Novation Circuit

Analog-Modeling-Synthesizer

  • 4-Part Drum-Maschine
  • 32 anschlagempfindlichen RGB-Sequenzer-Pads
  • 6-stimmige Polyphonie
  • 64 Patches
  • 8 Synth-Macro-Encodern mit RGB-LEDs
  • Synth- und Drum-Pattern mit bis zu 128 Schritten kombinierbar
  • Delay- und Reverb-Effekt
  • integrierte Lautsprecher
  • Stromversorgung über 6x AA Batterien oder 12 V DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Gehäuseformat: Desktop
  • Abmessungen (B x T x H): 240 x 200 x 50 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
  • inkl. 2 MIDI Break-Out Kabel 3.5 mm Miniklinke auf 5-Pin DIN, USB Kabel, Ableton Live Lite mit Loopmasters Sounds und Samples und Netzteil
  • passendes Case: Art. 414301 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Anschlüsse:

  • 2 Line-Ausgänge über 6.3 mm Klinke
  • Stereo-Kopfhörerausgang über 3.5 mm Miniklinke
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB

Weitere Infos

Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 6
Tonerzeugung Modeling
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Novation Circuit
63% kauften genau dieses Produkt
Novation Circuit
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
274 € In den Warenkorb
MAM MB33 Retro
4% kauften MAM MB33 Retro 139 €
Roland D-05
4% kauften Roland D-05 370 €
Waldorf Streichfett
4% kauften Waldorf Streichfett 223 €
Elektron Digitone
4% kauften Elektron Digitone 666 €
Unsere beliebtesten Expander
65 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
49 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Für den Preis unschlagbar

Rhythmusnautilant, 31.10.2017
Wer von dem Circuit erwartet, dass es als Stand-Alone-Gerät einen zum ProfiMusiker macht oder ab sofort das gesamte Live-Equipment ersetzt, der ist ziemlich schief gewickelt.

Wer jedoch den Preis betrachtet und mit der allgemein vorhandenen Konkurrenz vergleicht (sowohl im Bereich Drum-Computer, Synthesizer, Groovebox, als auch RGB Beleuchtung ;) ) der wird, wenn er diese kleine Wunderkiste in die Hände kriegt gewaltig staunen.

Das Schlechte vorab:
Das gesamte Gerät ist aus Plastik gemacht. Auch die Potis, die sich bei mir sehr schnell in ihren individuellen Widerständen verändert haben und somit nun manche sehr leicht und andere immernoch schwer(er) zu drehen sind - ist ziemlich blöd und unangenehm meiner Meinung nach, tut der Funktionalität jedoch keinen Abbruch. Ansonsten wirkt das Plastik relativ stabil, ist aber nicht sehr stilgerecht. Die Pads sind aus 'hartem Gummi' und zwar Velocitysensitiv, vergleichbar mit einer Klaviatur aber natürlich nicht. Auch hätte ich mir die Möglichkeit gewünscht, einzelne Channel einzeln auszugeben, oder zumindest digital (per USB) diese Funktion zu haben - gibt es (bisher?) leider nicht.

Das waren aber, wiederum unter dem Gesichtspunkt Preis, meine einzigen Negativbemerkungen:

Die Oberfläche ist sehr gut gestaltet. Die Pads sind grundsätzlich gut zu bedienen, sehr beständig und die Farbbeleuchtung sieht gut aus und ist für die Orientierung unheimlich hilfreich. Zu Beginn mag die Bedienung ein bisschen umständlich erscheinen, mit ein bisschen Einarbeitungszeit geht es jedoch ohne Nachdenken von der Hand.

Einzig die Potis fallen hierbei wieder auf, jedoch nur im Zusammenhang mit den Synthesizer-presets:

Wo bei den Drumchannels die Regler (4 pro Channel) immer die selben Parameter steuern sind es bei den Synthesizern quasi immer verschiedene ? und dazu auch noch 8 an der Zahl. Da hilft nur auswendig lernen oder improvisieren.

Die Menüstrukturen sind durchweg sinnvoll organisiert und gut zu erreichen. Zudem geben sie Einfluss auf eine ganze Menge Parameter (wie bspw. Lautstärke der einz. Töne/Chords, Länge, ..).

