Kundencenter – Anmeldung

4. Installation und Pflege

Bei der Installation von Lichteffekten muss prinzipiell nicht viel beachtet werden. Die Effekte werden so ausgerichtet, wie es gefällt bzw. so, dass der gewünschte Lichteffekt am besten auffällt. Zentraleffekte sollte man daher logischerweise auch möglichst zentral über der Tanzfläche installieren, die anderen Scheinwerfer entsprechend so, dass die Lichtstrahlen ins Geschehen zeigen.

Die Bestimmungen für Überkopfmontage sollten auf jeden Fall eingehalten werden, so dass kein Besucher 'unserer' Lichtshow zu schaden kommt. So muss z.B. bei der Überkopfmontage über Verkehrswegen (es laufen Leute darunter) zwingend eine 2. unabhängige Halterung (z.B.: Sicherungsseil) angebracht werden. Natürlich sollten auch Lüftungsöffnungen frei bleiben. In der unmittelbaren Nähe der Scheinwerfer bzw. im direkten Lichtstahl dürfen sich keine brennbaren Materialien befinden.

Ein weiterer Punkt ist die Position der Leuchtmittel. So sollten z.Bsp. Halogenstäbe nur waagerecht positioniert werden - ihrer Lebensdauer zuliebe.

Da Lichteffekte meist mit einem ganz normalen Stecker ausgestattet sind, ist der elektrische Anschluss meist auch kein Problem. Die Zuleitungen sollten aber der Leistung der Geräte angepasst sein. Bei festen Installationen sollte auf jeden Fall ein Fachmann (ein Elektriker) zu Hilfe genommen werden.

Damit man an den Lichteffekten lange seine Freude hat, sollte man auch an die Pflege denken. Die Scheinwerfer sollten regelmäßig von Staub befreit werden. Lüfterräder und Lüftungsgitter sollten besonders unter die Lupe genommen werden (oftmals hilft Druckluft oder ein Staubsauger und Pinsel).

Auch die Spiegel und Linsen bedürfen der Reinigung. Ist ein Leuchtmittel kaputtgegangen, so dürfen als Ersatz nur die in der Bedienungsanleitung angegebenen Lampen verwendet werden. Eine höhere Leistung bzw. andere Abmessungen der Leuchtmittel können zur Zerstörung des Lichteffektes führen. Beim Austausch der Halogenlampen sollten Sie auf keinen Fall den Glaskolben mit den Fingern berühren (Gerät muss vorher aus Sicherheitsgründen vom Strom getrennt werden).

Ist der Effekt dennoch einmal kaputtgegangen, dann bringen Sie ihn in die Werkstatt. Sie sollten auf keinen Fall selbst an der Elektrik Hand anlegen.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443