Novation Launchkey 88

1

USB MIDI-Keyboard-Controller

  • mit 88 halbgewichteten Full-Size Tasten
  • einstellbaren Dynamikkurven
  • 16 RGB beleuchtete anschlagdynamische Pads
  • 8 Drehregler
  • 9 Fader 45 mm
  • Transportsteuerung
  • Pitch- und Modulations-Rad
  • integrierter Arpeggiator mit Strum-Modus
  • Skalen- und Akkordmodi: Fixed, Scale und User
  • One-Touch-Zugriff auf "Capture MIDI" in Ableton, "Capture Recording" in Logic und "Retrospective MIDI Record" in Cubase
  • Display mit 2x 16 Zeichen
  • USB Anschluss
  • MIDI-Ausgang
  • Sustainpedal-Eingang: 6.3 mm Klinke
  • Stromversorgung über USB
  • Abmessungen (B x H x T): 1270 x 87 x 286 mm
  • Gewicht: 8,2 kg
  • inkl. USB Kabel sowie Ableton Live Lite, XLN Audio Addictive Keys (1 von 4 virtuellen Keyboards wählbar), AAS Session Bundle, Spitfire Audio Expressive Strings, Klevgrand DAW Cassette und Klevgrand Reverb
Erhältlich seit September 2022
Artikelnummer 543170
Verkaufseinheit 1 Stück
Hammermechanik Nein
Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 8
Fader 9
Pads 16
Display Ja
MIDI Schnittstelle 1x Out
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Bus-Powered Ja
Maße 1270 x 87 x 286 mm
Gewicht 8,2 kg
Mehr anzeigen
429 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1

1 Kundenbewertungen

1 Rezension

W
Gutes Allround Controller Keyboard
Wolli22 24.09.2022
Die Verarbeitung ist für diese Preisklasse sehr gut. Die Drehpotis sind gummiert und sitzen fest. Die Schieberegler haben ein leichtes Spiel. Das Display zeigt trotz der geringen Größe alle wichtigen Informationen an, so z.B. die Anschlagstärke der Pads. Die Pads sind zwar kleiner als bei vergleichbaren Keyboards, reagieren aber gut, auch mit geringem Anschlag. Eine nützliche Funktion steckt hinter der Taste mit den 3 Punkten (Navigationsmodus). Wenn diese betätigt wird, werden 4 Pads als Pfeiltasten und ein Pad als Eingabe Taste einer Computertastatur simuliert. So kann man z.B. durch Plugin Soundbänke scrollen, ohne die Computertastatur benutzen zu müssen. Der einzige Pedal Ausgang kann zwar mit der Novation Software auf jeden beliebigen Midi Controller eingestellt werden, aber es wird nur ein Sustain Pedal akzeptiert. Ein Volumen Pedal funktioniert hier nicht. Dies hat mir auch der sehr freundliche und schnelle Service von Novation mitgeteilt. Die Tastatur ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Ich hatte vorher einen 88 Tasten Midi Controller mit Hammermechanik und jetzt ist der Anschlag wesentlich weicher, aber immer noch definiert ohne schwammig zu werden. Man kann verschiedene Velocity Kurven, auch für die Pads, einstellen. Mit der Novation Components Software lässt sich das Keyboard sehr leicht programmieren. Auch die Integration für Cubase 12 funktioniert einwandfrei. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit diesem Keyboard.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden