• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Mobile Recorder

4. Pegel & Aufnahmeformate

Aussteuerung

Für hochwertige Aufnahmen müssen Sie Ihren Recorder richtig aussteuern. Dabei müssen Sie den Aufnahmepegel so einstellen, dass Sie einen möglichst hohen Signal/Rauschabstand bekommen ohne Verzerrungen durch Übersteuerung zu riskieren. Ein Balanceakt. Bei digitalen aufnahmen ist die magische Grenze 0 dBFS (FS = Full Scale). Übersteigt der Signalpegel diese Grenze bekommen Sie unweigerlich sehr hässliche Verzerrungen, die Ihre Aufnahmen vollständig ruinieren. Im Zweifelsfall sollten Sie also lieber etwas vorsichtiger aussteuern und dafür etwas mehr Rauschen akzeptieren. Rauschen ist zwar lästig, macht aber Ihre Aufnahme nicht zwangläufig unbrauchbar. Wenn Sie Ihren Recorder in etwa auf einen durchschnittlichen Pegel von -16 bis -12 dBFS einstellen, haben Sie für unvorhergesehene Pegelsprünge eine gute Reserve zur 0 dBFS-Grenze und erzielen dennoch einen vernünftigen Abstand zum Rauschteppich.

Limiter und Auto Level

In schwierigen Aufnahmesituationen, mit wenig vorhersehbaren Lautstärkeschwankungen, sollten Sie als Übersteuerungsschutz zusätzlich den oftmals vorhandenen Limiter zu schalten. Allerdings entlässt Sie dieser Limiter nicht aus der Verantwortung eine gewissenhafte Aussteuerung zu definieren. Der Limiter sollte nach Möglichkeit nur im äußersten Notfall eingreifen müssen. Viele Modell verfügen auch über eine automatische Aussteuerungskontrolle. Das mag im ersten Moment komfortabel sein, in der Praxis ist jedoch von der automatischen Aussteuerung abzuraten. Die dynamische Aussteurung kann schnellen Pegelsprüngen nicht immer folgen, so dass die Regelvorgänge meist doch sehr stark hörbar werden. Steuern Sie besser manuell aus und lassen Sie genügende Reserve nach oben. Im Zweifelsfall nehmen Sie besser einen etwas schlechteren Signal/Rauschabstand in Kauf.

Datei-Format

Praktisch alle Mobile Recorder bieten Ihnen die Möglichkeit, das Dateiformat zwischen zwischen WAV und MP3 zu wählen. In beiden Formaten stehen Ihnen mehrer Qualitätsstufen zur Verfügung. So können Sie in der Regel beim WAV-Format zwischen 16 Bit und 24 Bit Auflösung sowie 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz und 96 kHz Samplerate wählen. Sie sollten, wann immer möglich das WAV-Format nutzen. MP3 ermöglicht Ihnen zwar mehr Speicherkapazität, aber je nach Komprimierungsstufe auch eine merklich schlechtere Klangqualität. Preis und Größe gängiger Speicherkarten rechtfertigen die Verwendung des MP3-Formats eigentlich nicht mehr. Nur wenn im vornherein klar ist, dass MP3 das Zielformat sein wird, z.B. für Internet-Podcasts, macht es Sinn dieses Format zu wählen. Bzgl. der Auflösung sollten Sie bei WAV standardmäßig 24 Bit Auflösung nutzen. Dies ermöglicht Ihnen eine deutlich größere Aussteuerungsreserve bei gleichzeitig immer noch höherem Signal/Rauschabstand als bei 16 Bit. Bei der Samplerate ist in der Regel 44,1 kHz vollkommen ausreichend. Eine wirkliche Klangverbesserung erzielen Sie mit höheren Werten in der Regel nie. Hier lässt sich Speicherplatz daher sinnvoll einsparen.

Größenbeschränkung der Files

Die meisten Handheld Recorder formatieren die eingelegten Speichermedien mit dem FAT-16 Dateiensystem. Daraus ergibt sich für die Dateiengröße ein Limit von 2 GB. Eine WAV-Datei kann also nicht größer als 2 GB werden. Bei älteren Modellen war das ein echtes Problem, da die Recorder bei Erreichen dieser Grenze einfach die Aufnahme gestoppt haben. Bei manchen Geräte waren die Aufnahmen gar unbrauchbar, da der Schreibvorgang der Dateien nicht ordnungsgemäß abgeschlossen wurde und die Dateien dadurch unlesbar waren. Zumindest dieses Problem ist bei der aktuellen Generation gelöst. Heutige Modelle erzeugen beim Überschreiten der 2 GB Grenze eine korrekte abgeschlossene Datei und führen die Aufnahme automatisch in einer neuen Datei weiter.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Neu in den Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Samson Powerbrite PB10 im Wert von 89 €.
Sie wachen am 10. Juni, einem strahlenden Sommertag, auf und haben Lust auf Live-Musik. Was tun Sie?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Die App ist hervorragend.
Unbekannt, 25.04.2017

Mobile Recorder im ‹berblick

(1)
(1)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen