Nux MightyLite BT Modeling Amp

Desktop-Bluetooth Modeling Gitarrenverstärker

  • 3 Watt
  • 3 Kanäle (Clean, Overdrive, Distortion)
  • Bestückung: 3" Custom Voiced Lautsprecher
  • Effekte: Delay & Reverb
  • 9 Drum Patterns (Pop, Metal, Blues, Country, Rock, Ballade, Funk, RNB & Latin)
  • Metronom
  • TAP-Tempo steuert Delays, Speed & Drums
  • 4,2 mm Bluetooth & 3,5 mm AUX-IN-Anschluss für Playalong Jamming
  • 6,3 mm Klinke Instrumenteneingang
  • 3,5 mm Kopfhörerausgang für lautloses Üben
  • Stromversorgung über 9 V-Netzteil (im Lieferumfang enthalten), USB-Anschluss über Powerbank oder 6 AA-Batterien
  • Abmessungen: 166 x 98 x 124 mm
  • Gewicht: 720 g
  • kostenlose Nux MightyLite APP für Android & IOS für erweiterte Funktionen

Weitere Infos

Leistung 3 W
Lautsprecher Bestückung kein
Kanäle 3
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Gewicht 0,7 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Nux MightyLite BT Modeling Amp
64% kauften genau dieses Produkt
Nux MightyLite BT Modeling Amp
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
Boss Katana Mini
5% kauften Boss Katana Mini 99 €
Blackstar FLY 3 Mini Amp BK
5% kauften Blackstar FLY 3 Mini Amp BK 59 €
Fender Mustang I V.2
4% kauften Fender Mustang I V.2 119 €
Harley Benton HB-20R
3% kauften Harley Benton HB-20R 69 €
Unsere beliebtesten Combos mit Transistorverstärker
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gut klingender Mini-Amp, der leider sein Potential nicht komplett ausschöpft.
TimmR, 30.09.2019
Auf der Suche nach einem wirklich kleinen Amp, den ich ins Hotel mitnehmen kann und der WIRKLICH Zimmerlautstärke kann, bin ich auf den kleinen Nux gestossen.
Der Sound ist erstaunlich gut. Gemessen am Volumen einer mittleren Tupperdose allemal.
Vor allem der Clean-Channel hat es mir angetan, Gain voll auf (cruncht schon ganz gut) und mit dem Poti die Verzerrung regeln... das geht wirklich gut und fühlt sich dynamisch und frisch an.
"Crunch" ist ziemlich Old-School, sehr mittig, aber doch ganz brauchbar.
"Distortion" ist nicht wirklich ein Knaller, in meinen Ohren zu mumpfig und ohne echten Biss. Mit ein bisschen Delay aber durchaus was fürs 80'er Shredding-Solo.
Echt positiv überrascht war ich hingegen von einigen der Effekte, die leider nur über die App zu steuern sind. Vor allem das Vibe macht echt Laune.
Auf dem Papier klingen die Features der Bluetooth-Anbindung wirklich durchdacht - leider ist die App relativ lieblos zusammengeklatscht. Zusätzlich wurde der Amp mit einer immerhin 9 Monate alten Firmware ausgeliefert, die mit der App noch garnicht funktioniert. Updaten ist als erstes angesagt!
Danach verwunderte mich die Aufforderung, meinen genauen Standort für die App freizugeben (Android), sonst kommt erst gar keine Verbindung zustande. Wenn man denn einverstanden ist, der chinesischen Regierung seine GPS-Koordinaten zu verraten, kann man den Sound über das Handy einstellen und auch die erwähnten Effekte aktivieren.
Das ist bisweilen unnötig fummelig.
Alle Regler quetschen sich auf die obere Hälfte des Screens während die untere Hälfte weitgehend leer bleibt. Schön ist, daß man für jeden Kanal ein Preset speichern kann.
Die Jam-Track-Funktion kann man vergessen. Erstens kann man keine eigenen Tracks hinzufügen, zweitens sind die mitgelieferten teilweise nur wenige Sekunden lang und drittens dann auch noch so aufgenommen, daß sie nicht loopen.
Zum Glück funktioniert die reine Wiedergabe über Bluetooth auch ohne die App, so daß man einfach einen Player seiner Wahl benutzen kann.
Bleiben noch die Drumloops. Die sind ... ok, eine echte Bereicherung ist aber nur das Metronom.
Was ich hingegen wirklich vermisse ist ein echter EQ. Es bleibt auch in der App bei einer einfachen Höhenblende. Ein Mittenregler hätte gerade im Distortion-Kanal Wunder gewirkt. Man kann natürlich noch hoffen, daß da noch was nachgebessert wird, wetten würde ich nicht darauf.

FAZIT: Aufgabe erfüllt, super Amp zum üben, auch wenn nebenan jemand schläft. EIN richtig guter Sound reicht mir dafür. Die App flog nach dem ersten Einstellen meiner Presets wieder vom Handy. Daher habe ich bei "Bedienung" ein paar Sterne abgezogen. Am Gerät selbst ist die zwar nicht schlecht, allerdings kann man eben nicht alles ohne App steuern.
Der Grundsound der Models ist eher "klassisch" ausgelegt. Ein richtiger Modern-Hi-Gain ist leider nicht in der Kiste. Metaller gucken vielleicht lieber woanders.
Über Kopfhörer klingen die Models in meinen Ohren noch ein wenig besser - der Speaker ist natürlich nicht wirklich Hi-Fi und macht die Mitten ein wenig "topfig". Aber: Hey! Es ist klein genug um auf meiner Sofalehne zu stehen, so daß ich immer sofort loslegen kann. Alles in allem für den Preis wirklich gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Revolutionär
DeBatman, 02.03.2019
Auf Reisen oder zu Hause für den schnellen Übungseinsatz setzt dieser kleine Chinese neue Maßstäbe:

Zu den üblichen Stromversorgungen mit Batterien/Akkus (6x AA) oder dem mitgelieferten (!) Netzkabel (hier funktioniert auch jedes übliche 9V Netzteil für Bodentreter mit 500mA Minuspol innen) läßt sich der Würfel auch per Micro-USB (z.B. mit einer Powerbank oder am Notebook) betreiben. Mehr Flexibilität geht derzeit nicht und ist bei den meisten Konkurrenzprodukten so noch nicht zu finden. Dass sich dabei eingelegte AA Akkus im Gerät nicht aufladen lassen, was sowieso eher ein selten zu findendes Feature ist, lässt sich daher wirklich gut verschmerzen.

Ebenso genial ist, dass die Box über Bluetooth sowohl den Sound des Smartphones verstärkt, als auch über Bluetooth komplett gessteuert werden kann, ohne dass man dabei Hand an die Combo legen muss. Diese kann also endlich mal 2m entfernt aufgestellt werden. Über die kostenlose App stehen dabei sogar noch mehr Funktionen zur Verfügung (verschiedene Reverbs/Delays, die Modulationen Phaser, Chorus, Tremolo, Vibe und ein Noisegate).

Dazu kommen Features, die in einem Gerät in dieser Größe Seinesgleichen sucht:
- Verschiedene Drum-Styles in 4/4 und ein Metronom (gleiche Klicks, also für beliebige Taktarten durchaus hilfreich), alle mit Tap-Tempo einstellbar, auch über die App.
Die Lautstärke kann dabei über einen eigenen Regler oder über die App separat eingestellt werden.
- 3 Kanäle (Clean/OD/Distortion), wobei für jeden Kanal eine Standard-Einstellung gespeichert werden kann, die beim Einschalten des Geräts aktiviert ist. Solange man den Verstärker nicht ausschaltet, bleiben Änderungen in den einzelnen Kanälen beim Kanalwechsel erhalten. Toll.
- Delay bzw. Reverb-Regler, mit TAP-Taster einstellbar
- Separate Gain-, Volume-, Tone-Regler
- Kopfhörer, Aux-In
- Power-Schalter
- Über die App stehen Backingtracks zum Jammen via Bluetooth zur Verfügung
- 3 Watt, die es nicht nur mit jeder Akkustik-Gitarre aufnehmen sondern auch die Nachbarn ärgern können, sich aber auch wunderbar für leises Spielen im Schlafzimmer eignen.

Für alle am wichtigsten, der Sound:
Mir gefällt besonders der Clean-Kanal mit aufgerissenem Gain für SRV-Sound.
Der kommt aus dem 3" Speaker zudem mit einer überraschenden Dynamik.
Die OD und Distortion-Kanäle sind für diese Größe zum Üben ebenfalls sehr brauchbar.
Die wichtigste Eigenschaft für mich ist aber noch, dass der Verstärker null Grundrauschen im Clean-Kanal aufweist und für die beiden anderen Kanäle steht ein über die App regelbares Noisegate zur Verfügung, das prima funktioniert.

Fazit:
Mit diesem Gerät bin ich angekommen, in den meisten Fällen brauche ich zu Hause nichts anderes mehr und es lässt sich perfekt auf Reisen mitnehmen. Als Mono-Speaker (z.B für Filme am Notebook im Urlaub) oder mp3-Verstäker ist der Würfel ebenfalls perfekt.
Die Android-App ist übersichtlich aufgebaut und intuitiv bedienbar, ich habe sie auf mehreren Geräten installiert, so dass immer eins der Geräte in Reichweite ist...

Lediglich ein Stimmgerät ist nicht verbaut. Da ich den Verstärker i.d.R. mit einer akkustischen Silent-Reisegitarre mit eingebautem Stimmgerät verwende, vermisse ich das jedoch nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Spielzeug
the_chemist, 12.05.2020
Es handelt sich bei dem Miniamp eher um eine Spielerei. Aber die Features sind schon super. Bluetooth-Verbindung zum nutzen als einfacher Lautsprecher. Kann auch genutzt werden um parallel ein Backing-Track/Song was auch immer im Hintergrund laufen zu lassen und gleichzeitig mit seiner Gitarre mitspielen. Auch die einprogrammierten Drumtracks sind ganz nett. Effekte... auch nett. Die existierende App ist eher nicht nett und zickt öfter mal.

WIe bereits erwähnt, eher eine Spielerei als ein Amp, Aber man packt das Ding einfach in die Hosentasche und hat immer was zum "Verstärken" dabei.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Mini Amp
MR160, 17.04.2020
Den behalte ich, genau das was ich gesucht habe. Ich meine, das ist in dieser Preisklasse und Größe das Beste was es wohl momentan auf dem Markt gibt. Bis jetzt kann ich nichts bemängeln und ich habe das Ding jetzt 4 Wochen. Wie lange das Ding hält wird sich weisen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn jemand noch nen zusätzlichen Mikroeingang braucht würde ich den großen Brunder, also den Nux Mighty 8 BT empfehlen. Ich habe das nicht gebraucht, deswegen wurde es bei mir der MightyLite BT Modeling Amp. Der Große Nux ist auch einiges wuchtiger....dafür klingt er dann doch noch etwas besser als der kleine NUX hier....
mir genügt aber der Klang vom kleinen NUX auch...der Unterschied ist also nicht soooo groß....
----------------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe verglichen mit:
Laney Mini STB
Nux Mighty 8 BT
Vox Ac2 Rhythm Guitar
Orange Crush Mini
-------------------------------------------------------------------------------------
Kaufentscheidend/Positiv für den Nux MightyLite BT war:
- Gute Tonqualität
- Gute Verarbeitung
- Einfache Bedienung
- hat mehr Features als die anderen Geräte
(außer der große Bruder, siehe oben)
- Batteriebetrieb möglich oder per 9V Powerpack möglich....
- Gute und einfache kostenlose App zum Bedienen per Bluetooth vorhanden.
- Kann auch ganz normal als Abspielgerät z.B. über Handy per Bluetooth verwendet werden. (Auch da klingt das kleine Teil wirklich ziemlich gut)
------------------------
Negativ:
Falls es da überhaupt etwas gibt, ist vielleicht ein fehlender Gurt zum transportieren - das wäre echt noch gut gewesen. Da werde ich mir wohl noch selbst was basteln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
89 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.