• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Mikrofonzubehör

2. Mikrofonständer

Tellerstativ
Galgenstativ
Niedriger Ständer
Tisch-Mikrofonarm

Gerade Stative

Gerade Stative gibt es mit Rundsockel und mit ausklappbarem dreibeinigen Sockel. Das gerade Stativ mit Rundsockel, oft Tellerstativ genannt, manchmal auch „Bleifuß“ oder „Roundbase,“ ist extrem einfach aufgebaut. Der Stativsockel besteht aus einer meist gußeisernen Scheibe, in der die untere Stativstange verankert ist. Die obere Stativstange steckt höhenverstellbar in der unteren. Tellerstative sind besonders robust. Der schwere Stativfuß bildet einen extrem tiefen Schwerpunkt; Tellerstative sind deshalb standsicher und kaum zum Kippen zu bringen.

Gerade Stative mit ausklappbarem dreibeinigem Fuß stehen auf unebenem Boden etwas besser als Rundsockelstative, bieten aber wegen des breiteren Fußes mehr Stolperpotenzial.

Gerade Stative empfehlen sich für Sänger, die keine Instrumente spielen. Insbesondere das Rundsockel-Tellerstativ ist das urtypische Utensil für Showmen (und –-women!). Mit geraden Stativen kann man wunderbar kraftvoll über die Bühne stolzieren. Manche Showeffekte wie den Ständer in Elvis-Manier kippen und andere Spielereien funktionieren nur mit Rundsockelstativen richtig. Gerade Stative werden z. T. auch mit praktischer Einhandbedienung angeboten.

Weniger geeignet sind gerade Stative für singende Gitarristen, Bassisten oder Keyboarder. Gerade Stative kommen leicht Instrumenten in die Quere.

Galgenstative

Die wohl meistverwendeten Mikrofonstative sind sogenannte Galgenstative. Typisch für Galgenstative sind ein dreibeiniger Sockel und ein arretierbares Gelenk, das die untere Stativstange mit der oberen, dem eigentlichen „Galgen“ verbindet. Galgenstative sind ideal für Sänger, die gleichzeitig ein Instrument spielen, denn sie gewähren eine gewisse „Bauchfreiheit.“ Galgenstative sind „gelenkig“ und lassen sich bei Bedarf auch seitlich anordnen.

Galgenstative sind sehr vielseitig einsetzbar, auch für verschiedenste Instrumente. Durch Höhenjustage und Gelenke haben sie einen extrem großen Bewegungsradius. Nicht alle Galgenstative sind gleichermaßen standfest. Schwerere Stative stehen in aller Regel sicherer als leichte – dieser Unterschied äußert sich z. T. auch im Preis.

Extragrößen: niedrige Stative und Overheadstative

Ein paar Positionen gibt es schon, die mit normalen Galgenstativen nicht zu erreichen sind. Um Bass-Drum und Gitarren- bzw. Bassverstärker komfortabel mikrofonieren zu können, sind kleinere Stative nützlich. Galgenstative normaler Größe wären hier nur Notlösungen, außerdem nehmen sie unnötig viel Platz ein. Spezielle niedrige Stative stehen sicherer, verringern das Stolperpotenzial und kosten nicht die Welt.

Normale Galgenstative sind für Drum-Overheads in der Regel zu kurz; außerdem stehen sie nicht mehr ganz so sicher, je weiter man sie ausfährt. Deshalb nimmt man hier besser spezielle Overheadstative. Overheadmikros sind oft recht teuer und noch dazu empfindlich, da sollte man an einem geeigneten Ständer nicht sparen.

Tischstative

Kleine Tischstative braucht man eigentlich nur für Interviews. Bei typischen Reportermikrofonen sind sie manchmal im Lieferumfang enthalten.

Tischmikrofonarm

Gerade im Broadcast-Bereich sind sehr bewegliche Mikrofonständer gefragt. Radio-DJs haben oft alle Hände voll zu tun und müssen sich zwischen verschiedenen Geräten bewegen, ohne dass der Hörer was davon mitbekommt. Eine bequeme Lösung sind Tischmikrofonarme. Die sind ganz ähnlich konstruiert wie Schreibtischlampen und lassen sich innerhalb ihres Aktionsradius frei positionieren, ohne Herumgeschraube.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 88 €.
Wie nennt man das freie Spielen ohne Notenblatt?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Von der Bestellung bis zur Lieferung alles top.
Unbekannt, 17.05.2017

Mikrofonzubehör im Überblick

(2)
(2)
(3)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen