• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

10. Auswahlkriterien

Es ist schwer, die Güte eine Gerätes nur aufgrund seiner technischen Daten zu beurteilen, deswegen kommt man nicht drumherum es auszuprobieren. So kann man am ehesten entscheiden, ob der produzierte Klangeffekt den eigenen Bedürfnissen entspricht. Prinzipiell sollte man sich natürlich im Voraus im Klaren sein, was mit dem Gerät hauptsächlich gemacht werden soll.

Danach wäre noch in Erwägung zu ziehen, wie man es einsetzt. Wenn Sie auch hier möglichst flexibel bleiben wollen, empfiehlt sich meiner Meinung nach ein 19-Zollgerät mit der Möglichkeit einer DAW-Anbindung.

Zukunftsweisend: Das Lexicon MX 400 mit DAW-Anbindungsoption und True-Stereo-Technik

Sicherlich ist auch hier der Produktvergleich in unserem Cyberstore eine hervorragende Hilfe, bei der Sie auch ein weiteres Entscheidungskriterium nicht aus den Augen verlieren können und sollten: Den Preis!

Es gibt also jede Menge zu beachten. Anschließend sind hier einzelne Ausstattungsmerkmale aufgelistet, die Sie eventuell mit in ihre Entscheidung einbeziehen können:

Display

Hat das Gerät zum Beispiel überhaupt ein Display, auf welchem man ablesen kann, was man während der Bearbeitung tut. Oder beschränkt es sich auf beschriftete Regler und Knöpfe zur Wahl von Presets und Einstellungen?

Das Display zeigt zwar den Namen des Effekts an - die Parameter sind jedoch nicht ersichtlich

Bauform

Live- oder Studio, das ist hier die Frage? Wie oben schon erwähnt, sollten Sie durchaus auch miteinbeziehen, wo Sie das Gerät hauptsächlich verwenden. Wird der Effekt ausschließlich im Studio verwendet, sind Plugins die erste Wahl (für die umfangreichen Berechnungen ist hier eine DSP-Prozessorkarte interessant). Wer sein Effektgerät auch "On Stage" mitnimmt, sind 19-Zollgeräte sowieso Standard.

Natürlich gibt es auch High-End-Effekte, deren Bedieneinheiten schon studiobewertenden Symbolcharakter tragen. Diese Effektgeräte zum Kleinwagenpreis finden in einem mehrere HE fassenden Studiorack Platz.

Mono- oder Stereo

Macht das Gerät aus dem eigentlichen Monosignal ein sogenanntes "True-Stereo"? Welche Ausgangskonstellation ist zu sehen, wenn wir uns die Rückseite des Geräts einmal näher betrachten? Bietet es gar vier Effekt-Prozessoren, die separat genutzt werden können und ein quasi Surroundprocessing bieten?

Außerdem kann es für Sie ebenso wichtig sein, bei ihrer Produktion direkt auf der digitalen Ebene zu bleiben. Hat das Gerät dafür die entsprechenden Anschlüsse?

Der Lexicon MX500 ist mit 4 separaten Prozessoren ausgestattet - auch die Digilschnittstellen fehlen nicht.

Bypass-Schalter

Daneben gibt es auch kleine, aber vor allem nützliche Details wie einen Bypass oder Tap-Button. Ersterer ermöglicht einen direkten Vergleich zum Original. So vermeidet man, dass das Signal mit Effekten überladen ist und zu stark vom original abweicht - das Gehör gewöhnt sich schnell an bestimmte Klangeindrücke. Der Tap-Button erleichtert die Anpassung des Delayeffekts an das Songtempo, falls keine Synchronisationsmöglichkeit vorliegt.

Parameter

Und schließlich unterscheiden sich die jeweiligen Geräte auch im möglichen Bearbeitungsumfang der einzelnen Effekte. Einfachere Geräte ermöglichen beispielsweise nur den Zugriff auf wenige Parameter, der meist etwas lieblos programmierten Presets. Für schnelle Bedienung und als Zusatzeffekt, gerade im Livebereich, ist dies jedoch in Ordnung.

Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie sich vorbehalten, wenn Sie gerne und ausgiebig an ihren Sounds tüfteln. Dankbar ist zum Beispiel der Parameter „Predelay“ beim Halleffekt.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Behringer CMD Studio 4a im Wert von 179 €.
Wo würden Sie ´Gaffa´ einsetzen?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Man kann nur sagen: TOP!!
DJ D., 22.05.2017

Multieffekte im ‹berblick

(2)
(2)
(1)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen