Numark Red Wave Carbon

57

DJ-Kopfhörer

  • Full-Range Kopfhörer speziell für DJs
  • robuste Kopf- und Ohrpolsterung aus atmungsaktivem Kunstleder
  • große 50 mm-Lautsprechermembran, die auch tiefe Frequenzen noch klar wiedergibt
  • separates 3,5 mm Kopfhörerkabel inklusive 6,5 mm Stereoklinkenadapter
  • Farbe: Schwarz/Rot
  • inkl. Transporttasche zum Schutz der Kopfhörer und Kabel
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 400833
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform On-Ear
System Geschlossen
Impedanz 24 Ohm
Frequenzgang 15 Hz – 20000 Hz
Adapter Ja
Gewicht 280 g
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz/Rot
Empfindlichkeit 24 dB
Steckerart Klinke, Miniklinke
Mehr anzeigen
59 €
83,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1

Professionelle DJ-Kopfhörer

Bei den Red Wave Carbon von Numark handelt es sich um hochwertige Full-Range-Kopfhörer, die speziell für DJ-Bedürfnisse konzipiert wurden. Sie kommen mit einer robusten Verarbeitung daher, während der Tragekomfort dank atmungsaktiver Ohrpolster ebenfalls nicht zu kurz kommt. Ausgestattet mit großen 50mm-Lautsprechermembranen, werden vor allem tiefe Frequenzen besonders klar wiedergegeben. Die auffälligen roten Akzente machen die Red Wave Carbon DJ-Kopfhörer zusammen mit der eleganten Carbon-Optik zum echten Hingucker. So sagen die Kopfhörer bereits mit ihrer ansprechenden Optik viel über ihr Innenleben aus.

Klare und druckvolle Bässe

Die Klangqualität betreffend, kann der Numark Red Wave Carbon DJ-Kopfhörer sehr gut mit Geräten aus höheren Preisklassen mithalten. Die 50mm großen dynamischen Treiber der Kopfhörer geben einen Frequenzbereich von 15Hz bis 20kHz wieder, während hier vor allem der Bassbereich durch viel Druck und Klarheit auffällt. In den mittleren und hohen Frequenzen hingegen büßen die Kopfhörer ein wenig Brillanz ein, wodurch vom Studioeinsatz der Kopfhörer eher abzuraten ist. In Live-Situationen allerdings machen sich die Red Wave Carbon diese Eigenschaft gerade zunutze, indem sie beim DJing die wichtigsten Frequenzinformationen in den Vordergrund stellen. Mit einer niedrigen Impedanz von 24Ohm erreichen die Ohrmuscheln selbst mit den schwächsten Kopfhörerverstärkern noch laute Signale, was besonders in typischen DJ-Umgebungen wie Clubs von Vorteil ist.

Für laute Umgebungen wie gemacht

Als Over-Ear-Kopfhörer mit geschlossener Bauweise dämpft der Numark Red Wave Carbon Umgebungsgeräusche sehr gut ab. Die um 90° neigbaren Ohrmuscheln ermöglichen neben dem Aufsetzen auf einem einzelnen Ohr auch ein schnelles Einpacken der Kopfhörer. Mit der mitgelieferten Tasche können sie so schnell und einfach für den anstehenden Gig verstaut werden. Das 300cm lange austauschbare Spiralkabel räumt während der Performance jede Menge Bewegungsfreiraum ein. Neben dem Kabel wird auch ein Klinken-Adapter auf 6,35mm mitgeliefert, sodass die Kopfhörer problemlos direkt an jedem Audiogerät verwendet werden können.

