerweile durch den Fender Hot Rod Deluxe IV ersetzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Superb!
01.03.2014
Der Orange Crush CR120C ist der ideale Amp für Proberaum und Live. Ich hab mich für diesen entschieden, anstelle seines grösseren Bruders mit Röhren, weil 1.) der Sound derselbe bleibt gleich nach dem Power-on, wo sich bei Röhren-Amps die Röhre zuerst aufwärmen muss; 2.) nach einem Gig kann ich den Amp runterfahren und gleich transportieren, ohne Angst zu haben, dass sich die Röhren beschädigen können, da diese in warmem Zustand sehr empfindlich sind; und 3.) Preis-Leitung ist unglaublich bei diesem kleinen Juwel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 585 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Crumar Mojo Desktop

Crumar Mojo Desktop; Orgel Expander; Klangerzeugung: Physical Modeling; 9 Zugriegel-Controller; beleuchtete Tasten für Percussion, Chorus/Vibrato und Rotary Speaker control; Encoder für Chorus/Vibrato Auswahl; 3.2" berührungsempfindliches Farb-Display; Import/Export Funktion von Soundbänken und Presets via USB; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.