Novation Circuit

Analog-Modeling-Synthesizer

  • 4-Part Drum-Maschine
  • 32 anschlagempfindlichen RGB-Sequenzer-Pads
  • 6-stimmige Polyphonie
  • 64 Patches
  • 8 Synth-Macro-Encodern mit RGB-LEDs
  • Synth- und Drum-Pattern mit bis zu 128 Schritten kombinierbar
  • Delay- und Reverb-Effekt
  • integrierte Lautsprecher
  • Stromversorgung über 6x AA Batterien oder 12 V DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Gehäuseformat: Desktop
  • Abmessungen (B x T x H): 240 x 200 x 50 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
  • inkl. 2 MIDI Break-Out Kabel 3.5 mm Miniklinke auf 5-Pin DIN, USB Kabel, Ableton Live Lite mit Loopmasters Sounds und Samples und Netzteil
  • passendes Case: Art. 414301 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Anschlüsse:

  • 2 Line-Ausgänge über 6.3 mm Klinke
  • Stereo-Kopfhörerausgang über 3.5 mm Miniklinke
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB

Weitere Infos

Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 6
Tonerzeugung Modeling
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Novation Circuit
57% kauften genau dieses Produkt
Novation Circuit
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
274 € In den Warenkorb
Behringer Model D
7% kauften Behringer Model D 299 €
Behringer NEUTRON
5% kauften Behringer NEUTRON 299 €
Waldorf Streichfett
5% kauften Waldorf Streichfett 223 €
Elektron Digitone
4% kauften Elektron Digitone 655 €
Unsere beliebtesten Expander
70 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
53 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Für den Preis unschlagbar

Rhythmusnautilant, 31.10.2017
Wer von dem Circuit erwartet, dass es als Stand-Alone-Gerät einen zum ProfiMusiker macht oder ab sofort das gesamte Live-Equipment ersetzt, der ist ziemlich schief gewickelt.

Wer jedoch den Preis betrachtet und mit der allgemein vorhandenen Konkurrenz vergleicht (sowohl im Bereich Drum-Computer, Synthesizer, Groovebox, als auch RGB Beleuchtung ;) ) der wird, wenn er diese kleine Wunderkiste in die Hände kriegt gewaltig staunen.

Das Schlechte vorab:
Das gesamte Gerät ist aus Plastik gemacht. Auch die Potis, die sich bei mir sehr schnell in ihren individuellen Widerständen verändert haben und somit nun manche sehr leicht und andere immernoch schwer(er) zu drehen sind - ist ziemlich blöd und unangenehm meiner Meinung nach, tut der Funktionalität jedoch keinen Abbruch. Ansonsten wirkt das Plastik relativ stabil, ist aber nicht sehr stilgerecht. Die Pads sind aus 'hartem Gummi' und zwar Velocitysensitiv, vergleichbar mit einer Klaviatur aber natürlich nicht. Auch hätte ich mir die Möglichkeit gewünscht, einzelne Channel einzeln auszugeben, oder zumindest digital (per USB) diese Funktion zu haben - gibt es (bisher?) leider nicht.

Das waren aber, wiederum unter dem Gesichtspunkt Preis, meine einzigen Negativbemerkungen:

Die Oberfläche ist sehr gut gestaltet. Die Pads sind grundsätzlich gut zu bedienen, sehr beständig und die Farbbeleuchtung sieht gut aus und ist für die Orientierung unheimlich hilfreich. Zu Beginn mag die Bedienung ein bisschen umständlich erscheinen, mit ein bisschen Einarbeitungszeit geht es jedoch ohne Nachdenken von der Hand.

Einzig die Potis fallen hierbei wieder auf, jedoch nur im Zusammenhang mit den Synthesizer-presets:

Wo bei den Drumchannels die Regler (4 pro Channel) immer die selben Parameter steuern sind es bei den Synthesizern quasi immer verschiedene ? und dazu auch noch 8 an der Zahl. Da hilft nur auswendig lernen oder improvisieren.

Die Menüstrukturen sind durchweg sinnvoll organisiert und gut zu erreichen. Zudem geben sie Einfluss auf eine ganze Menge Parameter (wie bspw. Lautstärke der einz. Töne/Chords, Länge, ..).

Durch seine Austattung eignet sich das Circuit sowohl für den Partymusiker, den Reisenden oder den Homeproducer:

Für maximale Flexibilität eignet sich der Kopfhörerausgang und Batteriebetrieb, welcher auch für den kleinen Gig unter Freunden (bspw. auch mit 6,5 MonoKlinke) perfekt geeignet ist.
Wer lieber stationär arbeitet kann sich auch auf den Netzbetrieb und Stereo per Doppelklinke (6,5 R/L) verlassen - Midi I/O per mitgelieferte CV Kabel (Midi Kabel nicht im Umfang enthalten) und/oder USB geben zudem noch mehr Möglichkeiten, das Circuit anzusteuern oder mit ihm andere Geräte ansteuern. Die eingebaute Midi-Clock-Synch Funktion funktioniert hierbei (fast immer) tadellos und startet somit bspw. automatisch die DAW per Knopfdruck mit.

MasterVolume gibt einen direkten Zugang zum Output, der Regler rechts oben steuert den Filter auf dem MasterOutput. Beide sind sowohl musikalisch als auch praktisch (z.b. bei Clipping oder dergleichen) zu gebrauchen.

Die Skalenmodi erlauben sowohl Hobbymusikern einen leichten Einstieg sowie ein einfacheres Improvisieren bzw. Livespielen (15 versch.) - wer das nicht mag greift einfach auf chromatische Tastatur zurück.

Ein riesiger Kaufsgrund stellt für mich heutzutage (im Nachhinein) der Support dar:

Novation bietet regelmäßig Aktualisierungen mit *neuen Funktionen* zum Download an! Dabei werden auch CommunityWünsche berücksichtigt und extrem spannende Features eingebaut (z.B. Microtiming der Drumchannels u.a.). Desweiteren kann man entweder auf die angebotenen Packs zurückgreifen (oder bspw. Usersets im Internet erstehen), wer jedoch komplett individualisiert sein möchte kann nicht nur alle Samples selber auf sein Circuit laden sondern mit einem externen (gratis) Editor die Synthesizer Presets verändern oder neue erstellen und somit alle Sounds von Grund auf customizen. Ich hatte teilweise mit ein paar Samples Probleme, diese draufzuladen, das könnte aber durchaus Fehler meines PC's gewesen sein.

Auf alle Features (wie bspw. den Mixer, weitere Einsatzsmöglichkeiten der Midi/USB Verbindungen, FX, Sessions, Patterns etc.) kann ich hier garnicht eingehen und ich würde raten, sich die Betriebsanleitung durchzulesen bzw. gängige Foren zu durchforsten.

Wer eine günstige Groovebox mit viel Potential sucht, der ist mit dem Circuit mehr als richtig bedient. Zum schnellen kreativen Jammen im Zug bis hin zum Aufnehmen einzelner Spuren in die DAW seines Vertrauens kann dieses kleine Wunderstück alles!

E: Kurz nach Abgabe meiner Bewertung kam bereits ein neues Feature von Novation heraus und erlaubt nun per Macro Editor über USB Verbindung die Macros (d.h. die Parameter der Synths per Potis) zu betrachten und zu verändern! Weiterer Pluspunkt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Spasskiste

TheWhistler, 18.11.2018
Ich wollte wieder mehr elektronische Musik machen und dann eben nicht alles "in the box". Bei der Marktdurchsicht in Bezug auf Preis/Leistung bin ich dann beim Circuit gelandet. Ich wollte vor allem einen Step-Sequencer um diesen anderen Zugang zum Komponieren zu haben. Das macht die kleine Kiste wirklich super. Es wird ja immer wieder mal gesagt/geschrieben, dass es nicht so leicht zu bedienen ist, da es kein Display hat. Das kann ich so nicht bestätigen. Klar wäre ein Display in mancher Situation nicht schlecht, aber die Bedienung ist so intuitiv, dass man, wenn man mal damit warm geworden ist alles total einfach ist. Klar am Anfang mal Bedieungsanleitung, aber nach 1 Stunde geht alles wie von selber, zumindest was das Erstellen von Sequenzen betrifft.
Bei der Editierung von Sounds sieht das ein bisschen anders aus. Das geht nämlich nicht am Gerät. Hier sind nur Makro Controller vorhanden. Damit ist man dann abhängig davon, was der Programmierer bei dem jeweiligen Sound für Parameter zur Veränderung vorgesehen hat. Hinzu kommt, dass es durchaus mehrere Parameter sein können (z. B. Decay & Release). Das kann manchmel sehr überraschend sein und doch auch verwirrend. Wenn man ein gewisses Grundverständnis für subtraktive Synthese hat kommt zwar klar, aber Programmierung am Gerät geht nicht - Punkt.
Das ist aber nicht wirklich schlimm, da es für das Circuit von Novation einen kostenlosen Editor gibt. Damit hat man Zugriff auf die einzelnen Sounds, die Sessions und die Effekte. Auch kann man damit seinen Bänke organisieren. Wer schon mal einen virtuell analogen Synth programmiert hat, kennt sich recht schnell aus. Man stellt schnell fest, dass da eine ganze Menge möglich ist, da ein ausgefeiltes Filter, viele Oszilator Wellenformen (auch Wavetables) 3 Hüllkurven und noch so einiges mehr zu Verfügung stehen. Die Modulationsmöglichkeiten sind sehr umfassend und wenn man mit der Erstellung von Makros mal warm geworden ist, findet man das für die Performance am Gerät richtig cool. Auch weil das Circuit alle Reglerbewegungen als Midi ausgibt, was eine dynamische Steuerung (und natürlich dann auch Aufzeichnung) möglich macht. Das macht die Sounds sehr lebendig. Ich habe auch festgestellt, dass ich dadurch Sounds anders programmiere, viel Performance-orientierter. Das macht richtig Spass, weil man nicht so lange am Sound frickelt, da der sich ja doch erheblich verändern kann.
Für eine komplette Performance reicht ein Circuit wahrscheinlich (mir) nicht aus. Da braucht man wohl noch ein, zwei zusätzliche Geräte. Ableton mit einem Notebook, eine Drummachine oder so. Als Inspirationsquelle ist es aber jeden Cent wert und macht mir richtig Spaß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU BluGuitar Amp1 Mercury Edition Behringer CX2310 Super X Pro V2 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Decksaver Pioneer DDJ-400 the t.mix 201-USB Play Quilter Interblock 45 Decksaver Pioneer XDJ-RR
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
379 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
(4)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Behringer CX2310 Super X Pro V2

Behringer CX2310 Super X Pro V2, Frequenzweiche, 2-Wege-Stereo oder 3-Wege-Mono-Betrieb möglich, zusätzlicher Subwoofer-Ausgang, Linkwitz-Riley-Filter mit 24 dB/Oktave, Subwoofer-Frequenzbereich separat einstellbar, individuelle Output Gain- Regler und Output Mute-Schalter für alle Bänder, 2x XLR-Eingang (vergoldete Kontakte, symmetrisch), 5x XLR-Ausgang (vergoldete Kontakte, symmetrisch),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer DDJ-400

Decksaver Pioneer DDJ-400, passend für Pioneer DDJ-400. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 48,6 x 27,0 x 4,0 cm, Gewicht 0,4 kg.

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer XDJ-RR

Decksaver Pioneer XDJ-RR, passend Pioneer XDJ-RR. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 62,4 x 39,66 x 4,0 cm, Gewicht 0,96 kg.

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.