Über Numark

Das Unternehmen Numark mit Firmensitz im US-amerikanischen Cumberland, Maryland, wurde 1971 von Harry und Robert Kotovsky gegründet. Numarks professionelles DJ-Equipment fand bereits damals hohen Anklang und so galt das Unternehmen schon in seinen Anfängen als führender Hersteller der DJ-Industrie. Mit seinen bis heute prominenten Produkten, wie dem DM1775 Mixer oder dem CD5020 Dual-CD-Player, bewies Numark schnell, worauf der Fokus des Konzerns gelegt werden sollte: auf Innovation und Technologie. Dahinter stand damals wie heute Numarks Wunsch, stets Vorreiter in Sachen Funktionalität und Design im DJ-Bereich zu sein. So brachte der Hersteller mit dem DMC-1 den ersten DJ-Software-Controller auf den Markt, dem noch viele weitere DJ-Controller folgen sollten.

Hoher Tragekomfort selbst beim Headbanging

Trotz seines massiven und robusten Erscheinungsbildes fallen die Red Wave Carbon mit 291g nicht ins Gewicht. Die großzügige Polsterung des Bügels und der Ohrmuscheln gleichen einen gemessenen Bügeldruck von ca. 687g sehr gut aus. Auch bei kleineren Kopfgrößen gewährleisten die Kopfhörer noch genügend Halt. Dank der in dreizehn Stufen verstellbaren Bügelverlängerungen lassen sie sich der Kopfform außerdem perfekt anpassen. Dadurch sitzen die Red Wave Carbon DJ Kopfhörer jeder Zeit sicher auf den Ohren und bleiben selbst bei wilderen DJ-Performances zuverlässig an ihrem Platz. Die Ohrpolster passen sich dem Ohrprofil ebenfalls sehr gut an, ohne dabei nach längerer Nutzung unangenehm zu stören. Dank atmungsaktivem Kunstleder bewahren die Kopfhörer außerdem zu jeder Zeit einen kühlen Kopf.

57 Kundenbewertungen

Außengeräuschisolierung

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

32 Rezensionen

MT
Theorie und Praxis
Mike T. 20.08.2018
Ich musste mir zwangsweise für meinen dahingeschiedenen Sony 700 Ersatz suchen. Nachdem ich auch noch primäre die Pioneer 1500 im Einsatz habe, sollte es ein Kopfhörer sein, der sich klanglich im mittleren Feld und preislich im unteren Feld bewegt. Also ist hier die Wahl auf den Numark gefallen.
Rein von der Optik ist der Kopfhörer auffällig und gewöhnungsbedürftig. Die Optik ist nicht unbedingt meins, aber für den Einsatzzweck war das für mich akzeptabel.
Ich möchte den Kopfhörer für kurzes Reinhören oder Gigs nutzen, wo ich nicht permanent einen Kopfhörer benötige. Genau da liegt aber das Problem, zu dem ich gleich noch komme.

Für den Preis darf man keine klanglichen Wunder erwarten und so verzerrt die Membran m.E. doch schon recht früh, was bei der recht basslastigen Abstimmung des KH schnell zu einer nicht mehr hörbaren Qualität führt. Bei leisen und mittleren Lautstärken klingt er ganz gut und auch die Abschirmung der Aussengeräusche ist ok. Klanglich ist der KH dann insgesamt ok, wenn man die klangliche Einfärbung mag - aber auch hier sei gesagt, dass es sich naturgemäß bei dem Numark nicht um einen Studiokopfhörer handelt und auch die Preisliga beachtet werden muss. Dafür geht er "ok".

Ich mochte an meinem Sony die drehbaren Ohrmuscheln und auch an den Pioneer, die es mir ermöglichten auf beiden, mal nur auf einem Ohr zu hören, mal eben jemanden mithören zu lasse oder einfach nur bequem beim Aufnehmen des Kopfhörers eine Muschel an ein Ohr halten zu können.
Was sich bei den beiden als durchaus machbar und bequem erwiesen hat, scheint jedoch mit dem Numark unmöglich.
Die Halterung der Ohrmuscheln und des Tragebügels sind derart locker, dass man den Kopfhörer weder einhändig, noch in kurzer Zeit mit beiden Händen aufsetzen kann. Als Live DJ damit quasi unbrauchbar. Es kommt mit vor, als wären die beiden Ohrmuscheln an dem Kopfhörer ein ein freischwingendes Pendel. Noch nicht ganz vom Kopf abgenommen, drehen sich die Ohrmuscheln und klappen allein vom Gewicht des Kabels nach aussen. Ein Wiederaufsetzen ohne aufwändiges "Zurechtrücken" nicht möglich. Ein Ablegen und Wiederaufsetzen (z.B. mit nur einer Muschel) nahezu undenkbar.

Dieses "schlabberige" Design zusammen mit einem echten Plastik-Outlook lassen mich noch an der Haltbarkeit dieses Produktes zweifeln. Einen echten Roadeinsatz wird der Kopfhörer so aber auch nicht mehr erleben. Mangel Praxistauglichkeit hatte ich erst überlegt ihn zurückzusenden, jetzt bleibt er aber als "B-Ware" für den Partykeller oder den Home-Mix-Spass.

Alles in allem ist der Kopfhörer klanglich für "private" Umgebungen brauchbar, eine Kaufempfehlung kann ich jedoch nicht aussprechen.

Nach einiger Zeit ein kleines Update, was aber die Bewertung nur nach unten korrigiert. Selbst im privaten Bereich nerven die lockeren Ohrmuscheln so sehr, dass ich das Dingen jetzt verschenkt habe.
Absolut KEINE Kaufempfehlung.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DU
DJ UfO 03.11.2021
Klang Topp , Tragekomfort topp nichts daran auszusetzen. Klasse ist , das dazu gehörige Kabel. 3,5 und 6,3 Klinken Stecker. Man kann's Drehen oder Wenden wie man es gerade braucht. Wer die 6,3 Klinke nicht brauchen kann , schraubt sie einfach ab und hat dann 2 × 3,5 Klinkenanschluss. Immer wieder gerne.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Numark Red Wave Carbon
DJEddy 29.07.2021
Einsatz: Ich nutze diesesn Kopfhörer zum auflegen Live und auch für zu Hause zum Testen.
Verarbeitung: Der Kopfhörer hat eine gute, für seinem Preis, angemessene Verarbeitung. Die Leitung ist gut verarbeitet. Die Anschlüsse der Leitung haben auch ein gut Verarbeitung.
Positives & Negatives:
Der Preis Leistungs Facktor ist bei dem Kopfhörer unschlagbar.
Erdrückt nicht für Brillenträger und auch der Bügel hat eine sehr gute Polsterung, die das Tragekompfor noch besser machen.
Er wirkt etwas billig wenn man Ihn kurz in der Hand hat aber das macht der gute Sound wieder weg.
Nachvollziehbarkeit:
Für alle die einen guten DJ-Kopfhörer suchen und nicht immer viel ausgeben möchten aber noch guten Sound erwarten möchten, ist der Kopfhörer genau richtig.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
sieht gut aus
Stefan381 30.05.2020
Mein alter T-Bone ist langsam in die Jahre gekommen, schon einige Male am Bügel geklebt, also dachte ich mir: Gönn Dir mal was. Da kam der Numark gerade recht, preisreduziert und ein echtes Markenprodukt. Was kann da schon schiefgehen?

Im Nachhinein betrachtet: Eine ganze Menge. Ich komme als erstes zu den Vorteilen:
- Er sieht verdammt gut aus

Das wars dann aber auch schon. Der Klang ist so mittelmäßig, sehr basslastig ohne nennenswerte Höhen und wenn es lauter wird, ist er absolut inakzeptabel. Wer schon immer wissen wollte, wie ein übersteuernder Lautsprecher in einer leeren Konservendose klingt: So ungefähr wäre das, und ich habe wirklich nicht zu viel abgefordert. Mein alter T-Bone ist zwar auch kein Klangwunder (das darf er bei dem Preis auch), er spielt da aber auch bei höheren Lautstärken noch immer mit.

Fazit: Mehr Schein als Sein, schade um das Geld. Marke ist manchmal doch nicht alles.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube