Orange AD 30 HTC Gitarren-Topteil

Gitarren Top Teil

Seit die Amps mit der eigenwilligen Farbgebung wieder zurück sind, behaupten sie zu recht ihre Nische im heiß umkämpften Verstärkermarkt. Denn genau wie früher, als unzählige Größen diese Amps verwendeten, baut Orange Verstärker mit unverwechselbaren Sound für Leute, die genau wissen, was sie wollen.

So ist der AD30HTC ein Topteil mit purem Röhrensound in der klassischen Class A-Schaltung (mit 4 El84 Endstufenröhren), die für harmonische Zerrsounds mit beeindruckendem Frequenzspektrum garantiert. Das "TC" steht für "Twin Channel", somit steht ein Lead-Kanal zur Verfügung, mit dem auch bei geringeren Lautstärken tragende, sustainreiche Sounds möglich sind.

Getrennte Klangregelungen für jeden Kanal sorgen für Flexibilität, wobei es schwer sein dürfte, dem Teil miese Sounds zu entlocken! Übrigens: 30 Watt Class A Power sind für die meisten Anwendungen laut genug; da kann man ruhig auch ein Stack damit beheizen!

  • Leistung: 30 Watt
  • Class A Verstärkertechnik
  • 2 Kanäle
  • Pro Kanal Master Volumen, Bass, Treble, Mitten und Gain Control
  • 4 EL 84 Endstufenröhren
  • 4 ECC83 preamp röhren
  • Größe: 55 x 24 x 24 cm
  • Gewicht: 18 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues 2
  • Rock
  • Blues Reference Box
  • Rock Reference Box
  • Blues
  • Blues 2 Reference Box

Weitere Infos

Leistung 30 W
Endstufenröhren EL84
Kanäle 2
Hall Ja
Fußschalter Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Orange AD30HTC + Harley Benton G412A Vintage +
2 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.759 €
Orange AD30HTC + Orange PPC412 Slope +
2 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 2.299 €
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Traum von einem Amp mit Grenzen
Manfred209, 09.11.2009
Ganz klar! Ein ABSOLUTER Traumamp den Orange da gebaut hat für Leute die ihren Style gefunden haben!!! Auch trotz des erheblich niedrigeren Preises gegenüber z.B. den 100W vergleichbaren Orange Varianten hält dieser Amp mehr als nur mit!

30 Watt - zu wenig wie manch Schelm denken würde.......aber von wegen....diese 30 Watt hauen euch so vom Sitz das ihr 5x auf die Zahl schaut um euch zu überzeugen! Absolut beeindruckend und GLASKLAR und STABIL in allen Bereichen der Sound, natürlich besonders wenn man unseren Freund aufreisst;)!!! Ich habe mit diesen 30 Watt schon ohne irgendeine Abnahme (zwangsweise wegen techn Problemen;)) einen mittelgroßen Club (mit Marshall 4x12 JCM) beheizt...und bin, nicht nur seit diesem Abend, in eine viereckige, orangene Kiste verliebt und träume Nachts von ihr;)! Wunderschöner, traumhafter Cleansound, herrliche Crunches und eine echte Vintage RockNRoll Verzerrung die ihresgleichen sucht......lecker, lecker, lecker!!!!!!!!

Sicherlich hat dieser 2-Kanal Amp, bei dem auch anspruchsvollste, verwöhnte und "noble" Gitarristen eigentlich NICHTS an Verarbeitungsqualität/Features/ Bedienungsfreundlichkeit oder Sound missen dürften - das was geboten wird ist nicht umsonst auch im internationalen Profi-Bereich längst nicht mehr nur ein Geheimtip - auch Grenzen.....

...und die liegen nat. durch die Bestückung mit 4 El84 Endstufenröhren im Sound. Wer plant sein Trash/Dark/Heavy Metal Projekt o.ä. damit nach vorne zu powern hat den falschen Amp! Hier im Verzerrbereich werden diese Grenzen deutlich, allerdings ist der Distortionsound für Leute die mit weniger Gain auskommen und auf ECHTE, straighte, kompromisslose Vintage/ Punk/ RockNRoll Sounds stehen die es dermaßen in sich haben das man jedesmal über beide Backen grinst wenn der Amp erklingt - GENAU das richtige!!! Ja, ich bin glücklich, bei jedem Gig und jeder Probe:)!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Orange AD30 HTC
Fabio M., 09.11.2009
An alle die gerade überlegen ob 30 W an Power genügen sei gesagt, die langen alle Mal. Und es geht ja auch um die richtige Portion Power vereint mit herrausragendem Sound und das bietet dieser Amp. Als ich ihn anspielte hab ich den Master zu weit aufgedreht und mir sind fast die Ohren geplatzt (an eine 412 angeschlossen natürlich). Da ünertönt man locker die Drums und kann auf großen Bühnen Rocken.

Aber das wichtigste an diesem Amp ist der Sound. Jungs und Mädels, man kann ihn so Clean und klar spielen und so mies Verzerren und nichts klingt komisch oder richtig positioniert. Klinke rein Gitarre aufdrehen und ab gehts. Er lässt praktisch alles mit sich machen, nur das Sägen wie bei Hart-Metallern ist nicht wirklich seine Kunst aber von Clean-Pop,Funk,Soul ... bis fiesester Hard-Rock der schon ganz nahe ran reicht zwar nicht "Hi-Gain" aber "Kurz-vor-Hi-Gain" und das mit so einer Power und einer beeidruckenden Soundqualität, dass man feuchte Augen bekommt und so ein leichten Frosch im Hals. Ich selber spiele Hard-Rock und muss sagen: Alles wass man sich wünscht erfüllt dieser Amp.
Den Klang Charakter kann man super fein an den Eq-Filtern verändern wobei er immer (Orange typisch) die genau gewünschte Präsents und immer Durch klingt egal wie viel Lärm die Bandkollegen gerade machen. Du willst in den Hintergrund kein problem an den Tone reglern an der Gitarre gedreht und zack ist die Gitarre im Hintergrund aber immer noch so hervostehend durch die Soundqualität des Amps der diese Spielchen problemlos mit macht. Man kann ihn alles abverlangen und er gibt einfach nicht auf! Sogar die eigentlich schwerste Disziplin, das Angezerrte spielen mit Crunchigen Sounds und schweren, schnellen oder verfrickelten Riffs steckt er problemlos weg, alles bleibt druckvoll und trotzdem so glasklar, das man vor freude Saltos springen würde (vorausgesetzt man kann das). Solos klingen so exakt und jeder Ton für sich ist deutlich und rund fügt sich perfekt ein und lass auch komlizierte und schnelle Licks immer fett, immer deutlich, so viel Gain das man platzt und gibt so eine Ladung Soundfülle ab, das man wunschlos glücklich ist. Sogar die Akkorde klingen komplett rund und mit so einem fantastischen Frequenzspektrum immer fett und immer klar da ist man platt.

Alle Aufgaben die man diesem Amp stellt, erfüllt er zur vollsten zufriedenheit. Und die bedienung dieses Schmuckstücks ist so simpel, das man einmal drauf sieht und sofort versteht wie alles funktioniert da ist alles machbar, von Bissig, Tief und tiefer, Mittig und brüllend, Weich, Cremig oder Singend.

Fazit:
Ein genialer Amp für alle die es gerne Fett und dabei gleichzeitig klar und deutlich haben wollen ;-). Er bietet ein beeidruckendes Klangerlebnis das einen die Sounds von den Augen abliest. Ohne Schnörkel ohne viel bling, bling, kurz und schmerzlos High-End Stuff.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
19.01.2016
Zu aller erst, ich spiele mit dem Amp Blues, Bluesrock, Stonerrock und Hardrock - für diese Genres kann ich den Amp 100%-ig empfehlen.

Das Design ist minimalistisch - 2 Kanäle mit Volume, Gain und EQ, Anschlüße für 2 8 Ohm oder eine 16 Ohm Box sowie ein Anschluß für einen Fußschalter.
Der Amp hat im Gegensatz zu anderen Verstärkern keinen festgelegten Clean oder Overdrive Kanal - beide Kanäle lassen sich von Clean über leicht angezerrt bis zu einer schönen Bluesrock/Hardrock Zerre einstellen. Der Cleansound gefällt mir persönlich nicht all zu gut, daher habe ich Kanal 1 immer leicht angezerrt, während Kanal 2 ein solides Hardrock Brett liefert.


Kurzgefasst: Der Orange ist puristisch, hat keinen eingebauten Reverb und keinen FX-Loop. Der fehlende FX-Loop hat mich erst gestört, aber ich habe mich daran gewöhnt. Wer nach puristischem sucht, ist hier genau richtig. Wer ein Fan von großen Spielereien, Effekten, High Gain oder sterilem Clean ist, sollte sich einen anderen Amp suchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Verstärker...
Markus553, 03.04.2013
... mir persönlich aber etwas zu kratzig und höhenlastig. Die Töne der höheren Gitarrensaiten empfand ich als stumpf, ganz im Gegensatz zum Rockerverb, der da eher singende und sonore Töne produziert. Akkorde im AC/DC-Style und ähnliches sind aber schon der Wahnsinn bei dem Verstärker. Dies kann der Rockerverb nur so zu 80-90% im Vergleich zum AD30. Dennoch halte ich den Rockerverb für insgesamt wesentlich vielseitiger und stimmiger im Klang, für den ich mich dann auch entschieden habe, da es aus irrationalen Gründen auf jeden Fall eine Orange werden sollte und ich eben diese beiden Amps mal getestet habe. Meine Annahme dass man mit dem 30 Watt AD30 besser leise spielen kann als mit dem 50W Rockerverb, hat sich auch als falsch heraus gestellt. Das Gegenteil ist der Fall.

Persönliches Fazit für den AD30, sehr speziell, aber sehr authentisch und sowieso alles Geschmacksache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160° Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Verträgt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler für Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

Kürzlich besucht
IK Multimedia AmpliTube Fender Collection

IK Multimedia AmpliTube Fender Collection (ESD); Gitarrenamp-Plugin; offizielle Fender Gitarren- und Bass-Amp- und Effektkollektion für Amplitube; 12 der einflussreichsten Gitarrenverstärker: 57 Deluxe, Pro Junior, 64 Vibroverb Custom, 65 Deluxe Reverb, 59 Bassman LTD, 65 Twin Reverb, Bassman 300 PRO, Champion...

Kürzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal für E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Kürzlich besucht
Intellijel Designs Stereo Line In 1U

Intellijel Designs Stereo Line In 1U; Eingangsmodul zur Verbindung mit Palette Case, 7U Case (nur mit 7U Audio Jacks Board V2) oder dem "Stereo Line In Jacks 1U" Modul; symmetrischer Stereo-Eingang (+4dBu); Lautstärkeregler für Links und Rechts; Signal LEDs; linker...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.