Novation Launchpad MK2

Controller für Ableton Live

  • MIDI und iPad (über optionales Camera Connection Kit - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • optimierte Refresh-Rate
  • helle RGB LEDs
  • bi-direktionale Kommunikation zwischen Launchpad und Live
  • 64 Button Gitter mit farbiger Rückmeldung über den Status
  • Szenenkontrolle umschaltbar auf Kontrolle von Volume, Sends, Muting und mehr, bis zu 6 Geräte gleichzeitig
  • USB Stromversorgung
  • hohe Standfestigkeit durch starke Gummis
  • Automap-Enabled zur sofortigen Steuerung von Plug-Ins
  • Verwendung als Standard-MIDI-Controller möglich
  • Maße (B x T x H): 240 x 240 x 25 mm
  • Gewicht: 0,76 kg
  • inkl. Ableton Live Launchpad Edition und oranges 1,5 m USB-Kabel

Hinweis: Keine CD enthalten - Software wird per Download vom Hersteller bereitgestellt.

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 0
Drehregler 0
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features Automap

Die zweite Generation des Launchpads

Das Novation Launchpad MK2 ist ein für Ableton Live optimierter MIDI-Controller. Ausgestattet ist es mit 64 dreifarbigen Pads und 16 Tastern. Egal, ob live performt wird, oder spontan Ideen aufgezeichnet werden – mit seiner übersichtlichen Benutzeroberfläche bewährt sich das Launchpad MK2 in jeder Situation beim Einspielen von Noten. Dank der einfachen und übersichtlichen Gestaltung dieses Controllers ergibt sich ein neuer, schnellerer Workflow, und damit eine ganz neue Herangehensweise an die Musikproduktion. In Sekundenschnelle kann auf diese Weise eine neue Melodie aufgezeichnet werden, und zwar, ohne sich dabei von zu vielen Funktionen irritieren zu lassen.

Simple Bedienung

Das Launchpad MK2 ist mit Mac und PC kompatibel. Besitzt man ein Camera Connection Kit, so lässt es sich auch in Verbindung mit einem iPad nutzen. Dank der treiberlosen Einbindung ist ein sofortiges Anschließen an die DAW ohne große Einrichtung möglich. Neben dem Einspielen von Noten können Mute und Solo über das Launchpad MK2 gesteuert werden. Mit den rechts liegenden Tasten lassen sich die Parameter Volume und Pan für jeden Kanalzug steuern. Außerdem befindet sich hier auch ein Schnellzugriff auf die Sends A und B. Mit den oben liegenden Pfeiltasten kann man durch die verschiedene Clips aus Ableton Live scrollen, welche auf den 64 Pads angezeigt und von dort aus gestartet werden können. Rechts daneben kann man mit der dementsprechenden Taste in den Mixer-Mode gelangen, bei dem man von unten nach oben auf die Funktionen Record Enable, Solo, On/Off, Stopp der jeweils einzelnen Kanäle Zugriff hat.

Einfache Handhabung

Musiker können mit dem Launchpad MK2 dank seiner vielseitigen, haptisch ansprechenden und einfachen Bedienoberfläche ohne Bildschirm arbeiten. Somit kann man sich vollkommen auf musikalische Ideen fokussieren, ohne sich von den vielen Funktionen Abletons ablenken zu lassen. Eine neuer Workflow und eine somit neue Herangehensweise an die Musikproduktion führen zudem zu völlig neuen, erfrischenden Ideen. Die geringe Größe macht das Launchpad MK2 zu einem idealen Begleiter zum Laptop für Ableton-Live-Nutzer. Es passt problemlos in jede Laptoptasche und kann sich aufgrund seiner kompakten Größe und seinem geringen Gewicht von ca. 760 g in jeder Situation bewähren. Im Lieferumfang enthalten ist eine Ableton Live Launchpad Edition (per Download) und ein orangefarbenes USB-Kabel, über das das Launchpad MK2 mit Strom versorgt wird.

Über Novation

Das englische Unternehmen Novation stellt seit seiner Gründung 1992 günstige und populäre Synthesizer sowie MIDI-Controller und -Keyboards her. Seit der Übernahme durch den bekannten britischen Audio-Interfaces-Hersteller Focusrite existiert die Marke Novation noch als Tochtermarke weiter. Nicht zuletzt konnten die Novation-Launchpads durch ihr überragendes Konzept, ihre hochwertige Verarbeitung und das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis jede Menge neue Nutzer für sich gewinnen. Zu den Synthesizern von Novation gehören der 8-stimmig Polyphone Peak, der analoge Mono-Synthesizer Bass Station II, der MiniNova und der paraphonische Analogsynthesizer Circuit Mono Station.