Durch seine Austattung eignet sich das Circuit sowohl für den Partymusiker, den Reisenden oder den Homeproducer:

Für maximale Flexibilität eignet sich der Kopfhörerausgang und Batteriebetrieb, welcher auch für den kleinen Gig unter Freunden (bspw. auch mit 6,5 MonoKlinke) perfekt geeignet ist.
Wer lieber stationär arbeitet kann sich auch auf den Netzbetrieb und Stereo per Doppelklinke (6,5 R/L) verlassen - Midi I/O per mitgelieferte CV Kabel (Midi Kabel nicht im Umfang enthalten) und/oder USB geben zudem noch mehr Möglichkeiten, das Circuit anzusteuern oder mit ihm andere Geräte ansteuern. Die eingebaute Midi-Clock-Synch Funktion funktioniert hierbei (fast immer) tadellos und startet somit bspw. automatisch die DAW per Knopfdruck mit.

MasterVolume gibt einen direkten Zugang zum Output, der Regler rechts oben steuert den Filter auf dem MasterOutput. Beide sind sowohl musikalisch als auch praktisch (z.b. bei Clipping oder dergleichen) zu gebrauchen.

Die Skalenmodi erlauben sowohl Hobbymusikern einen leichten Einstieg sowie ein einfacheres Improvisieren bzw. Livespielen (15 versch.) - wer das nicht mag greift einfach auf chromatische Tastatur zurück.

Ein riesiger Kaufsgrund stellt für mich heutzutage (im Nachhinein) der Support dar:

Novation bietet regelmäßig Aktualisierungen mit *neuen Funktionen* zum Download an! Dabei werden auch CommunityWünsche berücksichtigt und extrem spannende Features eingebaut (z.B. Microtiming der Drumchannels u.a.). Desweiteren kann man entweder auf die angebotenen Packs zurückgreifen (oder bspw. Usersets im Internet erstehen), wer jedoch komplett individualisiert sein möchte kann nicht nur alle Samples selber auf sein Circuit laden sondern mit einem externen (gratis) Editor die Synthesizer Presets verändern oder neue erstellen und somit alle Sounds von Grund auf customizen. Ich hatte teilweise mit ein paar Samples Probleme, diese draufzuladen, das könnte aber durchaus Fehler meines PC's gewesen sein.

Auf alle Features (wie bspw. den Mixer, weitere Einsatzsmöglichkeiten der Midi/USB Verbindungen, FX, Sessions, Patterns etc.) kann ich hier garnicht eingehen und ich würde raten, sich die Betriebsanleitung durchzulesen bzw. gängige Foren zu durchforsten.

Wer eine günstige Groovebox mit viel Potential sucht, der ist mit dem Circuit mehr als richtig bedient. Zum schnellen kreativen Jammen im Zug bis hin zum Aufnehmen einzelner Spuren in die DAW seines Vertrauens kann dieses kleine Wunderstück alles!

E: Kurz nach Abgabe meiner Bewertung kam bereits ein neues Feature von Novation heraus und erlaubt nun per Macro Editor über USB Verbindung die Macros (d.h. die Parameter der Synths per Potis) zu betrachten und zu verändern! Weiterer Pluspunkt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Inspirationsquelle auch für Gitarristen

Hardy G, 26.07.2017
Als Gitarrist, der auch mal gerne in neuen Soundstrukturen und Genres arbeitet, bietet mir der Circuit eine ganze Menge. Das funktioniert auch bestens als Stand-Alone-Gerät im Bandkontext. Groove festlegen, Synthsound definieren und ich kann sofort einsteigen - steuerbar über die (erstmal gewöhnungsbedürftige) Klaviatur oder den Mixer. Die meisten Preset-Sounds sind richtig gut (viele auch sehr cheesy...), sampling via chrome geht aber gut. Ansonsten: Unendliche Soundmöglichkeiten. Die Groovebox lässt sich intuitiv bedienen, ohne dass ich ein Elektrotechnikstudium absolviert haben muss. Die Grid-Struktur kommt mir persönlich sehr entgegen. Ihre Farbensteuerung macht im Betrieb optisch sehr viel her. Macht jede Menge Lust, abends auf dem Sofa an neuen Ideen zu basteln. Kurzum: Inspirationsquelle auch für Gitarristen, die so ganz nebenbei einen vielseitigen Jam-Partner an die Hand bekommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klangerzeugung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.