• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Novation Circuit

Analog-Modeling-Synthesizer

  • 4-Part Drum-Maschine
  • 32 anschlagempfindlichen RGB-Sequenzer-Pads
  • 6-stimmige Polyphonie
  • 64 Patches
  • 8 Synth-Macro-Encodern mit RGB-LEDs
  • Synth- und Drum-Pattern mit bis zu 128 Schritten kombinierbar
  • Delay- und Reverb-Effekt
  • integrierte Lautsprecher
  • Stromversorgung über 6x AA Batterien oder 12 V DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Gehäuseformat: Desktop
  • Abmessungen (B x T x H): 240 x 200 x 50 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
  • inkl. 2 MIDI Break-Out Kabel 3.5 mm Miniklinke auf 5-Pin DIN, USB Kabel, Ableton Live Lite mit Loopmasters Sounds und Samples und Netzteil
  • passendes Case: Art. 414301 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Anschlüsse:

  • 2 Line-Ausgänge über 6.3 mm Klinke
  • Stereo-Kopfhörerausgang über 3.5 mm Miniklinke
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB

Weitere Infos

Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 6
Tonerzeugung Modeling
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Nein

Kunden, die sich für Novation Circuit interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Novation Circuit 78% kauften genau dieses Produkt
Novation Circuit
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
315 € In den Warenkorb
Dreadbox Erebus 3% kauften Dreadbox Erebus 529 €
Roland TB-03 3% kauften Roland TB-03 374 €
Waldorf Streichfett 3% kauften Waldorf Streichfett 259 €
Moog Minitaur 2% kauften Moog Minitaur 499 €
Unsere beliebtesten Expander
48 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
35 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Inspirationsquelle auch für Gitarristen

Hardy G, 26.07.2017
Als Gitarrist, der auch mal gerne in neuen Soundstrukturen und Genres arbeitet, bietet mir der Circuit eine ganze Menge. Das funktioniert auch bestens als Stand-Alone-Gerät im Bandkontext. Groove festlegen, Synthsound definieren und ich kann sofort einsteigen - steuerbar über die (erstmal gewöhnungsbedürftige) Klaviatur oder den Mixer. Die meisten Preset-Sounds sind richtig gut (viele auch sehr cheesy...), sampling via chrome geht aber gut. Ansonsten: Unendliche Soundmöglichkeiten. Die Groovebox lässt sich intuitiv bedienen, ohne dass ich ein Elektrotechnikstudium absolviert haben muss. Die Grid-Struktur kommt mir persönlich sehr entgegen. Ihre Farbensteuerung macht im Betrieb optisch sehr viel her. Macht jede Menge Lust, abends auf dem Sofa an neuen Ideen zu basteln. Kurzum: Inspirationsquelle auch für Gitarristen, die so ganz nebenbei einen vielseitigen Jam-Partner an die Hand bekommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Intuitive Groovebox mit Sampling-Möglichkeit

S.Merk, 04.05.2017
Zum Circuit wurde ja schon viel geschrieben und die Ansichten polarisieren. Das verwundert nicht, da das Konzept ein anderes ist, als man es vom Roland JD-Xi oder den Electribes her kennt. Die grid-basierte Bedienweise entspricht aber dem Zeitgeist, Ableton Live macht es vor und der Circuit geht voll mit. Auch wenn man sicherlich die Bedienschritte nicht übernehmen kann, denn so ganz grid-basiert wie man vermuten könnte ist er dann doch nicht.

Im Prinzip läuft alles über RGB-Pads ab, die nicht nur den Takt, sondern auch Statusinformationen ausgeben. Ein Menü sucht man vergeblich, das braucht er aber auch nicht. Die Tastenkombinationen sind logisch aufgebaut und man kommt in der Tat zu schnellen Ergebnissen, wenn man sich auf das Bedienkonzept einlässt.

Es gibt neben der Funktion als Step-Sequenzer auch so etwas wie eine Piano-Tastatur, eher ungewöhnlich ist die Eingabe von Lautstärkeunterschieden. Zwar sind die Pads anschlagsdynamisch, diese ist aber werkseitig abgeschaltet und man kann später die einzelne Anschlagstärke festlegen. Das hat mich etwas verwirrt, lässt sich vermutlich auch umstellen.

Die Haptik und Optik ist gelungen, das Gehäuse scheint aber weniger solide zu sein, als man Anfangs vermutet. Es ist sehr glatt, Kratzer dürfte man folglich schnell reinbekommen. Leider bietet Novation selbst kein Case an, zumindest hierzulande offenbar nicht. Das wäre für den Kleinen eine gute Transportmöglichkeit. Die Regler sind mit dem Gehäuse verschraubt, die Kappen machen aber keinen ganz so unverwüstlichen Eindruck. Gleiches gilt für den Einschalter, bei dessen Druck ich immer wieder das Gefühl habe, er könnte sich verabschieden. Auch der Einsatz der Klinkenstecker für MIDI ist etwas befremdlich, das Gehäuse wäre dick genug für echte MIDI-Anschlüsse gewesen. Da wirkt der Einsatz von USB-B fast inkonsequent. Der Batteriefachdeckel rechts ist ausreichend stabil, die Batterien klappern gelegentlich und sorgen für Vibrationen. Steht der Circuit auf dem Tisch wird der Lautsprecher Trotz Abstand gedämpft und er verliert merklich an Höhen. Hebt man ihn hoch, verbessert sich der Klang dramatisch.

Bei aller Kritik an der Hardware muss man aber auch den aktuellen Preis von rund 349 Euro sehen, für den man zwei Synthesizer, einen Drumcomputer mit Sampling-Funktion (Firmware 1.3 bzw. 1.4) und einen Sequenzer bekommt, der externe Geräte steuern kann. Das war meine Hauptmotivation für den Kauf, das richtig auszuprobieren habe ich aktuell noch nicht geschafft. Er soll im Verbund eine Ultranova ansteuern und vom JD-Xi getriggert werden.

Fazit: Der Novation Circuit ist eine amtliche Groovebox mit zwei sechsstimmigen Synthesizern, Sampling-Möglichkeit (wenn auch umständlich über den Crome-Browser) und vielen sinnvollen Features wie Swing-Funktion und Chaining. Da kann man auch die kleinen Abstriche bei der Hardware in Kauf nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
315 €
Sie sparen 10 % (34,99 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Varytec LED Theater Spot 100 3000K Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Fender Standard Telecaster MN BB Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Arturia KeyLab Essentials 61 Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4 Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essentials 49
(4)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 61

Arturia KeyLab Essentials 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4

Stairville Octagon Theater 20x6W 4er Tourpack inkl. Flightcase, 20x6W CW/WW/A, Komplettes Tourpack mit 4 Stück Stairville Octagon Theater 20x6W im stabilen Road Case. Professioneller LED Theater Spot mit stufenlos einstellbarer Farbtemperatur. Der Octagon Theater ist ein DMX gesteuerter Theater Scheinwerfer,...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 49

Arturia KeyLab Essentials 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.