Simples Design für intuitive und flexible Nutzung

Die Vorderseite des Launchpad MK2 ist in Schwarz gehalten, während die Unterseite orange gestaltet ist. Der USB-Anschluss zur Nutzung mit einem Mac, PC oder iPad befindet sich oben über dem Ableton-Logo. Außerdem findet man auf der gegenüberliegenden Seite ein Kensington MiniSaver Slot, das eine physische Sicherheitslösung bietet. Alle Pads sind berührungsempfindlich und können dementsprechend die Anschlagsstärke (Velocity-Werte) aufzeichnen. Die Pads sind mit einer dreifarbigen Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, sodass man auch bei schlechten Lichtverhältnissen die richtige Taste leicht findet. Sie können in den Farben Rot, Grün und Orange leuchten. Mit dem Launchpad MK2 lässt sich übrigens auch Max for Live steuern und eine eigene Software schreiben. Informationen hierzu sind sehr gut im Internet dokumentiert.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Novation Launchpad MK2
55% kauften genau dieses Produkt
Novation Launchpad MK2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
87 € In den Warenkorb
Novation Launchpad Mini MK2
9% kauften Novation Launchpad Mini MK2 58 €
Novation Launchpad X
6% kauften Novation Launchpad X 165 €
Novation Launch Control XL MK2
4% kauften Novation Launch Control XL MK2 155 €
Novation Launchpad Mini MK3
4% kauften Novation Launchpad Mini MK3 85 €
Unsere beliebtesten DAW-Controller
112 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Super Erweiterung für jede DMX Software
Jgerber, 28.05.2017
Ich nutze das Launchpad um Szenen, Farben oder Bewegungen in meiner DMX Software schnell abrufen zu können.

Wer Live mit seiner Dmx Software arbeiten will stößt mit Maus und Tastatur schnell an die Grenzen da es einfach viel zu lange dauert. Ich lege mir die wichtigsten Szenen, Farben Bewegungen, Blackout usw. über Midi aufs Launchpad und kann die super schnell abrufen. Nach langen rumprobieren habe ich es auch geschafft die Tasten auf dem Launchpad von meiner DMX Software anzusteuern und kann jetzt Rückmeldungen direkt an der Tastenfarbe sehen. Zum Beispiel lasse ich meine Farben gedämmt auf der Taste anzeigen wenn sie aus sind und wenn die Farbe aktiv ist leuchtet sie auf voller Kraft. So ist ein sehr schnelles und intuitives arbeiten möglich. Auch wenn auf kleinen Veranstaltungen ich nicht als Lichttechniker vor Ort bin lege ich dem DJ das Launchpad hin und er kann sich selbst ein bisschen sein Licht einstellen, das hat bisher immer super geklappt

Die Verarbeitung ist super hatte bisher keine Probleme.

Das einzige worüber ich mich gefreut hätte wäre eine Beschreibung der ganzen Midi Geschichte, alle Funktionen durch Rumprobieren raus zu finden ist sehr mühselig

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde das Launchpad wieder kaufen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Einfach aber gut
Mjusick, 19.06.2020
Ich benutze mein Lauchpad hauptsächlich als Sequenzer in Verbindung mit dem LP Pack von LDM Design (-> Max for Live Devices).
Da ich auch mit dem iPad musiziere, freue ich mich auch über die Kompatibilität mit diesem.
Die Einbindung in Ableton Live und die bi-direktionale Kommunikation zwischen Launchpad und Live funktionierte bei mir "out of the Box".
Schön wären noch DIN-Midi Anschlüsse, es gibt leider nur den einen USB-Anschluss.
Für den Preis (ich habe 89€ bezahlt...) aber ein guter Controller, die Verarbeitung ist sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Guter Controller mit kleinen Macken
Alex Waltl, 22.06.2019
Vorweg, Ich habe noch keinen Controller gefunden, dessen Tasten angenehmer zu bedienen sind, als beim Launchpad.

Ich habe das Launchpad für einige Zeit in Ableton genutzt, habe es aber wegen der vielen Tasten schnell als Erweiterung meiner Lichtsteuerung eingesetzt.

Mit Ableton funktionierte immer alles problemlos, aber mit der Lichtsoftware hatte ich oft das Problem, dass der Controller zufällig die Verbindung verloren hat. Ein solches Problem ist natürlich im Liveeinsatz nicht tolerierbar.
Nach sehr langer Fehlersuche wurde Zuerst ein eigenes Anschlusskabel, mit zwei seperaten USB - Steckern und einem sehr dicken Kabel gelötet. Siehe da der Fehler war weg.
Das Problem lag also in der Stromversorgung, da das Eigenbau Kabel (1,5mm² USB!) keine Dauerhafte Lösung ist, wurde dieses Problem mit einem sehr kurzen USB - Kabel und einem extern versorgten Hub gelöst.

Ein Kritikpunkt wäre noch die scheinbar zufällig vergebenen MIDI werte für die verschiedenen Farben. In externer Software ist es extrem schwer ohne die richtige Tabelle den Farben MIDI werte zuzuordnen (inzwischen wird die kommunikation und Farbmischung von RD/ShowCockpit übernommen ... Funktoniert problemlos, kostet aber).

Alles in allem ein Super Controller für faires Geld, Jeder der viele Tasten braucht ist hier richtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
02.07.2015
Ich kann nur positives über das Gerät schreiben. Es ist mein erstes Launchpad und ich werde es mit FL-Studio benutzen. Ich muss aber anmerken, dass FL-Studio dieses Launchpad noch nicht unterstütz aber laut den Entwicklern ist der Support definitiv geplant.

Eine Hinweis zur Beschreibung des Artikels: dieser stimmt so nicht!

"inkl. Ableton Live Launchpad Edition
Lieferumfang inkl. 1,5 m oranges USB-Kabel, 2 x orange MIDI-Breakout-Kabel: 3,5 mm Klinke auf female 5 thomann Pin DIN, Netzteil, Novation Bass Station und Loopmasters-Samples"

Es gibt einen Key für Ableton Live LITE (es gibt also keine Vollversion). Und im Lieferumfang ist das Gerät dabei, etwas Papier mit ein paar Codes und ein oranges USB-Kabel. Demnach gibt es keine MIDI-Kabel, oder ein Netzteil usw. (Stromspeisung erfolgt vollständig über das USB-Kabel).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 80 € verfügbar

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mo, 5. Oktober

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(7)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EBX Classic Rock

Toontrack EBX Classic Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZbass (Art. 493783); sorgfältig und detailreich aufgenommener, klassischer E-Bass aus den 1960er Jahren; gespielt mit Fingern und Plektrum / Pick; große Auswahl an Sound-Presets für unterschiedlichste Rock-Sounds; „Clean DI“ Preset für optimale...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Advanced

iZotope RX 8 Advanced (ESD); Audiorestaurations-Software; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Spectral Recovery stellt Frequenzen über 4 kHz wieder her und sorgt dafür, dass bandbreitenbegrenztes Audio in klare, deutliche Aufzeichnungen, z.B. von Konferenzgesprächen wie Zoom oder...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

Kürzlich besucht
RME RM19-II Rackmount Kit

RME RM19-II Rackmount Kit; 19" Rack Winkel kompatibel zu Multiface 2, Fireface 400, Fireface UC, Fireface UCX, QuadMic 2, MADIface XT, ADI-2, ADI-2 FS, ADI-2 Pro, ADI-2 Pro FS, ADI-2 Pro FS BE und AVB Tool.

Kürzlich besucht
Fender SQ Paran. Cabronita Thin FR

Fender Squier Paranormal Cabronita Thinline Telecaster Fiesta Red, Thinline Telecaster E-Gitarre, Paranormal Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Black Dots; 22 Narrow Tall Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Legacy Of Rock

Toontrack SDX Legacy Of Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Eddie Kramer im Studio 1 der AIR Studios in London; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares, Bassdrums und...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard

iZotope RX 8 Standard (ESD); Audiorestaurations-Software; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten- und Griffbrett- und heftigen Tonabnehmergeräuschen; Loudness Control mit verschiedenen aktuelle Lautheitseinstellungen zur Anpassung...

Kürzlich besucht
RME HDSPe AIO Pro

RME HDSPe AIO Pro; 30-Kanal PCI-Express Audiointerface; 192 kHz / 24 Bit; ADI-2 Pro-Konverter AK5572 und 2 x AK4490; der gesamte analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 / +19 / +13 / +4 dBu); Mute-Relais auch...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.